. .

Login

Login merken

Kalender

Januar 2017

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 |
  • 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |
  • 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 |
  • 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
  • 30 | 31 | -- | -- | -- | -- | -- |

Börsentermine

00:05 US: Fed, Rede von San-Francisco-Fed-Präsident Williams (2017 nicht stimmberechtigt im FOMC) bei der California State University, Sacramento
07:00 ASML Holding Jahresergebnis
08:00 DE: Verbraucherpreise Dezember (endgültig) PROGNOSE: +0,7% gg Vm/+1,7% gg Vj vorläufig: +0,7% gg Vm/+1,7% gg Vj zuvor: +0,1% gg Vm/+0,8% gg Vj HVPI PROGNOSE: +1,0% gg Vm/+1,7% gg Vj vorläufig: +1,0% gg Vm/+1,7% gg Vj zuvor: 0,0% gg Vm/+0,7% gg Vj
08:00 Burberry Group Trading Update 3Q
09:30 DE: Kabinett, Sitzung, Berlin
10:00 DE: Wirtschaftsvereinigung Stahl, PK zur Stahlprognose 2017, Düsseldorf
10:30 UK: Arbeitsmarktdaten Dezember Arbeitslosengeldbezieher PROGNOSE: +5.000 Personen zuvor: +2.400 Personen Arbeitslosenquote PROGNOSE: 2,3% zuvor: 2,3%
10:50 EU: EZB, Zuteilung eines Dollar-Swap-Repogeschäfts
11:00 EU: Verbraucherpreise Dezember Eurozone PROGNOSE: +0,5% gg Vm/+1,1% gg Vj Vorabschätzung: +1,1% gg Vj zuvor: -0,1% gg Vm/+0,6% gg Vj Kernrate (ohne Energie, Nahrung, Alkohol, Tabak) PROGNOSE: +0,4% gg Vm/+0,9% gg Vj Vorabschätzung: +0,9% gg Vj zuvor: -0,2% gg Vm/+0,8% gg Vj
11:45 DE: Bundeswirtschaftsminister Gabriel, Rede beim Deutsch-Italienischen Wirtschaftsforum, Berlin
13:00 DE: Regierungs-PK, Berlin
13:15 DE: Bundeskanzlerin Merkel, gemeinsame PK nach Gespräch mit dem italienischen Ministerpräsidenten Gentiloni, Berlin
13:35 Goldman Sachs Quartalszahlen
14:00 Citigroup Quartalszahlen
14:30 US: Verbraucherpreise Dezember PROGNOSE: +0,3% gg Vm zuvor: +0,2% gg Vm Verbraucherpreise Kernrate PROGNOSE: +0,2% gg Vm zuvor: +0,2% gg Vm
14:30 US: Realeinkommen Dezember
15:15 US: Industrieproduktion und Kapazitätsauslastung Dezember Industrieproduktion PROGNOSE: +0,6% gg Vm zuvor: -0,4% gg Vm Kapazitätsauslastung PROGNOSE: 75,4% zuvor: 75,0%
16:00 CA: Bank of Canada (BoC), Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats
17:00 Volkswagen AG (VW), Statuskonferenz beim Bundesbezirksgericht in San Francisco zur Einigung im Sammelverfahren zu Schadenersatzforderungen von US-Händlern wegen des Abgasskandals bei Dieselmotoren
17:00 US: Fed, Rede von Minneapolis-Fed-Präsident Kashkari (2017 stimmberechtigt im FOMC), Minneapolis
20:00 US: Fed, Beige Book
21:00 US: Fed-Chefin Yellen, Rede beim Commonwealth Club, San Francisco
Ohne Zeitangabe: AT: Opec, Ölmarkt-Monatsbericht

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

291
Beiträge(in 24h / 1705376 gesamt)
197
Trader online(5903 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    217 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    575 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    67 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von start-trading.de

21.12.2015, 10:24 Uhr
Der Goldpreis hat den Investoren lange Zeit keine Freude machen können. Immer tiefer fiel der Preis für die Unze. Nach dem Hoch bei ca. 1.900 $ konnten sich viele Anleger solch einen Rückgang auch nicht vorstellen. Nicht alles davon war der Spekulation geschuldet, sondern auch den Überkapazitäten in der Branche. Am Finanzmarkt gehören Aufs und Abs jedoch zum Geschäft. Nach der langen Phase sinkender Notierungen könnte der Goldpreis im Jahr 2016 der Gewinner schlechthin werden. Investitionen in Gold sind auch immer emotional. Das bringt die Flucht in den sicheren Hafen mit sich. Häufig haben die Käufer mit ansehen müssen, dass Gold dennoch im Preis gesunken ist. Das war für viele schwer zu verdauen. Verfolgt man jedoch den Preisverlauf im längeren Zeitraum, dann erhält man folgende wichtige Information: der Goldpreis hat im Jahr 2000 noch bei ca. 300 $ notiert. Verglichen ...
» weiterlesen

Dezember 2015

Februar 2015

Juli 2014

April 2014

März 2014

Januar 2014

start-trading

start-trading.de erarbeitet seit dem Jahr 2006 Tradingsignale für kurzfristig orientierte Anleger. Im Blogbereich werden regelmäßig Nachrichten über die Lage an den Finanzmärkten veröffentlicht. Dazu gehören Chartanalysen, Markteinschätzungen und der Blick in die Gefühlswelt der Trader.

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.