Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Heatmap nachbörslich|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Nebenwerte » TL0 - Tesla Motors Inc.: Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 34, 35, 36, 37, 38  Weiter 
Breite
Autor Nachricht
slugger777
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Im Herzen der Pfalz
Beiträge: 10791
Trades: 785
Gefällt mir erhalten: 4283
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag100/1120, 23.09.16, 16:36:34 
Antworten mit Zitat
Bin hier raus mit loss zu 0,66 Confused
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:00 Uhr
Sehe ich auch so...mal gespannt ob da nicht auch noch eine KE kommt dieses Jahr Rolling Eyes

dabei mit CE2D1Q zu 0,89...SL=KO
marcovich schrieb am 22.09.2016, 17:45 Uhr
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

bin Tesla short zu 204,95$ langfristig gedacht, erstes Ziel 190-195$ darunter der Bereich 150$. SL eng im Bereich 210$ dann gehe ich später wieder short.

Warum: sehe aktuell wenig positive News im Anmarsch, Konkurrenz schläft nicht, BMW gewinnt selbst in USA Ausschreibungen für Elektrofahrzeuge gegenüber Tesla, ich rechne mit Verzögerungen bei der Giga Factory, sowie Modell 3. Beim Model S ist die Anfangseuphorie auch rum, glaube hier nicht an s große Wachstum. In 3 Jahren von ~ 50.000 produzierten Fahrzeugen auf 500.000 bis Ende 2018, halte ich nicht für haltbar, zudem hierfür auch noch eine Mega Batterie Fabrik rund laufen muss...

Ich finde das Visonäre, die Zielstrebigkeit, und auch das Design top, halte aber
die Bewertung aktuell für überzogen..trotzdem kann Musk immer wieder Investoren
für sich gewinnen und Tesla hat eine große Anhängerschaft.

den Tesla - Solar City Deal kann ich nicht einschätzen, ob der gut oder schlecht aufgenommen wird, je nachdem ob er überhaupt zustande kommt ..

„Vergiss nicht: Man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen.“ Marcus Aurelius

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
slugger777
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Im Herzen der Pfalz
Beiträge: 10791
Trades: 785
Gefällt mir erhalten: 4283
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag99/1120, 23.09.16, 17:35:08 
Antworten mit Zitat
Glück im Unglück gehabt...von TH zu TH...gestern die Käufer ab 203 US $ waren mir schon suspekt gruebel
slugger777 schrieb am 23.09.2016, 16:36 Uhr
Bin hier raus mit loss zu 0,66 Confused
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:00 Uhr
Sehe ich auch so...mal gespannt ob da nicht auch noch eine KE kommt dieses Jahr Rolling Eyes

dabei mit CE2D1Q zu 0,89...SL=KO
marcovich schrieb am 22.09.2016, 17:45 Uhr
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

bin Tesla short zu 204,95$ langfristig gedacht, erstes Ziel 190-195$ darunter der Bereich 150$. SL eng im Bereich 210$ dann gehe ich später wieder short.

Warum: sehe aktuell wenig positive News im Anmarsch, Konkurrenz schläft nicht, BMW gewinnt selbst in USA Ausschreibungen für Elektrofahrzeuge gegenüber Tesla, ich rechne mit Verzögerungen bei der Giga Factory, sowie Modell 3. Beim Model S ist die Anfangseuphorie auch rum, glaube hier nicht an s große Wachstum. In 3 Jahren von ~ 50.000 produzierten Fahrzeugen auf 500.000 bis Ende 2018, halte ich nicht für haltbar, zudem hierfür auch noch eine Mega Batterie Fabrik rund laufen muss...

Ich finde das Visonäre, die Zielstrebigkeit, und auch das Design top, halte aber
die Bewertung aktuell für überzogen..trotzdem kann Musk immer wieder Investoren
für sich gewinnen und Tesla hat eine große Anhängerschaft.

den Tesla - Solar City Deal kann ich nicht einschätzen, ob der gut oder schlecht aufgenommen wird, je nachdem ob er überhaupt zustande kommt ..

„Vergiss nicht: Man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen.“ Marcus Aurelius

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
marcovich
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Deutschland
Beiträge: 4055
Trades: 82
Gefällt mir erhalten: 985
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag98/1120, 26.09.16, 18:08:44 
Antworten mit Zitat
bereits 2x kurz vor SL, gibt s doch nicht ... Markt stark, Aktie deutlich schwächer, Markt schwach, Aktie hält sich oder ist im Plus .. Centficken
marcovich schrieb am 22.09.2016, 21:31 Uhr
Bei dem Markt darf die Aktie auch mal 1-2% nach oben mitgehen Friends Vol nicht besonders, also mal abwarten, nicht richtungsweisend meiner Meinung nach
Den perfekten Einstieg zu treffen ist ohnehin super schwer. Du hast Dir aber auch ein enges Ding rausgesucht .. Schönen Abend. beer
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 19:09 Uhr
Sorry marcovich. ..wäre ich draußen geblieben wäre sie sich anders angelaufen sorry
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:48 Uhr
Riesen Einstieg mal wieder punish
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:00 Uhr
Sehe ich auch so...mal gespannt ob da nicht auch noch eine KE kommt dieses Jahr Rolling Eyes
dabei mit CE2D1Q zu 0,89...SL=KO
marcovich schrieb am 22.09.2016, 17:45 Uhr
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

bin Tesla short zu 204,95$ langfristig gedacht, erstes Ziel 190-195$ darunter der Bereich 150$. SL eng im Bereich 210$ dann gehe ich später wieder short.

Warum: [...]

Generell Swing - Long Trades bevorzugt. Aktuelle Favoriten 2017: CAP, WCMK, LMI, NOT, 4BB, B8F, LYI, AK7
slugger777
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Im Herzen der Pfalz
Beiträge: 10791
Trades: 785
Gefällt mir erhalten: 4283
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag97/1120, 26.09.16, 18:11:46 
Antworten mit Zitat
Freitag waren doch die 210 Dollores klar überschritten gruebel

marcovich schrieb am 26.09.2016, 18:08 Uhr
bereits 2x kurz vor SL, gibt s doch nicht ... Markt stark, Aktie deutlich schwächer, Markt schwach, Aktie hält sich oder ist im Plus .. Centficken
marcovich schrieb am 22.09.2016, 21:31 Uhr
Bei dem Markt darf die Aktie auch mal 1-2% nach oben mitgehen Friends Vol nicht besonders, also mal abwarten, nicht richtungsweisend meiner Meinung nach
Den perfekten Einstieg zu treffen ist ohnehin super schwer. Du hast Dir aber auch ein enges Ding rausgesucht .. Schönen Abend. beer
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 19:09 Uhr
Sorry marcovich. ..wäre ich draußen geblieben wäre sie sich anders angelaufen sorry
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:48 Uhr
Riesen Einstieg mal wieder punish
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:00 Uhr
Sehe ich auch so...mal gespannt ob da nicht auch noch eine KE kommt dieses Jahr Rolling Eyes
dabei mit CE2D1Q zu 0,89...SL=KO
marcovich schrieb am 22.09.2016, 17:45 Uhr
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

bin Tesla short zu 204,95$ langfristig gedacht, erstes Ziel 190-195$ darunter der Bereich 150$. SL eng im Bereich 210$ dann gehe ich später wieder short.

Warum: [...]

„Vergiss nicht: Man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen.“ Marcus Aurelius

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
marcovich
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Deutschland
Beiträge: 4055
Trades: 82
Gefällt mir erhalten: 985
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag96/1120, 26.09.16, 19:10:22 
Antworten mit Zitat
wegen meinem SL? Ich lege mich nie direkt an die geraden Marken, die werden zu gerne abgeholt und punktgenau getroffen. daher Bereich 210$ (genauer 211,36) - sieht aber aktuell so aus, als wenn das bald eintreten könnte, wenn der Trend so bleibt .. bissig
slugger777 schrieb am 26.09.2016, 18:11 Uhr
Freitag waren doch die 210 Dollores klar überschritten gruebel

marcovich schrieb am 26.09.2016, 18:08 Uhr
bereits 2x kurz vor SL, gibt s doch nicht ... Markt stark, Aktie deutlich schwächer, Markt schwach, Aktie hält sich oder ist im Plus .. Centficken
marcovich schrieb am 22.09.2016, 21:31 Uhr
Bei dem Markt darf die Aktie auch mal 1-2% nach oben mitgehen Friends Vol nicht besonders, also mal abwarten, nicht richtungsweisend meiner Meinung nach
Den perfekten Einstieg zu treffen ist ohnehin super schwer. Du hast Dir aber auch ein enges Ding rausgesucht .. Schönen Abend. beer
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 19:09 Uhr
Sorry marcovich. ..wäre ich draußen geblieben wäre sie sich anders angelaufen sorry
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:48 Uhr
Riesen Einstieg mal wieder punish
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:00 Uhr
Sehe ich auch so...mal gespannt ob da nicht auch noch eine KE kommt dieses Jahr Rolling Eyes
dabei mit CE2D1Q zu 0,89...SL=KO
marcovich schrieb am 22.09.2016, 17:45 Uhr
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

bin Tesla short zu 204,95$ langfristig gedacht, erstes Ziel 190-195$ darunter der Bereich 150$. SL eng im Bereich 210$ dann gehe ich später wieder short.

Warum: [...]

Generell Swing - Long Trades bevorzugt. Aktuelle Favoriten 2017: CAP, WCMK, LMI, NOT, 4BB, B8F, LYI, AK7
slugger777
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Im Herzen der Pfalz
Beiträge: 10791
Trades: 785
Gefällt mir erhalten: 4283
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag95/1120, 26.09.16, 19:28:01 
Antworten mit Zitat
Ja, verrückt...weiß auch nicht warum die sich so tapfer hält...Daltons Darling eben Rolling Eyes

marcovich schrieb am 26.09.2016, 19:10 Uhr
wegen meinem SL? Ich lege mich nie direkt an die geraden Marken, die werden zu gerne abgeholt und punktgenau getroffen. daher Bereich 210$ (genauer 211,36) - sieht aber aktuell so aus, als wenn das bald eintreten könnte, wenn der Trend so bleibt .. bissig
slugger777 schrieb am 26.09.2016, 18:11 Uhr
Freitag waren doch die 210 Dollores klar überschritten gruebel

marcovich schrieb am 26.09.2016, 18:08 Uhr
bereits 2x kurz vor SL, gibt s doch nicht ... Markt stark, Aktie deutlich schwächer, Markt schwach, Aktie hält sich oder ist im Plus .. Centficken
marcovich schrieb am 22.09.2016, 21:31 Uhr
Bei dem Markt darf die Aktie auch mal 1-2% nach oben mitgehen Friends Vol nicht besonders, also mal abwarten, nicht richtungsweisend meiner Meinung nach
Den perfekten Einstieg zu treffen ist ohnehin super schwer. Du hast Dir aber auch ein enges Ding rausgesucht .. Schönen Abend. beer
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 19:09 Uhr
Sorry marcovich. ..wäre ich draußen geblieben wäre sie sich anders angelaufen sorry
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:48 Uhr
Riesen Einstieg mal wieder punish
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:00 Uhr
Sehe ich auch so...mal gespannt ob da nicht auch noch eine KE kommt dieses Jahr Rolling Eyes
dabei mit CE2D1Q zu 0,89...SL=KO
marcovich schrieb am 22.09.2016, 17:45 Uhr
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

bin Tesla short zu 204,95$ langfristig gedacht, erstes Ziel 190-195$ darunter der Bereich 150$. SL eng im Bereich 210$ dann gehe ich später wieder short.

Warum: [...]

„Vergiss nicht: Man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen.“ Marcus Aurelius

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 33616
Trades: 435
Gefällt mir erhalten: 3413
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag94/1120, 06.10.16, 13:00:54 
Antworten mit Zitat
Goldman Sachs stuft Tesla von buy auf neutral und senkt das Kursziel von $240 auf $185

marcovich schrieb am 26.09.2016, 18:08 Uhr
bereits 2x kurz vor SL, gibt s doch nicht ... Markt stark, Aktie deutlich schwächer, Markt schwach, Aktie hält sich oder ist im Plus .. Centficken
marcovich schrieb am 22.09.2016, 21:31 Uhr
Bei dem Markt darf die Aktie auch mal 1-2% nach oben mitgehen Friends Vol nicht besonders, also mal abwarten, nicht richtungsweisend meiner Meinung nach
Den perfekten Einstieg zu treffen ist ohnehin super schwer. Du hast Dir aber auch ein enges Ding rausgesucht .. Schönen Abend. beer
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 19:09 Uhr
Sorry marcovich. ..wäre ich draußen geblieben wäre sie sich anders angelaufen sorry
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:48 Uhr
Riesen Einstieg mal wieder punish
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:00 Uhr
Sehe ich auch so...mal gespannt ob da nicht auch noch eine KE kommt dieses Jahr Rolling Eyes
dabei mit CE2D1Q zu 0,89...SL=KO
marcovich schrieb am 22.09.2016, 17:45 Uhr
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

bin Tesla short zu 204,95$ langfristig gedacht, erstes Ziel 190-195$ darunter der Bereich 150$. SL eng im Bereich 210$ dann gehe ich später wieder short.

Warum: [...]

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
marcovich
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Deutschland
Beiträge: 4055
Trades: 82
Gefällt mir erhalten: 985
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag93/1120, 06.10.16, 13:32:41 
Antworten mit Zitat
Danke. bin hier aber mit dem Peak Anfang der Woche ausgestoppt worden .. sick nochmal neu rein unter der 200$ gruebel
HK12 schrieb am 06.10.2016, 13:00 Uhr
Goldman Sachs stuft Tesla von buy auf neutral und senkt das Kursziel von $240 auf $185

marcovich schrieb am 26.09.2016, 18:08 Uhr
bereits 2x kurz vor SL, gibt s doch nicht ... Markt stark, Aktie deutlich schwächer, Markt schwach, Aktie hält sich oder ist im Plus .. Centficken
marcovich schrieb am 22.09.2016, 21:31 Uhr
Bei dem Markt darf die Aktie auch mal 1-2% nach oben mitgehen Friends Vol nicht besonders, also mal abwarten, nicht richtungsweisend meiner Meinung nach
Den perfekten Einstieg zu treffen ist ohnehin super schwer. Du hast Dir aber auch ein enges Ding rausgesucht .. Schönen Abend. beer
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 19:09 Uhr
Sorry marcovich. ..wäre ich draußen geblieben wäre sie sich anders angelaufen sorry
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:48 Uhr
Riesen Einstieg mal wieder punish
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:00 Uhr
Sehe ich auch so...mal gespannt ob da nicht auch noch eine KE kommt dieses Jahr Rolling Eyes
dabei mit CE2D1Q zu 0,89...SL=KO
marcovich schrieb am 22.09.2016, 17:45 Uhr
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

bin Tesla short zu 204,95$ langfristig gedacht, erstes Ziel 190-195$ darunter der Bereich 150$. SL eng im Bereich 210$ dann gehe ich später wieder short.

Warum: [...]

Generell Swing - Long Trades bevorzugt. Aktuelle Favoriten 2017: CAP, WCMK, LMI, NOT, 4BB, B8F, LYI, AK7
marcovich
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Deutschland
Beiträge: 4055
Trades: 82
Gefällt mir erhalten: 985
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag92/1120, 07.10.16, 18:00:53 
Antworten mit Zitat
sick 20$ verkackt .. Aktuell 196$
marcovich schrieb am 06.10.2016, 13:32 Uhr
Danke. bin hier aber mit dem Peak Anfang der Woche ausgestoppt worden .. sick nochmal neu rein unter der 200$ gruebel
HK12 schrieb am 06.10.2016, 13:00 Uhr
Goldman Sachs stuft Tesla von buy auf neutral und senkt das Kursziel von $240 auf $185

marcovich schrieb am 26.09.2016, 18:08 Uhr
bereits 2x kurz vor SL, gibt s doch nicht ... Markt stark, Aktie deutlich schwächer, Markt schwach, Aktie hält sich oder ist im Plus .. Centficken
marcovich schrieb am 22.09.2016, 21:31 Uhr
Bei dem Markt darf die Aktie auch mal 1-2% nach oben mitgehen Friends Vol nicht besonders, also mal abwarten, nicht richtungsweisend meiner Meinung nach
Den perfekten Einstieg zu treffen ist ohnehin super schwer. Du hast Dir aber auch ein enges Ding rausgesucht .. Schönen Abend. beer
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 19:09 Uhr
Sorry marcovich. ..wäre ich draußen geblieben wäre sie sich anders angelaufen sorry
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:48 Uhr
Riesen Einstieg mal wieder punish
slugger777 schrieb am 22.09.2016, 18:00 Uhr
Sehe ich auch so...mal gespannt ob da nicht auch noch eine KE kommt dieses Jahr Rolling Eyes
dabei mit CE2D1Q zu 0,89...SL=KO
marcovich schrieb am 22.09.2016, 17:45 Uhr
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

bin Tesla short zu 204,95$ langfristig gedacht, erstes Ziel 190-195$ darunter der Bereich 150$. SL eng im Bereich 210$ dann gehe ich später wieder short.

Warum: [...]

Generell Swing - Long Trades bevorzugt. Aktuelle Favoriten 2017: CAP, WCMK, LMI, NOT, 4BB, B8F, LYI, AK7
µ
Admin
Admin

Beiträge: 77151
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 1519
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag91/1120, 10.10.16, 08:12:41 
Antworten mit Zitat
Tesla-Chef Musk sieht im vierten Quartal keinen Kapitalbedarf
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

NEW YORK (Dow Jones)--Der Elektroautohersteller Tesla wird entgegen früherem Bekunden zunächst kein zusätzliches Kapital brauchen. Es bestehe im vierten Quartal keine Notwendigkeit, den Aktien- oder Anleihemarkt anzuzapfen, stellte Unternehmenschef Elon Musk am Sonntag via Twitter klar. Vor zwei Tagen noch hatte Tesla angekündigt, sich noch vor Jahresende frisches Geld zu besorgen.

Tesla baut derzeit mit enormem finanziellen Aufwand seine Kapazitäten für die Produktion seines Massenmarkt-Autos Model 3 aus. Zudem hat das Unternehmen eine Fusion mit der Ökostromfirma Solarcity in die Wege geleitet, die ebenfalls von Musk geführt wird. Der Zusammenschluss dürfte viel Geld verschlingen, zumal Solarcity seinen Verlust zuletzt ausweitete und seine Investitionen hochfährt.

Auch Solarcity werde sich kein Geld besorgen, so Musk. Auf Twitter schrieb er, er wolle die Erwartungen über den Finanzbedarf der Unternehmen "korrigieren". Auch im ersten Quartal 2017 würden die Unternehmen "wahrscheinlich" kein Geld benötigen. Tesla lehnte auf Anfrage eine weitere Stellungnahme zu dem Thema ab.

Weiter schrieb Musk, Tesla werde am 17. Oktober ein neues Produkt vorstellen. Zudem bekräftigte Musk, ein gemeinsames Produkt von Tesla und Solarcity werde am 28. Oktober gezeigt. Copyright (c) 2016 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Früher war alles besser - sogar die Zukunft!
kareca
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 13329
Trades: 168
Gefällt mir erhalten: 1331
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag90/1120, 11.10.16, 21:15:04 
Antworten mit Zitat
Auto-Experte Robert Lutz sagt Tesla den baldigen Untergang voraus.
TL0 (A1CX3T) A1CX3T


Weil Tesla keinen technologischen Vorsprung habe.
Ein Elektro-3er von
BMW (519000) 519000 87,61-87,86 519000
wäre der Nagel im Tesla-Sarg.

Robert A. Lutz hat bei General Motors, BMW, Ford und Chevrolet als Manager gearbeitet. Er kennt die Automobil-Branche also bestens. Lutz hat kürzlich in einem Interview mit dem Börsen-Magazin Der Aktionär das Todesurteil über Tesla gesprochen: Teslas Pleite sei unvermeidlich.

Lutz zufolge habe Tesla keine Chance, mit dem neuen Model 3 jemals Geld zu verdienen. Seiner Meinung nach liegen die Material- und Personalkosten des Model 3 bei rund 40.000 Dollar zuzüglich hoher Fix-Kosten. Tesla will das Model 3 aber ab 35.000 Dollar verkaufen.

http://www.pcwelt.de/news/Auto-Mana....p;lid=583687&pm_ln=29
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dax50
Boarder
Boarder

Wohnort: NRW
Beiträge: 121
Gefällt mir erhalten: 100
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag89/1120, 11.10.16, 21:25:46 
Antworten mit Zitat
Wenn sie keinen technologischen Vorsprung haben - warum ist alles andere dann so unglaublicher Schrott oder noch immer nicht auf dem Markt?
i3 seit Mitte des Jahres mit neuem Akku immerhin eine Reichweite von max 300km, davor 190km (!), kann Tesla schon lange. Vom Bedienkonzept sprechen wir besser gar nicht erst.

kareca schrieb am 11.10.2016, 21:15 Uhr
Auto-Experte Robert Lutz sagt Tesla den baldigen Untergang voraus.
TL0 (A1CX3T) A1CX3T


Weil Tesla keinen technologischen Vorsprung habe.
Ein Elektro-3er von
BMW (519000) 519000 87,61-87,86 519000
wäre der Nagel im Tesla-Sarg.
[...]

Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den genannten Aktie(n) halten und weist hiermit ausdrücklich auf einen möglichen Interessenskonflikt hin.
Kerberos
GoldMember
GoldMember

Wohnort: linebacker at last line of conventional monetary policy defence
Beiträge: 14662
Trades: 6
Gefällt mir erhalten: 67
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag88/1120, 11.10.16, 21:51:28 
Antworten mit Zitat
vielleicht dirty josefs neue batterie... kichern gruebel
http://t3n.de/news/tesla-event-17-o....rwartetes-produkt-753763/
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

müsste man wissen ob elon die schöne george getroffen hat... kichern
http://www.belenoscleanpower.com/company/board-of-directors
LÖCK
HeavyTrader
HeavyTrader

Wohnort: Dresden
Beiträge: 24029
Trades: 476
Gefällt mir erhalten: 2292
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag87/1120, 11.10.16, 21:57:41 
Antworten mit Zitat
was meinst du mit "bedienkonzept"? den "autopiloten"? der kann kein bißchen mehr als in der neuen e-klasse oder im neuen 5er, den bmw am donnerstag vorstellen wird...

http://www.bimmertoday.de/2016/10/1....er-selbststandigster-bmw/
dax50 schrieb am 11.10.2016, 21:25 Uhr
Wenn sie keinen technologischen Vorsprung haben - warum ist alles andere dann so unglaublicher Schrott oder noch immer nicht auf dem Markt?
i3 seit Mitte des Jahres mit neuem Akku immerhin eine Reichweite von max 300km, davor 190km (!), kann Tesla schon lange. Vom Bedienkonzept sprechen wir besser gar nicht erst.
kareca schrieb am 11.10.2016, 21:15 Uhr
Auto-Experte Robert Lutz sagt Tesla den baldigen Untergang voraus.
TL0 (A1CX3T) A1CX3T


Weil Tesla keinen technologischen Vorsprung habe.
Ein Elektro-3er von
BMW (519000) 519000 87,61-87,86 519000
wäre der Nagel im Tesla-Sarg.
[...]

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags hält jetzt oder zukünftig Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n). Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.
Kerberos
GoldMember
GoldMember

Wohnort: linebacker at last line of conventional monetary policy defence
Beiträge: 14662
Trades: 6
Gefällt mir erhalten: 67
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag86/1120, 12.10.16, 11:33:44 
Antworten mit Zitat
aussagen schon sehr verdächtig. gruebel
Sie wissen, das Geld interessiert mich nicht, wichtig ist, wenn wir die ersten hunderttausend Batterien geliefert haben für ein superneues E-Mobil. Und das wird sicher 2017 schon der Fall sein.
http://www.zeit-fragen.ch/de/ausgab....selbstbewusster-sein.html
Kerberos schrieb am 11.10.2016, 21:51 Uhr
vielleicht dirty josefs neue batterie... kichern gruebel
http://t3n.de/news/tesla-event-17-o....rwartetes-produkt-753763/
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

müsste man wissen ob elon die schöne george getroffen hat... kichern
http://www.belenoscleanpower.com/company/board-of-directors
marcovich
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Deutschland
Beiträge: 4055
Trades: 82
Gefällt mir erhalten: 985
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag85/1120, 12.10.16, 11:44:02 
Antworten mit Zitat
meinst du mit verdächtig, dass Tesla JV mit Belenos eingehen könnte?
Kerberos schrieb am 12.10.2016, 11:33 Uhr
aussagen schon sehr verdächtig. gruebel
Sie wissen, das Geld interessiert mich nicht, wichtig ist, wenn wir die ersten hunderttausend Batterien geliefert haben für ein superneues E-Mobil. Und das wird sicher 2017 schon der Fall sein.
http://www.zeit-fragen.ch/de/ausgab....selbstbewusster-sein.html
Kerberos schrieb am 11.10.2016, 21:51 Uhr
vielleicht dirty josefs neue batterie... kichern gruebel
http://t3n.de/news/tesla-event-17-o....rwartetes-produkt-753763/
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

müsste man wissen ob elon die schöne george getroffen hat... kichern
http://www.belenoscleanpower.com/company/board-of-directors

Generell Swing - Long Trades bevorzugt. Aktuelle Favoriten 2017: CAP, WCMK, LMI, NOT, 4BB, B8F, LYI, AK7
Kerberos
GoldMember
GoldMember

Wohnort: linebacker at last line of conventional monetary policy defence
Beiträge: 14662
Trades: 6
Gefällt mir erhalten: 67
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag84/1120, 12.10.16, 11:50:29 
Antworten mit Zitat
nein!sondern das tesla die neue batterie bekommt bzw. den elektrolyt bezieht. fabrik bauen sie ja eine eigene. renata produktion zu gering. vor allem wenn das im zeitplan laufen soll. aber vielleicht wird auch ersmal an slowly bmw verkauft. Rolling Eyes
toyota nat. auch option... whistle
marcovich schrieb am 12.10.2016, 11:44 Uhr
meinst du mit verdächtig, dass Tesla JV mit Belenos eingehen könnte?
Kerberos schrieb am 12.10.2016, 11:33 Uhr
aussagen schon sehr verdächtig. gruebel
Sie wissen, das Geld interessiert mich nicht, wichtig ist, wenn wir die ersten hunderttausend Batterien geliefert haben für ein superneues E-Mobil. Und das wird sicher 2017 schon der Fall sein.
http://www.zeit-fragen.ch/de/ausgab....selbstbewusster-sein.html
Kerberos schrieb am 11.10.2016, 21:51 Uhr
vielleicht dirty josefs neue batterie... kichern gruebel
http://t3n.de/news/tesla-event-17-o....rwartetes-produkt-753763/
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

müsste man wissen ob elon die schöne george getroffen hat... kichern
http://www.belenoscleanpower.com/company/board-of-directors
marcovich
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Deutschland
Beiträge: 4055
Trades: 82
Gefällt mir erhalten: 985
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag83/1120, 17.10.16, 16:08:14 
Antworten mit Zitat
Fände ein Tesla
TL0 (A1CX3T) A1CX3T
Short wieder ganz interessant unter der 194$ .. aber das letzte Mal fies die Finger verbrannt, obgleich die Richtung mittlerweile gepasst hätte .. allerdings vorsicht, am Mittwoch soll ja ein neues "Produkt" vorgestellt werden.. Eigentlich heute, wurde aber um 2 Tage nach hinten geschoben .. Wundertüte halt ..
Generell Swing - Long Trades bevorzugt. Aktuelle Favoriten 2017: CAP, WCMK, LMI, NOT, 4BB, B8F, LYI, AK7
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 32170
Gefällt mir erhalten: 1971
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag82/1120, 20.10.16, 10:45:00 
Antworten mit Zitat
TL0 (A1CX3T) A1CX3T
Tesla Motors, Inc.:


mit dem oktober-tief bei 192 $ wurde das september-tief auf nahezu gleichem niveau bestätigt. dort fanden sich auch die akteure bereit, erneut zu kaufen. der chartverlauf hat sich inzwischen neutralisiert und ist in eine seitwärtsbewegung übergegangen, deren mögliches long-ziel an den ausgewiesenen widerstandsbereich um 210 $ reichen könnte. darüber mit weiterem ziel um 220 $. die winterjacken werden unterhalb des supports um 192 $ / 190 $ aus dem schrank geholt, denn dann sind weitere stopp-zonen erst einmal nicht mehr auszumachen.


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
µ
Admin
Admin

Beiträge: 77151
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 1519
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag81/1120, 20.10.16, 12:10:33 
Antworten mit Zitat
Tesla baut Technik für autonomes Fahren in alle seine Autos ein
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

SAN FRANCISCO (AFP)--Der US-Autokonzern Tesla stattet seine Wagen ab sofort mit der Technik für autonomes Fahren aus. Das System werde vorerst nur im Hintergrund laufen und "Daten sammeln zur Frage, ob es Unfälle verhindert oder verursacht hätte, wenn es selbst die Kontrolle gehabt hätte", sagte Tesla-Chef Elon Musk am Mittwoch. Ab wann die Elektroautos tatsächlich selbstständig fahren, sei den Aufsichtsbehörden und der Öffentlichkeit überlassen.

Die Wagen bekommen laut Musk unter anderem einen Bordcomputer eingebaut, der eine 40 Mal so große Rechenleistung hat wie die bisher eingesetzten Modelle. Statt einer Kamera beobachten künftig acht das Geschehen rund um das Auto, hinzu kommen 15 Ultraschallsensoren mit ebenfalls verbesserter Leistungsfähigkeit.

Tesla will das System mit den Daten, die es im Hintergrund sammelt, nach und nach besser einstellen und schließlich so weit entwickeln, dass es von den Behörden zur Benutzung freigegeben werden kann. Das werde allerdings "einige Zeit dauern", gab Musk zu.

Er versprach zugleich "eine Demonstration des autonomen Fahrens auf der Strecke von Los Angeles nach New York bis Ende kommenden Jahres". Die beiden Metropolen liegen mehrere tausend Kilometer auseinander.

Tesla war zuletzt wegen der Autopilot-Funktion in seinen Elektroautos in die Kritik geraten. Es hatte mehrere Unfälle mit Autos gegeben, bei denen das System eingeschaltet war. In Florida war dabei ein Fahrer tödlich verletzt worden.

Das Kraftfahrtbundesamt forderte Tesla vor diesem Hintergrund kürzlich auf, seine Fahrzeuge nicht mehr mit dem "Autopiloten" zu bewerben. Die Bezeichnung sei irreführend und könne falsche Erwartungen wecken. Tesla wies dies zurück.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Früher war alles besser - sogar die Zukunft!
µ
Admin
Admin

Beiträge: 77151
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 1519
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag80/1120, 22.10.16, 14:25:07 
Antworten mit Zitat
22.10.2016 | 08:45
Tesla lässt die Konkurrenz im US-Markt weit hinter sich
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

Tesla Motors feiert im Premium-Segment einen Erfolg nach dem anderen. Zuletzt gab der Elektroautopionier einen Anstieg der Auslieferungen um 70 Prozent bekannt. In den USA dominiert Tesla schon jetzt den Markt für Luxusautos. Fast ein Drittel aller Verkäufe in diesem Segment gehen auf das Konto von Elon Musk und seinem Team. Tesla verkauft damit Bloomberg zufolge in den USA aktuell mehr reine Elektroautos in diesem Format als Mercedes-Benz und BMW gemeinsam S-Klasse- und 7er-Limousinen.


[...] http://www.deraktionaer.de/aktie/te....it-hinter-sich-282070.htm
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Früher war alles besser - sogar die Zukunft!


Zuletzt bearbeitet von µ am 22.10.2016, 15:32, insgesamt einmal bearbeitet
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 19246
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 3605
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag79/1120, 25.10.16, 15:33:56 
Antworten mit Zitat
Mal auf die Shortquote bei Tesla schauen, meine mal überflogen zu haben, dass dort einige in kurzen Beinkleidern rumlaufen.
slugger777 schrieb am 25.10.2016, 15:23 Uhr
Jemand eine Tradingidee zu Tesla
TL0 (A1CX3T) A1CX3T
? gruebel Bin eigentlich gewillt Short zu gehen, aber am Ende baut Herr Musk wieder Luftschlösser Rolling Eyes
slugger777
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Im Herzen der Pfalz
Beiträge: 10791
Trades: 785
Gefällt mir erhalten: 4283
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag78/1120, 26.10.16, 12:20:53 
Antworten mit Zitat
Casino gefällig? Kaufe Shortzerti auf
TL0 (A1CX3T) A1CX3T
mit WKN CX7L04 zu 1,09

ACHTUNG ZOCK...KO bei 209,6761 US$...Kurs aktuell 202,34 US$...
„Vergiss nicht: Man benötigt nur wenig, um ein glückliches Leben zu führen.“ Marcus Aurelius

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 33616
Trades: 435
Gefällt mir erhalten: 3413
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag77/1120, 27.10.16, 07:31:01 
Antworten mit Zitat
 
TL0 (A1CX3T) A1CX3T
Schwarze Zahlen bei TESLA

Tesla schreibt zum ersten Mal seit mehr als drei Jahren schwarze Zahlen. Der US-Elektroauto-Pionier verwies auf Rekordauslieferungen sowie den Verkauf von Emissionspunkten an andere Hersteller, die zum Gewinn von 22 Mio. $ im dritten Quartal beigetragen hatten. Der Umsatz verdoppelte sich auf 2,3 Mrd. $. Die Einführung des Massenmarkt-Fahrzeuges Model 3 ist weiter auf Kurs für die zweite Hälfte 2017 und wird Tesla zufolge wohl doch kein neues Kapitel erfordern. Im laufenden Quartal ist nach Untenrehmensangaben ebenfalls ein Gewinn denkbar.

Telsa hatte bereits Anfang des Monats erklärt, im Sommer sei die Zahl der ausgelieferten Fahrzeuge um 70 % gestiegen. Die Amerikaner halten hier weiter am Ziel von 50.000 Fahrzeugen in der zweiten Jahreshälfte fest. Zum Gewinn trugen fast 139 Mio. $ aus dem Verkauf sogenannter zero emission vehicle credits bei. Der Erwerb entsprechender Emissionspunkte erlaubt es Autobauern in Kalifornien, sich von der Pflicht zur Herstellung von Elektrofahrzeugen freizukaufen. Da Tesla ausschließlich E-Autos fertigt, kann es seine Punkte verkaufen. Das Unternehmen hat nun etwa so viele dieser Credits verkauft wie im ganzen Jahr 2014 - ein Geschäft mit fast 100 % Gewinn.

Bernecker Redaktion / www.bernecker.info

© 2016 Bernecker Börsenbriefe
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
µ
Admin
Admin

Beiträge: 77151
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 1519
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag76/1120, 27.10.16, 08:02:05 
Antworten mit Zitat
zu den Tesla-Zahlen von gestern Abend



Tesla zum zweiten Mal seit IPO profitabel
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

PALO ALTO (Dow Jones)--Tesla Motors hat zum zweiten Mal seit dem Börsengang des Unternehmens im Jahr 2010 ein Quartal mit einem Gewinn abgeschlossen. Beim Umsatz erzielte der Hersteller von Elektrofahrzeugen sogar einen Rekord.

Die Erlöse stiegen im dritten Quartal um 81 Prozent auf 2,3 Milliarden Dollar. Netto verdiente Tesla 21,9 Millionen Dollar bzw 14 Cent je Aktie. Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum war ein Fehlbetrag von 229,9 Millionen Dollar bzw 1,78 Dollar je Aktie verzeichnet worden. Das bereinigte Ergebnis je Aktie betrug im dritten Quartal dieses Jahres 71 Cent.

Im Berichtszeitraum wurden 24.821 Fahrzeuge der Typen Model S und Model Xs ausgeliefert. Das waren mehr als doppelt so viele wie im dritten Quartal des vergangenen Jahres. Allein auf das neue Model S seien 8.774 Fahrzeuge entfallen. Ende des Quartals seien überdies 5.065 Fahrzeuge auf dem Weg zu den Kunden gewesen, die im vierten Quartal verbucht werden sollten. Tesla sieht sich auf dem Weg, die für die zweite Jahreshälfte angestrebte Produktionszahl von 50.000 Fahrzeugen zu schaffen.

Zum Ende des Quartals verfügte Tesla über 3,1 Milliarden Dollar an Barmitteln. Zum Ende des zweiten Quartals waren es 3,2 Milliarden Dollar gewesen.

Bei den Anlegern kamen die Zahlen gut an. Im nachbörslichen Handel auf nasdaq.com legte die Tesla-Aktie in einer ersten Reaktion um fast 6 Prozent zu.

Mit den guten Zahlen im Rücken dürfte es Tesla-CEO Elon Musk leichter fallen, die geplante Fusion mit SolarCity durchzusetzen und neues Kapital aufzubringen. Analysten von Oppenheimer schätzen, dass das fusionierte Unternehmen 12,5 Milliarden Dollar benötigt, um Ausgaben zu decken. Andere Analysten rechnen jedoch mit einem geringeren Kapitalbedarf.

Über den geplanten Zusammenschluss werden die Aktionäre von SolarCity und Tesla am 17. November abstimmen. Copyright (c) 2016 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Früher war alles besser - sogar die Zukunft!
µ
Admin
Admin

Beiträge: 77151
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 1519
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag75/1120, 30.10.16, 17:54:06 
Antworten mit Zitat
29.10.2016 09:45:00
Tesla steigt in Geschäft mit Solardächern ein
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

LOS ANGELES (AFP)--Der US-Elektroautohersteller Tesla steigt in das Geschäft mit Solardächern ein. "Die Erderwärmung ist eine ernsthafte Krise und wir müssen etwas dagegen unternehmen", sagte Tesla-Chef Elon Musk am Freitag bei einer Pressekonferenz in den Universal-Filmstudios in Los Angeles, auf der er verschiedene Häuser mit Solardächern präsentierte.

Solarpanele müssten "genauso attraktiv" wie Elektroautos werden, sagte der Tesla-Chef, dessen Autos inzwischen von vielen zahlungskräftigen Kunden gefahren werden, darunter auch Hollywood-Stars und Unternehmer aus dem kalifornischen Silicon Valley.

"Das Ziel sind Solardächer, die besser aussehen als ein normales Dach, Strom produzieren, länger halten, eine bessere Isolierung haben und weniger kosten als ein normales Dach und der Strom zusammen", sagte Musk. Zusammen mit der Ökostromfirma SolarCity strebe Tesla einen Marktanteil von 5% Prozent an. Die ersten Solardächer sollten im Laufe des nächsten Jahres installiert werden.

Die Übernahme von SolarCity durch Tesla ist allerdings noch nicht gesichert. Vereinbart wurde der Kauf für 2,6 Milliarden US-Dollar bereits. Doch mehrere Aktionäre von Tesla klagen dagegen - weil Musk auch an SolarCity beteiligt ist und in den Verwaltungsräten beider Unternehmen sitzt. Die Anteilseigner werfen ihm daher eine Interessensverquickung vor.

Eigentlich sollte die im August vereinbarte Übernahme Ende des Jahres abgeschlossen sein. Durch Klagen von Aktionären wird sich dies aber wohl verzögern.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Früher war alles besser - sogar die Zukunft!
µ
Admin
Admin

Beiträge: 77151
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 1519
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag74/1120, 02.11.16, 07:47:30 
Antworten mit Zitat
Tesla erwartet von Fusion mit Solarcity kräftiges Bilanzwachstum
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

Von Tim Higgins und Cassandra Sweet

SAN FRANCISCO (Dow Jones)--Der US-Elektroautohersteller Tesla erwartet von der geplanten Fusion mit Solarcity einen kräftigen Schub für Bilanz und Umsatz. Der Solarenergiekonzern werde in den kommenden drei Jahren mehr als 500 Millionen US-Dollar in bar zur Bilanz von Tesla Motors Inc beisteuern, teilte Tesla auf seiner Webseite mit. Zudem würde die Solarcity Corp im kommenden Jahr mehr als 1 Milliarden Dollar zum Konzernumsatz beitragen.

Mit Aussagen wie diesem versucht Tesla-CEO Elon Musk derzeit, die Aktionäre beider Unternehmen von dem Zusammenschluss zu überzeugen, dem sie jeweils am 17. November zustimmen sollen. Bei der Ankündigung der Transaktion im Juni waren die Investoren noch wenig begeistert, die Tesla-Aktie stürzte ab. Befürchtet wurde eine Kursänderung des bisher reinen Elektroautobauers und eine Verschlechterung der Finanzausstattung beider Unternehmen.

Im vergangenen Jahr erzielte Solarcity Einnahmen von fast 400 Millionen Dollar mit dem Leasing von Solarmodulen, die der Konzern auf den Dächern von Hauseigentümern installiert. In den kommenden Jahren will das Unternehmen mehr Anlagen verkaufen. Von Factset befragte Analysten erwarten für Solarcity in diesem Jahr einen Umsatz von 694 Millionen Dollar.

"Sehr optimistisch" mit Blick auf die Abstimmung [...] https://www.consorsbank.de/News/CNIDis24627613
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Früher war alles besser - sogar die Zukunft!
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6443
Gefällt mir erhalten: 278
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag73/1120, 06.11.16, 12:09:20 
Antworten mit Zitat
Zwei Tote bei Tesla-Unfall mit Akkubrand 
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

In der Nähe der Innenstadt von Indianapolis ist es in der Nacht zum 5. November zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit einem Tesla Model S gekommen. Das Fahrzeug brannte aus. Beide Insassen kamen dabei ums Leben. Augenzeugen berichteten von einer Explosion.
..Ob der Autopilot eingeschaltet war, ist nicht bekannt.
http://www.golem.de/news/elektroaut....kkubrand-1611-124284.html

--
Der US-Elektroautohersteller Tesla Motors schuldet dem japanischen Batterie-Hersteller Panasonic
MAT1 (853666) 853666 10,99-11,20
per 30. September 2016 noch 1,7 Mrd. Dollar für Batteriezellen
, die in der neuen Gigafabrik in Nevada hergestellt werden.
Dies geht aus einem SEC-Filing hervor, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet. Die Summe hat sich damit auch im Oktober nicht verändert.
..Die Batterien, die in der Gigafabrik vom Band laufen, kommen bereits in Teslas Energiespeicherprodukten zum Einsatz, später sollen die Akkus auch in Elektroautos zu finden sein.
http://www.it-times.de/news/tesla-m....ic-1-7-mrd-dollar-120805/
µ
Admin
Admin

Beiträge: 77151
Trades: 22
Gefällt mir erhalten: 1519
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag72/1120, 08.11.16, 13:01:51 
Antworten mit Zitat
*DJ Tesla kauft deutsche Grohmann Engineering
TL0 (A1CX3T) A1CX3T

*DJ Tesla will nächsten 2 Jahren in Deutschland mehr als 1.000 Jobs schaffen
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Früher war alles besser - sogar die Zukunft!
michi2k5
HeavyTrader
HeavyTrader

Wohnort: Frankfurt
Beiträge: 14957
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 382
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag71/1120, 15.11.16, 10:29:16 
Antworten mit Zitat
Was interessantes zu Tesla
TL0 (A1CX3T) A1CX3T



http://www.gruenderszene.de/automot....rategie-von-elon-musk-aus


Schon mehr als abstrus diese MCAP im Moment
Mein Wikifolio:

https://www.wikifolio.com/de/GOLDTDG-Goldesel-Trading

Seite 35 von 38
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 34, 35, 36, 37, 38  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Nebenwerte » TL0 - Tesla Motors Inc.: Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!