. .

Login

Login merken

Kalender

Dezember 2017

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | 01 | 02 | 03 |
  • 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 |
  • 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
  • 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |
  • 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |

Börsentermine

09:00 DE: Bundeswirtschaftsministerin Zypries, Gespräch mit Siemens-Vorstand über Stellenabbau, Berlin
11:00 DE: Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands, Winter-PK, Frankfurt
11:00 DE: IG BCE, Betriebsrätekonferenz mit Rede von RWE-Chef Schmitz, Berlin
11:15 DE: Bundesfinanzminister Altmaier, PK nach Sitzung des Stabilitätsrates, Berlin
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
12:00 FR: OECD, Frühindikator Oktober
12:00 Aroundtown HV
13:00 Deutsche Lufthansa: Verkehrszahlen November
15:45 EU: EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
16:00 US: ISM, halbjährlicher Wirtschaftsausblick

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

245
Beiträge(in 24h / 1770419 gesamt)
231
Trader online(6058 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    217 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    575 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    67 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - Optimismus und Freude über die US-Steuerpläne verfliegen schneller als gedacht

Mittwoch, 06.12.2017, 08:30 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

die Phantasie zur Steuerreform scheint vorerst verflogen und beeindruckt die meisten Marktteilnehmer bereits nicht mehr sonderlich. Andere Impulse lieferte der Markt gestern zumindest nicht und so ging es für den Dow Jones um 0,45% auf 24.180 Zähler hinab. Vielleicht waren es auch einige Finanztitel, die den Markt etwas belasteten. So meldeten JP Morgan und Bank of America, dass man etwas unter rückläufigen Handelsumsätzen leidet. JP Morgan gaben gestern um 1,2% und Bank of America um 0,4% nach. Deutlich schwächer zeigten sich die Aktien des Häuslebauers Toll Brothers, die, mit unerwartet schlechten Geschäftszahlen, um 7,4% einbrachen. Doch es gab auch ein paar Lichtblicke. So verteuerten sich Amazon um 0,7%. Damit reagierten die Aktien wohl vorsichtig auf die Meldung, dass man das gesamte Sortiment nun auch in Australien vertreiben kann. Um 4,7% ging es im regulären Handel für Collegium Pharmaceutical aufwärts. Collegium Pharmaceutical teilte bereits vorgestern nachbörslich mit, dass man eine Vertriebsvereinbarung mit Depomed vereinbart hat. Für die Aktien von Depomed ging es um 9,9% aufwärts. Um noch 1,2% liefen die Aktien des Kreditkartenanbieters Mastercard aufwärts. Mastercard will Aktien zurückkaufen und erhöht zudem die Dividende. Nachbörslich verteuerten sich die Aktien von AeroVironment um satte 22,5% auf 53 Dollar. AeroVironment überraschte viele Anleger und Analysten mit einem positiven Ergebnis. Der frühe Handel zeigt sich derzeit aber als bremsend und drückt den Dax bereits deutlich unter die Marke von 13.000 Zählern. Damit schaut man wohl aktuell noch auf die deutlich roten Vorzeichen im asiatischen Handel.

Wirtschaftsdaten


07:15 Prosiebensat1 Media SE, Mitteilung zum Capital Markets Day (Beginn 11 Uhr)
08:00 DE: Auftragseingang Oktober saisonbereinigt PROGNOSE: -0,5% gg Vm zuvor: +1,0% gg Vm
08:00 Steinhoff International Holdings Jahresergebnis
09:00 EU: EZB, Sitzung des Rats, keine geldpolitischen Beschlüsse zu erwarten, Frankfurt
10:00 DE: HSBC Global Asset Management Deutschland, PG zum Kapitalmarktausblick 2018, Frankfurt
10:50 EU: EZB, Zuteilung eines Dollar-Swap-Repogeschäfts
11:00 DE: Verband der chemischen Industrie (VCI), Jahres-PK
11:00 DE: Verband der Automobilindustrie (VDA), Jahres-PK
11:30 DE: EZB-Direktor Mersch, Rede beim Internationalen Zinsforum zum Thema: "Herausforderungen der Europäischen Geldpolitik 2018", Frankfurt
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
11:30 DE: Zuteilung Aufstockung 10-jährige Bundesanleihe über 2 Mrd EUR
14:15 US: ADP-Arbeitsmarktbericht November Beschäftigung privater Sektor PROGNOSE: +175.000 Stellen zuvor: +235.000 Stellen
14:30 US: Produktivität ex Agrar 3Q (2. Veröffentlichung) annualisiert PROGNOSE: +3,3% gg Vq 1. Veröff.: +3,0% gg Vq zuvor: +1,5% gg Vq Lohnstückkosten PROGNOSE: +0,3% gg Vq 1. Veröff.: +0,5% gg Vq zuvor: +0,3% gg Vq
16:00 CA: Bank of Canada (BoC), Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats
16:30 US: Rohöllagerbestände (Woche)
Ohne Zeitangabe: EU: Kommission, Beratungen über Fortschritte bei den Brexit-Gesprächen sowie Vorstellung des Reformpakets für die Eurozone

ex-Dividende einzelner Werte


02M US61945C1036 MOSAIC CO. 0,021 €
PXR US74005P1049 PRAXAIR INC. ,664 €
HAL US4062161017 HALLIBURTON CO. 0,152 €

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


HLG CH0006539198 HIGHLIGHT CMNCTS INH

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


07:15 Prosiebensat1 Media SE, Mitteilung zum Capital Markets Day (Beginn 11 Uhr)
08:00 Steinhoff International Holdings Jahresergebnis

Deutsche Bank DAX-Indikation 12.920 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 24.180 -0,45%
NIKKEI 225 22.177 -1,97%
HANG SENG INDEX 28.383 -1,59%
Shanghai 3.293 -0,29%
Gold 1.267 USD +0,16%
Crude Oil (WTI) 57,36 USD -0,45%
EUR/USD 1,1835 +0,05%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

Dezember 2017

November 2017

Oktober 2017

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.