. .

Login

Login merken

Kalender

September 2019

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 |
  • 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |
  • 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 |
  • 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
  • 30 | -- | -- | -- | -- | -- | -- |

Börsentermine

07:45 CH/Seco, vierteljährliche Konjunkturprognose (September)
10:30 DE/Franz Haniel & Cie GmbH, PK zur Strategie, Duisburg
11:00 DE/ZEW-Index Konjunkturerwartungen September
PROGNOSE: -38,0 Punkte
zuvor: -44,1 Punkte
Konjunkturlage
PROGNOSE: -15,0 Punkte
zuvor: -13,5 Punkte
11:30 EU/EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender
13:15 DE/Bundeskanzlerin Merkel und Jordaniens König
Abdullah II. bin al-Hussein, PK nach Treffen, Berlin
15:15 US/Industrieproduktion und Kapazitätsauslastung August
Industrieproduktion
PROGNOSE: +0,2% gg Vm
zuvor: -0,2% gg Vm
Kapazitätsauslastung
PROGNOSE: 77,6%
zuvor: 77,5%
19:10 LU/EZB-Direktor Coeure, Teilnahme an der Konferenz
"The Future of the International Monetary System",
Luxemburg
21:00 US/Beginn der UN-Generalversammlung, New York
22:05 US/Adobe Inc, Ergebnis 3Q, San Jose
22:30 US/Rohöllagerbestandsdaten (Woche) des privaten
American Petroleum Institute (API)

- GB/Supreme Court, Urteil über Zwangspause des Parlaments,
London
- IL/vorgezogene Parlamentswahlen in Israel

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

206
Beiträge(in 24h / 1882513 gesamt)
139
Trader online(6287 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Christian-Hendrik Knappe (DB, X-markets) Kolumnen

14.02.2018, 09:47 Uhr
Viele Börsianer wurden von den jüngsten Marktturbulenzen kalt erwischt. Volatilität und größere Korrekturen waren in den vergangenen Jahren nicht mehr allzu häufig zu beobachten. Der DAX entfernte sich zuletzt relativ schnell von seinem Rekordhoch. Allerdings sprechen die vielen positiven Fundamentaldaten dafür, dass uns bald eine Erholung ins Haus stehen könnte. Es hatte gefühlt eine Ewigkeit gedauert. Doch am 23. Januar 2018 war es endlich so weit. Mit 13.596 Punkten erreichte der DAX einen neuen Rekordstand. Während Anleger hierzulande mitansehen durften, wie an der Wall Street ein Rekordhoch nach dem anderen gefeiert wurde, war der Anstieg im DAX wesentlich steiniger. Gerade deshalb dürfte auch die Enttäuschung groß sein, dass sich Investoren am deutschen Aktienmarkt nicht sehr lange über den neuen Höchststand freuen durften. Nur wenige Wochen später ist von der ...
» weiterlesen
christian-hendrik-knappe

Christian-Hendrik Knappe, ist gelernter Bankkaufmann und studierter Betriebswirtschaftler und als Produktexperte von X-markets, Deutsche Bank mitverantwortlich für die Produktpalette und den Vertrieb von Hebelprodukten und Anlagezertifikaten. Er schreibt Kolumnen für verschiedene Finanzportale und vertritt die Deutsche Bank bei diversen Finanzmessen und Börsentagen. Seine berufliche Laufbahn startete er 1999 bei der Börse in Stuttgart als Händler. Seit 2007 gehört Knappe zum X-markets-Team der Deutschen Bank.

Die regelmäßigen Kolumnen von Christian-Hendrik Knappe bieten einen weiten Überblick zu verschiedenen Märkten weltweit. Dabei werden sowohl Werte aus der Dax – Familie, Indizes wie der Dow Jones oder der Dax selbst, aber auch Rohstoffe wie Gold, Silber, Platin und Öl betrachtet. Zu jedem dieser Werte werden dann auch entsprechende Derivate (Zertifikate, Optionsscheine) vorgestellt.
Diese Betrachtungen werden mit weltwirtschaftlichen Themen oder Unter- nehmensdaten verknüpft. So spielen Quartalszahlen und Konjunkturdaten eine große Rolle, aber auch weitreichende politische Entscheidungen in Europa oder den USA.

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.