. .

Login

Login merken

Kalender

Juni 2017

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | 01 | 02 | 03 | 04 |
  • 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 |
  • 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 |
  • 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 |
  • 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | -- | -- |

Börsentermine

08:00 EU: Acea, Nfz-Neuzulassungen Mai
08:00 DE: Reallöhne 1Q
09:00 FR: Einkaufsmanagerindex nicht-verarbeitendes Gewerbe Juni (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 57,0 zuvor: 57,2
09:00 FR: Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Juni (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 54,0 zuvor: 53,8
09:30 DE: Einkaufsmanagerindex nicht-verarbeitendes Gewerbe Juni (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 55,4 zuvor: 55,4
09:30 DE: Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Juni (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 59,0 zuvor: 59,5
10:00 EU: Einkaufsmanagerindex nicht-verarbeitendes Gewerbe Eurozone Juni (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 56,1 zuvor: 56,3
10:00 EU: Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Eurozone Juni (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 56,8 zuvor: 57,0 Einkaufsmanagerindex gesamt PROGNOSE: 56,6 zuvor: 56,8
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
12:30 EU: PK Ratspräsident Tusk und Kommissionspräsident Juncker (Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs seit 22.6.)
13:00 Blackberry Quartalszahlen
13:40 DE: Bundesfinanzminister Schäuble, Rede beim Tag des deutschen Familienunternehmens, Berlin
15:00 BE: Geschäftsklimaindex Juni PROGNOSE: -0,9 Punkte zuvor: -1,1 Punkte
15:45 US: Einkaufsmanagerindex Service Markit Juni (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 53,5 zuvor: 53,6
15:45 US: Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Markit Juni (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 53,0 zuvor: 52,7
16:00 US: Neubauverkäufe Mai PROGNOSE: +3,7% gg Vm zuvor: -11,4% gg Vm
17:15 US: Fed, Rede von St. Louis-Fed-Präsident Bullard (2017 nicht stimmberechtigt im FOMC) bei der Illinois Bankers Association, Nashville
18:40 US: Fed, Rede von Cleveland-Fed-Präsidentin Mester (2017 nicht stimmberechtigt im FOMC), Cleveland
20:15 US: Fed, Rede von Fed-Gouverneur Powell (2017 stimmberechtigt im FOMC) auf einem Symposium der Federal Reserve Bank of Chicago
Ohne Zeitangabe: EU: Ratingüberprüfung für Belgien (Fitch), Österreich (Moody's), Frankreich (Moody's), Deutschland (Moody's), Griechenland (Moody's)

Börsenseminare

  • Heute finden keine Seminare statt.

Kolumnen

User-Online

210
Beiträge(in 24h / 1733844 gesamt)
199
Trader online(5961 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    217 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    575 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    67 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - Konjunkturdaten und Steuerpläne treiben Märkte weiter auf Rekordhochs

Donnerstag, 16.02.2017, 08:37 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

noch immer ist kein Ende des Aufwärtstrends in Sicht und so kletterte der Dow Jones auch gestern wieder um 0,52% auf 20.611 Zähler und markierte neue Rekordstände. Noch immer sind es die Steuerpläne, die den Marktteilnehmer viel Optimismus einimpfen. Zudem zeigen sich auch die aktuellen Konjunkturdaten von ihrer besten Seite. Auch bei den Einzelwerten sah es auf breiter Front gut aus. So ging es nach der Veröffentlichung des Zahlenwerks für Groupon um satte 23% aufwärts. Mit einem unerwartet hohen Quartalsverlust ging es für den Versicherer AIG um 9% abwärts. Geprägt war der gestrige Tag aber in erster Linie von der Bekanntmachung diverser Unternehmensbeteiligung durch Großinvestoren. So meldete Berkshire Hathaway die Aufstockung seines Anteile an Apple. Die Apple-Aktien legten um 0,4% zu. Dabei blieb es aber nicht. Zusätzlich gab man bekannt, dass man auch in Monsanto und die Fluggesellschaften Southwest, United Continental, American Airlines und Delta investiert hat. Für Monsanto ging es um 1,1% aufwärts, die Fluggesellschaften gewannen zwischen 2% und 3,85%. Mit den Beteiligungen meldete man aber auch Anteilsverkäufe. So verloren die Aktien von Deere gestern 0,8%. Die ebenfalls abgestoßenen Titel von Wal-Mart hielten sich hingegen unverändert. Ebenfalls mit Beteiligungsmeldungen traten Soros Fund Management auf. Hier erwarb man Anteile an Goldman Sachs und Pandora. Während Goldman Sachs um 0,4% steigen konnten, verloren die Aktien von Pandora 0,4%. Abgestoßen wurden im Gegenzug dann die Titel von Amazon, Ebay und Netflix. Alle drei Titel zeigten sich anscheinend erleichtert und gewannen zwischen 0,8% und 1,1%. Mit einer weiteren Unternehmensbeteiligung trat dann noch der aktivistische Investor Trian Fund Management aus. Dieser erwarb ein Drei-Milliarden-Dollar-Paket an Procter & Gamble. Die Aktien von Procter & Gamble kletterten um 3,7% aufwärts. Nachbörslich legten Cisco Systems, nach der Vorlage der Quartalszahlen, um 2,1% zu. Mit Rekordergebnissen gewannen auch Applied Materials im nachbörslichen Handel und stiegen um 0,5%. Abwärts ging es hingegen für Sunpower und Tripadvisor. Mit unerwartet hohen Verlusten und einem enttäuschenden Umsatzausblick verloren Sunpower 5,2%. Bei Tripadvisor waren es geringere Umsätze und hohe Marketingkosten, die dem Zahlenwerk einen Strich durch die Rechnung machten. Die Aktien verloren 5,5%. Im frühen Handel liegt der Dax ganz leicht unter seinem Xetra-Schluss.

Wirtschaftsdaten


07:00 Fuchs Petrolub Jahresergebnis
07:15 Nestle | Air France-KLM Group Jahresergebnis
07:30 Takkt | OMV | Schneider Electric Jahresergebnis
07:30 Arbeitslosenquote 4Q
08:00 EU: Acea, Pkw-Neuzulassungen Januar
08:00 DE: Erwerbstätigkeit 4Q
09:00 DE: Bundestag, Untersuchungsausschuss zum Abgas- Skandal, Anhörung von Bundesverkehrsminister Dobrindt
10:00 Deutsche Börse BI-PK
10:00 Infineon HV
11:00 DE: Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe, Jahres-PK, Berlin
11:30 DE: Bundestag, NSA-Untersuchungsausschuss, Anhörung von Bundeskanzlerin Merkel, Berlin
13:00 DE: Bundestag, Untersuchungsausschuss "Cum/Ex-Geschäfte", Anhörung von Bundesfinanzminister Schäuble, Berlin
13:30 EU: EZB, Protokoll der geldpolitischen Sitzung vom 19. Januar
13:30 EU: EZB, Veröffentlichung Bilanz 2016
14:30 US: Philadelphia-Fed-Index Februar PROGNOSE: +17,8 zuvor: +23,6
14:30 US: Baubeginne/-genehmigungen Januar Baubeginne PROGNOSE: 0,0% gg Vm zuvor: +11,3% gg Vm Baugenehmigungen PROGNOSE: +2,5% gg Vm zuvor: revidiert +0,1% gg Vm; vorläufig -0,2% gg Vm
14:30 US: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) PROGNOSE: 243.000 zuvor: 234.000
15:00 NL: EZB-Direktor Coeure, Rede an der Universität von Maastricht
15:30 DE: G20, Treffen der Außenminister (bis 17.2.), Bonn

ex-Dividende einzelner Werte


STM LU1066226637 STABILUS S.A. 0,500 €
UPAB US9113121068 UNITED PARCEL 0,781 €
ADM US0394831020 ARCHER DANIELS MIDLAND 0,301 €
CXU US1713401024 CHURCH + DWIGHT 0,179 €
ITB GB0004544929 IMPERIAL BRANDS PLC 0,634 €
R66 US7185461040 PHILLIPS 66 0,593 €
ZEG GB0009895292 ASTRAZENECA 1,788 €

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


R6C3 GB00B03MM408 ROYAL DUTCH SHELL B
R6C GB00B03MLX29 ROYAL DUTCH SHELL
BPE5 GB0007980591 BP PLC

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


07:00 Fuchs Petrolub Jahresergebnis
07:15 Nestle | Air France-KLM Group Jahresergebnis
07:30 Takkt | OMV | Schneider Electric Jahresergebnis
10:00 Deutsche Börse BI-PK
10:00 Infineon HV


Deutsche Bank DAX-Indikation 11.781 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 20.611 +0,52%
NIKKEI 225 19.347 -0,47%
HANG SENG INDEX 24.107 +0,47%
Shanghai 3.229 +0,52%
Gold 1.233 USD +0,01%
Crude Oil (WTI) 52,98 USD -0,24%
EUR/USD 1,0603 +0,10%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

Juni 2017

Mai 2017

April 2017

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.