Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Heatmap nachbörslich|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Trading / Investments / Wirtschafts- und Börsenthemen » 1x1 des Daytrading
 Zur Seite: 1, 2, 3  Weiter 
Breite
Autor Nachricht
Kesso
Admin
Admin

Wohnort: Berlin
Beiträge: 22713
Trades: 1
Gefällt mir erhalten: 63
PN schreiben

 

Beitrag75/75, 26.05.06, 12:01:46  | 1x1 des Daytrading
Antworten mit Zitat
Hier werden alle Fragen rund um das Thema Daytrading beantwortet.
AmazonShop - unterstütze bei jedem Kauf peketec.de | Trading-Signale
The Ord
DayTrader
DayTrader

Wohnort: UNABSTEIGBAR
Beiträge: 17740
Trades: 10
PN schreiben

 

Beitrag74/75, 02.06.06, 14:47:52 
Antworten mit Zitat
So wieder mal erster Very Happy Very Happy

Wie gesagt von mir kommen noch so einige Fragen da ich noch am Anfang meiner Karriere stehe Smile
Ich hoffe Ihr habt geduld mit mir!!!

Wie sind die Kürzel oder Wkn für den Nasdaq-Future und den S&P Future?
Würde sie gerne Watchen aber finde es bei Consors nicht!!! Nutze dort den
AktiveTrader!!!

Danke Männer!!!! up, daumen
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 30399
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 631
PN schreiben

 

Beitrag73/75, 02.06.06, 17:04:05 
Antworten mit Zitat
hier das ist was fuer dich ...

https://www.dresdner-privat.de/inde....scharts/ch_futures_t.html
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 30399
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 631
PN schreiben

 

Beitrag72/75, 02.06.06, 17:05:08 
Antworten mit Zitat
oder hier die Quotes der Futures :

http://www.eltee.de/quotesfutures.php
The Ord
DayTrader
DayTrader

Wohnort: UNABSTEIGBAR
Beiträge: 17740
Trades: 10
PN schreiben

 

Beitrag71/75, 02.06.06, 18:25:25 
Antworten mit Zitat
Der_Dude schrieb am 02.06.2006, 17:04
hier das ist was fuer dich ...

https://www.dresdner-privat.de/inde....scharts/ch_futures_t.html



Smile Danke ging ja schnell Very Happy
Hat mir schon bißchen geholfen aber ich brauch was Aktuelles
Realtime nah!!! Die charts auf der Dresdner seite sind immer ne halbe Stunde alt!
Gibt es ein Kürzel welches ich bei meinen Realtime Feld eingeben kann?
Ich glaube ich bin zu blöd habe alles probiert!!! Kopf kratzen

Danke Dir
The Ord
DayTrader
DayTrader

Wohnort: UNABSTEIGBAR
Beiträge: 17740
Trades: 10
PN schreiben

 

Beitrag70/75, 02.06.06, 18:27:21 
Antworten mit Zitat
Der_Dude schrieb am 02.06.2006, 17:05
oder hier die Quotes der Futures :

http://www.eltee.de/quotesfutures.php


Die seite geht leider nicht auf Sad

Aber vielen Dank bis hier her up, daumen
Schakal
Member
Member

Wohnort: Germany
Beiträge: 1058
PN schreiben

 

Beitrag69/75, 04.06.06, 12:01:03 
Antworten mit Zitat
Hier mal eine geniale Seite, wo man alle Szenarien für OS-Scheine berechnen kann.

http://optionsscheine.onvista.de/su....R&OSENGINE=calculator
"Wer den Verlust fürchtet, kann keine Gewinne machen." >George Soros<
Schakal
Member
Member

Wohnort: Germany
Beiträge: 1058
PN schreiben

 

Beitrag68/75, 04.06.06, 12:27:52 
Antworten mit Zitat
Ich habe hier noch eine super Seite gefunden, die sich für diese Threadkategorie hervorragend eignet, kann ich jedem nur empfehlen, vorallem der Chartlehrgang ist sehr umfangreich !

http://www.godmode-trader.de/knowhow/overview/

Und hier noch eine gute Seite fürs Daytrading :

www.Tradewire.de - auch mit sehr viel Hintergrundwissen und Strategien.

Viel Spass beim durchstöbern ! Wink

Gruß.
"Wer den Verlust fürchtet, kann keine Gewinne machen." >George Soros<
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 30399
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 631
PN schreiben

 

Beitrag67/75, 08.06.06, 20:24:43 
Antworten mit Zitat
auch ganz nette Seite zum Thema Charttechnik etc... ( auf engl. )

http://www.daytradingcoach.com/dayt....hnicalanalysis-course.htm

und hier eine sehr gute dt. Seite mit vielen beispielen :

http://www.bullchart.de/
The Ord
DayTrader
DayTrader

Wohnort: UNABSTEIGBAR
Beiträge: 17740
Trades: 10
PN schreiben

 

Beitrag66/75, 16.06.06, 20:18:20 
Antworten mit Zitat
So hier noch mal für alle Smile
Realtime Push für Dow, Nas sowie die Futures und Oil
Geile Seite !!!!

http://www.d-traderz.com/
seedy
JuniorBoarder
JuniorBoarder

Wohnort: bodensee
Beiträge: 15
PN schreiben

 

Beitrag65/75, 22.06.06, 15:07:10  | trading seminar ?
Antworten mit Zitat
Hat jemand von euch erfahrung mit einem seminar

z.B pc trading oder online trading center ?

kann mir jemand einen guten tipp geben ?

Schulung gegen bares ?

Vielen dank für eure Hilfe !

Klasse Seiten ! anbeten
Sisal
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 326
PN schreiben

 

Beitrag64/75, 23.06.06, 18:52:54 
Antworten mit Zitat
Juuhuu

Suche auch solch Seminare in Hamburg sollte jemand von Kenntnis bekommen, gern auch als Pn.

Bin auch bereit mich als Zuhörer für bezahlen zu lassen Laughing
Schakal
Member
Member

Wohnort: Germany
Beiträge: 1058
PN schreiben

 

Beitrag63/75, 24.06.06, 12:13:51 
Antworten mit Zitat
Hier noch eine Buchempfehlung für Leute, die ins Daytradinggeschäft einsteigen möchten.

Daytrading mit Aktien - Kurzzeitspekulation für Einsteiger
von Georg Hierstetter - Walhalla Verlag

ISBN 3-8029-3738-4

Sehr gutes Buch für den Einstieg. Kostet auch nur 9,95€ !
"Wer den Verlust fürchtet, kann keine Gewinne machen." >George Soros<
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 30399
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 631
PN schreiben

 

Beitrag62/75, 29.06.06, 14:29:24 
Antworten mit Zitat
hier mal ein recht gutes Forum zu theoretischen Themen rund ums Daytrading ..

http://www.elitetrading.de/forum/index.php

und hier eine Art Wissenssammlung dazu :

http://www.elitetrading.de/site/institut.html
Penny
LadyTrader
LadyTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 1061
PN schreiben

 

Beitrag61/75, 30.06.06, 18:07:25 
Antworten mit Zitat
Danke. Das ist ein Super-Tip. Kann ich nur empfehlen. Hier wird alles super erklärt.
Penny
LadyTrader
LadyTrader

Wohnort: Berlin
Beiträge: 1061
PN schreiben

 

Beitrag60/75, 30.06.06, 18:14:29 
Antworten mit Zitat
Der_Dude schrieb am 08.06.2006, 20:24
auch ganz nette Seite zum Thema Charttechnik etc... ( auf engl. )

http://www.daytradingcoach.com/dayt....hnicalanalysis-course.htm

und hier eine sehr gute dt. Seite mit vielen beispielen :

http://www.bullchart.de/


SPITZENKLASSE! DANKE!!! up, daumen up, daumen
measure
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: wien
Beiträge: 276
PN schreiben

 

Beitrag59/75, 11.08.06, 13:33:49 
Antworten mit Zitat
mahlzeit!

ich suche ein kostenloses charttechnik-tool für kanadische werte wo man die charts bearbeiten kann. wäre nicht schlecht wenn es soviel kann wie TradeSignal online.

vielleicht kann mir ja jemand einen tip geben.

lg
measure
measure
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: wien
Beiträge: 276
PN schreiben

 

Beitrag58/75, 13.08.06, 19:31:43 
Antworten mit Zitat
auch eine interessante charttechnik-seite:

http://stockcharts.com/education/

kostenloser stock scan für amerikanische und kanadische werte:

http://stockcharts.com/def/servlet/SC.scan

vielleicht kann jemand noch einen kostenlosen stock scan für deutsche werte.
Krueschan
JuniorBoarder
JuniorBoarder

Beiträge: 14
PN schreiben

 

Beitrag57/75, 30.08.06, 17:20:31 
Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

ich hätte ne Frage zum Sl-phising - folgendes Beispiel

Ein Aktie hat den Ausgangskurs 1,50 und fällt plötzlich auf 1,30.
Nehmen wir an ich würde da von ausgehen, dass dieser plötzliche Rutsch durch einen SL ausgelöst wurde.
Das ASK sinkt jetzt aber nicht gleich auf 1,33 oder so sondern bleibt zunächst bei 1,40(Also sinkt nicht so schnell wie der Kurs). Wie ordert ihr dann ? Also limitiert oder unlimitiert und wenn ja mit welchem Limit bezogen auf o.g. Beispiel. Kann man bei diesem Beispiel auch Aktien unter dem ASK Kurs von 1,40 bekommen?

Würde mich freuen, wenn ihr mir das erklären könntet.

Gruß

Krueschan.
Maack
GoldMember
GoldMember

Wohnort: Berchtesgaden
Beiträge: 19654
Trades: 217
Gefällt mir erhalten: 367
PN schreiben

 

Beitrag56/75, 01.09.06, 18:43:10 
Antworten mit Zitat
Krueschan schrieb am 30.08.2006, 17:20
Hallo zusammen,

ich hätte ne Frage zum Sl-phising - folgendes Beispiel

Ein Aktie hat den Ausgangskurs 1,50 und fällt plötzlich auf 1,30.
Nehmen wir an ich würde da von ausgehen, dass dieser plötzliche Rutsch durch einen SL ausgelöst wurde.
Das ASK sinkt jetzt aber nicht gleich auf 1,33 oder so sondern bleibt zunächst bei 1,40(Also sinkt nicht so schnell wie der Kurs). Wie ordert ihr dann ? Also limitiert oder unlimitiert und wenn ja mit welchem Limit bezogen auf o.g. Beispiel. Kann man bei diesem Beispiel auch Aktien unter dem ASK Kurs von 1,40 bekommen?

Würde mich freuen, wenn ihr mir das erklären könntet.

Gruß

Krueschan.


also bei sowas würde ich immer limitieren wenn man sowas sieht geh ich meist 2-3cent unter das ask drunter

du kannst immer unter dem ask was bekommen aber musst nicht

meisten ist das bid und das ask die vorgabe und zu diesem kurs bekommst du quasi sicher auch die angezeigte stückzahl zu dem kurs ausgeführt drüber/drunter viell.

was auch sein kann das der makler wenn du zum ask rangehst z.b. mit ner höheren stk.zahl als er anzeigt dich auf den ask kurs als bid stellt und das ask hochzieht sprich hochtaxt
MfG Maack
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Maack
GoldMember
GoldMember

Wohnort: Berchtesgaden
Beiträge: 19654
Trades: 217
Gefällt mir erhalten: 367
PN schreiben

 

Beitrag55/75, 01.09.06, 18:44:49 
Antworten mit Zitat
also wenn interesse besteht dann kann ich auch mal einen kleien chartechnik lehrgang erstellen so die grundzüge des handelns hatte da auch mal ne homepage dazu schon gebaut ist aber irgendwo verschütt gegangen
MfG Maack
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Medusabombe
PlatinMember
PlatinMember

Wohnort: Münsterland
Beiträge: 31355
Trades: 50
Gefällt mir erhalten: 468
PN schreiben

 

Beitrag54/75, 01.09.06, 19:19:30 
Antworten mit Zitat
Maack schrieb am 01.09.2006, 18:44
also wenn interesse besteht dann kann ich auch mal einen kleien chartechnik lehrgang erstellen so die grundzüge des handelns hatte da auch mal ne homepage dazu schon gebaut ist aber irgendwo verschütt gegangen


Ja, wenn du das mal in einer ruhigen Stunden machen könntest, fände ich das super! up, daumen
Denke zwar, dass ich Charttechnik mittlerweile recht gut beherrsche, aber man lernt nie aus.
Price is what you pay. Value is what you get.
Mein Wikifolio
pucki
LadyTrader
LadyTrader

Wohnort: Braunschweig
Beiträge: 649
PN schreiben

 

Beitrag53/75, 01.09.06, 20:12:56 
Antworten mit Zitat
up, daumen

Hallo Maack,
das ist eine super Idee.
Fände ich klasse !

Gruß Pucki


Maack schrieb am 01.09.2006, 18:44
also wenn interesse besteht dann kann ich auch mal einen kleien chartechnik lehrgang erstellen so die grundzüge des handelns hatte da auch mal ne homepage dazu schon gebaut ist aber irgendwo verschütt gegangen
HQV
Member
Member

Wohnort: Weinböhla
Beiträge: 1234
Trades: 4
PN schreiben

 

Beitrag52/75, 02.09.06, 11:19:45 
Antworten mit Zitat
Hi, Maack,

ich wäre glatt auch dabei, weil ich mich mit Charttechnik befassen will, aber noch nicht viel darüber weiß. Eine super Idee von dir!

Gruß HQV


pucki schrieb am 01.09.2006, 20:12
up, daumen

Hallo Maack,
das ist eine super Idee.
Fände ich klasse !

Gruß Pucki


Maack schrieb am 01.09.2006, 18:44
also wenn interesse besteht dann kann ich auch mal einen kleien chartechnik lehrgang erstellen so die grundzüge des handelns hatte da auch mal ne homepage dazu schon gebaut ist aber irgendwo verschütt gegangen

Tradingdepot :
tigerwoods
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: stuttgart
Beiträge: 386
PN schreiben

 

Beitrag51/75, 02.09.06, 14:36:42 
Antworten mit Zitat
toll waere es auch, einem erfahrenen daytrader mal ein paar stunden aktiv zuschauen zu koennen.

wo waere so was mal moeglich ?!?

gruesse aus dem sueden

Smile tw
das leben ... ist eine geschichte - von einem idioten erzaehlt, voll laerm und unsinn, die nichts bedeutet.
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 30399
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 631
PN schreiben

 

Beitrag50/75, 02.09.06, 15:04:23 
Antworten mit Zitat
find ich auch ne klasse idee ...
aber schau mal hier - das ist auch ganz gut - da brauchste dir nich soviel arbeit machen Cool

http://www.bullchart.de/ta/index.php

TOP up, daumen

Maack schrieb am 01.09.2006, 18:44
also wenn interesse besteht dann kann ich auch mal einen kleien chartechnik lehrgang erstellen so die grundzüge des handelns hatte da auch mal ne homepage dazu schon gebaut ist aber irgendwo verschütt gegangen
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 30399
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 631
PN schreiben

 

Beitrag49/75, 02.09.06, 15:08:23 
Antworten mit Zitat
wenn du niemanden in deinem bekanntenkreis hast, wird es schwierig .
es wird sich wohl kaum jemand in die karten schauen lassen und seine tricks und strategien offenlegen.
das fängt von der effizienten anordnung der screens an, bishin zur software etc...
glaube kaum das jemand "privates" sowas anbietet ...
es gibt allerdings seminare oder workshops die sowas anbieten ... über qualität dieser sachen kann ich allerdings nix sagen Sad

z.B. http://www.nybt.de/index.htm?http:/....e/de/de_livetrading.shtml

tigerwoods schrieb am 02.09.2006, 14:36
toll waere es auch, einem erfahrenen daytrader mal ein paar stunden aktiv zuschauen zu koennen.

wo waere so was mal moeglich ?!?

gruesse aus dem sueden

Smile tw
tigerwoods
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Wohnort: stuttgart
Beiträge: 386
PN schreiben

 

Beitrag48/75, 03.09.06, 22:55:36 
Antworten mit Zitat
auch ne schoene seite.

- hoffe aber doch, dass es irgendwann klappt. nach eigenen ersten erfahrungen ist das sicher mit der wichtigste schritt. da waere ich auch bereit etwas zu zahlen.

Kopf kratzen
Smile tw anbeten

Der_Dude schrieb am 02.09.2006, 15:08
wenn du niemanden in deinem bekanntenkreis hast, wird es schwierig .
es wird sich wohl kaum jemand in die karten schauen lassen und seine tricks und strategien offenlegen.
das fängt von der effizienten anordnung der screens an, bishin zur software etc...
glaube kaum das jemand "privates" sowas anbietet ...
es gibt allerdings seminare oder workshops die sowas anbieten ... über qualität dieser sachen kann ich allerdings nix sagen Sad

z.B. http://www.nybt.de/index.htm?http:/....e/de/de_livetrading.shtml

tigerwoods schrieb am 02.09.2006, 14:36
toll waere es auch, einem erfahrenen daytrader mal ein paar stunden aktiv zuschauen zu koennen.

wo waere so was mal moeglich ?!?

gruesse aus dem sueden
Kopf kratzen
Smile tw
anbeten
das leben ... ist eine geschichte - von einem idioten erzaehlt, voll laerm und unsinn, die nichts bedeutet.
Medusabombe
PlatinMember
PlatinMember

Wohnort: Münsterland
Beiträge: 31355
Trades: 50
Gefällt mir erhalten: 468
PN schreiben

 

Beitrag47/75, 04.09.06, 14:16:31  | Stop Loss - Nur im Kopf oder auch im System?
Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

ich möchte hier mal das Thema "Stop Loss" ansprechen und euch nach Erfahrungen und eurer persönlichen Praxisumsetzung fragen.
Lange Zeit habe ich ganz ohne SL gehandelt. Ich wollte mir keine feste Marke setzen, wann ich eine Aktie wieder verkaufe, sondern dann handeln, wann ich es für nötig hielt. Das hat so weit auch ganz gut geklappt, denn ich hatte nie ein Problem damit, eine Aktie abzustoßen, wenn sie offensichtlich in einen Abwärtstrend überging.
Wenn man jedoch mit Pennys handelt, dann ist die fixe SL-Marke doch schon wichtig, habe ich gemerkt. Es gibt nur ein Problem: Man kann sich einen Sl im Kopf setzen oder ihn in das System eingeben.
Beides hat Vor- und Nachteile. Gibt man den SL im System ein, kann man Opfer einer SL-Welle werden, wird seiner Aktien "beraubt", obwohl man sie eigentlich nicht hätte verkaufen wollen. Setzt man den SL aber nur im Kopf, so kann man das Opfer seiner eigenen Gier werden und ihn nicht konsequent umsetzen, was mir zuletzt bei Ona passiert ist.
Ich denke, ich werde jetzt dazu übergehen, den SL doch im Syste zu setzen, damit eventuelle Gewinne einfach abgesichert werden und man somit auf der sicheren Seite ist. Ich war zwar lange Zeit ein Gegner von SL im System, da das von anderen ausgenutzt werden kann, aber ich muss einsehen, dass ich selber nicht konsequent genug bin, meinen SL selber umzusetzen.

Wie sieht's bei euch aus, wie handhabt ihr das?

Herzliche Grüße
MedusaBombe
Price is what you pay. Value is what you get.
Mein Wikifolio
pucki
LadyTrader
LadyTrader

Wohnort: Braunschweig
Beiträge: 649
PN schreiben

 

Beitrag46/75, 04.09.06, 14:34:20 
Antworten mit Zitat
Hallo Medusabombe,
also, ich setze meinen SL grundsätzlich nur im Kopf, weil ich es schon sehr häufig erlebt habe, dass wenn ich ihn ins System gesetzt habe, er auch bedient wurde. Mit der Gier hast du recht. Die hat einen oftmals schneller als einem lieb ist. Aber ich denke, man muss in der Hinsicht wirklich eisern und konequent sein und den gedanklichen stoploss auch wirklich einhalten. Wichtig ist natürlich auch, dass wenn die Aktie steigen sollte, du auch den stoploss nachziehst. Wenn ich eine Aktie kaufe, nehme ich als stoploss entweder das TT oder ich dividiere meinen KK durch 16 und multipliziere ihn mal 15.
Jetzt weißt du es, wie ich es mache Smile
Gruß, Pucki

Seite 1 von 3
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite: 1, 2, 3  Weiter 
Einen neuen Beitrag hinzufügen Startseite » Börsenforum » Trading / Investments / Wirtschafts- und Börsenthemen » 1x1 des Daytrading Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!