Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » TecDAX - Aktien » JEN - Jenoptik AG: Daytraderkommentare
 Zur Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter 
Breite
Traderkommentare zu "JEN - Jenoptik AG"

Hier werden alle Beiträge zum Thema aus dem » Daytradingbereich gespiegelt.

Diese Beiträge kannst du zitieren oder einen Neuen verfassen. Diese erscheinen dann im aktuellen » Daytrading-Wochenthread.


Autor Nachricht
Kesso
Admin
Admin

Wohnort: Berlin
Beiträge: 22716
Trades: 1
Gefällt mir erhalten: 63
PN schreiben

 

Beitrag200/200, 04.12.08, 09:19:48  | JEN - Jenoptik AG: Daytraderkommentare
Antworten mit Zitat
Jenoptik AG

Kürzel: JEN
WKN: 622910
ISIN: DE0006229107


Beschreibung
Die Jenoptik AG ist ein integrierter Optoelektronik-Konzern. Zu den Kunden weltweit gehören vor allem Unternehmen der Halbleiter- und Halbleiterausrüstungsindustrie, der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, der Medizintechnik, der Sicherheits- und Wehrtechnik sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie. Der Jenoptik-Konzern ging im Zuge der deutschen Wiedervereinigung 1991 aus dem damaligen Kombinat VEB Carl Zeiss Jena hervor.

Branche
Elektrotechnologie
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 50039
Trades: 1711
Gefällt mir erhalten: 2691
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag199/200, 02.01.09, 14:07:26 
Antworten mit Zitat
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910
Short-Watchlist whistle
Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag198/200, 26.01.09, 12:19:14 
Antworten mit Zitat
Jenoptik korrigiert Angaben zur Auftragseingang-Prognose
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910


JENA (Dow Jones)--Die Jenoptik AG hat ihre Angaben zum erwarteten Auftragseingang bzw -bestand korrigiert. Die am Morgen genannten Prognosen bezögen sich nicht auf die Erwartungen 2009, sondern auf die vorläufigen Berechnungen für 2008, teilte der in Jena ansässige Konzern am Montag mit.

Richtig müsse es deshalb heißen, dass der Auftragseingang des Konzerns 2008 unterhalb des Jahres 2007 liegt, jedoch die 500-Mio-Euro-Marke leicht übertrifft. (Vorjahr: 525,8 Mio EUR). Der Auftragsbestand habe knapp 400 (439,4) Mio EUR erreicht.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 50039
Trades: 1711
Gefällt mir erhalten: 2691
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag197/200, 26.01.09, 15:20:46 
Antworten mit Zitat
26.01.2009 15:00:59 - MARKT/Gewinnmitnahmen drücken Jenoptik
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910


Gewinnmitnahmen drücken laut Händlern Jenoptik. "Der Titel hat den Gesamtmarkt
deutlich outperformt", so ein Händler mit Blick darauf, dass der Kurs immer noch
über dem Stand von der Jahreswende liegt. Nun würden Gewinne mitgenommen, auch
weil die Unternehmenszahlen "lediglich" im Rahmen der Erwartungen lägen. Die
Abstufung auf das Kursziel von 4,10 EUR durch die Commerzbank-Analysten drücke
dabei auf die Stimmung. Aus technischer Sicht wiederum treffe der Kurs bereits
um 5 EUR auf eine kräftige Unterstützung. Kurs minus 8,4% auf 5,04 EUR.

DJG/hru/flf

(END) Dow Jones Newswires

January 26, 2009 09:00 ET (14:00 GMT)
Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag196/200, 06.02.09, 09:55:46 
Antworten mit Zitat
Jenoptik verstärkt sich in China
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910


JENA (Dow Jones)--Die Jenoptik AG stärkt ihre Präsenz in China. Der Bereich Industrielle Messtechnik übernimmt Teile der chinesischen Shanghai AES Auto Equipment Co Ltd (AES), um sie mit bereits bestehenden Aktivitäten zusammenführen, wie der Optoelektronik-Konzern aus Jena am Freitag mitteilte.

Die AES-Aktivitäten sollen mit der Hommel Telstar Co Ltd, Shanghai, zusammengelegt werden. Hommel Telstar wurde Anfang 2006 als Vertriebs- und Servicegesellschaft für die Industrielle Messtechnik gegründet und produziert Kleingeräte für den regionalen chinesischen Markt.

Mit dem Erwerb der AES-Aktivitäten im Bereich der Industriellen Messtechnik baue der TecDAX-Konzern vor allem die Montagekapazitäten für industrielle Messtechnik aus und verstärke die Kompetenz bei der Beschaffung elektronischer und mechanischer Bauteile in China, hieß es weiter.

AES mit Sitz in Shanghai wurde 2004 gegründet und ist den Angaben zufolge unter anderem spezialisiert auf die Entwicklung, die Montage und den Vertrieb von industrieller Mess- und Montagetechnik für die chinesische Automobilindustrie.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 50039
Trades: 1711
Gefällt mir erhalten: 2691
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag195/200, 27.03.09, 08:22:28 
Antworten mit Zitat
27.03.2009 08:16:49 - MARKT/Ausblick von Jenoptik keine Überraschung
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910

Keine großen Überraschungen liefern die Aussagen von Jenoptik, nachdem das
Unternehmen bereits im Januar einen Großteil der Zahlen für 2008 geliefert
hatte. Das Ergebnis liege leicht oberhalb der Erwartung, so ein Händler. Dass
2009 bei Umsatz und Ergebnis nicht das 2008er Niveau erreicht werde, habe sich
an dem bereits veröffentlichten Orderbestand ablesen lassen, heißt es. Damit
sollte dies keine Überraschung für den Markt liefern. Aktie vorbörslich plus
1,5%.

DJG/thl/raz

(END) Dow Jones Newswires

March 27, 2009 03:16 ET (07:16 GMT)
Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Rino
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Wohnort: Baden
Beiträge: 910
Trades: 1
Gefällt mir erhalten: 1
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag194/200, 07.07.09, 17:51:50 
Antworten mit Zitat
Jenoptik rechnet mit Millionen-Auftrag für Panzer
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910


JENA (dpa-AFX) - Der Jenoptik-Konzern rechnet mit einem Millionen-Auftrag für
die Lieferung von Bauteilen für den neuen Schützenpanzer 'Puma' der Bundeswehr.
Das Volumen betrage rund 70 Millionen Euro bis zum Jahr 2020, teilte die
Jenoptik AG am Dienstag in Jena mit. Das Untern[...] © dpa-AFX RSS-Feed
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag193/200, 30.07.09, 07:48:41 
Antworten mit Zitat
ÜBERBLICK/Unternehmen
Lufthansa bekräftigt nach Umsatz- und Gewinnrückgang Prognose
LHA (823212) 823212 12,71-12,76 823212

Die Deutsche Lufthansa AG hat im ersten Halbjahr 2009 aufgrund der anhaltenden Wirtschaftskrise und der daraus resultierenden Nachfrageschwäche sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis die Vorjahreswerte nicht erreicht. Der Vorstand bekräftigte zwar seinen Ausblick für das Gesamtjahr, verwies aber erneut auch auf die weiterhin schwierigen Rahmenbedingungen und die Notwendigkeit weiterer Sparmaßnahmen. Der Umsatz sei im ersten Halbjahr um 15% auf 10,2 (12,1) Mrd EUR gesunken, das operative Ergebnis auf 8 (677) Mio EUR, teilte der Konzern mitteilte. Das Nettoergebnis rutschte auf minus 216 (plus 381) Mio EUR.

S&P senkt Langfristrating von TUI auf "B-" von "B"
TUI1 (TUAG00) TUAG00 12,83-12,98 TUAG00

Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat das Langfristrating der TUI AG auf "B-" von "B" gesenkt. Gleichzeitig sei das Rating für die vorrangig unbesicherten Verbindlichkeiten auf "CCC+" von "B-" gesenkt worden, teilte Standard & Poor's Ratings Services. Alle Ratings befänden sich weiterhin auf der Beobachtungsliste für eine Herabstufung.

Wacker Chemie durch Abschreibung im 2Q in den roten Zahlen
WCH (WCH888) WCH888 89,30-89,90 WCH888

Die angekündigten Sonderabschreibungen auf Anlagevermögen haben das Nettoergebnis der Wacker Chemie AG im zweiten Quartal 2009 wie erwartet tief in die Verlustzone gedrückt. Der Fehlbetrag belief sich auf 74,5 (Vorjahr: plus 152,6) Mio EUR, wie der Chemiekonzern mitteilte. Analysten hatten mit einem geringeren Minus von 54 Mio EUR gerechnet.

Jenoptik: 2Q-Gewinn wg Geschäftsaufgabe mit 7,9 Mio EUR belastet
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910

Die Jenoptik AG zieht sich aus dem Geschäft mit Mittelformatkameras zurück und muss deswegen in der Zweitquartalsbilanz Sondereinflüsse von minus 7,9 Mio EUR geltend machen. Wie das Unternehmen amitteilte, wurden diese Sondereinflüsse, die infolge von Wertberichtigungen größtenteils nicht liquiditätswirksam seien, vollständig im Konzern-EBIT des zweiten Quartals 2009 verarbeitet.

Weg für Entlastung des Eigenkaptals seit Samstag frei - BaFin
Der Weg für die Entlastung des Eigenkapitals von Banken ist frei. Die entsprechende "Konzernabschlussüberleitungsverordnung" sei am Samstag in Kraft getreten, sagte ein Sprecher der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Dow Jones Newswires. Mit der neuen Regelung trete dann ein entlastender Effekt für Banken ein, wenn die Neubewertungsrücklage negativ war, erklärte der Sprecher. Berücksichtigt werden zudem nur Anleihen.

Endgültige Stilllegung für Qimonda Dresden beschlossen - SZ
QI1A (A0KEAT) A0KEAT

Die Qimonda-Chipfabrik in Dresden mit ehemals 3.900 Mitarbeitern wird nach Presseinformationen zum Jahresende ganz stillgelegt. Der Insolvenzverwalter Michael Jaffé in München habe mit dem Betriebsrat vereinbart, dass künftig die "Resteverwertung" im Vordergrund stehe und nicht mehr die Suche nach einem Käufer für Qimonda insgesamt, berichtet die "Sächsische Zeitung". Von jetzt noch 200 Beschäftigten soll demnach bis zum Jahresende die Hälfte das Unternehmen verlassen.

Sanofi-Aventis nicht an Ratiopharm interessiert - Handelsblatt
Der französische Pharmakonzern Sanofi-Aventis hat kein Interesse an dem zum Verkauf stehenden deutschen Pharma-Unternehmen Ratiopharm. "An Ratiopharm bin ich nicht interessiert, ich will keinen Umsatz kaufen, sondern Wachstumschancen", sagte Christopher Viehbacher, CEO von Sanofi-Aventis, dem "Handelsblatt" laut Vorabmeldung. Er bestätigte, dass sein Haus auf Zukaufkurs bleibe. "In Europa sind wir an OTC-Anbietern (rezeptfreie Medikamente) oder auch Pharmaunternehmen interessiert", sagte Viehbacher der Zeitung.

Sanofi kauft Anteil an Veterinär-JV für 4 Mrd USD von Merck & Co
Der französische Pharmakonzern Sanofi-Aventis übernimmt den Anbieter von Tiermedizin Merial komplett. Wie die Sanofi-Aventis SA mitteilte, übernimmt Sanofi den 50-prozentigen Anteil des US-Pharmaunternehmens Merck & Co an dem Joint Venture und zahlt dafür 4 Mrd USD in bar. Bislang hielten den weiteren Angaben zufolge Sanofi-Aventis und Merck & Co jeweils die Hälfte an der Merial Ltd.

S&P senkt Langfristrating von Boeing auf "A" von "A+"
Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat das Langfristrating des US-Flugzeugherstellers Boeing sowie seiner Finanztochter Boeing Capital auf "A" von "A+" gesenkt. Gleichzeitig sei das Rating von der Beobachtungsliste für eine Herabstufung entfernt worden, teilte Standard & Poor's Ratings Services mit. Daneben seien die Kurzfristratings mit "A-1" bestätigt worden. Der Ausblick sei stabil.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag192/200, 10.08.09, 07:25:27 
Antworten mit Zitat
PRESSESPIEGEL/News im Web
LANDESBANKEN RINGEN UM AUSLANDSGESCHÄFT: Die Landesbanken suchen einen Weg, um ihr Auslandsgeschäft zu retten. Christian Brand, neuer Präsident des Bundesverbands öffentlicher Banken, fordert eine Bündelung der Aktivitäten im Ausland. Neben der Deutschen Bank könnten sich zwei bis drei Landesbanken aus der Position eines nationalen Champions global engagieren. Bei den Landesbanken stößt sein Vorschlag auf ein geteiltes Echo. www.handelsblatt.de

JENOPTIK WILL MILLIONEN-BÜRGSCHAFT VOM BUND:
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910
Mit dem thüringischen Technologiekonzern Jenoptik steht erneut ein prominentes Unternehmen kurz vor einer Bitte um Staatshilfe. Das Unternehmen will Hilfe aus dem Deutschlandfonds beantragen, um kurzfristige Bankkredite in langfristige umwandeln zu können. www.handelsblatt.de

LUFTFAHRTBRANCHE VOR PLEITEWELLE: Im Winter dürfte namhaften europäischen Luftfahrtgesellschaften wegen der anhaltenden Wirtschaftskrise finanziell die Luft ausgehen. Experten gehen davon aus, dass es derzeit Anbieter mit extrem dünner Kapitalausstattung gibt, die jede Menge Geld verbrennen und bald insolvent gehen. www.welt.de
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"


Zuletzt bearbeitet von µ am 10.08.2009, 06:27, insgesamt einmal bearbeitet
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag191/200, 03.09.09, 16:40:08 
Antworten mit Zitat
Jenoptik drängt auf LED-Leuchtenmarkt
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910

JENA/ESSLINGEN (dpa-AFX) - Der Technologiekonzern Jenoptik will
sich den stark wachsenden Markt für Leuchtdioden (LED) erschließen. Mit der
Esslinger Lumenova GmbH habe dazu die zur Jenoptik-Sparte optische Systeme
gehörende Polymer Systems GmbH im thüringischen Triptis eine strategische[...] © dpa-AFX RSS-Feed
Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )
Snoopy
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 4786
Trades: 45
Gefällt mir erhalten: 259
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag190/200, 03.09.09, 16:43:42 
Antworten mit Zitat
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910

Jenopitk klingt doch nett.
Habe mal Tradegate um ein paar erleichtert.

Die neue Aixtron Laughing Smile
vendetta
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Schweiz
Beiträge: 34605
Trades: 44
Gefällt mir erhalten: 10
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag189/200, 10.09.09, 14:13:04 
Antworten mit Zitat
seit bekanntmachung LED-Einstieg
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910
nur noch rauf Laughing
http://swintrading.blogspot.com
Nichts wirkt so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist - Victor Hugo
emu
Member
Member

Beiträge: 1037
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag188/200, 10.09.09, 14:15:34 
Antworten mit Zitat
Aixtron läßt grüßen. Ziel 15€ Cool

vendetta schrieb am 10.09.2009, 14:13 Uhr
seit bekanntmachung LED-Einstieg
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910
nur noch rauf Laughing
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag187/200, 24.09.09, 10:30:46 
Antworten mit Zitat
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910


*DJ Jenoptik sichert langfristige Finanzierungsstruktur ab
*DJ Jenoptik: Anteil langfristiger Finanzverbindlichkeiten nun bei 80%
*DJ Jenoptik erwartet 2010 verbessertes Geschäft
*DJ Jenoptik beziffert Finanzierungspaket auf knapp 90 Mio EUR
*DJ Jenoptik erwartet 2010 Betriebsergebnis im zweistelligen Mio-EUR-Bereich
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag186/200, 10.11.09, 08:09:03 
Antworten mit Zitat
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910


*DJ Jenoptik: ber EBIT 9M bei 2,1 Mio EUR
*DJ Jenoptik: EBIT 9M bei -6,3 (PROG -6,0/Vj 24,6) Mio EUR
*DJ Jenoptik: Konzern-EBIT 2009 im zweistell Mio-EUR-Bereich
*DJ Jenoptik: Positives Konzern-EBIT vor Sondereinflüssen im Gesamtjahr 2009
*DJ Jenoptik sieht Umsatz 2009 weiter zwischen 460 und 500 Mio EUR
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"


Zuletzt bearbeitet von µ am 10.11.2009, 08:15, insgesamt einmal bearbeitet
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 50039
Trades: 1711
Gefällt mir erhalten: 2691
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag185/200, 10.11.09, 08:23:57 
Antworten mit Zitat
10.11.2009 08:14:55 - DJ: MARKT/Jenoptik nach Zahlen vorbörslich unter Druck
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910

Im vorbörslichen Handel gerät die Aktie von Jenoptik unter Druck, sie wird rund 3% leichter gestellt. "Das EBIT nach 9 Monaten ist nicht überzeugend, und die Kosten für die Restrukturierung kommen im 4. Quartal dazu", so ein Händler. Auch der Auftragseingang sehe auf den ersten Blick nicht überzeugend aus.

DJG/thl/ros
Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Wheelspin
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Brandenburg/Sachsen
Beiträge: 2810
Trades: 31
Gefällt mir erhalten: 90
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag184/200, 04.01.10, 09:31:51 
Antworten mit Zitat
Guten Morgen und allen ein gesundes und erfolgreiches 2010 Smile

JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910
LED Fanatics ziehen auch im neuen Jahr
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag183/200, 05.01.10, 07:53:38 
Antworten mit Zitat
PRESSESPIEGEL/News im Web
JENOPTIK PLANT EINSTIEG IN DEN LED-MARKT:
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910
Jenoptik will mit neuen Geschäftsfeldern das Ruder herumreißen. Noch im letzten Jahr schrieb der Optik-Konzern rote Zahlen, 2010 soll sich das ändern. Und zwar mit dem Einstieg in eine neue Branche. "Wir müssen die Kernkompetenzen des Unternehmens nutzen, um profitables Wachstum in neuen Feldern zu organisieren", sagte Vorstandschef Michael Mertin. www.handelsblatt.de

BERNOTAT SOLL TELEKOM-AUFSICHTSRAT WERDEN:
DTE (555750) 555750 15,69-15,75 555750
E.ON-Chef Wulf Bernotat und der ThyssenKrupp-Vorstand Ulrich Middelmann ziehen in den Aufsichtsrat der Deutschen Telekom ein. Unternehmens- und Aufsichtsratskreise bestätigten am Abend dem "Handelsblatt" einen Bericht des "Manager-Magazins". www.handelsblatt.de

AIRBUS PLANT STOPP DES A400M:
ead
Die Zweifel an dem Militärtransporter wachsen: Enders bereitet nach "FTD"-Informationen den Ausstieg aus dem Baudes Flugzeuges vor. Es gibt schon Listen, bei welchen Zivilmodellen die A400M-Ingenieure eingesetzt werden könnten. www.ftd.de

MOTORENBAUER DEUTZ PRÜFT ANTRAG AUF STAATSHILFE: Gleich zu Beginn des Jahres bangt ein weiterer deutscher Traditionskonzern um seine Finanzierung. Das Unternehmen erwägt, eine staatliche Kreditbürgschaft zu beantragen, um die Entwicklung der neuen Motorengeneration sicherzustellen. Dabei gehe es um einen Betrag von unter 100 Mio EUR, hieß es in Finanzkreisen. Zugleich verhandelt Deutz wegen des Bruchs bestehender Kreditverträge. www.ftd.de

BUNDESBANK WARNT VOR ZWEITER KRISENWELLE: Die Deutsche Bundesbank rechnet offenbar damit, dass die Finanzkrise weiter anhält. Statt schneller Erholung komme auf die Banken die nächste Phase der Kreditkrise zu, mit Belastungen in Milliardenhöhe. Bald seien sogar Geldhäuser betroffen, die bisher noch gut durch die Krise gekommen seien. www.manager-magazin.de
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
kareca
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 12540
Trades: 124
Gefällt mir erhalten: 996
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag182/200, 11.01.10, 09:29:25 
Antworten mit Zitat
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910
sieht auch gut aus mit LED Phantasie im Rücken...


Chalk
ReboundTrader
ReboundTrader

Wohnort: NRW
Beiträge: 12463
Trades: 5
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag181/200, 11.01.10, 09:31:40 
Antworten mit Zitat
eek LED-Brillen ?
kareca schrieb am 11.01.2010, 09:29 Uhr
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910
sieht auch gut aus mit LED Phantasie im Rücken...


» zur Grafik

" Mächtig ist des Traders Kraft, wenn er mit dem Hebel schafft "
kareca
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 12540
Trades: 124
Gefällt mir erhalten: 996
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag180/200, 11.01.10, 09:32:42 
Antworten mit Zitat
AKTIE IM FOKUS: Jenoptik springen hoch - Expansion in Solar- und LED-Markt
04.01.10 10:27

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Jenoptik <JEN.ETR> haben am Montag von einem
positiv aufgenommenen Vorstandsinterview profitiert. Der Technologiekonzern
will sein Laser-Geschäft für die Solarindustrie ausbauen und in den Markt für
LED-Beleuchtung einsteigen, wie Vorstand[...] © dpa-AFX RSS-Feed
Chalk schrieb am 11.01.2010, 09:31 Uhr
eek LED-Brillen ?
kareca schrieb am 11.01.2010, 09:29 Uhr
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910
sieht auch gut aus mit LED Phantasie im Rücken...


» zur Grafik
kareca
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 12540
Trades: 124
Gefällt mir erhalten: 996
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag179/200, 12.01.10, 08:22:45 
Antworten mit Zitat
grosser Artikel dazu morgen im Aktionär mit KZ 5,8 Euro Cool

kareca schrieb am 11.01.2010, 09:29 Uhr
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910
sieht auch gut aus mit LED Phantasie im Rücken...


» zur Grafik
Medusabombe
PlatinMember
PlatinMember

Wohnort: Münsterland
Beiträge: 31355
Trades: 50
Gefällt mir erhalten: 468
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag178/200, 13.01.10, 15:07:50 
Antworten mit Zitat
Jenoptik läuft
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910
Medusabombe
PlatinMember
PlatinMember

Wohnort: Münsterland
Beiträge: 31355
Trades: 50
Gefällt mir erhalten: 468
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag177/200, 13.01.10, 15:15:26 
Antworten mit Zitat
Medusabombe schrieb am 13.01.2010, 15:07 Uhr
Jenoptik läuft
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910

Medusabombe
PlatinMember
PlatinMember

Wohnort: Münsterland
Beiträge: 31355
Trades: 50
Gefällt mir erhalten: 468
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag176/200, 14.01.10, 09:27:04 
Antworten mit Zitat
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910
über der 5
kareca
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 12540
Trades: 124
Gefällt mir erhalten: 996
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag175/200, 14.01.10, 09:28:53 
Antworten mit Zitat
Dienstag schon geschrieben fetter Push im Kulmbacher Wochenblatt Cool
Medusabombe schrieb am 14.01.2010, 09:27 Uhr
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910
über der 5
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag174/200, 08.02.10, 08:13:53 
Antworten mit Zitat
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910


*DJ Jenoptik: Auftragseingang 2009 knapp 15 Prozent unter Vorjahreswert
*DJ Jenoptik: Umsatz 09 bei über 470 (PROG 467) Mio EUR
*DJ Jenoptik: Positiver Jahresüberschuss ab 2010 erwartet
*DJ Jenoptik: Operatives Ergebnis trotz schwierigem Geschäftsjahr im Plus
*DJ Jenoptik: EBIT 09 bei ca -19 (PROG -11/Vj +37) Mio EUR
*DJ Jenoptik: Auftragseingang 09 bei rd 430 (Vj 508,2) Mio EUR
*DJ Jenoptik: ber EBIT 09 bei über 7 (PROG 6,7/Vj 37) Mio EUR
*DJ Jenoptik: 2010 Rückkehr in die Gewinnzone erwartet
*DJ Jenoptik: Nachfrage belebte sich im 4. Quartal weiter
*DJ Jenoptik sieht Betriebsergebnis 2010 bei 15-25 Mio EUR
*DJ Jenoptik: Auftragsbestand per Ende 09 bei ca 340 (Vj 395) Mio EUR
*DJ Jenoptik will Umsatz 2010 auf 475-500 Mio EUR steigern
*DJ Jenoptik: Ab 2011 weiter steigende Ergebnisse
*DJ Jenoptik sieht positives Jahreserg, falls sich Halbleiterindustrie weiter erholt
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag173/200, 08.02.10, 08:36:35 
Antworten mit Zitat
Jenoptik erreicht 2009 die eigenen Ziele
FRANKFURT (Dow Jones)--Der Optoelektronikkonzern Jenoptik hat seine selbstgesteckten Jahresziele erfüllt. Der Umsatz 2009 summierte sich nach vorläufigen Zahlen auf etwa 470 Mio EUR und lag damit im anvisierten Korridor von 460 Mio bis 500 Mio EUR, wie das im TecDAX notierte Unternehmen am Montag mitteilte.

Das um Sonderposten bereinigte operative Ergebnis (EBIT) liegt bei mehr als 7 (Vorjahr: 37) Mio EUR. Hier hatte die Jenoptik AG eine schwarze Zahl als Ziel ausgegeben. Aufgrund des teuren Stellenabbaus lag das EBIT nach Sondereffekten bei minus 19 (plus 37) Mio EUR. Der Auftragseingang schmolz angesichts der Wirtschaftskrise auf rund 430 (508,2) Mio EUR ab.

Erfüllt wurden auch die Analystenerwartungen. Nach Erhebungen von Dow Jones hatten sie im Schnitt mit Einnahmen von 467 Mio EUR, einem bereinigten EBIT von 6,7 Mio EUR sowie einem berichteten operativen Verlust von 11 Mio EUR gerechnet.

µ schrieb am 08.02.2010, 08:13 Uhr
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910


*DJ Jenoptik: Auftragseingang 2009 knapp 15 Prozent unter Vorjahreswert
*DJ Jenoptik: Umsatz 09 bei über 470 (PROG 467) Mio EUR
*DJ Jenoptik: Positiver Jahresüberschuss ab 2010 erwartet
*DJ Jenoptik: Operatives Ergebnis trotz schwierigem Geschäftsjahr im Plus
*DJ Jenoptik: EBIT 09 bei ca -19 (PROG -11/Vj +37) Mio EUR
*DJ Jenoptik: Auftragseingang 09 bei rd 430 (Vj 508,2) Mio EUR
*DJ Jenoptik: ber EBIT 09 bei über 7 (PROG 6,7/Vj 37) Mio EUR
*DJ Jenoptik: 2010 Rückkehr in die Gewinnzone erwartet
*DJ Jenoptik: Nachfrage belebte sich im 4. Quartal weiter
*DJ Jenoptik sieht Betriebsergebnis 2010 bei 15-25 Mio EUR
*DJ Jenoptik: Auftragsbestand per Ende 09 bei ca 340 (Vj 395) Mio EUR
*DJ Jenoptik will Umsatz 2010 auf 475-500 Mio EUR steigern
*DJ Jenoptik: Ab 2011 weiter steigende Ergebnisse
*DJ Jenoptik sieht positives Jahreserg, falls sich Halbleiterindustrie weiter erholt

Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag172/200, 09.03.10, 18:50:27 
Antworten mit Zitat
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910


*DJ Jenoptik: Kapitalerhöhung um bis zu 5.203.464 neue Aktien beschlossen
*DJ Jenoptik: Grundkapital wird mit Kap'erhöhung um bis zu rd 10% erhöht
*DJ Jenoptik: Großaktionäre ECE und VARIS wollen sich an Kap'erhöhung beteiligen
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag171/200, 10.03.10, 07:57:39 
Antworten mit Zitat
ÜBERBLICK/Unternehmen
Fraport-Verkehrszahlen Februar von Streik und Wetter belastet
FRA (577330) 577330 55,04-55,29 577330

Die Fraport AG, Frankfurt, sieht ihre Verkehrszahlen im Februar sowohl durch den Streik der Lufhansa-Piloten als auch durch das Winterwetter belastet. So verzeichnete der Flughafen Frankfurt mit 3,3 Millionen Passagieren ein Minus von 1%, teilte der Flughafenbetreiber am Mittwoch mit. Die Flugbewegungen seien um 3% auf 33.348 Starts und Landungen gesunken. Beide Positionen seien während der ersten 21 Tage des Februars noch von Zuwächsen geprägt gewesen, sagte Vorstandsvorsitzender Stefan Schulte.

Siemens kämpft im Energiesektor mit Auftragsverschiebungen
SIE (723610) 723610 114,55-114,85 723610

Die Siemens AG kämpft im zweiten Quartal mit Auftragsverschiebungen der Kunden im Energiebereich. "Eine Verbesserung gegenüber den Zahlen aus dem ersten Quartal ist nicht zu erwarten", sagte Siemens-Betriebsrat Georg Brugger zu Dow Jones Newswires. Der Energiesektor bereite sich auf mögliche Einbrüche des Auftragseingangs vor, ergänzte Brugger.

Fitch bestätigt Langfristrating der Aareal Bank mit "A-"
ARL (540811) 540811 36,55-36,75 540811

Die Ratingagentur Fitch hat das langfristige Emittentenausfallrating (IDR) des MDAX-Unternehmens Aareal Bank mit "A-" bestätigt. Der Ausblick sei stabil, teilte Fitch am Dienstagabend weiter mit. Gleichzeitig bestätigte Fitch das Support-Rating mit "1", den Support-Rating-Floor mit "A-" und das kurzfristige IDR mit "F1". Das Individualrating wurde mit "C/D" bestätigt.

Jenoptik will Kapital um bis zu 5.203.464 Aktien erhöhen
JEN (622910) 622910 16,00-16,05 622910

Die Jenoptik AG will ihr Grundkapital durch Ausgabe von bis zu 5.203.464 neue Inhaberaktien erhöhen. Der Vorstand habe beschlossen, das Grundkapital um bis zu rund 13,529 Mio EUR gegen Bareinlage zu erhöhen, teilte das TecDAX-Unternehmen weiter mit.

SMA gründet Niederlassung in Kanada
SM7 (A0JEHN) A0JEHN A0JEHN

Die SMA Solar Technology AG will ihre Präsenz in Nordamerika durch die Gründung einer Gesellschaft im kanadischen Bundesstaat Ontario verstärken. Der Standort soll im Laufe des ersten Halbjahres 2010 ausgewählt werden, teilte der Hersteller von Wechselrichtern mit.

Manz: AR-Vorsitzender Jan Wittig verstorben
M5Z (A0JQ5U) A0JQ5U 32,55-32,95 A0JQ5U

Der Aufsichtsratsvorsitzende (AR) des Maschinenhersteller Manz Automation AG ist tot. Jan Wittig sei am vergangenen Wochenende plötzlich und unerwartet verstorben, teilte der Ausrüster für Hersteller von Solarprodukten und von Flachbildschirmen mit.

Delticom erhöht Dividende auf 1,70 EUR je Aktie
DEX (514680) 514680 17,70-17,95 514680

Der Internet-Reifenhändler Delticom will für das Jahr 2009 eine höhere Dividende als im Vorjahr ausschütten. Der Vorstand der Delticom AG habe beschlossen, der Hauptversammlung vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats für 2009 eine Dividende von 1,70 EUR je Aktie vorzuschlagen, teilte das SDAX-Unternehmen mit.

Bundesregierung kauft 1.046 Dienstwagen von Opel - RP
Die Bundesregierung stützt den Autohersteller Opel mit dem Kauf von 1.046 Neufahrzeugen. Das gehe aus einer Aufstellung der Bundesregierung hervor, wie die "Rheinische Post" berichtet. Der Gesamtwert der Bestellung liege bei rund 20,5 Mio EUR, zitiert die Nachrichtenagentur ddp weiter aus der Zeitung.

WSJ: Barclays schaut sich nach Retail Bank in USA um - Kreise
Die britische Bank Barclays schaut sich laut Kreisen in den USA nach einer großen Retail Bank mit einem starken Filialnetz und einem starken Einlagengeschäft um. Durch einen solchen Zukauf wolle die Bank mehr Einlagen in den USA erhalten und die Präsenz ihrer Investmentsparte Barclays Capital erhöhen, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen dem "Wall Street Journal" (WSJ).

Boeing erwägt Produktionserhöhung beim Typ 737
Der US-Flugzeughersteller Boeing will möglicherweise die Produktion des Flugzeugs-Typs 737 im Laufe des Jahres erhöhen. Ein Plan zur Produktionskürzung beim Typ 777 könnte zurückgenommen werden, sagte Jim Albaugh, Leiter der Sparte Verkehrsflugzeuge bei Boeing.

Cisco stellt Router für Hochgeschwindigkeits-Internet vor
Der US-Netzausrüster Cisco Systems hat seinen neuen Router für das Hochgeschwindigkeits-Internet vorgestellt. Der CRS-3 ermögliche eine deutlich schnellere Internetverbindung als bislang und werde das Internet für immer verwandeln, teilte die Cisco Systems Inc bei der Vorstellung des neuen Produkts mit.

Abbott kauft Biotechfirma Facet für 722 Mio USD
Die Abbott Laboratories Inc verschafft sich mit dem Kauf des Biotechnologieunternehmens Facet eine größere Produktpipeline. Für 722 Mio USD bzw 27 USD je Aktie werde ein Aufschlag auf den aktuellen Aktienkurs von Facet von zwei Dritteln gezahlt, teilte der US-Pharmakonzern mit.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"

Seite 1 von 7
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » TecDAX - Aktien » JEN - Jenoptik AG: Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!