. .

Login

Login merken

Kalender

September 2018

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | -- | 01 | 02 |
  • 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 |
  • 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |
  • 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 |
  • 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |

Börsentermine

04:45 JP: BoJ, Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats
07:45 CH: Seco, vierteljährliche Konjunkturprognose (September)
08:00 DE: Auftragsbestand und -reichweite verarbeitendes Gewerbe Juli
08:00 EU: Acea, Pkw-Neuzulassungen Juli/August
08:00 DE: IAA Nutzfahrzeuge, Pressetag, Hannover
09:30 DE: Kabinett, Sitzung, Berlin
10:00 EU: EZB, Leistungsbilanz Eurozone Juli
10:00 DE: Bundesverfassungsgericht, Urteil in Sachen "Zensus 2011", Karlsruhe
10:30 DE: Bitkom und Nationaler Normenkontrollrat, PK zum Thema: "Staat 4.0 - Status Quo, Chancen und Herausforderungen", Berlin
10:30 DE: Chef des Paritätischen Gesamtverbands, Schneider, und Direktor des Deutschen Mieterbundes, Siebenkotten, PK zum Thema: "Bezahlbarer Wohnraum für alle statt Rendite für wenige", Berlin
10:30 UK: Verbraucherpreise August PROGNOSE: +0,5% gg Vm/+2,4% gg Vj zuvor: 0,0% gg Vm/+2,5% gg Vj
10:50 EU: EZB, Zuteilung eines Dollar-Swap-Repogeschäfts
11:00 DE: Bundeskanzlerin Merkel, Übergabe neuer Zustandsbericht Elektromobilität, Berlin
11:00 DE: Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB), PK zur Aktienmarktprognose, Frankfurt
11:00 DE: IG BCE, Fortsetzung der bundesweiten Tarifverhandlungen in der Chemieindustrie (bis 20.9.), Wiesbaden
11:30 DE: Zuteilung Aufstockung 10-jährige Bundesanleihe über 3 Mrd EUR
13:00 DE: Regierungs-PK, Berlin
14:30 US: Baubeginne/-genehmigungen August Baubeginne PROGNOSE: +5,3% gg Vm zuvor: +0,9% gg Vm Baugenehmigungen PROGNOSE: -0,8% gg Vm zuvor: +1,5% gg Vm
14:30 US: Leistungsbilanz 2Q PROGNOSE: -103,20 Mrd USD zuvor: -124,11 Mrd USD
15:00 DE: Bundesfinanzminister Scholz, Teilnahme an der Konferenz "Making Europe's Economic Union work", Berlin
15:30 DE: Bundeskanzlerin Merkel, Rede bei der Daimler AG zur Mobilität der Zukunft, Immendingen
15:30 DE: EZB-Präsident Draghi, Rede bei einer Veranstaltung organisiert von Jacques Delors Institute/ Hertie School of Governance/Bertelsmann Stiftung, Berlin
16:30 US: Rohöllagerbestände (Woche)
17:00 DE: Bundesbank-Vorstandsmitglied Wuermeling, Rede beim parlamentarischen Abend der Hauptverwaltung in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, Hamburg
19:00 EU: Informelles Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs (bis 20.9.), Salzburg

Ohne Zeitangaben:
- KP: Fortsetzung Gipfeltreffen von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und Südkoreas Präsident Moon (bis 20.9.), Pjöngjang
- DE: ifo, Istat, KOF der ETH, gemeinsame Konjunkturprognose Eurozone

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

243
Beiträge(in 24h / 1823180 gesamt)
228
Trader online(6167 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Messetermine / Börsentage / Verfallstage 2018

Börsentage / Börsenmessen

Als Börsentage bezeichnet man in der Regel kleinere regionale Finanzmessen - vornehmlich für Privatanleger. Zu den größten Vertretern zählen dabei der Börsentag Hamburg und der Börsentag Dresden. Auch Berlin darf sich seit 2012 wieder mit einem sehenswerten Börsentag schmücken. Zu den größten überregionalen Finanzmessen im deutschsprachigen Raum zählt die Invest in Stuttgart. Diese gilt seit Jahren als größte und wichtigste Fachmesse und zieht immer wieder viele Privatanleger an. Die Messe präsentiert sich mit vielen namhaften Ausstellern mit großen Messeständen.

Oft werden zahlreiche Fachvorträge angeboten. Diese gibt es zum Teil kostenlos, zum Teil aber auch kostenpflichtig. Besuchenswert sind diese allemal. Die Themenpalette reicht dabei von verschiedenen Anlageklassen wie Aktien, ETFs, Zertifikate und CFDs über Einblicke in Kapitalprognosen bis hin zur Technischen Analyse.

2018/2019
DatumVeranstaltungWebsite
20.01.2018 Börsentag Dresden www.boersentag-dresden.de
03.02.2018 Börsentag Frankfurt http://www.boersentag-frankfurt.de/
10.03.2018 Anlegertag Düsseldorf www.anlegertag.de/
17.03.2018 Börsentag München www.boersentag-muenchen.de
noch keine Daten Anlegermesse Frankfurt www.deutsche-anlegermesse.de
13.04. — 14.04.2018 Invest Messe Stuttgart www.messe-stuttgart.de/invest/
noch keine Daten Börsentag Düsseldorf www.duesseldorfer-boersentag.de/
06.10.2018 Börsentag Berlin www.boersentag-berlin.de
09.11 — 10.11.2018 Internationale Edelmetall- & Rohstoffmesse www.edelmetallmesse.com
noch keine Daten Börsentag Hamburg http://www.boersentag.de/
23.11. — 24.11.2018 World of Trading WOT Frankfurt www.wot-messe.de/
19.01.2019 Börsentag Dresden www.boersentag-dresden.de
23.03.2019 Börsentag Frankfurt http://www.boersentag-frankfurt.de/
09.03.2019 Anlegertag Düsseldorf www.anlegertag.de/

Verfallstage / dreifacher Hexensabbat

Viermal jährlich kommt es an den Finanzmärkten zum so genannten dreifachen Hexensabbat. Der korrekte Ausdruck lautet großer Verfallstag. An diesen Tagen laufen an der Terminbörse Eurex die folgenden Terminkontrakte aus, d.h. sie verfallen:

  • 11:55 bis 12:00 Uhr: die Futures und Optionen aus der STOXX-Familie
  • 13:00 Uhr: in der XETRA-Mittagsauktion die Futures und Optionen auf DAX, TecDAX und MDAX
  • 17:30 Uhr: in der XETRA-Schlußauktion die Optionen und Futures auf Aktien

Professionelle Marktteilnehmer versuchen an Verfallstagen die Kurse durch geschickte Wertpapierkäufe und -verkäufe so zu „manipulieren“, dass sie mit ihren Terminkontrakten Gewinn machen. Ergo kommt es an diesen Tagen zu einem hohen Handelsvolumen und stark schwankenden Kursen.

Da der Hexensabbat an allen Finanzmärkten weltweit auf demselben Tag fällt, laufen auch Kontrakte auf andere Indizes, internationale Aktien, Rohstoffe und Währungen aus. Der Hexensabbat findet immer am 3. Freitag des 3. Monats eines Quartals statt. Ist dieser Freitag ein Feiertag, so gelten besondere Regelungen, meist ist dann der davor liegende Börsentag der Verfallstag.

JahrTagTagTagTag
201618.3.17.6.16.9.16.12.
201717.3.16.6.15.9.15.12.
201816.3.15.6.15.9.21.12.