. .

Login

Login merken

Kalender

Juli 2017

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | -- | 01 | 02 |
  • 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 |
  • 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |
  • 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 |
  • 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
  • 31 | -- | -- | -- | -- | -- | -- |

Börsentermine

01:50 JP: BoJ, Protokoll der Sitzung des geldpolitischen Rats vom 15./16. Juni
07:00 Covestro Quartalszahlen
07:30 Aixtron Ergebnis 1H
07:35 Stratec Biomedical Ergebnis 1H
08:00 DE: Import-/Exportpreise Juni Importpreise PROGNOSE: -0,7% gg Vm/+2,9% gg Vj zuvor: -1,0% gg Vm/+4,1% gg Vj
08:00 EU: Acea, Nfz-Neuzulassungen Juni
08:45 FR: Geschäftsklimaindex Juli PROGNOSE: 108 zuvor: 108
09:00 DE: Bundesgerichtshof, Urteil zu Extragebühren beim Online-Banking, Karlsruhe
10:00 DE: ifo-Geschäftsklimaindex Juli PROGNOSE: 114,9 zuvor: 115,1 Lagebeurteilung PROGNOSE: 123,7 zuvor: 124,1 Geschäftserwartungen PROGNOSE: 106,5 zuvor: 106,8
10:00 Drillisch AG, ao HV mit Abstimmung über Erwerb der 1&1 Telecommunication durch Drillisch gegen Ausgabe neuer Aktien an United Internet
11:30 EU: EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender
12:00 Dupont Quartalszahlen
12:30 United Technologies Quartalszahlen
13:30 3M | General Motors | Caterpillar Quartalszahlen
14:00 McDonald's Quartalszahlen
15:00 US: Case-Shiller-Hauspreisindex Mai 20 Städte PROGNOSE: +5,9% gg Vj zuvor: +5,7% gg Vj
15:00 BE: Geschäftsklimaindex Juli PROGNOSE: -2,0 Punkte zuvor: -2,0 Punkte
16:00 US: Index des Verbrauchervertrauens Juli PROGNOSE: 116,0 zuvor: 118,9
17:45 Michelin Ergebnis 1H
18:00 FR: Arbeitsmarktdaten Juni
19:00 Telekom Austria Ergebnis 1H
22:01 AT&T Quartalszahlen
22:15 AMD Quartalszahlen
22:30 Texas Instruments Quartalszahlen

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

215
Beiträge(in 24h / 1739384 gesamt)
233
Trader online(5977 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    217 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    575 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    67 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von Dirk Friczewsky

DAX heading into a little consolidation The big party is still going on. Mario Draghi took out the „big bazooka“ named „QE“. We will be enjoying the effects of unlimited liquidity once more – this time it is the eurozone. 60 bln EUR will be “printed” each month until 09/2016 and maybe even further. Endless money, endless liquidity? Anyway, be aware that the QE-party starts in March, so there will be some more water running down the drain. So the next weeks we will have some real problems or let´s say issues to solve. The name is Greece, the name still is Ucraine/Russia and and and.... - there is always a reason to pip and run and to take the winners and look for some short-term opportunities to sell the market. One more reason might be the current overbought scenario regarding the RSI (Relative-Strength-Indicator) on a monthly basis and even the last days on a weekly and ...
» weiterlesen

Januar 2015

März 2013

Januar 2013

November 2012

Oktober 2012

September 2012

August 2012

nicolai-tietze

Dirk Friczewsky ist Trader und Analyst bei Friczewsky Financial Markets.
Aktien, Anleihen, Devisen, Indizes und Rohstoffe werden einem Marktscreening mittels der Technischen Analyse unterzogen und daraus nachhaltige Tradingstrategien entwickelt.
Je nach Marktlage sind die Trading-Setups für Daytrading oder für mittelfristige bis langfristige Investitionen geeignet.
Mehr Informationen finden Sie unter www.friczewsky.com.

Die Kolumnen von Dirk Friczewsky bieten einen weltwirtschaftlichen Weitblick zu verschiedenen Marktthemen und Betrachtungen. Dabei werden auch politische Entscheidungen mit eingebracht und deren Bedeutung für die Börsen bewertet.

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.