. .

Login

Login merken

Kalender

Dezember 2017

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | 01 | 02 | 03 |
  • 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 |
  • 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
  • 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |
  • 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |

Börsentermine

03:00 CN: Industrieproduktion November
07:15 Bertrandt Jahresergebnis
08:00 EU: Acea, Pkw-Neuzulassungen November
09:00 FR: Einkaufsmanagerindex nicht-verarbeitendes Gewerbe Dezember (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 59,9 zuvor: 60,4
09:00 FR: Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Dezember (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 57,1 zuvor: 57,7
09:30 DE: Einkaufsmanagerindex nicht-verarbeitendes Gewerbe Dezember (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 54,8 zuvor: 54,3
09:30 DE: Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Dezember (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 62,1 zuvor: 62,5
09:30 CH: Schweizerische Nationalbank (SNB), Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats
10:00 EU: Einkaufsmanagerindex nicht-verarbeitendes Gewerbe Eurozone Dezember (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 56,0 zuvor: 56,2
10:00 EU: Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Eurozone Dezember (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 59,9 zuvor: 60,1 Einkaufsmanagerindex gesamt PROGNOSE: 57,3 zuvor: 57,5
10:00 NO: Norges Bank, Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats
10:00 FR: Internationale Energieagentur (IEA), Monatsbericht zum Ölmarkt
10:30 DE: PK zur Konjunkturprognose des ifo-Instituts, Berlin
11:00 DE: Konjunkturprognose des IfW - Institut für Weltwirtschaft
11:00 DE: KWS Saat HV
13:00 DE: Konjunkturprognose des IWH - Institut für Wirtschaftsforschung Halle
13:00 UK: BoE, Ergebnis und Protokoll der Sitzung des geldpolitischen Rats Bank Rate PROGNOSE: 0,50% zuvor: 0,50%
13:00 TR: Türkische Zentralbank, Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats
13:45 EU: EZB, Ergebnis der Ratssitzung Hauptrefinanzierungssatz PROGNOSE: 0,00% zuvor: 0,00%
14:00 EU: Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs, gg 18.45 Uhr PK, Brüssel
14:00 DE: IG Metall Baden-Württemberg und Südwestmetall, Fortsetzung der Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie, Ludwigsburg
14:30 US: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) PROGNOSE: 235.000 zuvor: 236.000
14:30 US: Einzelhandelsumsatz November PROGNOSE: +0,3% gg Vm zuvor: +0,2% gg Vm Einzelhandelsumsatz ex Kfz PROGNOSE: +0,7% gg Vm zuvor: +0,1% gg Vm
14:30 US: Import- und Exportpreise November Importpreise PROGNOSE: +0,7% gg Vm zuvor: +0,2% gg Vm
14:30 EU: EZB, PK nach Ratssitzung und Stabsprojektion für Wachstum und Inflation in der Eurozone, Frankfurt
15:45 US: Einkaufsmanagerindex Service Markit Dezember (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 54,4 zuvor: 54,5
15:45 US: Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Markit Dezember (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 53,8 zuvor: 53,9
16:00 US: Lagerbestände Oktober PROGNOSE: -0,1% gg Vm zuvor: 0,0% gg Vm
22:00 Oracle Quartalszahlen

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

398
Beiträge(in 24h / 1771420 gesamt)
236
Trader online(6063 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    217 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    575 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    67 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - Nordkoreakonflikt belastet die Börsen, Snap und Nvidia unter Druck

Freitag, 11.08.2017, 08:32 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

Der Dax zeigt sich am Freitagmorgen 45 Zähler unter dem Vortagsschluss bei 11.970 Punkten. Vor allem der Nordkoreakonflikt belastet die Börsen, die USA sowie auch Nordkorea verschärfen den Ton und befeuern die Ängste vor eine militärische Auseinandersetzung. In Asien sind vor allem die chinesischen Börsen unter Druck, der Hang Seng verliert 1,8 Prozent, der Shanghai Composite liegt 1,5 Prozent im Minus.

Der Snapchat-Betreiber Snap enttäuschte nach Handelsschluss die Anleger und rutscht tiefer in die roten Zahlen. Die Aktie des Messaging-Diensts verlor nachbörslich 17 Prozent und liegt nun seit dem Börsengang im März 44 Prozent im Minus. Der Umsatz konnte zwar auf 182 Millionen Euro verglichen zum Vorjahresquartal mehr als verdoppeln, allerdings bekommt Snap den Konkurrenzdruck von Facebook zu spüren und wächst langsamer als erwartet. Der Verlust vervierfacht sich auf 443 Millionen Euro. Noch dazu kommt, dass Facebook mit Instagram in der Zwischenzeit die Features von Snapchat nachgebaut hat und Snap damit sein Alleinstellungsmerkmal nimmt.

Auch Nvidia rutscht nach den Quartalszahlen nachbörslich. Der Grafikprozessorhersteller überzeugt zwar mit Umsatz und Gewinn, allerdings scheinen die Investoren die guten Zahlen zu verkaufen und Gewinne mitzunehmen. Die Nvidia-Aktie hatte sich im letzten Jahr fast verdreifacht.

Feiertagsbedingt bleiben die Börsen in Japan geschlossen.

Wirtschaftsdaten


07:00 Innogy | Deutsche Wohnen | TLG Immobilien | Stabilus | Zeal Network Quartalszahlen
07:50 Senvion Quartalszahlen
08:00 DE: Verbraucherpreise Juli (endgültig) PROGNOSE: +0,4% gg Vm/+1,7% gg Vj vorläufig: +0,4% gg Vm/+1,7% gg Vj zuvor: +0,2% gg Vm/+1,6% gg Vj HVPI PROGNOSE: +0,4% gg Vm/+1,5% gg Vj vorläufig: +0,4% gg Vm/+1,5% gg Vj zuvor: +0,2% gg Vm/+1,5% gg Vj
08:00 DE: Großhandelspreise Juli
08:00 Singulus Quartalszahlen
09:30 Wüstenrot & Württembergische Ergebnis 1H
10:00 FR: Internationale Energieagentur (IEA), Monatsbericht zum Ölmarkt
10:30 Amtsgericht Bonn, Gläubigerversammmlung Solarworld AG
10:30 Cancom Quartalszahlen
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
14:30 US: Verbraucherpreise Juli PROGNOSE: +0,2% gg Vm zuvor: 0,0% gg Vm Verbraucherpreise Kernrate PROGNOSE: +0,2% gg Vm zuvor: +0,1% gg Vm
14:30 US: Realeinkommen Juli
15:40 US: Fed, Rede von Dallas-Fed-Präsident Kaplan (2017 stimmberechtigt im FOMC) an der University of Texas, Arlington
17:30 US: Fed, Rede von Minneapolis-Fed-Präsident Kashkari (2017 stimmberechtigt im FOMC) bei der Independent Community Bankers of Minnesota, Bloomington
Ohne Zeitangabe: EU: Ratingüberprüfung für Finnland (Fitch), Malta (Fitch), Slowakei (Moody's)

ex-Dividende einzelner Werte


OEL DE0007269003 ADM HAMBURG AG 13,580 €
LLY US5324571083 ELI LILLY 0,444 €
KLA US4824801009 KLA-TENCOR CORP. 0,503 €
XC1 US12685J1051 CABLE ONE 1,491 €

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


A5A DE0005173306 ASKNET AG

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


07:00 Innogy | Deutsche Wohnen | TLG Immobilien | Stabilus | Zeal Network Quartalszahlen
07:50 Senvion Quartalszahlen
08:00 Singulus Quartalszahlen
09:30 Wüstenrot & Württembergische Ergebnis 1H
10:30 Amtsgericht Bonn, Gläubigerversammmlung Solarworld AG
10:30 Cancom Quartalszahlen
Ohne Zeitangabe: Banca Monte dei Paschi di Siena Ergebnis 1H

Deutsche Bank DAX-Indikation 11.970 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 21,844 -0,93%
NIKKEI 225 19.729 Feiertag
HANG SENG INDEX 26.994 -1,64%
Shanghai 3.211 -1,55%
Gold 1.285 USD -0,08%
Crude Oil (WTI) 48,25 USD -0,70%
EUR/USD 1,1768 -0,03%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

Dezember 2017

November 2017

Oktober 2017

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.