. .

Login

Login merken

Kalender

Juni 2018

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | 01 | 02 | 03 |
  • 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 |
  • 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
  • 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |
  • 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | -- |

Börsentermine

11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
12:00 DE: Bundesbank, Monatsbericht Juni
14:00 Fußball-WM Gruppe F: Schweden - Südkorea, Nischni Nowograd
15:45 EU: EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
17:00 Fußball-WM Gruppe G: Belgien - Panama, Sotschi
18:25 DE: Bundesfinanzminister Scholz, Keynote auf der Veranstaltung "Finanzplatz Deutschland 2030 - Vision, Strategie, Maßnahmen!" des unternehmerischen Berufsverbandes Wirtschaftsforum der SPD, Berlin
19:00 DE: Bundeskanzlerin Merkel, Antrittsbesuch des neuen italienischen Ministerpräsidenten Conte, Berlin
19:00 US: Fed, Rede von Atlanta-Fed-Präsident Bostic (2018 stimmberechtigt im FOMC) beim Rotary Club of Savannah
20:00 Fußball-WM Gruppe G: Tunesien - England, Wolgograd
21:00 PT: EZB, Geldpolitisches Forum (bis 20.6.), Eröffnung durch EZB-Präsident Draghi, Sintra
22:00 US: Fed, Rede von New-York-Fed-Präsident Williams (2018 stimmberechtigt im FOMC) bei einer Veranstaltung der Federal Reserve Bank of New York
Ohne Zeitangabe: DE: Deutsche Börse AG, Erstmalige Berechnung der "Schattenindizes" MDAX, SDAX, TecDAX im Zuge der Reform der DAX-Indexfamilie ab 24.9., bei der die Zahl der Mitglieder im MDAX auf 60 (50), im SDAX auf 70 (50) steigt und die Trennung von Classic- und Tech-Segment aufgehoben wird

Folgende Index-Änderungen werden mit Handelsbeginn wirksam:
MDAX-NEUAUFNAHME: Delivery Hero, Puma, Scout24,
MDAX-HERAUSNAHME: Alstria Office, Krones, Stada
TecDAX-NEUAUFNAHME: Siemens Healthineers
TecDAX-HERAUSNAHME: Aumann
SDAX-NEUAUFNAHME: Alstria Office, Aumann, DWS, Hellofresh, Krones
SDAX-HERAUSNAHME: bet-at-home, Delivery Hero, Diebold Nixdorf, Puma, Scout24

Börsenseminare

  • Heute finden keine Seminare statt.

Kolumnen

User-Online

121
Beiträge(in 24h / 1809341 gesamt)
171
Trader online(6138 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von Formationstrader

NZD/JPY - die Bären dominieren - / USD/CHF - Am Widerstand-wie könnte es weitergehen?

Dienstag, 24.10.2017, 08:44 Uhr

NZD/JPY - die Bären dominieren

Zunächst sah es in den vergangenen Monaten danach aus, als dass die Bullen sich im Bereich der horizontalen Linie bei 83,75 festsetzen können, um eine weitere Aufwärtswelle zu starten. Dies ist bisher hier nicht der Fall.
 Im Wochen und Tageschart notiert die Paarung zum wiederholten Mal an der unteren Trendlinie sowie unterhalb aller gleitenden Durchschnitte. Die untere Trendlinie wurde mittlerweile mehrfach getestet und damit geschwächt. Die Indikatoren befinden sich im Verkaufsmodus und Anzeichen von Stärke sind keine erkennbar. Falls es den Bullen in den kommenden Tagen nicht gelingt eine Gegenbewegung einzuleiten, wächst die Wahrscheinlichkeit der bärischen Fortsetzung.
 Nächste Ziele wären dann 78,00-78,20 / 77,00. Gedeckelt wird das Paar aktuell im Bereich von 80,00. Ein sofortiges Überschreiten dieser Zone ist zur Zeit eher unwahrscheinlich. 231017-03.png

Haben Sie schon mal daran gedacht, das Traden systematisch zu erlernen? Ich habe die Trading-Ausbildung der Formationstrader im Rahmen des Mentor-Programms absolviert und das war der entscheidende Faktor für meinen Trading-Erfolg. Mehr über das Formationstrader-Mentorprogramm und wie Sie Ihre Trading-Fertigkeiten auf ein signifikant höheres Level bringen, erfahren Sie hier.

USD/CHF - Am Widerstand-wie könnte es weitergehen?

Das Paar bildete im Bereich der wichtigen horizontalen Zone bei 0,9435 -0,9450 einen Doppelboden aus (grün markiert). Dieser wurde mit Bruch der Nackenlinie bei 0,9730 bestätigt und die bullische Bewegung setzte sich fort. Aktuell erreicht das Paar ein Widerstandscluster (rot markiert) welches mehrere Monate hart umkämpft war.
 Hier bleibt abzuwarten, ob den Bullen in den kommenden Tagen eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung in Richtung 0,9980 - 1,00 gelingt. Im Bereich von 0,97 - 0,973 wird die Devisenpaarung durch die steigende 20-Tage-Linie sowie Nackenlinie des o.g. Doppeltops unterstützt. 231017-01.png231017-02.png 

Die nächste Forex-Ausgabe erscheint am Mittwoch Abend. Bis dahin traden Sie klug und wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader bitte gewogen.
  Wir machen Trader erfolgreich:Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Sichern Sie sich jetzt 30% Rabatt für das nächste Mentor-Programm im Januar mit dem Seminar vom 19.01.2018 - 21.01.2018. hier

Weitere Empfehlungen für Sie:
S&P 500: 2.600er Ziel in greifbarer Nähe! https://goo.gl/WTqgs9
Gold, Silber, Brent, Crude https://goo.gl/P7Cdpd
Formationstrader auf Twitter: https://goo.gl/JJlILc
   Thomas Krüger
Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. Schreiben Sie mir gerne unter tk@formationstrader.de.
  Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.


Über den Autor:


Über das Unternehmen:

Formationstrader - der Kanal für regelmäßige Analysen und Erklärungen zum Thema Börse. Die charttechnischen Analysen können sich mit Rohstoffen, Aktien, Währungen oder Indizes beschäftigen. Die Formationstrader bieten ein Ausbildungsprogramm - das Mentorprogramm für aktive Investor, Trader, und Daytrader - an.

Weiter Informationen finden Sie auf der Webseite www.formationstrader.de

Formationstrader

Dipl. Kfm. Silvio Graß ist seit dem Jahre 1999 im professionellen Finanz- und Kapitalmarktumfeld tätig. Als Strategieentwickler, Trader und Portfoliomanager ist sein Anspruch, Mehrwert für Kunden unabhängig von der vorherrschenden Marktphase zu schaffen. Herr Graß ist Spezialist in der Entwicklung von quantitativen Handelsmodellen im Bereich „alternativer Investments“ und war zuletzt viele Jahres als Leiter Portfoliomanagement in der Vermögensverwaltung für langfristge und kurzfristige Investment¬entscheidungen verantwortlich. Als Mitbegründer der Formationstrader GbR betreibt er gemeinsam mit Herrn Esnaashari ein Investment und Trader Coaching für private und institutionelle Börsenteilnehmer und ist Geschäftsführer der Nemeios Capital GmbH. Herr Graß hat ein Studium in Wirtschaftswissenschaften an der School of Economics and Law in Berlin abgeschlossen. Vor der Gründung der Formationstrader GbR und Nemeios Capital GmbH war Herr Graß in der Strategieentwicklung und im Handel bei verschiedenen Banken und „Proprietary-Trading“ Unternehmen und zuletzt in einer renommierten Berliner Vermögensverwaltung tätig.

weitere Kolumnen des Autors

Juni 2018

Mai 2018

April 2018

März 2018

Februar 2018

Januar 2018

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.