. .

Login

Login merken

Kalender

April 2019

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 |
  • 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 |
  • 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 |
  • 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 |
  • 29 | 30 | -- | -- | -- | -- | -- |

Börsentermine

14:30 US: Baubeginne/-genehmigungen März (ursprünglich 17.4.2019) Baubeginne PROGNOSE: +4,1% gg Vm zuvor: -8,7% gg Vm Baugenehmigungen PROGNOSE: +0,3% gg Vm zuvor: -1,6% gg Vm

Börsenseminare

  • Heute finden keine Seminare statt.

Kolumnen

User-Online

18
Beiträge(in 24h / 1861598 gesamt)
170
Trader online(6240 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Artikel

Trend-Aktie Online Casino - Lohnt sich das Anlegen?

Montag, 15.04.2019, 11:47 Uhr

Die Popularität des Online Glückspiels in Deutschland nimmt zu. Gründe hierfür gibt es viele: Die digitale Spielebank ist 24/7 geöffnet, die Auswahl an Spielen ist meist um einiges größer als in der landbasierten Spielothek, und Nutzer müssen sich für den Besuch weder schick machen, noch einen Anfahrtsweg in Kauf nehmen. In der Tat zocken Spieler im Internet weitestgehend anonym und das meist am heimischen PC, oder aber ganz gemütlich vom Sofa aus am Smart Phone.



Die Geschichte der Glücksspiele geht weit zurück

Archäologische Entdeckungen bezeugen, dass Menschen bereits vor 5.000 v. Chr. Spaß am Glücksspiel hatten. So wurde nach aktuellstem Stand der Wissenschaft der älteste Beweis für das Glücksspiel, nämlich ein typisch sechsseitiger Würfel bestehend aus Elfenbein und Knochen, im damaligen Mesopotamien ausgegraben.

Auch im alten Rom finden sich Beweise, dass die damaligen Germanen sich regelmäßig dem Würfelspiel, dessen Ausgang vom Zufall abhängig ist, hingaben und dabei nicht selten ihr ganzes Hab und Gut verloren. Selbst das Glücksspielverbot, welches aufgrund von der hohen Risikobereitschaft und den aggressiven Reaktionen vom Kaiser höchstpersönlich aufgelegt wurde, konnte das damalige Volk nicht vom Zocken abhalten. Im Mittelalter kamen neue Spiele, wie Karten- und Brettspiele, aber auch verschiedenste Formen von Wetten hinzu, denen gerade der Wohlstand, aber auch kirchliche Einrichtungen, wie Kloster, frönten.

Erst mit der Industrialisierung und den technologischen Fortschritten im 19. Jahrhundert entstanden die heute typischen Casinos mit ihren Spielecomputern, bei der die Nutzung von Münzen notwendig ist. Schnell erkannten Betreiber lukrativen Vorteile des Unterhaltungsmediums, so dass die Geschicklichkeits- und Glücksspielgeräte mit rasanter Geschwindigkeit in Spielhallen, auf öffentlichen Wegen, sowie anderweitigen Schauplätzen gewerblich betrieben wurden.

So ging das Casino online

Vorreiter waren die landbasierten Spielautomaten aus den 80er Jahren. Mit fortschreitender Entwicklung von Software und Computern richteten die Betreiber von Casinos ihr Augenmerk automatisch auf das World Wide Web. Als im Jahre 1994 in der Karibik erstmals der „Free Trade and Processing Act“ aufgesetzt und die Gesetzlage damit definiert wurde, gab es für die Online Casino Industrie keinen Halt mehr.

Schnell schossen technisch beeindruckende Online Casinos empor, die durch technische Innovationen ihren Nutzern bedeutend mehr Möglichkeiten in Sachen Spieleauswahl, Bonus und mobile Anbindung bieten könnten und bei denen Öffnungszeiten, wie sie bei landbasierten Etablissements üblich waren, irrelevant wurden. Inzwischen lassen sich fast alle Anwendungen der digitalen Spielotheken von überall auf der Welt aus auf dem Smart-Gerät aufrufen, so dass es nur noch einer stabilen Internetverbindung bedarf.


Potential an der Börse ist gewaltig



Die nüchterne Wahrheit beim Glücksspiel ist: Das Casino gewinnt letztlich immer. Am ehesten noch können sich Spieler Gewinne beim Zocken von traditionellen Spielen, wie Baccarat oder Blackjack erhaschen, wenn sie mit System spielen.

Ähnlich verhält es sich im Börsengeschäft. Wer hier mit einer ausgeklügelten Strategie vorgeht, kann mit den Aktien von Online Casinos bedeutende Gewinne erzielen. Aktuelle Zahlen aus der Technavio Marktforschung prognostizieren für den digitalen Glücksspielmarkt global ein Wachstum von 8,5% bis zum Jahr 2022 – eine enorme Rate im Vergleich zu anderen Branchen.

Vorteile für Anleger

Online Casinos sind vor allem so erfolgreich, weil sie blitzschnell auf die sich stetig ändernden Kundenwünsche reagieren können und auch müssen, um ihre Kunden zu halten. Der digitale Glücksspielemarkt ist extrem konkurrenzstark, technisch auf dem Vormarsch und damit hoch effektiv. Genau wie börsennotierte Entwicklerunternehmen für Softwares, gehören somit auch die Online Casino Aktien, zu den neuesten profitablen, risikoarmen Anlagechancen.

Auch wenn es sich bei den Online Casinos noch um eine relativ junge Branche handelt, ist das digitale Glücksspiel bereits weitestgehend gesetzlich reguliert. Durch öffentliche Aufsichtsbehörden und Lizenzen, wie zum Beispiel der bekannten Malta Gaming Authority (MGA), sind die Casinos strengen Auflagen untergeordnet, an die sie sich halten sollten um weiter am Markt agieren zu können. Die Firmen müssen sich auf finanziell stabiler Basis bewegen, Transparenz aufweisen und dürfen in keinerlei Skandale verwickelt sein. Dieses massive Maß an Sicherheit und Überwachung macht das digitale Zocken für den Endkunden, aber auch für den Investor, sicher. Es ist folglich keine Überraschung, dass das Repertoire an Aktien aus dem Online-Gambling Bereich sich an der London und New York Stock Exchange immer mehr ausweitet.

Aktien der Online Casinos locken Anleger vor allem durch schnelle Renditen bei gleichzeitig langfristigen Wertsteigerungen. Umsätze der Casino Betreiber bewegen sich täglich im sechs- bis siebenstelligen Bereich und es kommen stetig neue Nutzer hinzu, die die Gewinne weiter in die Höhe treiben. Gerade Börseninteressierte mit noch begrenzter Erfahrung erhalten durch das Anlegen in Glücksspiel-Aktien einen erschwinglichen Eintritt in den Markt mit vergleichsweise wirklich erstklassigem Wachstumspotenzial.

Fazit zum Anlegen in Online Casino Aktien



Trotz dessen Online Casino Spieler theoretisch von einem Augenblick auf den anderen den Millionen Jackpot knacken können, sind die Aktien zum Online Casino statistisch gesehen eindeutig die bessere Wahl, um clevere Gewinne zu erzielen. Es steht außer Frage, dass die digitalen Spielbanken im Online Segment absoluter Wachstumstreiber sind. Neuste technische Fortschritte ermöglichen bereits das Ausspielen von sogenannten Live Casinos, mithilfe dessen Nutzer weltweit in Echtzeit miteinander zocken können, egal ob bei einer Runde Black Jack, Poker oder Roulette. Und bei einem Unterhaltungsmedium, welches auf Tausende von Jahren Tradition zurückblickt, kann mit Sicherheit davon ausgegangen werden, dass auch in Zukunft das Interesse erhalten bleibt und die Gambling-Branche damit eine langfristige, profitbringende Anlage darstellt.

artikel

In unserem Artikel-Bereich veröffentlichen wir eigene und externe Artikel, mit Inhalten aus verschiedenen Themengebieten. In erster Linie versuchen wir natürlich Wirtschafts- und Börsenthemen anzusprechen, doch auch der ein oder andere themenfremde Gedankengang von uns, befreundeten Autoren oder unseren Usern wird hier zu finden sein.

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.