. .

Login

Login merken

Kalender

August 2018

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | 01 | 02 | 03 | 04 | 05 |
  • 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 |
  • 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |
  • 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 |
  • 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | -- | -- |

Börsentermine

04:00 CN: Industrieproduktion Juli
07:00 RWE | K+S | Ceconomy | Aareal Bank | Shop Apotheke | Corestate Capital Quartalszahlen
07:10 Deutsche Wohnen Ergebnis 1H
07:30 FR: Arbeitslosenquote 2Q
07:30 Nordex | Symrise | Bilfinger | Indus Holding | Sixt Leasing Quartalszahlen
07:30 VTG | Procredit Holding | Gesco | Hamburger Hafen | SAF-Holland Quartalszahlen
08:00 DE: BIP 2Q (1. Veröffentlichung) kalender- und saisonbereinigt PROGNOSE: +0,4% gg Vq zuvor: +0,3% gg Vq kalenderbereinigt PROGNOSE: +2,1% gg Vj zuvor: +2,3% gg Vj
08:00 Singulus | Senvion | Leifheit Quartalszahlen
08:00 DE: Verbraucherpreise Juli (endgültig) PROGNOSE: +0,3% gg Vm/+2,0% gg Vj vorläufig: +0,3% gg Vm/+2,0% gg Vj zuvor: +0,1% gg Vm/+2,1% gg Vj HVPI PROGNOSE: +0,4% gg Vm/+2,1% gg Vj vorläufig: +0,4% gg Vm/+2,1% gg Vj zuvor: +0,1% gg Vm/+2,1% gg Vj
08:00 DE: Erwerbstätigkeit 2Q
09:30 Tele Columbus Quartalszahlen
10:00 Biotest Ergebnis 1H
10:00 DE: Bundeswirtschaftsminister Altmaier und BNetzA- Präsident Homann, PK zum "Aktionsplan Stromnetz", Bonn
10:30 UK: Arbeitsmarktdaten Juli Arbeitslosengeldbezieher PROGNOSE: k.A. zuvor: +7.800 Personen Arbeitslosenquote 3 Monate (ILO) PROGNOSE: k.A. zuvor: 4,2%
11:00 DE: ZEW-Index Konjunkturerwartungen August PROGNOSE: -20,0 Punkte zuvor: -24,7 Punkte Konjunkturlage PROGNOSE: +71,1 Punkte zuvor: +72,4 Punkte
11:00 EU: BIP 2Q (2. Veröffentlichung) Eurozone PROGNOSE: +0,3% gg Vq/+2,1% gg Vj 1. Veröff.: +0,3% gg Vq/+2,1% gg Vj zuvor: +0,4% gg Vq/+2,5% gg Vj
11:00 EU: Industrieproduktion Juni Eurozone PROGNOSE: -0,4% gg Vm/+2,6% gg Vj zuvor: +1,3% gg Vm/+2,4% gg Vj
11:30 EU: EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender
12:00 Home Depot Quartalszahlen
14:30 US: Import- und Exportpreise Juli Importpreise PROGNOSE: -0,1% gg Vm zuvor: -0,4% gg Vm
18:00 Deutsche Euroshop Ergebnis 1H
Ohne Zeitangabe: DE: Bundeswirtschaftsministerium, Monatsbericht zur wirtschaftlichen Lage August

Börsenseminare

  • Heute finden keine Seminare statt.

Kolumnen

User-Online

194
Beiträge(in 24h / 1817389 gesamt)
199
Trader online(6156 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - Dow Jones zum Wochenabschluss im Plus - Achterbahn geht weiter?

Montag, 12.02.2018, 08:29 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

wenigstens den letzten Wochenhandelstag konnte der Dow Jones positiv gestalten und legte um 1,24% auf 24.190 Zähler zu. Für die Gesamtwoche blieb aber ein dickes Minus. Als Rettungsanker sollte der Freitag aber noch nicht hergenommen werden. Noch blickt man zu ungewiss auf die kommenden Wochen und Monate. Für die ersten Bewegungen dürfte der kommende Mittwoch zuständig sein. Dann nämlich gibt es die Daten US-Inflation. Gerade auch im Hinblick auf das noch nicht geregelte Haushaltsproblem in den USA, könnte es hier wieder rund gehen. Bei den Einzelwerten ging es für Expedia um satte 15,5% abwärts. Hohe Kosten belasteten das Unternehmen im vierten Quartal. Besser sah es da bei nVidia aus. Hier wurden die Analystenerwartungen übertroffen. Die Aktien legten um 6,7% zu. Zudem äußerte man sich auch optimistisch zum aktuell laufenden Quartal. Widerum mit roten Vorzeichen mussten sich die Aktien von United Technologies abfinden. Es gibt wohl Probleme mit Airbus-Maschinen des Modells A320neo. Diese sind mit Triebwerken der United Technologies-Tochter Pratt & Whitney ausgerüstet. Für die Aktien von United Technologies ging es um 1,9% abwärts. Mit der Meldung um einen eigenen Paketdienst von Amazon, verloren die Aktien von UPS und FedEx je 2,6% und 1,7%. Mit Schwäche zeigte sich auch der Ölpreis am Freitag. Dieser sank wieder unter die Marke von 60 Dollar. Für den frühen Handel zeigt sich der Dax auch noch freundlich. Als kleines Anhängsel des Dow Jones, weist er im vorbörslichen Geschäft ein Plus von rund 160 Zählern aus. Wir wünschen allen einen erfolgreichen Start in die neue Woche.

Feiertagsbedingt bleiben die Börsen in Japan geschlossen.

Wirtschaftsdaten


07:00 Carl Zeiss Meditec Quartalszahlen
10:00 Puma BI-PK
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
15:45 EU: EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
17:45 Michelin Jahresergebnis
Ohne Zeitangabe: AT: Opec, Ölmarkt-Monatsbericht

ex-Dividende einzelner Werte


V1L US91913Y1001 VALERO ENERGY CORP. 0,654 €

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


07:00 Carl Zeiss Meditec Quartalszahlen
10:00 Puma BI-PK
17:45 Michelin Jahresergebnis


Deutsche Bank DAX-Indikation 12.274 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 24.190 +1,38%
NIKKEI 225 21.382 Feiertag
HANG SENG INDEX 29,704 +0,67%
Shanghai 3.154 +0,78%
Gold 1.323 USD +0,53%
Crude Oil (WTI) 59,97 USD +0,77%
EUR/USD 1,2292 +0,32%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

August 2018

Juli 2018

Juni 2018

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.