. .

Login

Login merken

Kalender

Dezember 2016

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | 01 | 02 | 03 | 04 |
  • 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 |
  • 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 |
  • 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 |
  • 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | -- |

Börsentermine

08:00 DE: Auftragseingang Oktober saisonbereinigt PROGNOSE: +0,7% gg Vm zuvor: -0,6% gg Vm
10:00 DE: Bundesverfassungsgericht, Urteil in Sachen "Atomausstieg", Karlsruhe
10:00 EU: Treffen Rat der Finanz- und Wirtschaftsminister, Brüssel
10:30 DE: CDU, Bundesparteitag (bis 7.12.), Essen
11:00 EU: BIP 3Q (3. Veröffentlichung) Eurozone PROGNOSE: +0,3% gg Vq/+1,6% gg Vj 2. Veröff.: +0,3% gg Vq/+1,6% gg Vj 2. Quartal: +0,3% gg Vq/+1,6% gg Vj
11:30 EU: EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender
14:30 US: Handelsbilanz Oktober PROGNOSE: -42,00 Mrd USD zuvor: -36,44 Mrd USD
14:30 US: Produktivität ex Agrar 3Q (2. Veröffentlichung) annualisiert PROGNOSE: +3,3% gg Vq 1. Veröff.: +3,1% gg Vq zuvor: -0,2% gg Vq Lohnstückkosten PROGNOSE: +0,2% gg Vq 1. Veröff.: +0,3% gg Vq zuvor: +3,9% gg Vq
16:00 US: Auftragseingang Industrie Oktober PROGNOSE: +2,6% gg Vm zuvor: +0,3% gg Vm
17:30 DE: EZB-Direktor Mersch, Rede bei der Handelsblatt- Konferenz "Banking Technology", Frankfurt

Ohne Zeitangabe:
- BE: Nato, Außenministertreffen (bis 7.12.), Brüssel
- US: Fed, Beginn der "Blackout Period" (Schweigeperiode) für die US-Geldpolitiker vor der nächsten FOMC-Sitzung

Börsenseminare

  • Heute finden keine Seminare statt.

Kolumnen

User-Online

269
Beiträge(in 24h / 1697897 gesamt)
142
Trader online(5885 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    217 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    575 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    67 Follower

Version: 3.5.02

Nicolai Tietze (Deutsche AWM) Kolumnen

Amazon profitiert immer mehr von der wachsenden Lust der US-Amerikaner, online einzukaufen. Allerdings stellt sich die Frage, ob sich ein Einstieg für Investoren jetzt noch lohnt. Das extrem wichtige Weihnachtsgeschäft wurde für Amazon eingeläutet. Den inoffiziellen Startpunkt stellt der so genannte „Black Friday“ dar. Am Tag nach dem „Thanksgiving“-Feiertag gehen die US-Amerikaner traditionellerweise in die Geschäfte und erledigen erste Weihnachtseinkäufe. Seit einigen Jahren tun sie dies nicht mehr nur vor Ort, sondern bequem vom heimischen Sofa aus. Außerdem hat die Zahl der Einkäufe über mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets deutlich zugenommen. Alles Faktoren, die das Wachstum beim weltgrößten Online-Händler zuletzt zusätzlich beflügelt haben. Gerade für die Online-Händler ist jedoch der „Cyber Monday“ wesentlich wichtiger als der „Black ...
» weiterlesen

Dezember 2016

November 2016

Oktober 2016

September 2016

August 2016

Juli 2016

nicolai-tietze

Nicolai Tietze vom Deutsche Asset & Wealth Management ist mitverantwortlich für die Produktpalette und den Vertrieb von Hebelprodukten und Zertifikaten. Außerdem schreibt er Kolumnen für verschiedene Finanzportale und ist ein begehrter Interviewpartner der Fernsehsender. Nach einer Banklehre und einem Betriebswirtschaftsstudium an der ESB Business School in Reutlingen und London startete Nicolai Tietze seine berufliche Laufbahn 2002 bei der Deutschen Bank als Aktienhändler.

Die regelmäßigen Kolumnen von Nicolai Tietze bieten einen weiten Überblick zu verschiedenen Märkten weltweit. Dabei werden sowohl Werte aus der Dax – Familie, Indizes wie der Dow Jones oder der Dax selbst, aber auch Rohstoffe wie Gold, Silber, Platin und Öl betrachtet. Zu jedem dieser Werte werden dann auch entsprechende Derivate (Zertifikate, Optionsscheine) vorgestellt.
Diese Betrachtungen werden mit weltwirtschaftlichen Themen oder Unter- nehmensdaten verknüpft. So spielen Quartalszahlen und Konjunkturdaten eine große Rolle, aber auch weitreichende politische Entscheidungen in Europa oder den USA.

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.