. .

Login

Login merken

Kalender

September 2017

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | 01 | 02 | 03 |
  • 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 |
  • 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
  • 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |
  • 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | -- |

Börsentermine

08:00 DE: Bundestagswahl
18:00 DE: Schließung der Wahllokale

Börsenseminare

  • Heute finden keine Seminare statt.

Kolumnen

User-Online

1484
Beiträge(in 7 T / 1751852 gesamt)
80
Trader online(6007 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    217 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    575 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    67 Follower

Version: 3.5.02

Artikel

06.09.2017, 10:17 Uhr
Manchmal verfügt man bereits längere Zeit über ein Depot, welches sich irgendwann als überteuert herausstellt, und bei dem die Konditionen einfach veraltet sind. Der Wechsel an sich ist nicht sehr schwierig, schwieriger gestaltet sich hingegen die Suche nach einem neuen Anbieter, zu dem man wechseln möchte. Für die Suche gibt es verschiedene Möglichkeiten, sobald ein geeigneter Anbieter ausgemacht wurde, wird das alte Konto gelöscht und ein neues Depot eröffnet. Wie genau das geht, zeigt der Ratgeber von tradenlernen.de. Mögliche Gründe für die Notwendigkeit eines Depotwechsels Zunächst einmal sollte man sich die Frage stellen, warum ein Depotwechsel überhaupt notwendig werden kann, bevor man sich dann mit dem weiteren Vorgehen beschäftigt. Im Prinzip gibt es drei Gründe, die zu einem Wechsel veranlassen können, die Schlussfolgerung ist aber immer die gleiche, ...
» weiterlesen

September 2017

August 2017

Juni 2017

Mai 2017

März 2017

artikel

In unserem Artikel-Bereich veröffentlichen wir eigene und externe Artikel, mit Inhalten aus verschiedenen Themengebieten. In erster Linie versuchen wir natürlich Wirtschafts- und Börsenthemen anzusprechen, doch auch der ein oder andere themenfremde Gedankengang von uns, befreundeten Autoren oder unseren Usern wird hier zu finden sein.

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.