. .

Login

Login merken

Kalender

Januar 2021

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | 01 | 02 | 03 |
  • 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 |
  • 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
  • 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |
  • 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |

Börsentermine

00:50 Samsung Electronics Quartalszahlen
06:00 DE: Transparency International, Veröffentlichung Korruptionswahrnehmungsindex 2020
07:00 STMicroelectronics Quartalszahlen
08:00 CH: Handelsbilanz Dezember PROGNOSE: k.A. zuvor: +3,094 Mrd CHF
08:00 CH: World Economic Forum (WEF), Fortsetzung virtuelles Jahrestreffen (bis 29.1.), Davos
08:00 Diageo plc Ergebnis 1H | Easyjet plc, Interim Management Statement 1Q
09:00 EU: EZB-Bankenaufsichtschef Enria, Rede bei Jahres-PK der Bankenaufsicht mit Vorstellung der SREP-Ergebnisse
10:00 DE: Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie, Jahresauftakt-PK (digital)
10:00 DE: Bundesgerichtshof (BGH), Urteil zu Schadenersatz wegen Ungültigkeit der früheren Mietpreisbremse, Karlsruhe
10:00 DE: IG Metall, Jahres-PK (virtuell)
10:30 DE: Verbraucherpreise Nordrhein-Westfalen Januar
10:30 DE: Bundestag, Sitzung des Wirecard- Untersuchungsausschusses, Berlin
11:00 EU: Index Wirtschaftsstimmung Januar Wirtschaftsstimmung Eurozone PROGNOSE: 90,0 zuvor: 90,4 Industrievertrauen Eurozone PROGNOSE: -6,8 zuvor: -7,2 Verbrauchervertrauen Eurozone PROGNOSE: -15,5 Vorabschätzung: -15,5 zuvor: -13,8
11:00 EU: Geschäftsklimaindex Eurozone Januar
11:30 Kone Oyj Jahresergebnis
12:00 Dow Inc Quartalszahlen
12:30 DE: Bundesverkehrsminister Scheuer, Anhörung im Maut- Untersuchungsaussschuss, Berlin
12:30 DE: Bundesfinanzminister Scholz, Teilnahme an Paneldiskussion bei öffentlicher Sitzung des OECD/G20- Framework on BEPS zu steuerpolitischen Folgen der Digitalisierung (per Videokonferenz)
13:00 McDonalds | American Airlines Quartalszahlen
14:00 DE: Verbraucherpreise Januar (vorläufig) PROGNOSE: +0,4% gg Vm/+0,7% gg Vj zuvor: +0,5% gg Vm/-0,3% gg Vj HVPI PROGNOSE: +0,3% gg Vm/+0,5% gg Vj zuvor: +0,6% gg Vm/-0,7% gg Vj
14:00 US: IWF, Update zum Fiscal Monitor
14:30 US: BIP 4Q (1. Veröffentlichung) annualisiert PROGNOSE: +4,3% gg Vq 3. Quartal: +33,4% gg Vq BIP-Deflator PROGNOSE: +2,2% gg Vq 3. Quartal: +3,5% gg Vq
14:30 US: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) PROGNOSE: 875.000 zuvor: 900.000
16:00 US: Index der Frühindikatoren Dezember PROGNOSE: +0,3% gg Vm zuvor: +0,6% gg Vm
16:00 US: Neubauverkäufe Dezember PROGNOSE: +4,0% gg Vm zuvor: -11,0% gg Vm
18:15 EU: EZB-Direktorin Schnabel, Rede bei LSE-Konferenz zu "Financial cycles, risk, macroeconomic causes and consequences"
22:05 Mondelez | Visa Quartalszahlen

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

1057
Beiträge(in 24h / 2010468 gesamt)
297
Trader online(6752 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Artikel

Fünf wichtigste Punkte, die vor der Wahl eines Maklers in der EU zu berücksichtigen sind

Dienstag, 14.04.2020, 12:52 Uhr

Die Wahl eines Forex-Maklers kann eine knifflige Aufgabe sein, insbesondere für diejenigen, die wenig Erfahrung auf dem Devisenmarkt haben. Glücklicherweise gibt es viele Online-Bewertungen verschiedener Broker, so dass Sie leicht mehr über deren Vor- und Nachteile erfahren und feststellen können, welcher Broker am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Hier einige Tipps zur Auswahl von Brokern die für Forex-Händler aus der EU geeignet sind.


https://pixabay.com/de/illustrations/handel-gesch%C3%A4ftsmann-business-2328525/

Gebühren
Einige Makler berechnen ihren Kunden für jede Transaktion in und aus ihrem Echtgeldkonto. Während Einzahlungen oft kostenlos sind, werden Abhebungen in der Regel mit einer kleinen Gebühr belastet. Noch wichtiger ist, dass Händler für jeden Handel auch eine Provision zahlen müssen - normalerweise in Form eines Spreads.

Verschiedene Forex-Paare haben unterschiedliche Spreads - größere Paare haben in der Regel die niedrigsten Spreads. Der Handel mit anderen Finanzinstrumenten kann auch mit festen Provisionen verbunden sein, die von den Brokern erhoben werden. Darüber hinaus müssen Händler unter Umständen Zinsgebühren für Overnight-Positionen zahlen. Natürlich werden niedrigere Spreads und Gebühren von den Händlern immer bevorzugt, aber wir sollten bedenken, dass manchmal die unregulierten Broker die besten Bedingungen bieten. Wie wir bereits erwähnt haben, sollten Broker mit unrealistisch niedrigen Spreads und hohem Leverage vermieden werden.

Ein- und Auszahlungen von Geld
Ein seriöser Forex-Broker würde seinen Kunden stets schnelle, sichere und bequeme Möglichkeiten zur Ein- und Auszahlung von Geld auf ihre Konten bieten. Die meisten Firmen bieten zumindest mehrere verschiedene Bankoptionen an, damit ihre Kunden die für sie beste Lösung wählen können.

Viele Firmen haben auch moderne Zahlungsoptionen in ihre Banksysteme integriert. Devisenhändler können nun Ein- und Auszahlungen schneller und bequemer als bei herkömmlichen Banküberweisungen vornehmen, wenn sie sich für die Verwendung einer digitalen Brieftasche entscheiden. Solche Dienstleistungen sind weltweit verfügbar, und die Kunden können sich für Skrill, Neteller, PayPal, ecoPayz, WebMoney, QIWI usw. entscheiden. Sie können mit einem Bankkonto, einer Kredit- oder Debitkarte oder mit einem anderen Online-Zahlungskonto verknüpft werden. Darüber hinaus akzeptiert jetzt eine zunehmende Anzahl von Forex-Brokern Bitcoin-Zahlungen.

Fondssicherheit, Zugang und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
Natürlich wird ein primärer Gesichtspunkt immer die Sicherheit und der leichte Zugang zu den Geldern des Händlers bleiben. Eine Reihe von Devisenhändlern haben sich als Betrüger entpuppt oder sind mit einem großen Teil des Geldes ihrer Kunden aus dem Geschäft ausgestiegen. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, jeden Online-Forex-Broker, bei dem die Eröffnung eines kapitalgedeckten Kontos in Erwägung gezogen wird, sorgfältig zu überprüfen. Aus diesem Grund gehört zu unseren ersten Überlegungen für einen Forex-Broker auch die Einhaltung von Vorschriften.

Ein gut kapitalisiertes und seriöses Unternehmen ist im Allgemeinen das, was man bei einem Vergleich mit einem Forex-Broker suchen würde, und normalerweise würde ein Händler nach einem Broker suchen, der von einer offiziellen Behörde mit hohen Standards reguliert wird. In den meisten entwickelten Ländern gibt es eine Regulierung von Devisenmaklern, aber die Standards können unter den verschiedenen Regulierungssystemen erheblich variieren. Dies erklärt, warum viele seriöse Devisenmakler oft bei mehr als einer Regulierungsbehörde registriert und lizenziert sind. Dies sollte einem Händler mehr Vertrauen geben, wenn er einem Broker sein Handelskapital anvertraut.

Handelsstile
Wählen Sie Ihren Forex-Broker auf der Grundlage des Handelsstils aus, der Sie begünstigt. Wenn Sie zum Beispiel ein kurzfristiger Händler sind, der am Scalping interessiert ist, wählen Sie einen Broker, der Scalping erlaubt und ein Currenex-Konto anbietet. Ein Currenex-Konto hat niedrige Spreads und verwendet Software von institutioneller Qualität.

Wenn Sie jedoch ein diskretionärer Händler sind, wählen Sie einen Broker, der gute Informationen bietet, die sich auf technische und fundamentale Analysen beziehen. Wenn Sie nebenberuflich handeln, suchen Sie sich einen Broker, der automatisierte Strategien anbietet, die Ihnen auch bei hohem Handelsaufkommen helfen, angemessen zu handeln.

Wenn Sie gerne algorithmische Handelsmethoden verwenden, müssen Sie VPs-Server verwenden, die den Handel auch dann ermöglichen, wenn die Internetverbindung unterbrochen ist. Der beste Forex-Broker beschäftigt qualifizierte Fachleute, um Kunden mit verwalteten Konten Kontoverwaltungsdienste anzubieten.

Handelskonto-Optionen
Makler haben unterschiedliche Handelsoptionen, die u.a. Servicebedingungen, Handelsmethoden, Mindesteinzahlungsbeträge usw. umfassen. Um ein Handelskonto zu eröffnen, verlangen einige Broker niedrige Einzahlungen, z.B. $5, während andere eine Mindesteinzahlung von $100 verlangen. An dieser Stelle ist es wichtig zu erwähnen, dass die Anzahl der angebotenen Produkte und Einrichtungen oft von dem Mindestbetrag abhängt, den Sie einzahlen werden. Bei umfangreicheren Einzahlungen sind die Bedingungen in der Regel lockerer.

Es ist ratsam, dass Ihr Konto in der Währung Ihres Heimatlandes geführt wird. Auf diese Weise müssen Sie bei der Eröffnung Ihres Kontos nicht wechseln. Auch hier gilt, dass Sie viel Geld verlieren können, wenn Sie eine andere Währung verwenden und diese im Verhältnis zur Währung Ihres Landes fällt.

artikel

In unserem Artikel-Bereich veröffentlichen wir eigene und externe Artikel, mit Inhalten aus verschiedenen Themengebieten. In erster Linie versuchen wir natürlich Wirtschafts- und Börsenthemen anzusprechen, doch auch der ein oder andere themenfremde Gedankengang von uns, befreundeten Autoren oder unseren Usern wird hier zu finden sein.

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.