. .

Login

Login merken

Kalender

September 2019

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 |
  • 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |
  • 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 |
  • 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
  • 30 | -- | -- | -- | -- | -- | -- |

Börsentermine

09:00 DE/CDU/CSU-Fraktion, Kongress "Modernisierung der
Unternehmensbesteuerung in Deutschland", Berlin
09:15 FR/Einkaufsmanagerindex nicht-verarbeitendes Gewerbe
September (1. Veröffentlichung)
PROGNOSE: 53,2
zuvor: 53,4
09:15 FR/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe September
(1. Veröffentlichung)
PROGNOSE: 51,2
zuvor: 51,1
09:30 DE/Einkaufsmanagerindex nicht-verarbeitendes Gewerbe
September (1. Veröffentlichung)
PROGNOSE: 54,2
zuvor: 54,8
09:30 DE/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe September
(1. Veröffentlichung)
PROGNOSE: 44,0
zuvor: 43,5
10:00 EU/Einkaufsmanagerindex nicht-verarbeitendes Gewerbe
Eurozone September (1. Veröffentlichung)
PROGNOSE: 53,3
zuvor: 53,5
10:00 EU/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Eurozone
September (1. Veröffentlichung)
PROGNOSE: 47,2
zuvor: 47,0
Einkaufsmanagerindex gesamt
PROGNOSE: 52,0
zuvor: 51,9
10:00 DE/Bundesbank und Bafin, PG zum Ergebnis des LSI-
Stresstests sowie der Umfrage zur Ertragslage und
Widerstandsfähigkeit deutscher Kreditinstitute im
Niedrigzinsumfeld, Frankfurt
10:00 DE/Volkswagen AG (VW), PK zur Batteriestrategie,
Salzgitter
10:00 DE/FDP-Fraktionschef Lindner und -Geschäftsführer
Buschmann, Halbzeitbilanz der Legislatur, Berlin
10:30 EU/EZB, Konferenz zum Thema: "Inflation in a changing
economic environment" (bis 24.9.), 19:00 Rede von
EZB-Direktor Lane, Frankfurt
11:30 DE/Regierungs-PK, Berlin
12:00 DE/Konjunkturprognose des BdB - Bundesverband deutscher
Banken
12:00 DE/Bundesbank, Monatsbericht September
12:30 DE/Umweltverbände, PK zu "Nach dem Versagen des
Klimakabinetts: 10 Wochen Frist für wirksamen
Klimaschutz", Berlin
14:10 DE/Bundeaußenminister Maas, PK mit Brexit-
Chefunterhändler Barnier, Berlin
14:30 US/Chicago Fed National Activity Index (CFNAI) August
14:45 DE/Bundeswirtschaftsminister Altmaier, Rede bei der
Konferenz "Mega-Ökosystem Smart Living -
Standortperspektiven für Deutschland", Berlin
15:00 EU/EZB-Präsident Draghi, Eröffnungsrede bei der Anhörung
vor dem Wirtschafts- und Währungsausschuss des
Europäischen Parlaments; 17:00 Anhörung von Draghi in
seiner Funktion als ESRB-Chef, Brüssel
15:45 EU/EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der
Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen,
Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
15:45 US/Einkaufsmanagerindex Service Markit
September (1. Veröffentlichung)
PROGNOSE: k.A.
zuvor: 50,7
15:45 US/Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Markit
September (1. Veröffentlichung)
PROGNOSE: k.A.
zuvor: 50,3
15:50 US/Fed, Rede von New-York-Fed-Präsident Williams
(stimmberechtigt im FOMC) bei der U.S. Treasury Market
Conference, New York
19:00 US/Fed, Rede von St. Louis-Fed-Präsident Bullard
(2019 stimmberechtigt im FOMC) bei der Effingham County
Chamber of Commerce
20:30 US/Fed, Rede von San-Francisco-Fed-Präsidentin Daly
(2019 nicht stimmberechtigt im FOMC) bei der Salem Area
Chamber of Commerce
- GB/Supreme Court, möglicherweise Urteil über Zwangspause
des Parlaments, London
- US/UN-Sondergipfel zum Klimaschutz, u.a. Teilnahme von
Bundeskanzlerin Merkel, New York
- HK/Budweiser Brewing Co APAC Ltd, Bekanntgabe
Ausgabepreis (Preisspanne 27 bis 30 HK-Dollar/Aktie)

Folgende Index-Änderungen werden nach Handelsschluss wirksam
DAX NEUAUFNAHME: MTU Aero Engines
DAX HERAUSNAHME: Thyssenkrupp

MDAX NEUAUFNAHME: Thyssenkrupp, Rational, Compugroup Medical
MDAX HERAUSNAHME: MTU Aero Engines, Norma Group, Deutsche Euroshop

SDAX NEUAUFNAHME: Norma Group, Deutsche Euroshop, Dermapharm
SDAX HERAUSNAHME: Rational, Aumann, Compugroup Medical

EURO-STOXX-50 NEUAUFNAHME: Deutsche Börse
EURO-STOXX-50 HERAUSNAHME: Unibail-Rodamco-Westfield

STOXX-50 NEUAUFNAHME: Iberdrola (Spanien), Enel (Italien), Relx (Großbritannien)
STOXX-50 HERAUSNAHME: Telefonica (Spanien), Glencore (Großbritannien), BBVA (Spanien)

STOXX-600 NEUAUFNAHME: Altice (Niederlande), CTS Eventim (Deutschland), Elia System Operator (Belgien), Aedifica (Belgien), Nexi (Italien), Allreal Holding (Schweiz), Alstria Office (Deutschland), Immofinanz (Österreich)
STOXX-600 HERAUSNAHME: Axel Springer (Deutschland), Boskalis Westminster (Niederlande), BIC (Frankreich), Viscofan (Spanien), BCO Commercial(Portugal), Jykse Bank (Dänemark), DKSH Holding (Schweiz), Rockwool (Dänemark)

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

1117
Beiträge(in 7 T / 1883424 gesamt)
101
Trader online(6288 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Deutsche Bank X-markets

deutsche-bank-x-markets-logo


Deutsche Bank AG
CIB - GME X-markets
Große Gallusstraße 10-14
60311 Frankfurt am Main
Telefon: 069 91038807
Telefax: 069 91038673
Webseite: db X-markets
Email: x-markets.team@db.com

Wer sind wir?

Mit db X-markets bündelt die Deutsche Bank ihre Aktivitäten im Bereich der strukturierten Produkte, wie Zertifikaten, Optionsscheinen und weiteren Derivateinstrumenten, Diese werden auch durch die Marke db-X markets entwickelt, emittiert und gehandelt. db-X markets übernimmt hierbei die Rolle des Market Makers und betreibt das komplette Marketing für die Derivate-Anlageklasse.

Gehandelt werden können die Produkte von db X-markets über jede Deutsche Bank oder mit den meisten Direktbanken über die Handelsplätze Frankfurt und Stuttgart oder auch über den außerbörslichen Emittentenhandel.

» Mehr zu den Produkten von db X-markets

Deutsche Bank mit internationaler Expertise

db-X markets ist eine Marke der Deutschen Bank. Die Deutsche Bank gilt als Schwergewicht im globalen Bankgeschäft. Durch die internationale Expertise der Deutschen Bank als Investmentbank bietet db-X markets Informationen aus erster Quelle von den wichtigsten globalen Finanz- und Handelsplätzen. Dieses Know-How kommt den db-X markets-Kunden bei jedem ihrer Investmentprodukte zugute. Durch die globale Investment-Kompetenz der Deutschen Bank bekommt der Anleger mittels derivativer Wertpapiere den Zugang zu prosperierenden Märkten und Anlageklassen. db-X markets ist die Nummer 1 im Geschäft mit strukturierten Produkten in Deutschland. Zudem ist db-X markets in vielen weiteren wichtigen Märkten als Marke präsent, z.B. an den elementaren Märkten in Nordamerika, Afrika, Asien und Europa. Mit der Marke db X-trackers bündelt die Deutsche Bank obendrein ihre Aktivitäten im Bereich von Exchange Traded Funds (ETFs).

Im Kernmarkt Deutschland hat db-X markets mit 17,3 Prozent, gemäß der Statistik des Deutschen Derivate Verbands (DDV) vom letzten Quartal aus 2010, den größten Marktanteil nach Marktvolumen. Den Schwerpunkt der Investmentprodukte bilden hierbei die Discount-Zertifikate mit rund 18.000 Produkten, die Hebelprodukte mit ca. 16.000 Anlageinstrumenten und die Bonus-Zertifikate mit knapp 14.000 Produkten. Aber auch Faktorzertifikate können gehandelt werden. Insgesamt bietet db-X markets für jede Marktsituation das geeignete Werkzeug und Tool, um die Märkte erfolgreich handeln zu können.

Das starke und erfolgreiche Investmentgeschäft wird durch das weitere Geschäftsfeld mit Privatkunden in großem Maße ergänzt. Mit Repräsentanzen in über 70 Ländern ist die Deutsche Bank in allen wichtigen und prosperierenden Märkten der Welt vertreten. Die Deutsche Bank ist mit einer Bilanzsumme von rund 1,9 Billionen (2010) Deutschlands führende Bank und eine der führenden Banken in Europa. Weltweit hat die Bank über 3.000 Niederlassungen mit knapp 100.000 Mitarbeitern, davon in Deutschland über 2.000 Filialen mit rund 50.000 Angestellten.

Ansehen und Auszeichnungen

Die Deutsche Bank ist eine führende globale Investmentbank mit einem bedeutenden Privatkundengeschäft sowie sich gegenseitig verstärkenden Geschäftsfeldern. Führend in Deutschland und Europa, wächst die Bank verstärkt in Nordamerika, Asien und anderen Wachstumsmärkten. Mit mehr als 100.000 Mitarbeitern in 74 Ländern (Stand: 31. Dezember 2010) bietet die Deutsche Bank weltweit einen umfassenden Service. Ziel der Bank ist es, der weltweit führende Anbieter von Finanzlösungen zu sein und nachhaltig Wert zu schaffen – für ihre Kunden, ihre Aktionäre, ihre Mitarbeiter und für die Gesellschaft als Ganzes.

Die Deutsche Bank konnte in den vergangenen Jahren zahlreiche wichtige Auszeichnungen entgegennehmen, so wurde die Bank zum Beispiel innerhalb von drei Jahren zum zweiten Mal zur IFR "Bank of the Year" gewählt. Darüber hinaus wurde die Bank als „Derivatehaus des Jahres“, „Best Global Foreign Exchange Bank“ sowie „Award for excellence – Investment bank of the year“ ausgezeichnet.

Internationale Ratings

Die Deutsche Bank wird von den international führenden Agenturen bewertet. Unten finden Sie die aktuellen Ratingeinstufungen.

Unser aktuelles Rating ist:
Standard&Poors A
Moody’s A2
FitchRatings A+

Diese Bewertungen klassifizieren die Deutsche Bank als sehr sicheren Emittenten und Garanten für alle durch die Marke db-X markets emittierten Produkte.

Erreichbarkeit

Das db-X markets Team steht Ihnen werktags zwischen 8:00 und 20:00 Uhr zu Verfügung und hilft Ihnen gern weiter, um Ihre Fragen zu beantworten. Alle Anfragen werden so schnell wie möglich von unseren db-X markets-Spezialisten vor Ort beantwortet.

Gerne können Sie uns auch eine E-Mail an x-markets.team@db.com senden oder das Kontaktformular auf unserer Homepage verwenden.

Professionelle Webinare von db-X markets

In regelmäßigen Abständen bietet db-X markets gemeinsam mit Andre Tiedje, Analyst bei Godmode Trader, ein zweistündiges Live-Trading an. Dabei müssen sich interessenten lediglich rechtzeitig anmelden und einloggen und schon können sie dabei sein, hören und sehen, wenn die Profis die Charts analysieren, kommentieren und schließlich auch handeln. Sie können eigene Fragen posten und sich so mit dem Profi austauschen.

Handelszeiten für Optionsscheine und Knock-Out-Produkte mit der Deutschen Bank

Während der Laufzeit des Produktes börsentäglich in der Regel von 8:00 bis 22:00 Uhr - Indizes, Aktien, Währungen und Edelmetalle. Und von 8:00 bis 20:00 Uhr - Zinsen und Rohstoffe. Am Verfallstag können Produkte auf Aktien, Indizes, Rohstoffe und Zinsen bis 16:00 Uhr verkauft werden. Bei Produkten auf Edelmetalle und Währungen ist der Verkauf bis 10:30 Uhr möglich.

Kontakt

Deutsche Bank AG
CIB - GME X-markets
Große Gallusstraße 10-14
60311 Frankfurt am Main
Telefon: 069 91038807
Telefax: 069 91038673
Webseite: db X-markets
Email: x-markets.team@db.com