Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » MDAX - Aktien » RHK - RHÖN-KLINIKUM AG: Daytraderkommentare
 Zur Seite: 1, 2, 3 ... 46, 47, 48  Weiter 
Breite
Traderkommentare zu "RHK - RHÖN-KLINIKUM AG"

Hier werden alle Beiträge zum Thema aus dem » Daytradingbereich gespiegelt.

Diese Beiträge kannst du zitieren oder einen Neuen verfassen. Diese erscheinen dann im aktuellen » Daytrading-Wochenthread.


Autor Nachricht
Kesso
Admin
Admin

Wohnort: Berlin
Beiträge: 22716
Trades: 1
Gefällt mir erhalten: 63
PN schreiben

 

Beitrag1431/1431, 09.12.08, 12:42:27  | RHK - RHÖN-KLINIKUM AG: Daytraderkommentare
Antworten mit Zitat
RHÖN-KLINIKUM AG

Symbol: RHK
WKN: 704230
ISIN: DE0007042301


Die RHÖN-KLINIKUM AG ist ein privates, staatlich anerkanntes Klinikunternehmen, das Krankenhäusererrichtet und betreibt. Die einzelnen Kliniken werden in privater Trägerschaft jeweils in der Rechtsform der GmbH oder AG geführt. Die Akutkliniken des Konzerns gehören verschiedenen Versorgungsstufen an: Unter ihnen befinden sich sowohl Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung, Fachkrankenhäuser, Kliniken der Schwerpunktversorgung als auch der Maximalversorgung und eine Universitätsklinik. Das Unternehmen betreibt über 50 Krankenhäuser sowie knapp 40 medizinische Versorgungszentren in Deutschland.

Branche
Gesundheitswesen
Serki
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Baden Württemberg
Beiträge: 4688
Trades: 55
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1430/1431, 09.01.09, 09:34:20 
Antworten mit Zitat
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230
sieht nach Käufer aus!

rel. Stärke

long zu 16,55 € Evil or Very Mad
Serki
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Baden Württemberg
Beiträge: 4688
Trades: 55
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1429/1431, 09.01.09, 09:42:53 
Antworten mit Zitat
Neues TH 16,69 €

Serki schrieb am 09.01.2009, 09:34 Uhr
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230
sieht nach Käufer aus!

rel. Stärke

long zu 16,55 € Evil or Very Mad
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1428/1431, 12.02.09, 07:41:04 
Antworten mit Zitat
DGAP-News: RHÖN-KLINIKUM AG: Trendmeldung 2008
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230

RHÖN-KLINIKUM AG / Vorläufiges Ergebnis/Sonstiges

*Patienten 1,65 Mio. / Umsatzerlöse 2,13 Mrd. Euro / Konzerngewinn rund 123 Mio. Euro EBITDA 263,3 Mio. Euro / EBIT 172,9 Mio. Euro
*Mit erneutem Anstieg der Patientenbehandlungen (+ 6,7 %) Erwartungen erfüllt und Wachstumsziele zuve[...] © dpa-AFX RSS-Feed
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"


Zuletzt bearbeitet von µ am 12.02.2009, 07:53, insgesamt einmal bearbeitet
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1427/1431, 12.02.09, 07:53:15 
Antworten mit Zitat
ÜBERBLICK/Unternehmen

Finanzministerium favorisiert HRE-Enteignung - Presse
HRX

Trotz der am Donnerstag beginnenden Gespräche mit dem US-Investor J.C. Flowers favorisiert das Bundesfinanzministerium einem Zeitungsbericht zufolge die Enteignung des schwer angeschlagenen Immobilienfinanzierers Hypo Real Estate (HRE). Wie die "Leipziger Volkszeitung" berichtet, werden darin fünf Varianten skizziert, wie der Bund die HRE übernehmen kann - vom freiwilligen Übernahmegebot an die derzeitigen Aktionäre bis zur Verstaatlichung per Gesetz. Auch eine "geordnete Teilinsolvenz" mit Übernahme der HRE-Banktöchter durch den Bund wird demnach geprüft. Die Enteignung per Gesetz werde aber als beste Lösung gesehen.

Kupferpreisverfall drückt Norddeutsche Affinerie in rote Zahlen
NDA (676650) 676650 52,27-52,57 676650

Vor allem belastet von einer Abschreibung auf Kupferbestände ist die Norddeutschen Affinerie AG in die roten Zahlen gerutscht. Das Vorsteuerergebnis fiel auf minus 124 Mio EUR nach einem Gewinn von 88 Mio EUR vor Jahresfrist, wie der Hamburger Konzern am Donnerstag mitteilte. Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2008/09 hatte sich der Kupferpreis mehr als halbiert.

Rhön-Klinikum bestätigt Jahresprognose 2009
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230

Der private Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum AG hat seine Jahresprognose bekräftigt. Das Unternehmen peilt 2009 weiter einen Umsatz von 2,3 Mrd EUR an. Der Konzerngewinn vor Minderheiten soll dabei innerhalb einer Bandbreite von jeweils 5 Mio EUR nach oben oder unten bei ca 130 Mio EUR liegen, teilte der MDAX-Konzern mit. 2008 hat der Konzern Erlöse von 2,13 Mrd EUR erzielt, der Konzerngewinn vor Minderheiten hatte bei rund 123 Mio EUR gelegen.

Infineon offen für Fusionen und Partnerschaften - SZ
IFX (623100) 623100 16,24-16,28 623100

Die Infineon Technologies AG öffnet sich für Fusionen und Partnerschaften. "Wir können alleine bestehen", sagte Vorstandsvorsitzender Peter Bauer im Gespräch mit der "Süddeutschen Zeitung" (SZ, Donnerstagsausgabe). "Aber wir werden, falls es sich anbietet, einen Zusammenschluss prüfen. Wenn wir unsere Marktposition verbessern können, ist das doch allemal positiv." Auch der Einstieg eines Finanzinvestors wäre generell möglich.

Commerzbank prüft Verkauf des Dresdner-Bank-Turms - Handelsblatt
CBK (CBK100) CBK100 7,62-7,68 CBK100

Die Commerzbank AG prüft offenbar den Verkauf des Dresdner-Bank-Turms in Frankfurt. Es gebe bereits mehrere Interessenten für den 1978 eingeweihten "Silberturm", der bislang wesentliche Teile der Dresdner-Firmenzentrale beherbergt, berichtet das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe).

Sal. Oppenheim bittet Aktionäre um frisches Kapital - FTD
Die Aktionäre der Privatbank Sal. Oppenheim müssen dem Institut einem Pressebericht zufolge frisches Kapital zufließen lassen. Eine Kapitalerhöhung im niedrigen dreistelligen Millionenbereich sei bereits beschlossen, berichtet die "Financial Times Deutschland" (FTD - Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Unternehmenskreise. Es soll sich um 100 Mio bis 200 Mio EUR handeln.

Rückstellungen belasten Schlussquartal bei ABB
Die ABB Ltd. hat im vierten Quartal 2008 aufgrund bereits angekündigter Rückstellungen einen deutlichen Gewinnrückgang verzeichnet. Das EBIT lag bei 459 Mio USD und damit 60% niedriger als im Vorjahresquartal. Im operativen Gewinn enthalten sind Rückstellungen von rund 870 Mio USD im Zusammenhang mit laufenden Compliance-Ermittlungen, einer Mehrwertsteuer-Belastung und Restrukturierungskosten. Der Konzerngewinn betrug 213 Mio USD, nachdem ABB im Vorjahreszeitraum unter dem Strich noch 1,75 Mrd USD verdient hatte. Die Einnahmen erhöhten sich um 5% auf 9,1 Mrd USD.

Stefan Lippe wird neuer CEO von Swiss Re
Der Verwaltungsrat Swiss Re Group hat Stefan Lippe zum neuen CEO des Rückversicherers nominiert. Der 53-Jährige übernimmt die Nachfolge von Jacques Aigrain, der zurückgetreten ist, wie aus einer Mitteilung des Zürcher Konzerns vom Donnerstag hervorgeht.

Chrysler bietet Gläubigern Beteiligung an - Kreise
Der angeschlagene US-Autohersteller Chrysler LLC hat offenbar Gespräche mit seinen Gläubigern aufgenommen und den Wandel von eigenen Verbindlichkeiten in eine Beteiligung angeboten. Der Prozess solle bis zum 17. Februar begonnen werden, erfuhr Dow Jones Newswires am Mittwoch von mehreren Personen.
An diesem Tag muss das Unternehmen die US-Regierung von seiner Überlebensfähigkeit überzeugen.

NYSE Euronext erwartet Abschreibungen bei Börsenbetreibern
Der transatlantische Börsenbetreiber NYSE Euronext rechnet damit, dass die Wettbewerber des New Yorker Konzerns wie dieser Goodwill-Abschreibungen vornehmen müssen. Bei Unternehmen, die in den vergangenen zwei oder drei Jahren im Börsen-Sektor zugekauft hätten, müsse mit einem Abschreibungsbedarf auf den immateriellen Firmenwert gerechnet werden, sagte NYSE-Euronext-CEO Duncan Niederauer. Die NYSE hatte in der laufenden Woche 1,59 Mrd USD Goodwill abschreiben müssen.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 50039
Trades: 1711
Gefällt mir erhalten: 2691
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1426/1431, 12.02.09, 08:24:21 
Antworten mit Zitat
12.02.2009 07:26:47 - MARKT/Zahlen von Rhön "in line" - Bestätigte Prognose stützt
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230

"In line", heißt es im Handel zu den Zahlen von Rhön-Klinikum. Die Aktie dürfte
fester starten, nachdem der Krankenhausbetreiber auch die Jahresprognose für
2009 bestätigt hat. Aktie bei 15,25 EUR unterstützt.

DJG/mod/ros

(END) Dow Jones Newswires

February 12, 2009 01:26 ET (06:26 GMT)
Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1425/1431, 23.04.09, 07:29:38 
Antworten mit Zitat
RHÖN-KLINIKUM mit mehr Gewinn im ersten Quartal
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230

Der fränkische Klinikbetreiber RHÖN-KLINIKUM hat im ersten Quartal von gestiegenen Patientenzahlen profitiert und mehr verdient als im Vorjahreszeitraum. Der Konzerngewinn sei um 3,7 Prozent auf 30,7 Millionen Euro gestiegen, teilte der im MDAX <MDAX.ETR> notierte Konzern am Donne[...] © dpa-AFX RSS-Feed
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1424/1431, 23.04.09, 07:54:42 
Antworten mit Zitat
ÜBERBLICK/Unternehmen
Wincor Nixdorf bestätigt Prognose für 2008/09
WIN (A0CAYB) A0CAYB 65,67-65,97 A0CAYB

Die Wincor Nixdorf AG hat nach dem zweiten Quartal ihre Ziele für das Ende September auslaufende Geschäftsjahr 2008/09 bestätigt. Der Paderborner Hersteller von Geldautomaten und Kassensystemen rechnet nach Angaben vom Donnerstag weiterhin mit Einnahmen und einem operativen Ergebnis in etwa auf dem Niveau des Vorjahres. Diese Prognose war zuletzt im Januar bekräftigt worden. Im vorangegangenen Geschäftsjahr hatte Wincor Nixdorf einen Umsatz von 2,3 Mrd EUR und ein operatives Ergebnis vor Abschreibungen auf Produkt-Know-how (EBITA) von 206 Mio EUR erzielt.

Rhön-Klinikum bekräftigt Jahresprognose
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230

Der private Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum hat seine Jahresprognose bestätigt und mit seinen Quartalszahlen die Analystenerwartungen erfüllt. Das MDAX-Unternehmen rechne 2009 weiterhin mit einem Anstieg der Umsatzerlöse auf ca 2,3 Mrd EUR, teilte die Rhön-Klinikum AG mit. Der Konzerngewinn vor Minderheiten soll innerhalb einer Bandbreite von jeweils 5 Mio EUR nach oben oder unten bei ca 130 Mio EUR liegen, hieß es.

Software AG wächst im ersten Quartal weniger als erwartet
SOW (330400) 330400 32,48-32,73 330400

Die Software AG hat das operative Ergebnis im ersten Quartal überproportional zum Umsatz gesteigert, bleibt mit den Zahlen allerdings unter den Erwartungen. Wie das Unternehmen mitteilte, kletterten die Erlöse in den ersten drei Monaten um 4% auf 165,3 Mio EUR. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sei um 6% auf 38,1 Mio EUR gestiegen. Von Dow Jones befragte Analysten hatten im Schnitt mit Umsätzen von 174 Mio EUR und einem EBIT von 41 Mio EUR gerechnet. Unter dem Strich verdiente die Software AG im Quartal 25,6 (Vorjahr: 22,5) Mio EUR. Hier hatten Analysten 26 Mio EUR erwartet.

Credit Suisse schreibt im 1. Quartal wieder Gewinn
Die schweizerische Großbank Credit Suisse ist im ersten Quartal 2009 in die Gewinnzone zurückgekehrt. Im Zeitraum zwischen Januar und März sei ein den Aktionären zurechenbarer Reingewinn von rund 2,1 Mrd CHF verzeichnet worden, teilte das Züricher Finanzhaus mit. Im Vorjahreszeitraum hatte Credit Suisse noch einen Verlust von 2,15 Mrd CHF geschrieben. Der Nettoertrag (Kernergebnis) belief sich im ersten Quartal 2009 auf 9,56 Mrd CHF gegenüber 2,93 Mrd CHF in der Vorjahresperiode. Die Kernkapitalquote habe zum Quartalsende bei 14,1% gelegen.

Novartis bekräftigt Erwartung für Umsatzwachstum 2009
Der schweizerische Pharmakonzern Novartis hat seine Umsatzerwartung für das laufende Jahr bekräftigt. Novartis erwartet eine "anhaltend starke zugrunde liegende Dynamik" und rechnet auf Konzernebene mit einem Nettoumsatzwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich. In der Division Pharmaceuticals sieht der Konzern mit Sitz in Basel ein Nettoumsatzwachstum im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich in Lokalwährungen.

ABB weitet nach Gewinnrückgang im 1. Quartal Sparprogamm aus
Der schweizerische Energie- und Automationstechnikkonzern ABB Ltd hat im ersten Quartal deutlich weniger verdient. Vor dem Hintergrund des schwierigen Marktumfelds kündigte eine Ausweitung des Sparprogramms an. Der Umsatz von ABB stieg im ersten Quartal 2009 in Lokalwährungen um 3%. In US-Dollar, der Berichtswährung von ABB, belief sich der Umsatz auf 7,2 Mrd. USD, dies entspricht einem Rückgang von 9%. Das operative Ergebnis (EBIT) lag im Berichtsquartal bei USD 862 Mio USD, die EBIT-Marge betrug damit 12,0%. Der Konzerngewinn belief sich auf 652 (1.000) Mio USD.

Apple verdient im 2Q dank iPhone und iPod mehr als erwartet
Der Computer und iPhone-Hersteller Apple hat sich mit einem Gewinnwachstum von15% im zweiten Quartal 2008/09 gegen die Rezession gestemmt und die Markterwartungen übertroffen. Der Umsatz kletterte um 8,7% auf 8,16 Mrd USD und das Nettoergebnis erhöhte sich auf 1,21 Mrd USD von 1,05 Mrd USD im Vorjahresquartal. Je Aktie berichtete Apple einen Gewinn von 1,33 (1,16) USD. Analysten hatten mit einem Ergebnis je Aktie von 1,09 USD bei einem Umsatz von 8 Mrd USD gerechnet.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1423/1431, 25.05.09, 08:47:27 
Antworten mit Zitat
RHÖN-KLINIKUM plant Kapitalerhöhung
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230

Bad Neustadt/Saale - Der Klinikkonzern RHÖN-KLINIKUM AG gab am Sonntag bekannt, dass sein Vorstand vor dem Hintergrund der sich abzeichnenden Privatisierungswelle ab 2010 eine Kapitalerhöhung vorbereitet, die in der zweiten Jahreshälfte durchgeführt wird.

Den Angaben zufolge erfolgt die Kapitalerhöhung unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals gemäß § 4 Abs. 2 der Satzung der Gesellschaft. Mit der Einwerbung eines substantiellen Betrages, ca. 500 Mio. Euro, werde die Voraussetzung für weiteres Wachstum geschaffen. Die genauen Konditionen würden zeitnah vor Beginn der Bezugsfrist beschlossen, sie würden die Stärke des Geschäftsmodells widerspiegeln. Zu diesem Zweck werden Vorstand und Aufsichtsrat dann einen zweiten Beschluss fassen, hieß es.
Die Aktie von RHÖN-KLINIKUM schloss am Freitag bei 16,08 Euro (+2,10 Prozent).
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
Spekulant
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Hessen
Beiträge: 17697
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 131
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1422/1431, 25.05.09, 10:50:52 
Antworten mit Zitat
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230


mal kleine posi long
schnitt 14,35 euro


No risk,No fun!!!
Spekulant
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Hessen
Beiträge: 17697
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 131
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1421/1431, 25.05.09, 11:37:16 
Antworten mit Zitat
15 euro sollten locker drin sein
vielleicht heute schon Rolling Eyes
Spekulant schrieb am 25.05.2009, 10:50 Uhr
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230


mal kleine posi long
schnitt 14,35 euro

» zur Grafik

No risk,No fun!!!
Spekulant
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Hessen
Beiträge: 17697
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 131
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1420/1431, 02.06.09, 10:28:08 
Antworten mit Zitat
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230


nochmal welche aufgestockt
sieht long aus up, daumen


No risk,No fun!!!
Chalk
ReboundTrader
ReboundTrader

Wohnort: NRW
Beiträge: 12463
Trades: 5
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1419/1431, 02.06.09, 22:17:50 
Antworten mit Zitat
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230
hab ich mir heut mal anne seite gelegt...die sollte auch noch moven Smile
Chalk
ReboundTrader
ReboundTrader

Wohnort: NRW
Beiträge: 12463
Trades: 5
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1418/1431, 03.06.09, 09:12:24 
Antworten mit Zitat
Smile zieht!
Chalk schrieb am 02.06.2009, 22:17 Uhr
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230
hab ich mir heut mal anne seite gelegt...die sollte auch noch moven Smile
» zur Grafik
Spekulant
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Hessen
Beiträge: 17697
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 131
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1417/1431, 03.06.09, 13:04:15 
Antworten mit Zitat
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230

noch garnicht gelaufen Very Happy whistle


No risk,No fun!!!
Spekulant
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Hessen
Beiträge: 17697
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 131
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1416/1431, 03.06.09, 13:08:52 
Antworten mit Zitat
02.06.2009 08:00
UniCredit belässt Rhön-Klinikum auf 'Buy' und Ziel bei 22 Euro
Die UniCredit hat die Empfehlung für Rhön-Klinikum nach einer Telefonkonferenz zur angekündigten Kapitalerhöhung auf 'Buy' und das Kursziel bei 22,00 Euro belassen. Die nächste Privatisierungswelle am deutschen Krankenhausmarkt stehe vor der Tür, schrieb Analystin Silke Stegemann in einer am Freitag vorgelegten Studie. Das Unternehmen erwarte sie nach den Bundestagswahlen im Herbst. Die im zweiten Halbjahr erwartete Kapitalerhöhung werde alleine für neue Akquisitionen benötigt. Stegemann hält das Unternehmen für gut gerüstet für die Privatisierungswelle. Die Kursschwäche hält sie für eine kurzfristige Überreaktion.



Spekulant schrieb am 03.06.2009, 13:04 Uhr
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230

noch garnicht gelaufen Very Happy whistle

» zur Grafik

No risk,No fun!!!
Spekulant
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Hessen
Beiträge: 17697
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 131
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1415/1431, 03.06.09, 15:23:02 
Antworten mit Zitat
aktien mit nachholpotential
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230

GXI (A0LD6E) A0LD6E 69,56-69,91 A0LD6E

die zwei werte sind auch kaum gelaufen Rolling Eyes
Spekulant schrieb am 03.06.2009, 15:04 Uhr
etwas anschieben dann klappts Wink
Spekulant schrieb am 03.06.2009, 14:51 Uhr
AFX (531370) 531370 33,47-33,70 531370


wird schön eingesammelt whistle
kursziel 11-12 euro

» zur Grafik

No risk,No fun!!!
Spekulant
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Hessen
Beiträge: 17697
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 131
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1414/1431, 05.06.09, 13:28:10 
Antworten mit Zitat
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230

wird seit gestern von godemode gepusht Rolling Eyes


No risk,No fun!!!
sb75
HeavyTrader
HeavyTrader

Wohnort: weimar
Beiträge: 8835
Trades: 9
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1413/1431, 06.07.09, 14:34:08 
Antworten mit Zitat
Moeglicherweise heute Abend/morgen frueh Kapitalerhoehung bei Rhoen Klinikum..... Koennte etwas volatiler werden....!!
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg/Zürich
Beiträge: 40965
Trades: 20
Gefällt mir erhalten: 351
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1412/1431, 31.07.09, 21:55:08 
Antworten mit Zitat
Rhön bricht massiv aus eek 18% in ein paar Tagen

16,15 EUR+6,18 % [+0,94]
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230


"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
Moritz
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Beiträge: 3733
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1411/1431, 05.08.09, 17:32:22 
Antworten mit Zitat
Rhoeh-Klinikum-
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230
- gegen den Markt fest. Nach 2-taegiger Konso geht es weiter.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 74748
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 1319
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1410/1431, 06.08.09, 07:47:11 
Antworten mit Zitat
ÜBERBLICK/Unternehmen
US-Gericht bestätigt Ungültigkeit von Bayer-Patent für "Yasmin"
BAYN (BAY001) BAY001 94,50-94,80 BAY001

Ein US-Berufungsgericht hat die Ungültigkeit eines Patents der Bayer AG für die Verhütungspille "Yasmin" bestätigt. Der DAX-Konzern unterlag damit im Streit mit dem Generikahersteller Barr, wie das Gericht mitteilte. Allerdings hatte Bayer bereits im vergangenen Jahr mit Barr eine Liefer- und Lizenzvereinbarungen über Yasmin geschlossen, die von dem aktuellen Gerichtsurteil unberührt bleibt.

Fraport schreibt im 1. Halbjahr schwarze Zahlen
FRA (577330) 577330 55,04-55,29 577330

Die Fraport AG hat im 1. Halbjahr trotz der anhaltenden Wirtschaftskrise und des daraus resultierenden Rückgangs des Passagieraufkommens um 5,8% einen Gewinn ausgewiesen. Das Konzernergebnis sei um 31,1% auf 70,1 Mio EUR gefallen, teilte der Flughafenbetreiber mit. Der Umsatz habe sich um 9,5% auf 945,5 Mio EUR reduziert. Das EBITDA fiel um 10,5% auf 255,4 Mio EUR.

Fraport bekräftigt Prognose 2009
Die Fraport AG hat nach Ablauf des ersten Halbjahres ihren Ausblick für 2009 bestätigt. Am Heimatstandort Frankfurt werde unverändert mit einem Rückgang des Passagieraufkommens zwischen 6% und 9% gerechnet, teilte der Flughafenbetreiber mit. Auswirkungen der Grippe-Pandemie auf den Luftverkehr seien dabei derzeit nicht abzuschätzen.

Fuchs Petrolub bleibt pessimistisch für Gesamtjahr
Der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub bleibt nach einem schwachen Halbjahr pessimistisch für die zweite Jahreshälfte. Der MDAX-Konzern rechne aufgrund der weltweiten Rezession auch im zweiten Halbjahr mit unter dem Vorjahr liegenden Umsätzen, teile der Konzern mit. Das Unternehmen strebe an, im zweiten Halbjahr ein ähnliches Ergebnis wie im ersten Halbjahr zu erwirtschaften. Den guten Cashflow des ersten Halbjahr will Fuchs Petrolub im zweiten Halbjahr zumindest beibehalten. Im ersten Halbjahr sanken die Erlöse im Vorjahresvergleich auf 569,6 Mio EUR, nach 718,7 Mio EUR im Vorjahr.

RHJI prüft Abgabe von neuem Gebot für Opel - Kreise
Das belgische Investmentunternehmen RHJ International SA (RHJI) denkt offenbar darüber nach, ein neues Angebot zur Übernahme der Adam Opel GmbH abzugeben. Damit reagiere RHJI auf die neue Frist, die die Bundesregierung den Bietern im Rennen um den Autohersteller gesetzt habe, sagte eine Person mit entsprechenden Informationen zu Dow Jones Newswires.

Rhön-Aktionäre nehmen zu 99,9% an Kapitalerhöhung teil
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230

Die Rhön-Klinikum AG hat bei ihrer angekündigten Kapitalerhöhung eine Bezugsquote von 99,9% für die neuen Aktien erhalten. Die Aktionäre hätten das Angebot, "in unser Geschäftsmodell zu investieren, hervorragend angenommen", sagte am Mittwoch der Vorstandsvorsitzende des Klinikbetreibers, Wolfgang Pföhler. CFO Erik Hamann ergänzte, das zeige das große Vertrauen der Aktionäre in die Geschäftsstrategie.

ZFS-Nettoergebnisrückgang im 2Q geringer als erwartet
Die Zurich Financial Services Group (ZFS) hat auch im zweiten Quartal einen Gewinnrückgang verbuchen müssen. Der Nettogewinn des schweizerischen Versicherers sank auf 892 Mio USD von 1,25 Mrd USD im gleichen Vorjahresquartal. Analysten hatten im Konsens mit einem Nettogewinn von 804 Mio USD gerechnet. Der Schaden-Kosten-Satz (Combined Ratio) blieb mit 96,2% stabil.

British Airways hält Aussichten weiterhin für schwierig
Die britische Fluggesellschaft British Airways ist angesichts guter Passagierzahlen für den Monat Juli leicht positiv gestimmt. Der Ausblick bleibe dennoch schwierig, teilte die Airline mit. Die Juli-Zahlen seien positiv zu werten, aber die Ziele stünden weiterhin unter Druck, sagte George Stinnes, Treasurer bei BA und Leiter der Abteilung Investor Relations. Die Fluggesellschaft plane von Monat zu Monat.

Novartis erhält EU-Zulassung für "Afinitor" bei fortg Nierenkrebs
Der schweizerische Pharmakonzern Novartis kann sein Krebsmedikament "Afinitor" in der Europäischen Union nun auch zur Behandlung von fortgeschrittenem Nierenkrebs (RCC) nach erfolgloser VEGF-Therapie anbieten. Die zuständige EU-Behörde habe die Zulassung von Afinitor-Tabletten für diese Indikation genehmigt, teilte das Unternehmen mit.

Cisco-Nettogewinn bricht im 4Q um 46% ein - CEO optimistisch
Der weltgrößte Netzwerkausrüster Cisco Systems hat im vierten Quartal ihres Geschäftsjahres 08/09 angesichts der Wirtschaftskrise einen 46-prozentigen Rückgang des Nettogewinns verzeichnet. Dennoch zeigte sich CEO John Chambers im Anschluss an die Vorlage von Zahlen optimistisch, dass die Konjunkturentwicklung einen Wendepunkt erreicht hat.

Chrysler Group will kräftig in Werke investieren - Kreise
Der US-Automobilhersteller Chrysler überprüft seine Investitionspläne. Die Chrysler Group LLC ziehe dabei Investitionen in Millionenhöhe in einigen Produktionsstätten in Betracht, berichten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen. Eine dieser möglichen Produktionsstätten sei das Werk im kanadischen Brampton (Provinz Ontario), das eine neuen Lackieranlage erhalten könnte, sagten diese Informanten.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Erwerbsregel 45: "Profit hat Grenzen, Verlust keine"
Moritz
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Beiträge: 3733
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1409/1431, 19.08.09, 11:46:08 
Antworten mit Zitat
Auf Rhoen-Klinikum aufpassen
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230
up, daumen
greenbull
SilverMember
SilverMember

Wohnort: Hildburghausen
Beiträge: 5127
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1408/1431, 20.08.09, 10:55:43 
Antworten mit Zitat
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230
mal long
Moritz
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Beiträge: 3733
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1407/1431, 21.08.09, 12:30:40 
Antworten mit Zitat
Bei
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230
ist seit 9 Tagen zw. 15.50 -15,62 ein elender Abgeber dran - denke hier werden die neuen Aktien, die ueber das Bezugsrecht von 13.30 bezogen werden konnten, versilbert.
Moritz
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Beiträge: 3733
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1406/1431, 21.08.09, 14:03:51 
Antworten mit Zitat
Scheint fertig zu sein !! Smile
Moritz schrieb am 21.08.2009, 12:30 Uhr
Bei
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230
ist seit 9 Tagen zw. 15.50 -15,62 ein elender Abgeber dran - denke hier werden die neuen Aktien, die ueber das Bezugsrecht von 13.30 bezogen werden konnten, versilbert.
» zur Grafik
Moritz
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Beiträge: 3733
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1405/1431, 21.08.09, 14:50:29 
Antworten mit Zitat
Durch !! juchu Und Krankenhaeuser werden ja immer gebraucht !
Moritz schrieb am 21.08.2009, 14:03 Uhr
Scheint fertig zu sein !! Smile
Moritz schrieb am 21.08.2009, 12:30 Uhr
Bei
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230
ist seit 9 Tagen zw. 15.50 -15,62 ein elender Abgeber dran - denke hier werden die neuen Aktien, die ueber das Bezugsrecht von 13.30 bezogen werden konnten, versilbert.
» zur Grafik
greenbull
SilverMember
SilverMember

Wohnort: Hildburghausen
Beiträge: 5127
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1404/1431, 24.08.09, 10:51:06 
Antworten mit Zitat
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230
weiter long Smile sieht sehr gut aus
Spekulant
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Hessen
Beiträge: 17697
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 131
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1403/1431, 24.08.09, 11:15:58 
Antworten mit Zitat
zu wieviel kamen die neuen aktien raus?
greenbull schrieb am 24.08.2009, 10:51 Uhr
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230
weiter long Smile sieht sehr gut aus

No risk,No fun!!!
Spekulant
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Hessen
Beiträge: 17697
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 131
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag1402/1431, 26.08.09, 12:01:56 
Antworten mit Zitat
RHK (704230) 704230 25,12-25,22 704230

long 15,85 euro
irgendwann muss der wert auch laufen
solides unternehmen

No risk,No fun!!!

Seite 1 von 48
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite: 1, 2, 3 ... 46, 47, 48  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » MDAX - Aktien » RHK - RHÖN-KLINIKUM AG: Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!