Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Nebenwerte » MPS - Muehl Produkt und Service: Daytraderkommentare
 Zur Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter 
Breite
Traderkommentare zu "MPS - Muehl Produkt und Service"

Hier werden alle Beiträge zum Thema aus dem » Daytradingbereich gespiegelt.

Diese Beiträge kannst du zitieren oder einen Neuen verfassen. Diese erscheinen dann im aktuellen » Daytrading-Wochenthread.


Autor Nachricht
Kesso
Admin
Admin

Wohnort: Berlin
Beiträge: 22827
Trades: 2
Gefällt mir erhalten: 75
PN schreiben

 

Beitrag160/160, 22.09.10, 12:52:47  | MPS - Muehl Produkt und Service: Daytraderkommentare
Antworten mit Zitat
Muehl Produkt und Service

Symbol: MPS
WKN: 662810
ISIN: DE0006628100
AmazonShop - unterstütze bei jedem Kauf peketec.de | Trading-Signale
sudoer
Member
Member

Beiträge: 1410
Trades: 9
Gefällt mir erhalten: 97
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag159/160, 18.11.10, 21:37:05 
Antworten mit Zitat
MPS (662810) 662810
nächster Pennyzock?

Die Geschichte darum herum bitte selbst ausdenken kichern

Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag158/160, 07.04.11, 15:01:21 
Antworten mit Zitat
MPS (662810) 662810


... 100 % Plus MiniStücke weder drin noch private Interessen ! kichern
Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )
Serki
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Baden Württemberg
Beiträge: 4688
Trades: 55
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag157/160, 17.05.11, 16:54:18 
Antworten mit Zitat
MPS (662810) 662810
Shocked
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 50957
Trades: 1756
Gefällt mir erhalten: 3109
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag156/160, 17.05.11, 16:57:54 
Antworten mit Zitat
ein 100er Spread kichern
Serki schrieb am 17.05.2011, 16:54 Uhr
MPS (662810) 662810
Shocked

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Serki
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Baden Württemberg
Beiträge: 4688
Trades: 55
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag155/160, 17.05.11, 16:59:38 
Antworten mit Zitat
mehr sogar...würde in sowas nicht reingehen..hab mich nur gewundert weil da einer 50k von der 0,155 € gesaugt hat
MAGNA schrieb am 17.05.2011, 16:57 Uhr
ein 100er Spread kichern
Serki schrieb am 17.05.2011, 16:54 Uhr
MPS (662810) 662810
Shocked
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 50957
Trades: 1756
Gefällt mir erhalten: 3109
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag154/160, 17.05.11, 17:01:32 
Antworten mit Zitat
es gibt schon Idioten Embarassed
Serki schrieb am 17.05.2011, 16:59 Uhr
mehr sogar...würde in sowas nicht reingehen..hab mich nur gewundert weil da einer 50k von der 0,155 € gesaugt hat
MAGNA schrieb am 17.05.2011, 16:57 Uhr
ein 100er Spread kichern
Serki schrieb am 17.05.2011, 16:54 Uhr
MPS (662810) 662810
Shocked

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Serki
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Baden Württemberg
Beiträge: 4688
Trades: 55
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag153/160, 26.05.11, 15:57:03 
Antworten mit Zitat
MPS (662810) 662810
(WKN: 662810) long zu 0,071 €

Hier ist ständig ein Käufer dran...Stand letzte Woche schon bei 0,155 €! Könnte was dran sein!
Serki
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Baden Württemberg
Beiträge: 4688
Trades: 55
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag152/160, 26.05.11, 16:08:35 
Antworten mit Zitat
letzte Woche einer noch 50k von der 0,155 € gesaugt Kopf kratzen

Serki schrieb am 26.05.2011, 15:57 Uhr
MPS (662810) 662810
(WKN: 662810) long zu 0,071 €

Hier ist ständig ein Käufer dran...Stand letzte Woche schon bei 0,155 €! Könnte was dran sein!
Serki
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Baden Württemberg
Beiträge: 4688
Trades: 55
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag151/160, 29.06.11, 14:40:28 
Antworten mit Zitat
hat eigentlich einer das gestern mitbekommen? was bedeutet das für die
MPS (662810) 662810
Aktie?

Hab hier noch welche rumliegen!

Allerthal-Werke AG

Köln

Freiwilliges öffentliches Kaufangebot an die Inhaber der
6,75 % MÜHL PRODUCT & SERVICE AG DM INH.-SCHULDVERSCHR. VON 1998/2005

- WKN 350417 / ISIN DE0003504171 -

Präambel

Dieses Kaufangebot richtet sich an die Inhaber der von der Mühl Product & Service AG begebenen 6,75 % DM - Schuldverschreibungen von 1998/2005 (WKN 350417 / ISIN DE0003504171), im folgenden auch „Mühl-Schuldverschreibung“. Im Interesse der Kunden sollten Banken dieses Angebot an ihre Kunden weiterleiten.

Hintergrund

Die Mühl Product & Service AG (im folgenden auch „Mühl“) hat im Jahr 1998 eine Anleihe in Form von Schuldverschreibungen über insgesamt 100.000.000,00 DM emittiert. Diese Anleihe ist verbrieft und eingeteilt in 10.000 auf den Inhaber lautende Schuldverschreibungen zu je 10.000,00 DM. Am 01.07.2002 wurde über das Vermögen der Mühl Product & Service AG gemäß Beschluss des Amtsgerichts Erfurt das Insolvenzverfahren eröffnet (AG Erfurt, Az. 171 IN 394/02). Das Insolvenzverfahren dauert weiter an, ein Abschluss des Verfahrens ist derzeit nicht absehbar.

Angebot

Die Allerthal-Werke AG bietet hiermit den Inhabern der Mühl-Schuldverschreibungen an, ihre Schuldverschreibungen (WKN 350417 / ISIN DE0003504171) mit allen Rechten gegen Zahlung eines Kaufpreises in Höhe von 1,75 % des Nominalwerts (je 10.000,00 DM Nominalwert = 89,48 EUR), nach Maßgabe der in diesem Angebot formulierten Bedingungen, zu erwerben.

Das Angebot ist bis einschließlich 31.7.2011 befristet. Die Allerthal-Werke AG behält sich jedoch das Recht vor, die Annahmefrist einmalig oder mehrmalig zu verlängern.

[...]

Köln, im Juni 2011

Allerthal-Werke AG

Vorstand

Serki schrieb am 26.05.2011, 16:08 Uhr
letzte Woche einer noch 50k von der 0,155 € gesaugt Kopf kratzen

Serki schrieb am 26.05.2011, 15:57 Uhr
MPS (662810) 662810
(WKN: 662810) long zu 0,071 €

Hier ist ständig ein Käufer dran...Stand letzte Woche schon bei 0,155 €! Könnte was dran sein!
Serki
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Baden Württemberg
Beiträge: 4688
Trades: 55
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag150/160, 29.06.11, 14:47:31 
Antworten mit Zitat
Para...haste wieder alles weggekauft??? Laughing

Serki schrieb am 29.06.2011, 14:40 Uhr
hat eigentlich einer das gestern mitbekommen? was bedeutet das für die
MPS (662810) 662810
Aktie?

Hab hier noch welche rumliegen!

Allerthal-Werke AG

Köln

Freiwilliges öffentliches Kaufangebot an die Inhaber der
6,75 % MÜHL PRODUCT & SERVICE AG DM INH.-SCHULDVERSCHR. VON 1998/2005

- WKN 350417 / ISIN DE0003504171 -

Präambel

Dieses Kaufangebot richtet sich an die Inhaber der von der Mühl Product & Service AG begebenen 6,75 % DM - Schuldverschreibungen von 1998/2005 (WKN 350417 / ISIN DE0003504171), im folgenden auch „Mühl-Schuldverschreibung“. Im Interesse der Kunden sollten Banken dieses Angebot an ihre Kunden weiterleiten.

Hintergrund

Die Mühl Product & Service AG (im folgenden auch „Mühl“) hat im Jahr 1998 eine Anleihe in Form von Schuldverschreibungen über insgesamt 100.000.000,00 DM emittiert. Diese Anleihe ist verbrieft und eingeteilt in 10.000 auf den Inhaber lautende Schuldverschreibungen zu je 10.000,00 DM. Am 01.07.2002 wurde über das Vermögen der Mühl Product & Service AG gemäß Beschluss des Amtsgerichts Erfurt das Insolvenzverfahren eröffnet (AG Erfurt, Az. 171 IN 394/02). Das Insolvenzverfahren dauert weiter an, ein Abschluss des Verfahrens ist derzeit nicht absehbar.

Angebot

Die Allerthal-Werke AG bietet hiermit den Inhabern der Mühl-Schuldverschreibungen an, ihre Schuldverschreibungen (WKN 350417 / ISIN DE0003504171) mit allen Rechten gegen Zahlung eines Kaufpreises in Höhe von 1,75 % des Nominalwerts (je 10.000,00 DM Nominalwert = 89,48 EUR), nach Maßgabe der in diesem Angebot formulierten Bedingungen, zu erwerben.

Das Angebot ist bis einschließlich 31.7.2011 befristet. Die Allerthal-Werke AG behält sich jedoch das Recht vor, die Annahmefrist einmalig oder mehrmalig zu verlängern.

[...]

Köln, im Juni 2011

Allerthal-Werke AG

Vorstand

Serki schrieb am 26.05.2011, 16:08 Uhr
letzte Woche einer noch 50k von der 0,155 € gesaugt Kopf kratzen

Serki schrieb am 26.05.2011, 15:57 Uhr
MPS (662810) 662810
(WKN: 662810) long zu 0,071 €

Hier ist ständig ein Käufer dran...Stand letzte Woche schon bei 0,155 €! Könnte was dran sein!
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag149/160, 29.06.11, 14:50:17 
Antworten mit Zitat
gruebel

Die Allerthal-Werke AG beteiligt sich an unterbewerteten Unternehmen verschiedenster Größe und Branchenzugehörigkeit am deutschen Aktienmarkt. Der Fokus liegt dabei auf unterbewerteten, börsennotierten deutschen Aktiengesellschaften, vorzugsweise aus dem Nebenwertesektor, die sich in einer Sondersituation befinden. Zielsetzung der im amtlichen Markt in Hannover und im Freiverkehr in Berlin-Bremen, Frankfurt und Stuttgart notierten Gesellschaft ist die Ausweitung des Beteiligungsbestandes und damit einhergehend die dauerhafte Steigerung des inneren Wertes der Allerthal-Aktie. Das Geschäftsjahr 2009 endete für die Allerthal-Werke mit Blick auf die Gewinnhistorie der letzten fünf Jahre mit einem nur mittelmäßigen Ergebnis. Zum Bilanzstichtag 2009 hielt Allerthal wesentliche Anteile an der Ergo Versicherungsgruppe, Biotest, Dr. Hönle und Kizoo.

Serki schrieb am 29.06.2011, 14:40 Uhr
hat eigentlich einer das gestern mitbekommen? was bedeutet das für die
MPS (662810) 662810
Aktie?

Hab hier noch welche rumliegen!

Allerthal-Werke AG

Köln

Freiwilliges öffentliches Kaufangebot an die Inhaber der
6,75 % MÜHL PRODUCT & SERVICE AG DM INH.-SCHULDVERSCHR. VON 1998/2005

- WKN 350417 / ISIN DE0003504171 -

Präambel

Dieses Kaufangebot richtet sich an die Inhaber der von der Mühl Product & Service AG begebenen 6,75 % DM - Schuldverschreibungen von 1998/2005 (WKN 350417 / ISIN DE0003504171), im folgenden auch „Mühl-Schuldverschreibung“. Im Interesse der Kunden sollten Banken dieses Angebot an ihre Kunden weiterleiten.

Hintergrund

Die Mühl Product & Service AG (im folgenden auch „Mühl“) hat im Jahr 1998 eine Anleihe in Form von Schuldverschreibungen über insgesamt 100.000.000,00 DM emittiert. Diese Anleihe ist verbrieft und eingeteilt in 10.000 auf den Inhaber lautende Schuldverschreibungen zu je 10.000,00 DM. Am 01.07.2002 wurde über das Vermögen der Mühl Product & Service AG gemäß Beschluss des Amtsgerichts Erfurt das Insolvenzverfahren eröffnet (AG Erfurt, Az. 171 IN 394/02). Das Insolvenzverfahren dauert weiter an, ein Abschluss des Verfahrens ist derzeit nicht absehbar.

Angebot

Die Allerthal-Werke AG bietet hiermit den Inhabern der Mühl-Schuldverschreibungen an, ihre Schuldverschreibungen (WKN 350417 / ISIN DE0003504171) mit allen Rechten gegen Zahlung eines Kaufpreises in Höhe von 1,75 % des Nominalwerts (je 10.000,00 DM Nominalwert = 89,48 EUR), nach Maßgabe der in diesem Angebot formulierten Bedingungen, zu erwerben.

Das Angebot ist bis einschließlich 31.7.2011 befristet. Die Allerthal-Werke AG behält sich jedoch das Recht vor, die Annahmefrist einmalig oder mehrmalig zu verlängern.

[...]

Köln, im Juni 2011

Allerthal-Werke AG

Vorstand

Serki schrieb am 26.05.2011, 16:08 Uhr
letzte Woche einer noch 50k von der 0,155 € gesaugt Kopf kratzen

Serki schrieb am 26.05.2011, 15:57 Uhr
MPS (662810) 662810
(WKN: 662810) long zu 0,071 €

Hier ist ständig ein Käufer dran...Stand letzte Woche schon bei 0,155 €! Könnte was dran sein!

Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )


Zuletzt bearbeitet von Paradiso am 29.06.2011, 13:51, insgesamt einmal bearbeitet
Serki
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Baden Württemberg
Beiträge: 4688
Trades: 55
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag148/160, 29.06.11, 14:53:06 
Antworten mit Zitat
wusste ich es doch!!! juchu ........hier darf man auch gar nichts reinstellen Smile Aber hier geht es doch nur um die Schuldverschreibungen, oder?

Paradiso schrieb am 29.06.2011, 14:50 Uhr
gruebel

Die Allerthal-Werke AG beteiligt sich an unterbewerteten Unternehmen verschiedenster Größe und Branchenzugehörigkeit am deutschen Aktienmarkt. Der Fokus liegt dabei auf unterbewerteten, börsennotierten deutschen Aktiengesellschaften, vorzugsweise aus dem Nebenwertesektor, die sich in einer Sondersituation befinden. Zielsetzung der im amtlichen Markt in Hannover und im Freiverkehr in Berlin-Bremen, Frankfurt und Stuttgart notierten Gesellschaft ist die Ausweitung des Beteiligungsbestandes und damit einhergehend die dauerhafte Steigerung des inneren Wertes der Allerthal-Aktie. Das Geschäftsjahr 2009 endete für die Allerthal-Werke mit Blick auf die Gewinnhistorie der letzten fünf Jahre mit einem nur mittelmäßigen Ergebnis. Zum Bilanzstichtag 2009 hielt Allerthal wesentliche Anteile an der Ergo Versicherungsgruppe, Biotest, Dr. Hönle und Kizoo.

Serki schrieb am 29.06.2011, 14:40 Uhr
hat eigentlich einer das gestern mitbekommen? was bedeutet das für die
MPS (662810) 662810
Aktie?

Hab hier noch welche rumliegen!

Allerthal-Werke AG

Köln

Freiwilliges öffentliches Kaufangebot an die Inhaber der
6,75 % MÜHL PRODUCT & SERVICE AG DM INH.-SCHULDVERSCHR. VON 1998/2005

- WKN 350417 / ISIN DE0003504171 -

Präambel

Dieses Kaufangebot richtet sich an die Inhaber der von der Mühl Product & Service AG begebenen 6,75 % DM - Schuldverschreibungen von 1998/2005 (WKN 350417 / ISIN DE0003504171), im folgenden auch „Mühl-Schuldverschreibung“. Im Interesse der Kunden sollten Banken dieses Angebot an ihre Kunden weiterleiten.

Hintergrund

Die Mühl Product & Service AG (im folgenden auch „Mühl“) hat im Jahr 1998 eine Anleihe in Form von Schuldverschreibungen über insgesamt 100.000.000,00 DM emittiert. Diese Anleihe ist verbrieft und eingeteilt in 10.000 auf den Inhaber lautende Schuldverschreibungen zu je 10.000,00 DM. Am 01.07.2002 wurde über das Vermögen der Mühl Product & Service AG gemäß Beschluss des Amtsgerichts Erfurt das Insolvenzverfahren eröffnet (AG Erfurt, Az. 171 IN 394/02). Das Insolvenzverfahren dauert weiter an, ein Abschluss des Verfahrens ist derzeit nicht absehbar.

Angebot

Die Allerthal-Werke AG bietet hiermit den Inhabern der Mühl-Schuldverschreibungen an, ihre Schuldverschreibungen (WKN 350417 / ISIN DE0003504171) mit allen Rechten gegen Zahlung eines Kaufpreises in Höhe von 1,75 % des Nominalwerts (je 10.000,00 DM Nominalwert = 89,48 EUR), nach Maßgabe der in diesem Angebot formulierten Bedingungen, zu erwerben.

Das Angebot ist bis einschließlich 31.7.2011 befristet. Die Allerthal-Werke AG behält sich jedoch das Recht vor, die Annahmefrist einmalig oder mehrmalig zu verlängern.

[...]

Köln, im Juni 2011

Allerthal-Werke AG

Vorstand

Serki schrieb am 26.05.2011, 16:08 Uhr
letzte Woche einer noch 50k von der 0,155 € gesaugt Kopf kratzen

Serki schrieb am 26.05.2011, 15:57 Uhr
MPS (662810) 662810
(WKN: 662810) long zu 0,071 €

Hier ist ständig ein Käufer dran...Stand letzte Woche schon bei 0,155 €! Könnte was dran sein!
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag147/160, 29.06.11, 14:55:35 
Antworten mit Zitat
... keine Ahnung was die bezwecken - aber verdächtig ist das Ganze schon zumal Allerthal ja ein Spezialist für schwere Fälle ist - vielleicht ist ja was im Busch was unter Umständen eine Spekulation wert sein kann ... !

Serki schrieb am 29.06.2011, 14:53 Uhr
wusste ich es doch!!! juchu ........hier darf man auch gar nichts reinstellen Smile Aber hier geht es doch nur um die Schuldverschreibungen, oder?

Paradiso schrieb am 29.06.2011, 14:50 Uhr
gruebel

Die Allerthal-Werke AG beteiligt sich an unterbewerteten Unternehmen verschiedenster Größe und Branchenzugehörigkeit am deutschen Aktienmarkt. Der Fokus liegt dabei auf unterbewerteten, börsennotierten deutschen Aktiengesellschaften, vorzugsweise aus dem Nebenwertesektor, die sich in einer Sondersituation befinden. Zielsetzung der im amtlichen Markt in Hannover und im Freiverkehr in Berlin-Bremen, Frankfurt und Stuttgart notierten Gesellschaft ist die Ausweitung des Beteiligungsbestandes und damit einhergehend die dauerhafte Steigerung des inneren Wertes der Allerthal-Aktie. Das Geschäftsjahr 2009 endete für die Allerthal-Werke mit Blick auf die Gewinnhistorie der letzten fünf Jahre mit einem nur mittelmäßigen Ergebnis. Zum Bilanzstichtag 2009 hielt Allerthal wesentliche Anteile an der Ergo Versicherungsgruppe, Biotest, Dr. Hönle und Kizoo.

Serki schrieb am 29.06.2011, 14:40 Uhr
hat eigentlich einer das gestern mitbekommen? was bedeutet das für die
MPS (662810) 662810
Aktie?

Hab hier noch welche rumliegen!

Allerthal-Werke AG

Köln

Freiwilliges öffentliches Kaufangebot an die Inhaber der
6,75 % MÜHL PRODUCT & SERVICE AG DM INH.-SCHULDVERSCHR. VON 1998/2005

- WKN 350417 / ISIN DE0003504171 -

Präambel

Dieses Kaufangebot richtet sich an die Inhaber der von der Mühl Product & Service AG begebenen 6,75 % DM - Schuldverschreibungen von 1998/2005 (WKN 350417 / ISIN DE0003504171), im folgenden auch „Mühl-Schuldverschreibung“. Im Interesse der Kunden sollten Banken dieses Angebot an ihre Kunden weiterleiten.

Hintergrund

Die Mühl Product & Service AG (im folgenden auch „Mühl“) hat im Jahr 1998 eine Anleihe in Form von Schuldverschreibungen über insgesamt 100.000.000,00 DM emittiert. Diese Anleihe ist verbrieft und eingeteilt in 10.000 auf den Inhaber lautende Schuldverschreibungen zu je 10.000,00 DM. Am 01.07.2002 wurde über das Vermögen der Mühl Product & Service AG gemäß Beschluss des Amtsgerichts Erfurt das Insolvenzverfahren eröffnet (AG Erfurt, Az. 171 IN 394/02). Das Insolvenzverfahren dauert weiter an, ein Abschluss des Verfahrens ist derzeit nicht absehbar.

Angebot

Die Allerthal-Werke AG bietet hiermit den Inhabern der Mühl-Schuldverschreibungen an, ihre Schuldverschreibungen (WKN 350417 / ISIN DE0003504171) mit allen Rechten gegen Zahlung eines Kaufpreises in Höhe von 1,75 % des Nominalwerts (je 10.000,00 DM Nominalwert = 89,48 EUR), nach Maßgabe der in diesem Angebot formulierten Bedingungen, zu erwerben.

Das Angebot ist bis einschließlich 31.7.2011 befristet. Die Allerthal-Werke AG behält sich jedoch das Recht vor, die Annahmefrist einmalig oder mehrmalig zu verlängern.

[...]

Köln, im Juni 2011

Allerthal-Werke AG

Vorstand

Serki schrieb am 26.05.2011, 16:08 Uhr
letzte Woche einer noch 50k von der 0,155 € gesaugt Kopf kratzen

Serki schrieb am 26.05.2011, 15:57 Uhr
MPS (662810) 662810
(WKN: 662810) long zu 0,071 €

Hier ist ständig ein Käufer dran...Stand letzte Woche schon bei 0,155 €! Könnte was dran sein!

Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag146/160, 29.06.11, 15:46:20 
Antworten mit Zitat
Die Mühl Product & Service Aktiengesellschaft veröffentlicht erstaunlicherweise - trotz Insolvenz 2002 regelmässig und jedes Jahr einen Jahresabschluss gruebel

Thomas Wolf war übrigens nicht nur Mehrheitsaktionär (indirekt über die von ihm kontrollierte Mühl Product & Service und Thüringer Baustoffhandel Beteiligungs- und Verwaltungs GmbH), sondern auch Vorstandsvorsitzender der Mühl Product & Service AG. Unmittelbar nach dem Insolvenzantrag wollte er die Gesellschaft sogar noch mit Hilfe seines Privatvermögens retten, zumindest erzählte er dies einer Zeitung ("Vorstand Wolf will Mühl AG auch mit Privatvermögen retten"). Später hat er dann Teile des operativen Geschäfts aus der Insolvenzmasse herausgekauft und weitergeführt.

http://www.bauingenieur24.de/fachbeitraege/unternehmen/721.htm

Paradiso schrieb am 29.06.2011, 14:55 Uhr
... keine Ahnung was die bezwecken - aber verdächtig ist das Ganze schon zumal Allerthal ja ein Spezialist für schwere Fälle ist - vielleicht ist ja was im Busch was unter Umständen eine Spekulation wert sein kann ... !

Serki schrieb am 29.06.2011, 14:53 Uhr
wusste ich es doch!!! juchu ........hier darf man auch gar nichts reinstellen Smile Aber hier geht es doch nur um die Schuldverschreibungen, oder?

Paradiso schrieb am 29.06.2011, 14:50 Uhr
gruebel

[...]

Serki schrieb am 26.05.2011, 16:08 Uhr
letzte Woche einer noch 50k von der 0,155 € gesaugt Kopf kratzen

Serki schrieb am 26.05.2011, 15:57 Uhr
MPS (662810) 662810
(WKN: 662810) long zu 0,071 €

Hier ist ständig ein Käufer dran...Stand letzte Woche schon bei 0,155 €! Könnte was dran sein!

Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )


Zuletzt bearbeitet von Paradiso am 29.06.2011, 14:47, insgesamt einmal bearbeitet
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Wohnort: ... auf´m Schuldenberg !
Beiträge: 107630
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag145/160, 29.06.11, 17:00:55 
Antworten mit Zitat
RM Rheiner Management AG hatte 2010 auch ein Kaufangebot für Mühl Anleihen veröffentlicht gruebel die scheinen da eine ordentliche Dotierung aus dem Insolvenzverfahren zu bekommen !
Allerthal ist mit 38 % an RM beteiligt ... da scheint bei MühlAnleihen ordentlich was zu gehen !

Serki schrieb am 29.06.2011, 14:40 Uhr
hat eigentlich einer das gestern mitbekommen? was bedeutet das für die
MPS (662810) 662810
Aktie?

Hab hier noch welche rumliegen!

Allerthal-Werke AG

Köln

Freiwilliges öffentliches Kaufangebot an die Inhaber der
6,75 % MÜHL PRODUCT & SERVICE AG DM INH.-SCHULDVERSCHR. VON 1998/2005

- WKN 350417 / ISIN DE0003504171 -

Präambel

Dieses Kaufangebot richtet sich an die Inhaber der von der Mühl Product & Service AG begebenen 6,75 % DM - Schuldverschreibungen von 1998/2005 (WKN 350417 / ISIN DE0003504171), im folgenden auch „Mühl-Schuldverschreibung“. Im Interesse der Kunden sollten Banken dieses Angebot an ihre Kunden weiterleiten.

Hintergrund

Die Mühl Product & Service AG (im folgenden auch „Mühl“) hat im Jahr 1998 eine Anleihe in Form von Schuldverschreibungen über insgesamt 100.000.000,00 DM emittiert. Diese Anleihe ist verbrieft und eingeteilt in 10.000 auf den Inhaber lautende Schuldverschreibungen zu je 10.000,00 DM. Am 01.07.2002 wurde über das Vermögen der Mühl Product & Service AG gemäß Beschluss des Amtsgerichts Erfurt das Insolvenzverfahren eröffnet (AG Erfurt, Az. 171 IN 394/02). Das Insolvenzverfahren dauert weiter an, ein Abschluss des Verfahrens ist derzeit nicht absehbar.

Angebot

Die Allerthal-Werke AG bietet hiermit den Inhabern der Mühl-Schuldverschreibungen an, ihre Schuldverschreibungen (WKN 350417 / ISIN DE0003504171) mit allen Rechten gegen Zahlung eines Kaufpreises in Höhe von 1,75 % des Nominalwerts (je 10.000,00 DM Nominalwert = 89,48 EUR), nach Maßgabe der in diesem Angebot formulierten Bedingungen, zu erwerben.

Das Angebot ist bis einschließlich 31.7.2011 befristet. Die Allerthal-Werke AG behält sich jedoch das Recht vor, die Annahmefrist einmalig oder mehrmalig zu verlängern.

[...]

Köln, im Juni 2011

Allerthal-Werke AG

Vorstand


Serki schrieb am 26.05.2011, 16:08 Uhr
letzte Woche einer noch 50k von der 0,155 € gesaugt Kopf kratzen

Serki schrieb am 26.05.2011, 15:57 Uhr
MPS (662810) 662810
(WKN: 662810) long zu 0,071 €

Hier ist ständig ein Käufer dran...Stand letzte Woche schon bei 0,155 €! Könnte was dran sein!

Das Leben ist wie ein Kartenspiel - rote Karten GLÜCK, schwarze Karten KAMPF - bei dem einen sind die Karten gemischt bei dem anderen ... ! DENKE NIEMALS ohne Joker durch´s Leben zu kommen. JK :- )
Serki
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Baden Württemberg
Beiträge: 4688
Trades: 55
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag144/160, 02.08.11, 17:14:40 
Antworten mit Zitat
gerade im eBundesanzeiger entdeckt, dass die Frist verlängert wurde!

https://www.ebundesanzeiger.de/eban...._list.destHistoryId=47285

Die Hauptfrage ist doch: warum investiert jemand in anleihen eines Inso unternehmens, doch nur dann wenn sie wissen, das sie bald wieder operativ tätig werden!

Hier halte hier weiterhin meine Anteil mit der Spekulation auf Insorücknahme!

Paradiso schrieb am 29.06.2011, 17:00 Uhr
RM Rheiner Management AG hatte 2010 auch ein Kaufangebot für Mühl Anleihen veröffentlicht gruebel die scheinen da eine ordentliche Dotierung aus dem Insolvenzverfahren zu bekommen !
Allerthal ist mit 38 % an RM beteiligt ... da scheint bei MühlAnleihen ordentlich was zu gehen !

Serki schrieb am 29.06.2011, 14:40 Uhr
hat eigentlich einer das gestern mitbekommen? was bedeutet das für die
MPS (662810) 662810
Aktie?

Hab hier noch welche rumliegen!

Allerthal-Werke AG

Köln

Freiwilliges öffentliches Kaufangebot an die Inhaber der
6,75 % MÜHL PRODUCT & SERVICE AG DM INH.-SCHULDVERSCHR. VON 1998/2005

- WKN 350417 / ISIN DE0003504171 -

Präambel

Dieses Kaufangebot richtet sich an die Inhaber der von der Mühl Product & Service AG begebenen 6,75 % DM - Schuldverschreibungen von 1998/2005 (WKN 350417 / ISIN DE0003504171), im folgenden auch „Mühl-Schuldverschreibung“. Im Interesse der Kunden sollten Banken dieses Angebot an ihre Kunden weiterleiten.

Hintergrund

Die Mühl Product & Service AG (im folgenden auch „Mühl“) hat im Jahr 1998 eine Anleihe in Form von Schuldverschreibungen über insgesamt 100.000.000,00 DM emittiert. Diese Anleihe ist verbrieft und eingeteilt in 10.000 auf den Inhaber lautende Schuldverschreibungen zu je 10.000,00 DM. Am 01.07.2002 wurde über das Vermögen der Mühl Product & Service AG gemäß Beschluss des Amtsgerichts Erfurt das Insolvenzverfahren eröffnet (AG Erfurt, Az. 171 IN 394/02). Das Insolvenzverfahren dauert weiter an, ein Abschluss des Verfahrens ist derzeit nicht absehbar.

Angebot

Die Allerthal-Werke AG bietet hiermit den Inhabern der Mühl-Schuldverschreibungen an, ihre Schuldverschreibungen (WKN 350417 / ISIN DE0003504171) mit allen Rechten gegen Zahlung eines Kaufpreises in Höhe von 1,75 % des Nominalwerts (je 10.000,00 DM Nominalwert = 89,48 EUR), nach Maßgabe der in diesem Angebot formulierten Bedingungen, zu erwerben.

Das Angebot ist bis einschließlich 31.7.2011 befristet. Die Allerthal-Werke AG behält sich jedoch das Recht vor, die Annahmefrist einmalig oder mehrmalig zu verlängern.

[...]

Köln, im Juni 2011

Allerthal-Werke AG

Vorstand


Serki schrieb am 26.05.2011, 16:08 Uhr
letzte Woche einer noch 50k von der 0,155 € gesaugt Kopf kratzen

Serki schrieb am 26.05.2011, 15:57 Uhr
MPS (662810) 662810
(WKN: 662810) long zu 0,071 €

Hier ist ständig ein Käufer dran...Stand letzte Woche schon bei 0,155 €! Könnte was dran sein!
Serki
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Baden Württemberg
Beiträge: 4688
Trades: 55
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag143/160, 03.08.11, 09:06:06 
Antworten mit Zitat
Nach
MPR
könnte
MPS (662810) 662810
die neue Mantelspekulation werden Wink

Serki schrieb am 02.08.2011, 17:14 Uhr
gerade im eBundesanzeiger entdeckt, dass die Frist verlängert wurde!

https://www.ebundesanzeiger.de/eban...._list.destHistoryId=47285

Die Hauptfrage ist doch: warum investiert jemand in anleihen eines Inso unternehmens, doch nur dann wenn sie wissen, das sie bald wieder operativ tätig werden!

Hier halte hier weiterhin meine Anteil mit der Spekulation auf Insorücknahme!

Paradiso schrieb am 29.06.2011, 17:00 Uhr
RM Rheiner Management AG hatte 2010 auch ein Kaufangebot für Mühl Anleihen veröffentlicht gruebel die scheinen da eine ordentliche Dotierung aus dem Insolvenzverfahren zu bekommen !
Allerthal ist mit 38 % an RM beteiligt ... da scheint bei MühlAnleihen ordentlich was zu gehen !

Serki schrieb am 29.06.2011, 14:40 Uhr
hat eigentlich einer das gestern mitbekommen? was bedeutet das für die
MPS (662810) 662810
Aktie?

Hab hier noch welche rumliegen!

Allerthal-Werke AG

Köln

Freiwilliges öffentliches Kaufangebot an die Inhaber der
6,75 % MÜHL PRODUCT & SERVICE AG DM INH.-SCHULDVERSCHR. VON 1998/2005

- WKN 350417 / ISIN DE0003504171 -

Präambel

Dieses Kaufangebot richtet sich an die Inhaber der von der Mühl Product & Service AG begebenen 6,75 % DM - Schuldverschreibungen von 1998/2005 (WKN 350417 / ISIN DE0003504171), im folgenden auch „Mühl-Schuldverschreibung“. Im Interesse der Kunden sollten Banken dieses Angebot an ihre Kunden weiterleiten.

Hintergrund

Die Mühl Product & Service AG (im folgenden auch „Mühl“) hat im Jahr 1998 eine Anleihe in Form von Schuldverschreibungen über insgesamt 100.000.000,00 DM emittiert. Diese Anleihe ist verbrieft und eingeteilt in 10.000 auf den Inhaber lautende Schuldverschreibungen zu je 10.000,00 DM. Am 01.07.2002 wurde über das Vermögen der Mühl Product & Service AG gemäß Beschluss des Amtsgerichts Erfurt das Insolvenzverfahren eröffnet (AG Erfurt, Az. 171 IN 394/02). Das Insolvenzverfahren dauert weiter an, ein Abschluss des Verfahrens ist derzeit nicht absehbar.

Angebot

Die Allerthal-Werke AG bietet hiermit den Inhabern der Mühl-Schuldverschreibungen an, ihre Schuldverschreibungen (WKN 350417 / ISIN DE0003504171) mit allen Rechten gegen Zahlung eines Kaufpreises in Höhe von 1,75 % des Nominalwerts (je 10.000,00 DM Nominalwert = 89,48 EUR), nach Maßgabe der in diesem Angebot formulierten Bedingungen, zu erwerben.

Das Angebot ist bis einschließlich 31.7.2011 befristet. Die Allerthal-Werke AG behält sich jedoch das Recht vor, die Annahmefrist einmalig oder mehrmalig zu verlängern.

[...]

Köln, im Juni 2011

Allerthal-Werke AG

Vorstand


Serki schrieb am 26.05.2011, 16:08 Uhr
letzte Woche einer noch 50k von der 0,155 € gesaugt Kopf kratzen

Serki schrieb am 26.05.2011, 15:57 Uhr
MPS (662810) 662810
(WKN: 662810) long zu 0,071 €

Hier ist ständig ein Käufer dran...Stand letzte Woche schon bei 0,155 €! Könnte was dran sein!
Serki
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Baden Württemberg
Beiträge: 4688
Trades: 55
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag142/160, 04.08.11, 09:11:51 
Antworten mit Zitat
weiterhin mal auf MPS achten! Könnte nach Maier Partner die neue Mantelspekulation werden. Schon erste Umsätze heute!

Serki schrieb am 02.08.2011, 17:14 Uhr
gerade im eBundesanzeiger entdeckt, dass die Frist verlängert wurde!

https://www.ebundesanzeiger.de/eban...._list.destHistoryId=47285

Die Hauptfrage ist doch: warum investiert jemand in anleihen eines Inso unternehmens, doch nur dann wenn sie wissen, das sie bald wieder operativ tätig werden!

Hier halte hier weiterhin meine Anteil mit der Spekulation auf Insorücknahme!

Paradiso schrieb am 29.06.2011, 17:00 Uhr
RM Rheiner Management AG hatte 2010 auch ein Kaufangebot für Mühl Anleihen veröffentlicht gruebel die scheinen da eine ordentliche Dotierung aus dem Insolvenzverfahren zu bekommen !
Allerthal ist mit 38 % an RM beteiligt ... da scheint bei MühlAnleihen ordentlich was zu gehen !

Serki schrieb am 29.06.2011, 14:40 Uhr
hat eigentlich einer das gestern mitbekommen? was bedeutet das für die
MPS (662810) 662810
Aktie?

Hab hier noch welche rumliegen!

Allerthal-Werke AG

Köln

Freiwilliges öffentliches Kaufangebot an die Inhaber der
6,75 % MÜHL PRODUCT & SERVICE AG DM INH.-SCHULDVERSCHR. VON 1998/2005

- WKN 350417 / ISIN DE0003504171 -

Präambel

Dieses Kaufangebot richtet sich an die Inhaber der von der Mühl Product & Service AG begebenen 6,75 % DM - Schuldverschreibungen von 1998/2005 (WKN 350417 / ISIN DE0003504171), im folgenden auch „Mühl-Schuldverschreibung“. Im Interesse der Kunden sollten Banken dieses Angebot an ihre Kunden weiterleiten.

Hintergrund

Die Mühl Product & Service AG (im folgenden auch „Mühl“) hat im Jahr 1998 eine Anleihe in Form von Schuldverschreibungen über insgesamt 100.000.000,00 DM emittiert. Diese Anleihe ist verbrieft und eingeteilt in 10.000 auf den Inhaber lautende Schuldverschreibungen zu je 10.000,00 DM. Am 01.07.2002 wurde über das Vermögen der Mühl Product & Service AG gemäß Beschluss des Amtsgerichts Erfurt das Insolvenzverfahren eröffnet (AG Erfurt, Az. 171 IN 394/02). Das Insolvenzverfahren dauert weiter an, ein Abschluss des Verfahrens ist derzeit nicht absehbar.

Angebot

Die Allerthal-Werke AG bietet hiermit den Inhabern der Mühl-Schuldverschreibungen an, ihre Schuldverschreibungen (WKN 350417 / ISIN DE0003504171) mit allen Rechten gegen Zahlung eines Kaufpreises in Höhe von 1,75 % des Nominalwerts (je 10.000,00 DM Nominalwert = 89,48 EUR), nach Maßgabe der in diesem Angebot formulierten Bedingungen, zu erwerben.

Das Angebot ist bis einschließlich 31.7.2011 befristet. Die Allerthal-Werke AG behält sich jedoch das Recht vor, die Annahmefrist einmalig oder mehrmalig zu verlängern.

[...]

Köln, im Juni 2011

Allerthal-Werke AG

Vorstand


Serki schrieb am 26.05.2011, 16:08 Uhr
letzte Woche einer noch 50k von der 0,155 € gesaugt Kopf kratzen

Serki schrieb am 26.05.2011, 15:57 Uhr
MPS (662810) 662810
(WKN: 662810) long zu 0,071 €

Hier ist ständig ein Käufer dran...Stand letzte Woche schon bei 0,155 €! Könnte was dran sein!
marine
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 3395
Trades: 159
Gefällt mir erhalten: 138
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag141/160, 25.05.12, 10:29:18 
Antworten mit Zitat
MPS (662810) 662810


Kopf kratzen
Fahnenstange
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: Unterfranken
Beiträge: 9468
Trades: 414
Gefällt mir erhalten: 279
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag140/160, 25.05.12, 10:32:30 
Antworten mit Zitat
Ohne Worte. Auch hier könnte ich......
Tippfehler von jemand. Wird sicherlich gleich ausgeführt und dann schmeisst er zu 0,01 kichern


marine schrieb am 25.05.2012, 10:29 Uhr
MPS (662810) 662810


Kopf kratzen
marine
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 3395
Trades: 159
Gefällt mir erhalten: 138
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag139/160, 25.05.12, 11:03:27 
Antworten mit Zitat
15ct

Fahnenstange schrieb am 25.05.2012, 10:32 Uhr
Ohne Worte. Auch hier könnte ich......
Tippfehler von jemand. Wird sicherlich gleich ausgeführt und dann schmeisst er zu 0,01 kichern


marine schrieb am 25.05.2012, 10:29 Uhr
MPS (662810) 662810


Kopf kratzen
waveor
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2997
Trades: 6
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag138/160, 25.05.12, 11:14:59 
Antworten mit Zitat
MPS (662810) 662810

bei nem vertipper wäre "er" doch schon längst wieder raus Kopf kratzen
alpine110
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Beiträge: 10633
Trades: 80
Gefällt mir erhalten: 113
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag137/160, 25.05.12, 11:15:38 
Antworten mit Zitat
1000% Shocked

rentubo schrieb am 25.05.2012, 11:09 Uhr
Surprised eek
MAGNA schrieb am 25.05.2012, 11:06 Uhr
eek
marine schrieb am 25.05.2012, 11:03 Uhr
15ct

Fahnenstange schrieb am 25.05.2012, 10:32 Uhr
Ohne Worte. Auch hier könnte ich......
Tippfehler von jemand. Wird sicherlich gleich ausgeführt und dann schmeisst er zu 0,01 kichern


marine schrieb am 25.05.2012, 10:29 Uhr
MPS (662810) 662810


Kopf kratzen
PerseusLtd
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Reutlingen
Beiträge: 8143
Trades: 190
Gefällt mir erhalten: 765
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag136/160, 25.05.12, 11:15:52 
Antworten mit Zitat
waveor schrieb am 25.05.2012, 11:14 Uhr
MPS (662810) 662810
bei nem vertipper wäre "er" doch schon längst wieder raus Kopf kratzen


Geldseiten sind auffällig ... komisch für einen reinen Zock Kopf kratzen
Mein Wikifolio: https://www.wikifolio.com/de/DIVIDEN1
PerseusLtd
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Reutlingen
Beiträge: 8143
Trades: 190
Gefällt mir erhalten: 765
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag135/160, 25.05.12, 11:27:48 
Antworten mit Zitat
Eventuell hat der Typ gemeint, nach fast exakt 2 Jahren muss er mal wieder ein paar Teilchen kaufen und den Anteil aufstocken Laughing

14:00 26.05.10

Korrektur der Veröffentlichung gemäß § 41 Abs. 3 WpHG
MPS (662810) 662810


Mühl Product & Services AG i.I.: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG
mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der
Emittent verantwortlich.
------------------------------------------------------------------------------
Mühl Product & Service Aktiengesellschaft, Kranichfeld

Korrektur der Veröffentlichung gemäß § 41 Abs. 3 WpHG
Herr Thomas Wolf, VR China, hat uns mit Schreiben vom 12.04.2010 in
Korrektur seiner früheren Mitteilung gemäß § 41 Abs. 2 WpHG (veröffentlicht
am 30.04.2002 im Handelsblatt) mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an
der Mühl Product & Service AG, Kranichfeld, Deutschland, am 01.04.2002
51,19 % (entspricht 4.050.000 Stimmrechten) betrug. Davon waren ihm 50,55%
(4.000.000 Stimmrechte) gemäß § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG über die Mühl
Product & Service und Thüringer Baustoffhandel Beteiligungs- und
Verwaltungs GmbH zuzurechnen.

Kranichfeld, 26. Mai 2010


Frühstück schrieb am 25.05.2012, 11:23 Uhr
1x bei sowas dabei sein
alpine110 schrieb am 25.05.2012, 11:15 Uhr
1000% Shocked

Mein Wikifolio: https://www.wikifolio.com/de/DIVIDEN1
alpine110
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Beiträge: 10633
Trades: 80
Gefällt mir erhalten: 113
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag134/160, 25.05.12, 11:31:13 
Antworten mit Zitat
oder jemand hat gedacht, er hätte heut schon die Adhoc von morgen gefunden und müsste schnell kaufen... kichern

PerseusLtd schrieb am 25.05.2012, 11:27 Uhr
Eventuell hat der Typ gemeint, nach fast exakt 2 Jahren muss er mal wieder ein paar Teilchen kaufen und den Anteil aufstocken Laughing

14:00 26.05.10

Korrektur der Veröffentlichung gemäß § 41 Abs. 3 WpHG
MPS (662810) 662810


Mühl Product & Services AG i.I.: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG
mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der
Emittent verantwortlich.


Frühstück schrieb am 25.05.2012, 11:23 Uhr
1x bei sowas dabei sein
alpine110 schrieb am 25.05.2012, 11:15 Uhr
1000% Shocked
PerseusLtd
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Reutlingen
Beiträge: 8143
Trades: 190
Gefällt mir erhalten: 765
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag133/160, 25.05.12, 12:52:11 
Antworten mit Zitat
Mantelstory: Stella AG von Dailyhotstock @ 2012-05-25 – 12:40:32

Die Mühl Product&Services AG
MPS (662810) 662810
WKN: 662810 hat gezeigt was bei Hotstocks mit einer Mantelstorys machbar ist. Die Aktie schafft es ohne News heute mit 1000 % zu explodieren.

Eine andere Aktie die vor einer Reaktivierung steht ist nach wie vor die Stella Entertainment AG
SEA (604070) 604070
WKN: 604070

Uns ist kein anderer Mantel bekannt, die obwohl die Fakten sehr glänzend sind, noch auf All-Time- Niveau steht und das bei einer Markkapitaliserung von unter 250.000 €!

Noch sind heute keine Umsätze zu verzeichnen, jedoch sind wir uns sicher das bei der Aktie schon bald reges Interesse aufkommt.

Zuletzt notiert die Aktie in Frankfurt umsatzlos bei 0,051 €
Mein Wikifolio: https://www.wikifolio.com/de/DIVIDEN1
vanGaal
Member
Member

Beiträge: 1393
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag132/160, 25.05.12, 13:16:17 
Antworten mit Zitat
also, wie stehen hier die Chancne 50:50 ?? Manteldeal ?? Warum haben Scheunert und Co gekauft...

0,00 EUR oder 1 EUR wie bei Sunburst,Windhoff oder Tria ???

so schlecht kann das hier gar nicht ausgehn...

PerseusLtd schrieb am 25.05.2012, 12:52 Uhr
Mantelstory: Stella AG von Dailyhotstock @ 2012-05-25 – 12:40:32

Die Mühl Product&Services AG
MPS (662810) 662810
WKN: 662810 hat gezeigt was bei Hotstocks mit einer Mantelstorys machbar ist. Die Aktie schafft es ohne News heute mit 1000 % zu explodieren.

Eine andere Aktie die vor einer Reaktivierung steht ist nach wie vor die Stella Entertainment AG
SEA (604070) 604070
WKN: 604070

Uns ist kein anderer Mantel bekannt, die obwohl die Fakten sehr glänzend sind, noch auf All-Time- Niveau steht und das bei einer Markkapitaliserung von unter 250.000 €!

Noch sind heute keine Umsätze zu verzeichnen, jedoch sind wir uns sicher das bei der Aktie schon bald reges Interesse aufkommt.

Zuletzt notiert die Aktie in Frankfurt umsatzlos bei 0,051 €
vanGaal
Member
Member

Beiträge: 1393
Gefällt mir erhalten: 8
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag131/160, 25.05.12, 13:39:46 
Antworten mit Zitat
lustig das bid steigt alle 2 min um 0,001, kann ruhig so weitergehen...

vanGaal schrieb am 25.05.2012, 13:16 Uhr
also, wie stehen hier die Chancne 50:50 ?? Manteldeal ?? Warum haben Scheunert und Co gekauft...

0,00 EUR oder 1 EUR wie bei Sunburst,Windhoff oder Tria ???

so schlecht kann das hier gar nicht ausgehn...

PerseusLtd schrieb am 25.05.2012, 12:52 Uhr
Mantelstory: Stella AG von Dailyhotstock @ 2012-05-25 – 12:40:32

Die Mühl Product&Services AG
MPS (662810) 662810
WKN: 662810 hat gezeigt was bei Hotstocks mit einer Mantelstorys machbar ist. Die Aktie schafft es ohne News heute mit 1000 % zu explodieren.

Eine andere Aktie die vor einer Reaktivierung steht ist nach wie vor die Stella Entertainment AG
SEA (604070) 604070
WKN: 604070

Uns ist kein anderer Mantel bekannt, die obwohl die Fakten sehr glänzend sind, noch auf All-Time- Niveau steht und das bei einer Markkapitaliserung von unter 250.000 €!

Noch sind heute keine Umsätze zu verzeichnen, jedoch sind wir uns sicher das bei der Aktie schon bald reges Interesse aufkommt.

Zuletzt notiert die Aktie in Frankfurt umsatzlos bei 0,051 €

Seite 1 von 6
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Nebenwerte » MPS - Muehl Produkt und Service: Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!