. .

Login

Login merken

Kalender

Juli 2017

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | -- | 01 | 02 |
  • 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 |
  • 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |
  • 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 |
  • 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
  • 31 | -- | -- | -- | -- | -- | -- |

Börsentermine

07:00 Kion | Klöckner & Co | Lafargeholcim Quartalszahlen
07:10 Hyundai Motor Quartalszahlen
07:30 Daimler | Gea Group | Telefonica Deutschland | Vossloh | KPN NV Quartalszahlen
07:45 Peugeot Ergebnis 1H
08:00 Puma Quartalszahlen
08:45 FR: Verbrauchervertrauen Juli PROGNOSE: 108 zuvor: 108
09:00 Nintendo Quartalszahlen
10:30 UK: BIP 2Q (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: +0,3% gg Vq/+1,7% gg Vj zuvor: +0,2% gg Vq/+2,0% gg Vj
10:50 EU: EZB, Zuteilung eines Dollar-Swap-Repogeschäfts
11:00 DE: Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW), PG zum Thema "Der Fall Volkswagen", Frankfurt
11:30 EU: EZB, Zuteilung 3-monatiger Langfrist-Refi-Tender
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
12:00 Glaxosmithkline Quartalszahlen
12:55 Coca-Cola Quartalszahlen
13:00 Ford Quartalszahlen
13:30 Boeing Quartalszahlen
16:00 US: Neubauverkäufe Juni PROGNOSE: +1,5% gg Vm zuvor: +2,9% gg Vm
16:30 US: Rohöllagerbestände (Woche)
17:45 LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Ergebnis 1H
18:00 Siemens Gamesa Ergebnis 1H
19:00 Deutsche Börse Quartalszahlen
20:00 US: Fed, Ergebnis der FOMC-Sitzung Fed-Funds-Zielsatz PROGNOSE: 1,00% bis 1,25% zuvor: 1,00% bis 1,25%
20:00 US: Bezirksgericht Detroit, Erstes US-Urteil gegen VW-Mitarbeiter im Abgas-Skandal
22:10 Facebook Quartalszahlen

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

293
Beiträge(in 24h / 1739623 gesamt)
99
Trader online(5978 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    217 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    575 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    67 Follower

Version: 3.5.02

1050te Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

Die Bullen erzwingen den Ausbruch! Stellen Sie sich nicht gegen den Trend!

S&P 500 Wochenchart (mittelfristig): In der vergangenen Woche konnten sich die Bullen durchsetzen und den Ausbruch aus der seit Mai laufenden Seitwärtsbewegung erzwingen. Der Wochenschlusskurs oberhalb des 2.450er Widerstandes ist positiv zu bewerten und wird von den bullischen Indikatoren bestätigt. Die höhere Wahrscheinlichkeit hat sich so durchgesetzt und der mittelfristige Trend setzt sich weiter fort. Das nächste Ziel auf der Oberseite ist mit dem Ausbruch aktiviert worden und befindet ...
» weiterlesen

Juli 2017

Juni 2017

Mai 2017

April 2017

März 2017

formationstrader

Dipl. Kfm. Silvio Graß ist seit dem Jahre 1999 im professionellen Finanz- und Kapitalmarktumfeld tätig. Als Strategieentwickler, Trader und Portfoliomanager ist sein Anspruch, Mehrwert für Kunden unabhängig von der vorherrschenden Marktphase zu schaffen. Herr Graß ist Spezialist in der Entwicklung von quantitativen Handelsmodellen im Bereich „alternativer Investments“ und war zuletzt viele Jahres als Leiter Portfoliomanagement in der Vermögensverwaltung für langfristge und kurzfristige Investment¬entscheidungen verantwortlich. Als Mitbegründer der Formationstrader GbR betreibt er gemeinsam mit Herrn Esnaashari ein Investment und Trader Coaching für private und institutionelle Börsenteilnehmer und ist Geschäftsführer der Nemeios Capital GmbH. Herr Graß hat ein Studium in Wirtschaftswissenschaften an der School of Economics and Law in Berlin abgeschlossen. Vor der Gründung der Formationstrader GbR und Nemeios Capital GmbH war Herr Graß in der Strategieentwicklung und im Handel bei verschiedenen Banken und „Proprietary-Trading“ Unternehmen und zuletzt in einer renommierten Berliner Vermögensverwaltung tätig.

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.