Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Nebenwerte » AUS - AT+S AUSTR.T.+SYSTEM: Daytraderkommentare
 Zur Seite: 1, 2  Weiter 
Breite
Traderkommentare zu "AUS - AT+S AUSTR.T.+SYSTEM"

Hier werden alle Beiträge zum Thema aus dem » Daytradingbereich gespiegelt.

Diese Beiträge kannst du zitieren oder einen Neuen verfassen. Diese erscheinen dann im aktuellen » Daytrading-Wochenthread.


Autor Nachricht
peketec
Admin
Admin

Beiträge: 20953
Gefällt mir erhalten: 101
PN schreiben

 

Beitrag39/39, 31.03.10, 03:46:40  | AUS - AT+S AUSTR.T.+SYSTEM
Antworten mit Zitat
Fakten, News und Diskussionen zu AT+S AUSTR.T.+SYSTEM
AmazonShop - unterstütze bei jedem Kauf peketec.de
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 30657
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 807
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag38/39, 23.11.10, 16:34:07 
Antworten mit Zitat
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
kleine long 13,90


Zuletzt bearbeitet von Der_Dude am 23.11.2010, 16:54, insgesamt einmal bearbeitet
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 30657
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 807
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag37/39, 23.11.10, 16:53:33 
Antworten mit Zitat
VK 14,40

Der_Dude schrieb am 23.11.2010, 16:34 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
kleine long 13,90
Gonzales
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 9139
Trades: 318
Gefällt mir erhalten: 376
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag36/39, 23.11.10, 17:02:15 
Antworten mit Zitat
GW!
Handelst du über die Wiener Börse ?

Hier ist ja fast nur ein nerviges Rumgetaxe Sad

Der_Dude schrieb am 23.11.2010, 16:53 Uhr
VK 14,40

Der_Dude schrieb am 23.11.2010, 16:34 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
kleine long 13,90
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 30657
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 807
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag35/39, 23.11.10, 17:02:50 
Antworten mit Zitat
lus taxt nach wien

Gonzales schrieb am 23.11.2010, 17:02 Uhr
Handelst du über die Wiener Börse ?

Hier ist ja fast nur ein nerviges Rumgetaxe Sad

Der_Dude schrieb am 23.11.2010, 16:53 Uhr
VK 14,40

Der_Dude schrieb am 23.11.2010, 16:34 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
kleine long 13,90
vendetta
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Schweiz
Beiträge: 34616
Trades: 44
Gefällt mir erhalten: 10
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag34/39, 23.07.13, 09:07:27 
Antworten mit Zitat
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
mE auch klarer long, gestern mit zahlen über erwartungen, eigentlich müsste die in 18 monaten zweistellig notieren. letzter 6.81€

http://www.ats.net/de/2013/07/ats-s....eue-geschaftsjahr-201314/
http://swintrading.blogspot.com
Nichts wirkt so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist - Victor Hugo


Zuletzt bearbeitet von vendetta am 23.07.2013, 08:09, insgesamt einmal bearbeitet
vendetta
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Schweiz
Beiträge: 34616
Trades: 44
Gefällt mir erhalten: 10
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag33/39, 02.08.13, 12:31:52 
Antworten mit Zitat
über 1€ hoch - in der zwischenzeit sogar noch 20cents divi gezahlt worden Smile
vendetta schrieb am 23.07.2013, 09:07 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
mE auch klarer long, gestern mit zahlen über erwartungen, eigentlich müsste die in 18 monaten zweistellig notieren. letzter 6.81€

http://www.ats.net/de/2013/07/ats-s....eue-geschaftsjahr-201314/

http://swintrading.blogspot.com
Nichts wirkt so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist - Victor Hugo
vendetta
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Schweiz
Beiträge: 34616
Trades: 44
Gefällt mir erhalten: 10
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag32/39, 30.12.13, 15:37:46 
Antworten mit Zitat
schwierig was günstiges zu finden die tage. trotzdem mal die tips für 2014, wobei die meisten branchen-tournaround geschichten sind, d.h. man muss da eher teilweise einen jahrelangen anlagehorizont wählen als nur ein jahr. trotzdem haben die titel mE ein gutes crv für longspekus auf längere sicht gerade bei einem 10-20% absacker nochmals auf die jetzigen kurse. mal schaun wie sichs entwickeln wird.

konservativer

KSB3 (629203) 629203 348,50-350,50

SPM (727950) 727950 1,75-1,80

SK1A (SKWM02) SKWM02 3,03-3,10

rad

MBQ (521830) 521830 14,08-14,39




spekulativer

AUS (922230) 922230 9,54-9,55

LEN (852927) 852927 161,00-161,15

S4A (575198) 575198 13,72-13,98

http://swintrading.blogspot.com
Nichts wirkt so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist - Victor Hugo
Merzischer
JuniorBoarder
JuniorBoarder

Beiträge: 11
Trades: 1
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag31/39, 20.01.14, 15:04:11  | AT&S
Antworten mit Zitat
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
AT&S - 922230 wird interessant. Diese Woche kommen Zahlen.
Merzischer
JuniorBoarder
JuniorBoarder

Beiträge: 11
Trades: 1
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag30/39, 21.01.14, 08:37:35  | Re: AT&S
Antworten mit Zitat
Kauf AUS zu 8,00 Euro

Merzischer schrieb am 20.01.2014, 15:04 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
AT&S - 922230 wird interessant. Diese Woche kommen Zahlen.
vendetta
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Schweiz
Beiträge: 34616
Trades: 44
Gefällt mir erhalten: 10
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag29/39, 22.01.14, 23:59:45 
Antworten mit Zitat
na also läuft auch langsam hoch trotz dicker KE - 8,60€ Baseball
vendetta schrieb am 02.08.2013, 11:31 Uhr
über 1€ hoch - in der zwischenzeit sogar noch 20cents divi gezahlt worden Smile
vendetta schrieb am 23.07.2013, 09:07 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
mE auch klarer long, gestern mit zahlen über erwartungen, eigentlich müsste die in 18 monaten zweistellig notieren. letzter 6.81€

http://www.ats.net/de/2013/07/ats-s....eue-geschaftsjahr-201314/

http://swintrading.blogspot.com
Nichts wirkt so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist - Victor Hugo
Merzischer
JuniorBoarder
JuniorBoarder

Beiträge: 11
Trades: 1
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag28/39, 23.01.14, 08:33:43  | Re: AT&S
Antworten mit Zitat
VK 8,30 Euro

Merzischer schrieb am 21.01.2014, 08:37 Uhr
Kauf AUS zu 8,00 Euro

Merzischer schrieb am 20.01.2014, 15:04 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
AT&S - 922230 wird interessant. Diese Woche kommen Zahlen.
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag27/39, 23.07.14, 08:26:10 
Antworten mit Zitat
AUS (922230) 922230 9,54-9,55



Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
Maack
GoldMember
GoldMember

Wohnort: Berchtesgaden
Beiträge: 19691
Trades: 217
Gefällt mir erhalten: 371
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag26/39, 24.07.14, 13:30:58 
Antworten mit Zitat
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
paar long 9,93
MfG Maack
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag25/39, 19.08.14, 09:25:45 
Antworten mit Zitat
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
mit viel Luft nach oben

Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag24/39, 11.09.14, 17:40:26 
Antworten mit Zitat
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
könnte bald starten


Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag23/39, 11.09.14, 17:42:09 
Antworten mit Zitat
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
AT&S wird deutlich mehr zugetraut als ams
Die beiden Apple-Zulieferer AT&S sowie ams sind in hoffnungsvoller Erwartung, was denn Apple heute alles Neues vorstellt - und was die Beiden dazu liefern können ...



Tim Cook hat sich die Latte selbst hoch gelegt, sehr hoch: Dienstagabend lädt der Apple-CEO ins Flint Theater des Firmensitzes in Cupertino. In jenes Flint Theater, wo anno dazumal die Apple-Legende Steve Jobs den ersten Mac-Computer vorstellte, der Beginn des Durchbruchs von grafischen Bedienoberflächen und der Computermaussteuerung. Nicht das Ende des Weges soll dabei das nunmehrige iPhone 6 sein, technologisch natürlich auf dem allerletzten Stand. Und natürlich das bestens gehütete Geheimnis rund um die iWatch, oder welch’ Name den Marketingstrategen zur erwarteten allerneuesten Apple-Errungenschaft auch immer eingefallen ist. Zwei Österreicher werden die Präsentationen besonders genau verfolgen. Denn je technisch anspruchsvoller, je mehr dabei trotzdem auf den Energieverbrauch geschaut werden muss, ams sowie AT&S sind umso mehr mit von der Partie.
Die analogen Halbleiter von ams führten die Aktie bereits in den vergangenen Wochen auf Rekordkurs - Analysten werden hier zusehends kritischer, was die weiteren Aussichten betrifft: Zuletzt erhöhten sich die Verkaufs- zu Lasten der (noch immer überwiegenden) Kaufempfehlungen, das weitere Kurspotenzial liegt laut Bloomberg-Konsens bei weniger als fünf Prozent. Die Aktie des Leiterplattenhersteller AT&S liegt hingegen bei knapp der Hälfte ihres Rekords, weist dafür keinerlei Verlaufsempfehlung auf und hat laut Konsens ein Kurspotenzial von etwas mehr als 20 Prozent.
Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag22/39, 12.09.14, 08:29:31 
Antworten mit Zitat
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
mal gespannt auf Anschlußkäufe, Berichte sehr positiv in Bezug auf China sowie Apple

Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag21/39, 28.10.14, 08:16:52 
Antworten mit Zitat
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
sollte gut laufen, auf Tradegate schon ordentlich im Plus
Gewinn /Aktienanzahl zum Ultimo € 0,73
Gewinn /gewichteter Durchschnitt der Aktienanzahl € 0,73
Cash Earnings /gewichteter Durchschnitt der Aktienanzahl € 1,56

 Leiterplatten- und IC-Substrat-Markt weiterhin mit attraktiven Wachstumsraten von 4-5 % CAGR über einen Zyklus von fünf Jahren
 Hohe Kapazitätsauslastung
 Umsatz auf stabil hohem Niveau von 302,1 Mio. €
 EBITDA-Marge von 23,9 % - einer der höchsten Werte bisher
 Konzernergebnis stieg um 29,5 % gegenüber den ersten 6 Monaten im Vorjahr
 Investitionen in Sachanlagen im 1. Halbjahr 2014/15 beliefen sich auf 88,7 Mio. €.
 IC-Substrate Werksaufbau in Chongqing im Plan
 Ausblick bestätigt: Stabile Umsatzentwicklung und EBITDA-Marge am oberen Ende des Zielkorridors von 18-20 %

KONZERN-GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG
H1 2014/15 H1 2013/14
Umsatzerlöse M€ 302,1 300,0
davon in Asien produziert 76 % 75 %
davon in Europa produziert 24 % 25 %
EBITDA M€ 72,3 65,4
EBITDA-Marge 23,9 % 21,8 %
EBIT (Betriebsergebnis) M€ 39,9 30,6
EBIT-Marge 13,2 % 10,2 %
Konzernergebnis M€ 28,4 22,0
Konzernergebnis der Eigentümer des Mutterunternehmens M€ 28,4 21,9
Cash Earnings M€ 60,8 56,8
Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag20/39, 28.10.14, 09:50:52 
Antworten mit Zitat
da steckt jede Menge Potential in dem Wert Very Happy
archimed_trade schrieb am 28.10.2014, 08:16 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
sollte gut laufen, auf Tradegate schon ordentlich im Plus
Gewinn /Aktienanzahl zum Ultimo € 0,73
Gewinn /gewichteter Durchschnitt der Aktienanzahl € 0,73
Cash Earnings /gewichteter Durchschnitt der Aktienanzahl € 1,56

 Leiterplatten- und IC-Substrat-Markt weiterhin mit attraktiven Wachstumsraten von 4-5 % CAGR über einen Zyklus von fünf Jahren
 Hohe Kapazitätsauslastung
 Umsatz auf stabil hohem Niveau von 302,1 Mio. €
 EBITDA-Marge von 23,9 % - einer der höchsten Werte bisher
 Konzernergebnis stieg um 29,5 % gegenüber den ersten 6 Monaten im Vorjahr
 Investitionen in Sachanlagen im 1. Halbjahr 2014/15 beliefen sich auf 88,7 Mio. €.
 IC-Substrate Werksaufbau in Chongqing im Plan
 Ausblick bestätigt: Stabile Umsatzentwicklung und EBITDA-Marge am oberen Ende des Zielkorridors von 18-20 %

KONZERN-GEWINN- UND VERLUSTRECHNUNG
H1 2014/15 H1 2013/14
Umsatzerlöse M€ 302,1 300,0
davon in Asien produziert 76 % 75 %
davon in Europa produziert 24 % 25 %
EBITDA M€ 72,3 65,4
EBITDA-Marge 23,9 % 21,8 %
EBIT (Betriebsergebnis) M€ 39,9 30,6
EBIT-Marge 13,2 % 10,2 %
Konzernergebnis M€ 28,4 22,0
Konzernergebnis der Eigentümer des Mutterunternehmens M€ 28,4 21,9
Cash Earnings M€ 60,8 56,8

Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag19/39, 19.01.15, 17:14:55 
Antworten mit Zitat
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
sehr interessant und aussichtsreich, allein schon wegen Apple und Intel, am 27.01. mit Zahlen

Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag18/39, 21.01.15, 17:07:55 
Antworten mit Zitat
explosives Chartbild
archimed_trade schrieb am 19.01.2015, 17:14 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
sehr interessant und aussichtsreich, allein schon wegen Apple und Intel, am 27.01. mit Zahlen
» zur Grafik

Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag17/39, 22.01.15, 12:22:20 
Antworten mit Zitat
schöner break Smile
archimed_trade schrieb am 21.01.2015, 17:07 Uhr
explosives Chartbild
archimed_trade schrieb am 19.01.2015, 17:14 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
sehr interessant und aussichtsreich, allein schon wegen Apple und Intel, am 27.01. mit Zahlen
» zur Grafik

Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag16/39, 23.01.15, 13:27:35 
Antworten mit Zitat
archimed_trade schrieb am 22.01.2015, 12:22 Uhr
schöner break Smile
archimed_trade schrieb am 21.01.2015, 17:07 Uhr
explosives Chartbild
archimed_trade schrieb am 19.01.2015, 17:14 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
sehr interessant und aussichtsreich, allein schon wegen Apple und Intel, am 27.01. mit Zahlen
» zur Grafik

Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag15/39, 26.01.15, 14:51:11 
Antworten mit Zitat
bin mal auf morgen gespannt ...seit langen mal wieder SL gesetzt
archimed_trade schrieb am 23.01.2015, 13:27 Uhr
» zur Grafik
archimed_trade schrieb am 22.01.2015, 12:22 Uhr
schöner break Smile
archimed_trade schrieb am 21.01.2015, 17:07 Uhr
explosives Chartbild
archimed_trade schrieb am 19.01.2015, 17:14 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
sehr interessant und aussichtsreich, allein schon wegen Apple und Intel, am 27.01. mit Zahlen
» zur Grafik

Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag14/39, 27.01.15, 07:34:55 
Antworten mit Zitat
AT&S: Rentabel wie nie
Die EBITDA-Marge erreichte im Berichtszeitraum mit 26,0 Prozent einen Höchstwert.


"Das dritte Quartal zählt traditionell zu den stärksten von AT&S. Auf Basis des außergewöhnlich starken Weihnachtsgeschäfts mit mobilen Endgeräten und einer kontinuierlich positiven Entwicklung im Bereich Industrial, Automotive und Medical haben wir mit der daraus resultierenden Vollauslastung und einem nahezu optimalen Produktmix eines unserer bisher besten Quartalsergebnisse erzielt" - so CEO Andreas Gerstenmayer zum Ergebnis

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2014/15 erzielte AT&S einen Umsatz von 489,4 Mio. Euro, das bedeutet gegenüber dem Vorjahreswert von 450,9 Mio. eine Steigerung um 8,5 Prozent. Dazu Andreas Gerstenmayer: "Trotz sehr hoher Auslastung der Kapazitäten ist es uns gelungen, durch Optimierung der Planung und Steuerung der Produktions- und Logistikprozesse den Output nochmals wesentlich zu erhöhen."

Auf Basis der ungebrochen hohen Auslastung, einem weiter verbesserten Produktmix, einem erfolgreichen Kostenmanagement und positiven Währungsumrechnungseffekten in Höhe von 4,7 Mio. Euro konnte das EBITDA um 27,1% auf 127,3 Mio. Euro gesteigert werden. Die EBITDA-Marge erreichte im Berichtszeitraum mit 26,0% einen Höchstwert (Q1-Q3 2013/14: 22,2 %).

Aufgrund der hohen operativen Ertragskraft stieg der Konzerngewinn in der Berichtsperiode um 65,4 % auf 50,3 Mio. Euro. Analog dazu erhöhte sich der unverwässerte Gewinn pro Aktie trotz erhöhter Anzahl ausgegebener Aktien im Quartalsvergleich um 19,4 % von EUR 1,08 auf EUR 1,29.

red/ag
archimed_trade schrieb am 23.01.2015, 13:27 Uhr
» zur Grafik
archimed_trade schrieb am 22.01.2015, 12:22 Uhr
schöner break Smile
archimed_trade schrieb am 21.01.2015, 17:07 Uhr
explosives Chartbild
archimed_trade schrieb am 19.01.2015, 17:14 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
sehr interessant und aussichtsreich, allein schon wegen Apple und Intel, am 27.01. mit Zahlen
» zur Grafik

Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag13/39, 30.01.15, 15:11:11 
Antworten mit Zitat
schaut so aus als ob die Verschnaufpause vorbei ist gruebel
archimed_trade schrieb am 27.01.2015, 07:34 Uhr
AT&S: Rentabel wie nie
Die EBITDA-Marge erreichte im Berichtszeitraum mit 26,0 Prozent einen Höchstwert.


"Das dritte Quartal zählt traditionell zu den stärksten von AT&S. Auf Basis des außergewöhnlich starken Weihnachtsgeschäfts mit mobilen Endgeräten und einer kontinuierlich positiven Entwicklung im Bereich Industrial, Automotive und Medical haben wir mit der daraus resultierenden Vollauslastung und einem nahezu optimalen Produktmix eines unserer bisher besten Quartalsergebnisse erzielt" - so CEO Andreas Gerstenmayer zum Ergebnis

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2014/15 erzielte AT&S einen Umsatz von 489,4 Mio. Euro, das bedeutet gegenüber dem Vorjahreswert von 450,9 Mio. eine Steigerung um 8,5 Prozent. Dazu Andreas Gerstenmayer: "Trotz sehr hoher Auslastung der Kapazitäten ist es uns gelungen, durch Optimierung der Planung und Steuerung der Produktions- und Logistikprozesse den Output nochmals wesentlich zu erhöhen."

Auf Basis der ungebrochen hohen Auslastung, einem weiter verbesserten Produktmix, einem erfolgreichen Kostenmanagement und positiven Währungsumrechnungseffekten in Höhe von 4,7 Mio. Euro konnte das EBITDA um 27,1% auf 127,3 Mio. Euro gesteigert werden. Die EBITDA-Marge erreichte im Berichtszeitraum mit 26,0% einen Höchstwert (Q1-Q3 2013/14: 22,2 %).

Aufgrund der hohen operativen Ertragskraft stieg der Konzerngewinn in der Berichtsperiode um 65,4 % auf 50,3 Mio. Euro. Analog dazu erhöhte sich der unverwässerte Gewinn pro Aktie trotz erhöhter Anzahl ausgegebener Aktien im Quartalsvergleich um 19,4 % von EUR 1,08 auf EUR 1,29.

red/ag
archimed_trade schrieb am 23.01.2015, 13:27 Uhr
» zur Grafik
archimed_trade schrieb am 22.01.2015, 12:22 Uhr
schöner break Smile
archimed_trade schrieb am 21.01.2015, 17:07 Uhr
explosives Chartbild
archimed_trade schrieb am 19.01.2015, 17:14 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
sehr interessant und aussichtsreich, allein schon wegen Apple und Intel, am 27.01. mit Zahlen
» zur Grafik

Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag12/39, 30.01.15, 16:49:42 
Antworten mit Zitat
wieso diversifizierst du nicht mehr, z.b.
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
,
SZG (620200) 620200 33,80-33,82 620200
PaulZwei schrieb am 30.01.2015, 16:43 Uhr
für die schnelle nummer ist das dickschiff auch nicht gedacht, aber
die schwäche doch schon krass.
und ne 3 Looserposi brauche ich nicht noch im Depot


archimed_trade schrieb am 30.01.2015, 16:40 Uhr
die schnelle Nummer kannst momentan nicht erwarten, wird erstmal auf diesem Niveau bleiben und langsam steigen, kann sich jedoch schnell ändern mit Hololens wenn es gut angenommen wird, die watch sollte auch kommen, ich kaufe sukzessive zu
PaulZwei schrieb am 30.01.2015, 16:37 Uhr
hat einer eine Meinung zu Microsoft
MSF (870747) 870747 60,23-60,33 870747


hatte heute ne Kauforder ( in Euro) drinnen , habe sie nach unten korrigiert.
Zum Glück. Testet gerade das Tief noch einmal.

Man soll ja Stärke kaufen.

Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag11/39, 04.02.15, 15:26:00 
Antworten mit Zitat
sauber durchgezogen, bleibe dabei mittelfristig
archimed_trade schrieb am 30.01.2015, 15:11 Uhr
schaut so aus als ob die Verschnaufpause vorbei ist gruebel
archimed_trade schrieb am 27.01.2015, 07:34 Uhr
AT&S: Rentabel wie nie
Die EBITDA-Marge erreichte im Berichtszeitraum mit 26,0 Prozent einen Höchstwert.


"Das dritte Quartal zählt traditionell zu den stärksten von AT&S. Auf Basis des außergewöhnlich starken Weihnachtsgeschäfts mit mobilen Endgeräten und einer kontinuierlich positiven Entwicklung im Bereich Industrial, Automotive und Medical haben wir mit der daraus resultierenden Vollauslastung und einem nahezu optimalen Produktmix eines unserer bisher besten Quartalsergebnisse erzielt" - so CEO Andreas Gerstenmayer zum Ergebnis

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2014/15 erzielte AT&S einen Umsatz von 489,4 Mio. Euro, das bedeutet gegenüber dem Vorjahreswert von 450,9 Mio. eine Steigerung um 8,5 Prozent. Dazu Andreas Gerstenmayer: "Trotz sehr hoher Auslastung der Kapazitäten ist es uns gelungen, durch Optimierung der Planung und Steuerung der Produktions- und Logistikprozesse den Output nochmals wesentlich zu erhöhen."

Auf Basis der ungebrochen hohen Auslastung, einem weiter verbesserten Produktmix, einem erfolgreichen Kostenmanagement und positiven Währungsumrechnungseffekten in Höhe von 4,7 Mio. Euro konnte das EBITDA um 27,1% auf 127,3 Mio. Euro gesteigert werden. Die EBITDA-Marge erreichte im Berichtszeitraum mit 26,0% einen Höchstwert (Q1-Q3 2013/14: 22,2 %).

Aufgrund der hohen operativen Ertragskraft stieg der Konzerngewinn in der Berichtsperiode um 65,4 % auf 50,3 Mio. Euro. Analog dazu erhöhte sich der unverwässerte Gewinn pro Aktie trotz erhöhter Anzahl ausgegebener Aktien im Quartalsvergleich um 19,4 % von EUR 1,08 auf EUR 1,29.

red/ag
archimed_trade schrieb am 23.01.2015, 13:27 Uhr
» zur Grafik
archimed_trade schrieb am 22.01.2015, 12:22 Uhr
schöner break Smile
archimed_trade schrieb am 21.01.2015, 17:07 Uhr
explosives Chartbild
archimed_trade schrieb am 19.01.2015, 17:14 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
sehr interessant und aussichtsreich, allein schon wegen Apple und Intel, am 27.01. mit Zahlen
» zur Grafik

Ich hab den "golden global lavatory seat award" !
archimed_trade
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Mittel-/Oberfranken
Beiträge: 6323
Trades: 225
Gefällt mir erhalten: 788
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag10/39, 06.03.15, 13:11:42 
Antworten mit Zitat
Gut Ding will Weile, denke eher langfristig jetzt gruebel
archimed_trade schrieb am 04.02.2015, 15:26 Uhr
sauber durchgezogen, bleibe dabei mittelfristig
archimed_trade schrieb am 30.01.2015, 15:11 Uhr
schaut so aus als ob die Verschnaufpause vorbei ist gruebel
archimed_trade schrieb am 27.01.2015, 07:34 Uhr
AT&S: Rentabel wie nie
Die EBITDA-Marge erreichte im Berichtszeitraum mit 26,0 Prozent einen Höchstwert.


"Das dritte Quartal zählt traditionell zu den stärksten von AT&S. Auf Basis des außergewöhnlich starken Weihnachtsgeschäfts mit mobilen Endgeräten und einer kontinuierlich positiven Entwicklung im Bereich Industrial, Automotive und Medical haben wir mit der daraus resultierenden Vollauslastung und einem nahezu optimalen Produktmix eines unserer bisher besten Quartalsergebnisse erzielt" - so CEO Andreas Gerstenmayer zum Ergebnis

In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2014/15 erzielte AT&S einen Umsatz von 489,4 Mio. Euro, das bedeutet gegenüber dem Vorjahreswert von 450,9 Mio. eine Steigerung um 8,5 Prozent. Dazu Andreas Gerstenmayer: "Trotz sehr hoher Auslastung der Kapazitäten ist es uns gelungen, durch Optimierung der Planung und Steuerung der Produktions- und Logistikprozesse den Output nochmals wesentlich zu erhöhen."

Auf Basis der ungebrochen hohen Auslastung, einem weiter verbesserten Produktmix, einem erfolgreichen Kostenmanagement und positiven Währungsumrechnungseffekten in Höhe von 4,7 Mio. Euro konnte das EBITDA um 27,1% auf 127,3 Mio. Euro gesteigert werden. Die EBITDA-Marge erreichte im Berichtszeitraum mit 26,0% einen Höchstwert (Q1-Q3 2013/14: 22,2 %).

Aufgrund der hohen operativen Ertragskraft stieg der Konzerngewinn in der Berichtsperiode um 65,4 % auf 50,3 Mio. Euro. Analog dazu erhöhte sich der unverwässerte Gewinn pro Aktie trotz erhöhter Anzahl ausgegebener Aktien im Quartalsvergleich um 19,4 % von EUR 1,08 auf EUR 1,29.

red/ag
archimed_trade schrieb am 23.01.2015, 13:27 Uhr
» zur Grafik
archimed_trade schrieb am 22.01.2015, 12:22 Uhr
schöner break Smile
archimed_trade schrieb am 21.01.2015, 17:07 Uhr
explosives Chartbild
archimed_trade schrieb am 19.01.2015, 17:14 Uhr
AUS (922230) 922230 9,54-9,55
sehr interessant und aussichtsreich, allein schon wegen Apple und Intel, am 27.01. mit Zahlen
» zur Grafik

Ich hab den "golden global lavatory seat award" !

Seite 1 von 2
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite: 1, 2  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Nebenwerte » AUS - AT+S AUSTR.T.+SYSTEM: Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!