Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Heatmap nachbörslich|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Dax - Aktien » BMW - Bayrische Motorenwerke AG: Daytraderkommentare
 Zur Seite: 1, 2, 3 ... 55, 56, 57  Weiter 
Breite
Traderkommentare zu "BMW - Bayrische Motorenwerke AG"

Hier werden alle Beiträge zum Thema aus dem » Daytradingbereich gespiegelt.

Diese Beiträge kannst du zitieren oder einen Neuen verfassen. Diese erscheinen dann im aktuellen » Daytrading-Wochenthread.


Autor Nachricht
Kesso
Admin
Admin

Wohnort: Berlin
Beiträge: 22713
Trades: 1
Gefällt mir erhalten: 63
PN schreiben

 

Beitrag1698/1698, 04.12.08, 09:27:06  | BMW - Bayrische Motorenwerke AG: Daytraderkommentare
Antworten mit Zitat
Bayrische Motorenwerke AG

Symbol: BMW
WKN: 519000
ISIN: DE0005190003

Beschreibung
Die BMW AG ist ein weltweit führender Hersteller von Automobilen und Motorrädern. Zu den Marken des Unternehmens gehören die bekannten Marken BMW, Rolls-Royce Motor Cars und MINI. Die BMW AG bietet auch Finanzleistungen wie Finanzierung, Leasing, Vermögensmanagement oder ein Flottengeschäft für Privat- und Geschäftskunden an. Die Unternehmenszentrale hat ihren Sitz in München und leitet von dort aus die Geschäfte.

Branche
Automobilhersteller, Fahrzeughersteller, Fahrzeuge, Finanzdienstleistung
cyrus
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: MUC - Nymphenburg
Beiträge: 2459
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1697/1698, 19.12.08, 15:14:28 
Antworten mit Zitat
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000

juchu


LAAAAABER NICH, MACH !
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74741
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1696/1698, 09.01.09, 11:41:12 
Antworten mit Zitat
ÜBERBLICK/Unternehmen

Regierung bestätigt Entsendung von zwei Vertretern in Commerzbank-AR
Die Bundesregierung hat bestätigt, zwei Vertreter in den Aufsichtsrat der Commerzbank AG zu entsenden. Das sagte Torsten Albig, Sprecher von Bundesfinanzminister Peer Steinbrück, Dow Jones Newswires am Freitag. Es sei bislang allerdings noch nicht entschieden, wer diese Positionen übernehmen werde. Die Zeitung "Handelsblatt" hatte zuvor unter Berufung auf Regierungskreise davon berichtet.

BMW verkauft 2008 4,3% weniger Neuwagen
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000

Die heftigen Verkaufseinbrüche zum Jahresende haben der BMW AG die Bilanz für 2008 verhagelt. Mit 1,436 Mio abgesetzten Fahrzeugen der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce beendete der Münchener Automobilhersteller das Jahr mit einem Minus von 4,3% im Vergleich zu 2007, wie der DAX-Konzern mitteilte. Im Dezember hatte BMW nach eigenen Angaben mit 112.423 Neuwagen 26,4% weniger verkauft als im Vorjahresmonat.

Postbank rechnet für 2008 mit "deutlich" negativem Ergebnis
DPB (800100) 800100 800100

Die Deutsche Postbank AG wird das vergangene Jahr mit einem "deutlich" negativen Ergebnis abschließen. Bereits im November hatte die Postbank rote Zahlen für 2008 nicht ausgeschlossen. Ein Grund für die nun trübere Prognose ist der Abbau von Risikobeständen, der das Ergebnis im vierten Quartal belaste, wie die Bank mitteilte.

Deutsche Bank hält an Postbank-Einstieg im ersten Quartal fest
DBK (514000) 514000 17,25-17,30 514000

Die Deutsche Bank hält an dem geplanten Einstieg bei der Postbank im ersten Quartal 2009 fest. Das sagte ein Sprecher zu Dow Jones Newswires. Die Aussagen der Postbank zum vierten Quartal und dem Gesamtjahr 2008 kommentierte er nicht. Die Postbank hatte am Morgen mitgeteilt, dass sie das vergangene Jahr mit einem "deutlich" negativen Ergebnis abschließen wird.

Deutsche Post bestätigt Prognose 2008 trotz Postbank-Verlust
DPW (555200) 555200 30,14-30,23 555200

Der von der Deutschen Postbank AG erwartete hohe Verlust im vergangenen Jahr hat keinen Einfluss auf die Gewinnerwartungen des Mutterkonzerns Deutsche Post AG für 2008. Der Brief- und Logistik-Konzern sehe weiterhin ein EBIT vor Einmaleffekten ohne die Einbeziehung der Postbank von rund 2,4 Mrd EUR, sagte eine Sprecherin in Bonn. Die Post hat keine Prognose veröffentlicht, die die Postbank berücksichtigt.

Drei weitere Hypo-Real-Estate-Vorstände sollen ausscheiden - SZ
HRX

Die drei verbliebenen Mitglieder des alten Vorstands der Hypo Real Estate Holding AG (HRE) sollen das Leitungsgremium der Bank auch verlassen. Bei der Münchener Bank werde es "genauso kommen wie bei Siemens", sagte ein Insider der Süddeutschen Zeitung (SZ). Nach dem Korruptionsskandal bei dem Technologiekonzern war dort der gesamte Vorstand ausgetauscht worden.

EU genehmigt Dow Chemical Übernahme von Rohm & Haas
Die Europäische Kommission hat die geplante Übernahme der Rohm & Haas Co durch die Dow Chemical Co genehmigt. Auch nach dem Zusammenschluss der beiden US-Chemiekonzerne bleibe ein wirksamer Wettbewerb im Europäischen Wirtschaftsraum erhalten, schreibt die Kommission in einer Mitteilung.

BNP Paribas: Nehmen evtl weitere Staatshilfe in Anspruch
Die französische Großbank BNP Paribas wird im Zuge der von der französischen Regierung beschlossenen Staatshilfen für Banken möglicherweise weitere 2,5 Mrd EUR erhalten. Entsprechend äußerte sich der Chairman des Pariser Instituts, Michel Pebereau, in einem Rundfunkinterview.

Holcim äußert sich nicht zu HeidelbergCement-Interesse
HEI (604700) 604700 87,97-88,17 604700

Der schweizerische Baumateralienhersteller Holcim will sich nicht dazu äußern, ob er an einer Übernahme des deutschen Wettbewerbers HeidelbergCement AG interessiert wäre. "Wir wollen im Moment keinen Kommentar zu Heidelberg abgeben", sagte Sprecher Peter Gysel.

Verkäufe von Opel-Mutter GM in Europa eingebrochen
Der Käuferstreik hat beim Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) im vergangenen Jahr in Europa Spuren hinterlassen. Mit 2,04 Mio abgesetzen Opel, Vauxhall, Saab, Cadillac, Chevrolet, Hummer und Co. brachte der strauchelnde US-Automobilgigant 6,5% weniger Wagen an die europäische Kundschaft als im Vorjahr, wie der Automobilhersteller in Zürich mitteilte.

Sanofi-Aventis prüft Gegengebot für Crucell - Les Echos
Der französische Pharmakonzern Sanofi-Aventis SA prüft offenbar eine Gebot für den niederländischen Impfstoffhersteller Crucell NV. Das berichtet die französische Zeitung "Les Echos". Damit könnte ein Bieterwettstreit um Crucell entstehen, denn der US-Pharmakonzern Wyeth prüft ebenfalls eine Übernahme.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74741
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1695/1698, 13.01.09, 12:16:21 
Antworten mit Zitat
ÜBERBLICK/Unternehmen

Deutsche Telekom bestätigt Prognose für 2008
DTE (555750) 555750 15,70-15,74 555750

Die Deutsche Telekom AG hat ihre Ziele 2008 offenbar erreicht. Laut einer Präsentation anlässlich einer Veranstaltung von Dresdner Kleinwort in New York bekräftigte Hamid Akhavan, CEO von T-Mobile International und Vorstandsmitglied des DAX-Konzerns, den für 2008 gegebenen Ausblick, wonach das Unternehmen ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von etwa 19,3 Mrd EUR und einen freien Cash-Flow von rund 6,6 Mrd EUR anstrebt.

Deutsche Telekom will Benchmark-Anleihe begeben
DTE (555750) 555750 15,70-15,74 555750

Die Deutsche Telekom AG will abhängig vom Marktumfeld eine Euro-Anleihe zu begeben. Die angestrebte achtjährige Anleihe soll in Benchmark-Größe begeben werden, teilte der Konzern mit. Weitere Konditionen würden später festgelegt.

Metro erwartet schwieriges Jahr 09 - Wachstum im 4Q verlangsamt
MEO (725750) 725750 30,40-30,50 725750

Die Wachstumsdynamik der Metro AG hat im vierten Quartal nachgelassen. Der Konzernumsatz stieg um 3% auf 20,1 (19,5) Mrd EUR und damit deutlich langsamer als in den ersten neun Monaten, wie der Handelskonzern mitteilte. Für das Gesamtjahr 2008 ergab sich ein Umsatzplus von 5,9% (währungsbereinigt: plus 6,1%) auf 68 (64,2) Mrd EUR. Auch für das Ergebnis zeigte sich Metro etwas pessimistischer als vorher: Das EBIT-Wachstum werde auf dem Niveau des Umsatzwachstums erwartet, erklärte das DAX-Unternehmen.

BMW steigert China-Absatz 2008 um 28%
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000

Die Münchener Automobilkonzern BMW AG hat im vergangenen Jahr Absatzzuwächse in China verbucht. Wie BMW mitteilte, stieg der Absatz der Marke BMW und des Kleinwagens Mini 2008 verglichen zum Vorjahr um 28% auf 65.822 Einheiten.

Lufthansa Cargo bestätigt Reduzierung des Kerosinzuschlags
LHA (823212) 823212 12,71-12,76 823212

Die Lufthansa Cargo AG senkt erneut ihren Kerosinzuschlag. Das bestätigte ein Lufthansa-Cargo-Sprecher Dow Jones Newswires auf Anfrage. Zuvor war aus Speditionskreisen bekannt geworden, dass die Frachttochter der Deutschen Lufthansa AG den Zuschlag vom 26. Januar 2009 an auf 0,65 EUR pro Kilogramm zurücknehmen wird.

Beiersdorf steigert 2008 Umsatz und Ergebnis
BEI (520000) 520000 78,42-78,67 520000

Die Beiersdorf AG hat 2008 sowohl den Umsatz als auch das Ergebnis gesteigert. Der Umsatz kletterte auf 5,970 (5,507) Mrd EUR, das Ergebnis nach Steuern auf rund 553 (442) Mio EUR, teilte der Konsumgüterproduzent mit. Das wechselkursbereinigte Umsatzwachstum habe ohne die Ende 2007 getätigten Akquisitionen bei 7,5% gelegen. Unter Einbeziehung der Akquisitionen belaufe es sich auf 10,6%.

Tesco steigert Umsatz im Weihnachtsgeschäft leicht
Die britische Supermarktkette Tesco plc hat trotz wachsender Konkurrenz von Discountern leichte Umsatzzuwächse im Weihnachts- und Neujahrsgeschäft verbucht. Wie Tesco mitteilte, wuchs der Umsatz flächenbereinigt ohne Berücksichtigung von Treibstoffverkäufen in den sieben Wochen per 10. Januar um 2,5%. Damit lag der größte britische Einzelhändler im Rahmen der Markterwartungen.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
KONG Trader
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8572
Trades: 382
Gefällt mir erhalten: 81
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1694/1698, 16.01.09, 14:56:03 
Antworten mit Zitat
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
long 1.Pos
Bewegung findet sich genug, nur wer findet die Richtige - Das ist die Aufgabe! - ONE „New Opportunities" & „New Efficiency" - https://www.youtube.com/watch?v=RZD982yrmx4
*** Hinweis nach §34b WpHG beachten ***
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74741
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1693/1698, 20.01.09, 07:31:52 
Antworten mit Zitat
BMW prüft Antrag auf Staatsbürgschaft für Finanzsparte
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000


BERLIN (Dow Jones)--Der deutsche Automobilhersteller BMW prüft einen Antrag auf eine Staatsbürgschaft. Ein Sprecher des Münchener DAX-Konzerns bestätigte am Dienstag auf Anfrage von Dow Jones Newswires einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung.

Diese berichtet in ihrer Dienstagsausgabe, der BMW-Vorstand prüfe, einen Antrag auf staatliche Garantien zu stellen. Mit der Bürgschaft könne BMW Anleihen absichern, um am Kapitalmarkt neues Geld zur Refinanzierung der Geschäfte aufzunehmen, so die Zeitung.

Geprüft würden Staatsbürgschaften für die BMW-Sparte Financial Services zur Refinanzierung des Absatzes, und nicht zur Absicherung des operativen Geschäfts, präzisierte der BMW-Sprecher auf Anfrage von Dow Jones Newswires. In der Finanzsparte bietet BMW vor allem Leasingverträge an. Nach Aussage des Sprechers ist noch nicht entschieden, ob eine solche Staatsbürgschaft beantragt wird. Auch sei offen, wann eine endgültige Entscheidung fallen werde.

Laut "Bild" -haben zahlreiche weitere Unternehmen aus der Automobilbranche Interesse an staatlichen Garantien: Wie die Zeitung weiter schreibt, sieht der Branchenverband VDA wegen der schwierigen Lage der Branche einen hohen Bedarf an Staatsbürgschaften.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74741
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1692/1698, 25.01.09, 14:14:04 
Antworten mit Zitat
25.01.2009 11:56
BMW will 2009 keine Mitarbeiter entlassen - FASZ
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000


FRANKFURT (Dow Jones)--Der Automobilhersteller BMW will im laufenden Jahr keine Mitarbeiter entlassen. "2009 wird es keine betriebsbedingten Kündigungen geben", sagte BMW-Vorstandsmitglied Harald Krüger der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FASZ). Für den Fall, dass die Krise länger dauere als gedacht, würden durch Fluktuation frei werdende Stellen nicht ersetzt.

Mit Blick auf die Einführung neuer Modelle im Frühjahr habe der Konzern, der wie seine Wettbewerber in nächster Zeit Kurzarbeit fährt, "berechtigte Hoffnung, dass wir im April keine Kurzarbeit mehr brauchen".

Krüger zufolge braucht BMW kein Geld vom Staat. Allerdings prüfe der Konzern unter Federführung des VDA, inwieweit für die Finanzsparten der Automobilhersteller Garantien für Anleihen notwendig un sinnvoll sein könnten. Dabei gehe es BMW ausschließlich um die Refinanzierung des Leasing- und Kreditgeschäfts für Automobile.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
vendetta
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Schweiz
Beiträge: 34605
Trades: 44
Gefällt mir erhalten: 10
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1691/1698, 30.01.09, 17:27:49 
Antworten mit Zitat
kein geld mehr für solche spässe... Laughing

BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000


BMW sagt Teilnahme an Leipziger Automesse AMI ab
LEIPZIG (dpa-AFX) - Der Münchner Autobauer BMW steigt in diesem
Jahr bei der Leipziger Automesse AMI aus. Das Unternehmen habe die Leipziger
Messe am Freitag darüber informiert, sagte Messesprecher Thomas Tenzler. Die
Absage komm[...] © dpa-AFX RSS-Feed
http://swintrading.blogspot.com
Nichts wirkt so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist - Victor Hugo
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74741
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1690/1698, 02.02.09, 17:28:13 
Antworten mit Zitat
ÜBERBLICK/Unternehmen

Regierung will Bank-Einstieg "nicht übers Knie brechen"
Die Entscheidung über einen grundsätzlichen Staatseinstieg bei Banken und insbesondere eine staatliche Übernahme der schwer angeschlagenen Hypo Real Estate AG (HRE) steht nach Angaben der Bundesregierung nicht unmittelbar bevor. "Wir befinden uns innerhalb der Bundesregierung in einer sehr gewissenhaften Prüfungsphase", sagte der stellvertretende Regierungssprecher Thomas Steg mit Blick auf eine Gesetzesänderung, die vollständige Bankenübernahmen durch den Staat ermöglichen soll.

Moody's stuft HRE-Rating auf "A3" von "A2" herunter
HRX

Moody's hat die vorrangigen unbesicherten Verbindlichkeiten und das Einlagenrating aller operativen Töchter der Hypo Real Estate Group (HRE) auf "A3" von "A2" heruntergestuft. Die Ratingagentur erwarte eine substanzielle Rekapitalisierung der Bank durch die Bundesregierung oder ihre Verstaatlichung, deshalb sei die Herunterstufung so moderat ausgefallen, teilte Moody's mit.

BMW und PSA Peugeot Citroën sprechen nicht über Allianz
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000

Die BMW AG befindet sich über die bestehende Motorenkooperation hinaus nicht in Gesprächen über eine industrielle Allianz mit der französischen PSA Peugeot Citroën. Bei dem Treffen in Frankreich vergangenen Monat sei es um Fragen der nachhaltigen Mobilität gegangen, sagte ein Sprecher des deutschen Automobilkonzerns und wies damit einen Bericht der Zeitung "La Tribune" zurück.

ESA bestellt 35 Ariane-Raketen bei EADS-Konsortium
Die europäische Raumfahrtbehörde (ESA) hat bei einem Konsortium um den europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS 35 Ariane-Raketen des Typs 5 ECA im Wert von 4 Mrd EUR bestellt. Bereits Ende 2007 hatte die Brüsseler Behörde ihre Absicht zum Kauf der Antriebsraketen angekündigt. Neben EADS gehört Arianespace zu dem Konsortium, wie beide Unternehmen mitteilten.

Deutsches Unternehmen übernimmt Ford-Werk in Blanquefort
Das Werk des US-Automobilherstellers Ford Motor Co im westfranzösischen Blanquefort wird offenbar von einem deutschen Unternehmen übernommen. "Die Fabrik wird nicht geschlossen", sagte Frankreichs Finanzministerin Christine Lagarde in einem Interview mit dem Fernsehsender France 2. Alle Arbeitsplätze seien gesichert. Nach Aussage Lagardes wird das Werk von einem deutschen Familienunternehmen übernommen, das auf die Produktion von Autoersatzteilen spezialisiert ist.

Schaeffler legt tageweise Produktionsstopps ein
Das fränkische Familienunternehmen Schaeffler muss angesichts der Flaute in der Automobilbranche tageweise die Produktion anhalten. "An der überwiegenden Zahl der Standorte werden wir Kurzarbeit einführen", sagte ein Sprecher des Kugellangerproduzenten. Die Produktionsstopps beträfen vor allem die Fertigung für die Automobilindustrie, während die Auftragslage in der Industrieproduktion besser sei.

BayernLB gewährt ungarischer Tochter MKB Kapitalspritze - MTI
Die BayernLB gibt ihrer ungarischen Tochter MKB Bank eine Finanzspritze von 26,5 Mrd HUF bzw umgerechnet rund 88 Mio EUR. Das berichtet die staatliche ungarische Nachrichtenagentur MTI unter Berufung auf eine MKB-Mitteilung. Die Kapitalerhöhung solle MKB die Fortsetzung ihres Wachstumskurses ermöglichen.

S&P setzt Ausblick für Nord/LB-Rating auf "negativ"
Standard & Poor's (S&P) hat den Ratingausblick für die Norddeutsche Landesbank Girozentrale (Nord/LB) auf "negativ" von "stabil" gesetzt. Das Counterparty-Rating werde mit langfristig "A" bzw kurzfristig "A-1" bestätigt, teilte die Ratingagentur mit. Mit der Veränderung des Ausblicks würden die gestiegenen Kreditrisiken für die Landesbank berücksichtigt.

Regierung: Informationen der Deutschen Bahn AG "völlig unzureichend"
Die Bundesregierung hat die Informationspolitik der Deutschen Bahn AG in der gegenwärtigen Datenschutzaffäre kritisiert und eine lückenlose Aufklärung der Vorgänge gefordert. "Ich kann Ihnen nur generell sagen, dass wir die Informationen der Deutschen Bahn AG über diese Vorgänge im Augenblick für völlig unzureichend halten", sagte der Sprecher von Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee, Rainer Lingenthal. Bundeskanzlerin Angela Merkel erwarte "eine lückenlose Aufklärung" der Vorgänge, bekräftigte der stellvertretende Regierungssprecher Thomas Steg.

Fusionsverhandlungen von BA und Iberia vor dem Abschluss
Die bereits seit Monaten andauernden Fusionsverhandlungen zwischen den beiden Fluggesellschaften British Airways plc (BA) und Iberia Lineas Aereas De Espana SA stehen offenbar vor dem Abschluss. "Wir sind dem Ende des Prozesses näher gekommen," sagte Miguel Blesa, Chairman der Sparkasse Caja Madrid, dem größten Anteilseigner von Iberia. Caja Madrid hält 23% an Iberia.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg/Zürich
Beiträge: 40963
Trades: 20
Gefällt mir erhalten: 351
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1689/1698, 03.02.09, 07:07:19 
Antworten mit Zitat
Hauptsache der Kurs von VW ist bei 260 sick

VOW (766400) 766400 134,39-134,89 766400


BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000


DAI (710000) 710000 68,01-68,14 710000


CON (543900) 543900 182,81-183,00 543900


Einbruch der Autoverkäufe in Spanien und Italien


In Spanien und in Italien sind die Autoverkäufe zum Jahresauftakt kräftig eingebrochen. Verglichen mit dem Vorjahr wurden in Spanien im Januar gut ein Fünftel weniger neue Fahrzeuge verkauft.

Insgesamt wurden laut dem nationalen Branchenverband Anfac knapp 60 000 Autos ausgeliefert, 12 000 weniger als noch im Dezember. "Die Branche braucht dringend Massnahmen, mit denen die Nachfrage angekurbelt wird", erklärte der Verband.

In Italien sank der Absatz um rund 33 Prozent auf 157 000 Autos. Allein Fiat verkaufte mit seinen drei Marken insgesamt 31 Prozent weniger Fahrzeuge.

Angesichts der ernüchternden Zahlen strebt Ministerpräsident Silvio Berlusconi rasche Staatshilfen für die Branche an. Er hoffe, dass diese bereits auf der nächsten Kabinettssitzung verabschiedet werden können, sagte Berlusconi.

Auch in Frankreich hielten sich die Autokäufer zurück; hier war das Minus aber mit 7,9 Prozent deutlich geringer. Besonders unbeliebt waren einheimische Marken, bei denen der Absatz nach Angaben der Branchenvereinigung CCFA um 14,8 Prozent sank.

PSA Peugeot Citroen und Renault kommen nun nur noch auf einen Marktanteil von 50 Prozent. Japan und Südkorea meldeten ebenfalls massive Absatzeinbussen. In Japan wurden rund ein Fünftel weniger Neuwagen verkauft, In Südkorea waren es ein Drittel weniger.

Der deutsche Pkw-Markt schrumpfte im Januar ebenfalls kräftig. Die Neuzulassungen seien um einen zweistelligen Prozentsatz gesunken, sagte ein Sprecher des Verbandes der internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK).

Die offiziellen Neuzulassungsdaten werden am Dienstag veröffentlicht.
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 50039
Trades: 1710
Gefällt mir erhalten: 2691
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1688/1698, 06.02.09, 08:50:57 
Antworten mit Zitat
06.02.2009 08:47:56 - MARKT/BMW positiv beurteilt
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000

Positiv beurteilen Händler die Aussagen von BMW zum vergangenen Jahr. "Wichtig
ist, dass das Unternehmen von einem klar positiven Ergebnis gesprochen hat",
sagt ein Händler. Damit seien alle Gerüchte um eine Gewinnwarnung für 2008 vom
Tisch, nachdem solche Gerüchte die Kursfindung zeitweise belastet hätten. BMW
vorbörslich plus 0,1%. Widerstand bei 20,20 EUR erwartet, Unterstützung um 17,50
EUR.

DJG/hru/reh

(END) Dow Jones Newswires

February 06, 2009 02:47 ET (07:47 GMT)
Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1687/1698, 06.02.09, 08:53:43 
Antworten mit Zitat
Krass die Buden sind alle saubillig und keiner kauft bzw. ist drin wenns hochgeht weil alle schiss haben und auf tiefere Kurse warten ... in der Zwischenzeit bessern sich die News usw. usw. ...! Laughing

MAGNA schrieb am 06.02.2009, 08:50 Uhr
06.02.2009 08:47:56 - MARKT/BMW positiv beurteilt
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000

Positiv beurteilen Händler die Aussagen von BMW zum vergangenen Jahr. "Wichtig
ist, dass das Unternehmen von einem klar positiven Ergebnis gesprochen hat",
sagt ein Händler. Damit seien alle Gerüchte um eine Gewinnwarnung für 2008 vom
Tisch, nachdem solche Gerüchte die Kursfindung zeitweise belastet hätten. BMW
vorbörslich plus 0,1%. Widerstand bei 20,20 EUR erwartet, Unterstützung um 17,50
EUR.

DJG/hru/reh

(END) Dow Jones Newswires

February 06, 2009 02:47 ET (07:47 GMT)

Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )
Vorsicht
HeavyTrader
HeavyTrader

Wohnort: CB
Beiträge: 26303
Trades: 52
Gefällt mir erhalten: 6
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1686/1698, 06.02.09, 09:11:29 
Antworten mit Zitat
mein lieber Mann

sonne_am_strand schrieb am 06.02.2009, 09:05 Uhr
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
sieht auch super aus!
Vorsicht
HeavyTrader
HeavyTrader

Wohnort: CB
Beiträge: 26303
Trades: 52
Gefällt mir erhalten: 6
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1685/1698, 09.02.09, 09:28:21 
Antworten mit Zitat
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
weiter up
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1684/1698, 09.02.09, 09:47:15 
Antworten mit Zitat
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
klassiche 30 % paar Tage und KEINE Sau ist drin ! Laughing Laughing

Ist ja alles sooo schlecht ...
Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )
sb75
HeavyTrader
HeavyTrader

Wohnort: weimar
Beiträge: 8835
Trades: 9
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1683/1698, 09.02.09, 09:48:37 
Antworten mit Zitat
die persönliche frage ist, ob du es aushalten kannst in dem markt mit overnights gut zu schlafen!?
Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:47 Uhr
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
klassiche 30 % paar Tage und KEINE Sau ist drin ! Laughing Laughing

Ist ja alles sooo schlecht ...
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1682/1698, 09.02.09, 09:51:50 
Antworten mit Zitat
Wenn alle jammern müsste man es machen auch wenn die Schmerzen gross sind !

In jeder Talkshow konnte man die letzten Tage gejammer sehen ... jeder Freak plötzlich Krisenexperte ... man lässt sich aber selbst im Trading von dem Shice anstecken und verliert den Mut ! Twisted Evil

sb75 schrieb am 09.02.2009, 09:48 Uhr
die persönliche frage ist, ob du es aushalten kannst in dem markt mit overnights gut zu schlafen!?
Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:47 Uhr
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
klassiche 30 % paar Tage und KEINE Sau ist drin ! Laughing Laughing

Ist ja alles sooo schlecht ...

Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1681/1698, 09.02.09, 09:53:51 
Antworten mit Zitat
Nun schon zu spät ... Twisted Evil sick

BMW von 17 € Hoch paar Tage ... DAX WERT !!!!

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:51 Uhr
Wenn alle jammern müsste man es machen auch wenn die Schmerzen gross sind !

In jeder Talkshow konnte man die letzten Tage gejammer sehen ... jeder Freak plötzlich Krisenexperte ... man lässt sich aber selbst im Trading von dem Shice anstecken und verliert den Mut ! Twisted Evil

sb75 schrieb am 09.02.2009, 09:48 Uhr
die persönliche frage ist, ob du es aushalten kannst in dem markt mit overnights gut zu schlafen!?
Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:47 Uhr
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
klassiche 30 % paar Tage und KEINE Sau ist drin ! Laughing Laughing

Ist ja alles sooo schlecht ...

Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )
zerberus
HeavyTrader
HeavyTrader

Beiträge: 21617
Trades: 23
Gefällt mir erhalten: 20
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1680/1698, 09.02.09, 09:54:49 
Antworten mit Zitat
die kriegste bal wieder bei 17 und tiefer....

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:53 Uhr
Nun schon zu spät ... Twisted Evil sick

BMW von 17 € Hoch paar Tage ... DAX WERT !!!!

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:51 Uhr
Wenn alle jammern müsste man es machen auch wenn die Schmerzen gross sind !

In jeder Talkshow konnte man die letzten Tage gejammer sehen ... jeder Freak plötzlich Krisenexperte ... man lässt sich aber selbst im Trading von dem Shice anstecken und verliert den Mut ! Twisted Evil

sb75 schrieb am 09.02.2009, 09:48 Uhr
die persönliche frage ist, ob du es aushalten kannst in dem markt mit overnights gut zu schlafen!?
Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:47 Uhr
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
klassiche 30 % paar Tage und KEINE Sau ist drin ! Laughing Laughing

Ist ja alles sooo schlecht ...

Hinweis nach WPHG: Zerberus u./o. verbundene Unternehmen, Kumpels, Geliebte u./o. Sklaven halten derzeit oder zukünftig Long bzw. Shortposition in den in den hier geposteten Wertpapieren bzw. Derivaten. Damit kann es einen Interessenskonflikt geben.
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1679/1698, 09.02.09, 09:58:51 
Antworten mit Zitat
Glaub ich nicht ... die geht auf 38 € !

zerberus schrieb am 09.02.2009, 09:54 Uhr
die kriegste bal wieder bei 17 und tiefer....

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:53 Uhr
Nun schon zu spät ... Twisted Evil sick

BMW von 17 € Hoch paar Tage ... DAX WERT !!!!

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:51 Uhr
Wenn alle jammern müsste man es machen auch wenn die Schmerzen gross sind !

In jeder Talkshow konnte man die letzten Tage gejammer sehen ... jeder Freak plötzlich Krisenexperte ... man lässt sich aber selbst im Trading von dem Shice anstecken und verliert den Mut ! Twisted Evil

sb75 schrieb am 09.02.2009, 09:48 Uhr
die persönliche frage ist, ob du es aushalten kannst in dem markt mit overnights gut zu schlafen!?
Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:47 Uhr
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
klassiche 30 % paar Tage und KEINE Sau ist drin ! Laughing Laughing

Ist ja alles sooo schlecht ...

Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )
zerberus
HeavyTrader
HeavyTrader

Beiträge: 21617
Trades: 23
Gefällt mir erhalten: 20
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1678/1698, 09.02.09, 10:01:48 
Antworten mit Zitat
und dann wieder unter 17....schau mal was z.b. Bmw von sep 2001 bis märz 2002 gemacht haben und dann was sie danach wieder gemacht haben

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:58 Uhr
Glaub ich nicht ... die geht auf 38 € !

zerberus schrieb am 09.02.2009, 09:54 Uhr
die kriegste bal wieder bei 17 und tiefer....

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:53 Uhr
Nun schon zu spät ... Twisted Evil sick

BMW von 17 € Hoch paar Tage ... DAX WERT !!!!

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:51 Uhr
Wenn alle jammern müsste man es machen auch wenn die Schmerzen gross sind !

In jeder Talkshow konnte man die letzten Tage gejammer sehen ... jeder Freak plötzlich Krisenexperte ... man lässt sich aber selbst im Trading von dem Shice anstecken und verliert den Mut ! Twisted Evil

sb75 schrieb am 09.02.2009, 09:48 Uhr
die persönliche frage ist, ob du es aushalten kannst in dem markt mit overnights gut zu schlafen!?
Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:47 Uhr
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
klassiche 30 % paar Tage und KEINE Sau ist drin ! Laughing Laughing

Ist ja alles sooo schlecht ...

Hinweis nach WPHG: Zerberus u./o. verbundene Unternehmen, Kumpels, Geliebte u./o. Sklaven halten derzeit oder zukünftig Long bzw. Shortposition in den in den hier geposteten Wertpapieren bzw. Derivaten. Damit kann es einen Interessenskonflikt geben.
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1677/1698, 09.02.09, 10:02:53 
Antworten mit Zitat
Sad Mal short ... Confused

zerberus schrieb am 09.02.2009, 10:01 Uhr
und dann wieder unter 17....schau mal was z.b. Bmw von sep 2001 bis märz 2002 gemacht haben und dann was sie danach wieder gemacht haben

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:58 Uhr
Glaub ich nicht ... die geht auf 38 € !

zerberus schrieb am 09.02.2009, 09:54 Uhr
die kriegste bal wieder bei 17 und tiefer....

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:53 Uhr
Nun schon zu spät ... Twisted Evil sick

BMW von 17 € Hoch paar Tage ... DAX WERT !!!!

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:51 Uhr
Wenn alle jammern müsste man es machen auch wenn die Schmerzen gross sind !

In jeder Talkshow konnte man die letzten Tage gejammer sehen ... jeder Freak plötzlich Krisenexperte ... man lässt sich aber selbst im Trading von dem Shice anstecken und verliert den Mut ! Twisted Evil

sb75 schrieb am 09.02.2009, 09:48 Uhr
die persönliche frage ist, ob du es aushalten kannst in dem markt mit overnights gut zu schlafen!?
Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:47 Uhr
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
klassiche 30 % paar Tage und KEINE Sau ist drin ! Laughing Laughing

Ist ja alles sooo schlecht ...

Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1676/1698, 09.02.09, 10:04:08 
Antworten mit Zitat
Gedeckt ... Smile

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 10:02 Uhr
Sad Mal short ... Confused

» zur Grafik
zerberus schrieb am 09.02.2009, 10:01 Uhr
und dann wieder unter 17....schau mal was z.b. Bmw von sep 2001 bis märz 2002 gemacht haben und dann was sie danach wieder gemacht haben

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:58 Uhr
Glaub ich nicht ... die geht auf 38 € !

zerberus schrieb am 09.02.2009, 09:54 Uhr
die kriegste bal wieder bei 17 und tiefer....

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:53 Uhr
Nun schon zu spät ... Twisted Evil sick

BMW von 17 € Hoch paar Tage ... DAX WERT !!!!

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:51 Uhr
Wenn alle jammern müsste man es machen auch wenn die Schmerzen gross sind !

In jeder Talkshow konnte man die letzten Tage gejammer sehen ... jeder Freak plötzlich Krisenexperte ... man lässt sich aber selbst im Trading von dem Shice anstecken und verliert den Mut ! Twisted Evil

sb75 schrieb am 09.02.2009, 09:48 Uhr
die persönliche frage ist, ob du es aushalten kannst in dem markt mit overnights gut zu schlafen!?
Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:47 Uhr
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
klassiche 30 % paar Tage und KEINE Sau ist drin ! Laughing Laughing

Ist ja alles sooo schlecht ...

Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 39263
Trades: 173
Gefällt mir erhalten: 931
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1675/1698, 09.02.09, 10:05:35 
Antworten mit Zitat
wenn es jetzt ein paar Tag ist sie auch aus dem Abwärtstrend raus................. whistle

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 10:02 Uhr
Sad Mal short ... Confused

» zur Grafik
zerberus schrieb am 09.02.2009, 10:01 Uhr
und dann wieder unter 17....schau mal was z.b. Bmw von sep 2001 bis märz 2002 gemacht haben und dann was sie danach wieder gemacht haben

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:58 Uhr
Glaub ich nicht ... die geht auf 38 € !

zerberus schrieb am 09.02.2009, 09:54 Uhr
die kriegste bal wieder bei 17 und tiefer....

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:53 Uhr
Nun schon zu spät ... Twisted Evil sick

BMW von 17 € Hoch paar Tage ... DAX WERT !!!!

Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:51 Uhr
Wenn alle jammern müsste man es machen auch wenn die Schmerzen gross sind !

In jeder Talkshow konnte man die letzten Tage gejammer sehen ... jeder Freak plötzlich Krisenexperte ... man lässt sich aber selbst im Trading von dem Shice anstecken und verliert den Mut ! Twisted Evil

sb75 schrieb am 09.02.2009, 09:48 Uhr
die persönliche frage ist, ob du es aushalten kannst in dem markt mit overnights gut zu schlafen!?
Paradiso schrieb am 09.02.2009, 09:47 Uhr
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
klassiche 30 % paar Tage und KEINE Sau ist drin ! Laughing Laughing

Ist ja alles sooo schlecht ...
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1674/1698, 09.02.09, 17:21:23 
Antworten mit Zitat
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
wird mit Gewalt über dem Ausbruchslevel GEHALTEN ! whistle

Sind heute aus dem kurzfristigen Abwärtstrend ausgebrochen paar Typen ziehen nun mit Gewalt das Level ... Baseball punish
Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )
Vorsicht
HeavyTrader
HeavyTrader

Wohnort: CB
Beiträge: 26303
Trades: 52
Gefällt mir erhalten: 6
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1673/1698, 10.02.09, 16:12:17 
Antworten mit Zitat
die 23 ist bei
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
ne harte Nuss
riu
das-onlinedepot.de
das-onlinedepot.de

Beiträge: 11497
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 403
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1672/1698, 11.02.09, 10:30:32 
Antworten mit Zitat
gap unter 20 €
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000


Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1671/1698, 13.02.09, 09:34:41 
Antworten mit Zitat
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
Laughing

Die haben alle ihre Tiefs gesehen ... fehlen nur Umsätze ... um neue Tiefs zu markieren muss die Welt schon untergehen !
Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74741
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1670/1698, 13.02.09, 09:35:31 
Antworten mit Zitat
schön über 23 gezogen Smile


Paradiso schrieb am 13.02.2009, 09:34 Uhr
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
Laughing

Die haben alle ihre Tiefs gesehen ... fehlen nur Umsätze ... um neue Tiefs zu markieren muss die Welt schon untergehen !

Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1669/1698, 13.02.09, 09:37:09 
Antworten mit Zitat
Ziel 32 dann nochmal Korrektur auf 28 aber neue Tiefs NEIN !

µ schrieb am 13.02.2009, 09:35 Uhr
schön über 23 gezogen Smile

» zur Grafik
Paradiso schrieb am 13.02.2009, 09:34 Uhr
BMW (519000) 519000 88,61-88,81 519000
Laughing

Die haben alle ihre Tiefs gesehen ... fehlen nur Umsätze ... um neue Tiefs zu markieren muss die Welt schon untergehen !

Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )

Seite 1 von 57
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite: 1, 2, 3 ... 55, 56, 57  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Dax - Aktien » BMW - Bayrische Motorenwerke AG: Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!