. .

Login

Login merken

Kalender

März 2019

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | 01 | 02 | 03 |
  • 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 |
  • 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
  • 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |
  • 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |

Börsentermine

07:00 DE/Fraport AG, Jahresergebnis (10:30 BI-PK), Frankfurt
07:00 DE/Washtec AG, ausführliches Jahresergebnis, Augsburg
07:15 DE/Wacker Chemie AG, ausführliches Jahresergebnis
(10:30 BI-PK), München
07:30 DE/Stada Arzneimittel AG, Jahresergebnis, Bad Vilbel
08:00 DE/Auftragsbestand und -reichweite verarbeitendes Gewerbe
Januar
08:00 EU/Rat für Allgemeine Angelegenheiten (14:00 PK),
ab 15:00 Rat im EU-27-Format (16:30 PK), Brüssel
09:00 DE/Bundesbank, Symposium "Bankenaufsicht im Dialog", u.a.
Videobotschaft von Bundesbank-Präsident Weidmann und
Rede von -Vorstandsmitglied Wuermeling (09:15) sowie
Keynote von Finanzstaatssekretär Kukies (10:00),
Frankfurt
10:00 DE/Bundesnetzagentur, Beginn der 5G-Auktion, Mainz
10:00 DE/Carl Zeiss Meditec AG, HV, Weimar
10:30 DE/Isra Vision AG, HV, Darmstadt
10:30 GB/Arbeitsmarktdaten Februar
Arbeitslosengeldbezieher
PROGNOSE: k.A.
zuvor: +14.200 Personen
Arbeitslosenquote 3 Monate (ILO)
PROGNOSE: 4,0%
zuvor: 4,0%
11:00 DE/Bundeskanzlerin Merkel, Rede beim Global
Solutions Summit, Berlin
11:00 DE/Sachverständigenrat zur Begutachtung der
gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (SVR), PK mit neuen
Prognosen zur Konjunkturentwicklung, Berlin
11:00 DE/ZEW-Index Konjunkturerwartungen März
PROGNOSE: -11,0 Punkte
zuvor: -13,4 Punkte
Konjunkturlage
PROGNOSE: +11,7 Punkte
zuvor: +15,0 Punkte
11:00 EU/Arbeitskosten 4Q
11:30 EU/EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender
15:00 US/Auftragseingang Industrie Januar
(ursprünglich 6.3.2019)
PROGNOSE: +0,4% gg Vm
zuvor: +0,1% gg Vm
21:30 US/Rohöllagerbestandsdaten (Woche) des privaten
American Petroleum Institute (API)

- DE/Porsche Automobil Holding SE, BI-PK, Stuttgart
- DE/Continental AG, Geschäftsbericht 2018, Hannover

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

212
Beiträge(in 24h / 1856015 gesamt)
168
Trader online(6230 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von Dirk Friczewsky

DAX heading into a little consolidation The big party is still going on. Mario Draghi took out the „big bazooka“ named „QE“. We will be enjoying the effects of unlimited liquidity once more – this time it is the eurozone. 60 bln EUR will be “printed” each month until 09/2016 and maybe even further. Endless money, endless liquidity? Anyway, be aware that the QE-party starts in March, so there will be some more water running down the drain. So the next weeks we will have some real problems or let´s say issues to solve. The name is Greece, the name still is Ucraine/Russia and and and.... - there is always a reason to pip and run and to take the winners and look for some short-term opportunities to sell the market. One more reason might be the current overbought scenario regarding the RSI (Relative-Strength-Indicator) on a monthly basis and even the last days on a weekly and ...
» weiterlesen

Januar 2015

nicolai-tietze

Dirk Friczewsky ist Trader und Analyst bei Friczewsky Financial Markets.
Aktien, Anleihen, Devisen, Indizes und Rohstoffe werden einem Marktscreening mittels der Technischen Analyse unterzogen und daraus nachhaltige Tradingstrategien entwickelt.
Je nach Marktlage sind die Trading-Setups für Daytrading oder für mittelfristige bis langfristige Investitionen geeignet.
Mehr Informationen finden Sie unter www.friczewsky.com.

Die Kolumnen von Dirk Friczewsky bieten einen weltwirtschaftlichen Weitblick zu verschiedenen Marktthemen und Betrachtungen. Dabei werden auch politische Entscheidungen mit eingebracht und deren Bedeutung für die Börsen bewertet.

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.