. .

Login

Login merken

Kalender

Dezember 2018

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | -- | 01 | 02 |
  • 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 |
  • 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |
  • 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 |
  • 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |
  • 31 | -- | -- | -- | -- | -- | -- |

Börsentermine

06:15 Bertrandt Jahresergebnis
07:00 Fraport Verkehrszahlen November
08:00 DE: Verbraucherpreise November (endgültig) PROGNOSE: +0,1% gg Vm/+2,3% gg Vj vorläufig: +0,1% gg Vm/+2,3% gg Vj zuvor: +0,2% gg Vm/+2,5% gg Vj HVPI PROGNOSE: +0,1% gg Vm/+2,2% gg Vj vorläufig: +0,1% gg Vm/+2,2% gg Vj zuvor: +0,1% gg Vm/+2,4% gg Vj
08:00 Metro AG | Tui AG Jahresergebnis
09:00 BMW Absatzzahlen November
09:00 DE: Bundesgerichtshof (BGH), Urteil zum Verbot von Uber Black wegen Wettbewerbsverstößen, Karlsruhe
09:30 CH: Schweizerische Nationalbank (SNB), Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats
10:00 DE: PK zur Konjunkturprognose des ifo-Instituts, Berlin
10:00 NO: Norges Bank, Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats
10:00 FR: Internationale Energieagentur (IEA), Monatsbericht zum Ölmarkt
12:00 IE: BIP 3Q
12:00 TR: Türkische Zentralbank, Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats
13:00 DE: Konjunkturprognose des IWH - Institut für Wirtschaftsforschung Halle
13:45 EU: EZB, Ergebnis der Ratssitzung Hauptrefinanzierungssatz PROGNOSE: 0,00% zuvor: 0,00%
14:00 EU: Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs (bis 14.12.); 19 Uhr PK, Brüssel
14:30 EU: EZB, PK nach Ratssitzung und Stabsprojektion für Wachstum und Inflation in der Eurozone, Frankfurt
14:30 US: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) PROGNOSE: 225.000 zuvor: 231.000
14:30 US: Import- und Exportpreise November Importpreise PROGNOSE: -1,1% gg Vm zuvor: +0,5% gg Vm
22:05 Adobe Systems Quartalszahlen
Ohne Zeitangabe: DE: Bundeswirtschaftsministerium, Monatsbericht zur wirtschaftlichen Lage Dezember

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

208
Beiträge(in 24h / 1840078 gesamt)
243
Trader online(6190 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - Handelskrieg könnte neue Stufe erreichen - Dax vorbörslich aber optimistisch

Montag, 12.03.2018, 08:32 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

mit viel Optimismus ging der Dow Jones am Freitag in den Handel hinein und beendete ihn mit einem Plus von 1,77% bei 25.335 Zählern. Gestützt wurde der Tagestrend von unerwartet guten Arbeitsmarktdaten. Diese lieferten nicht nur unerwartet viele neue Stellen, sondern auch noch weiterhin mäßige Stundenlöhne, die einmal mehr die Zinsangst in den Hintergrund rückte. Das Spiel der letzten Monate und auch Jahre wird somit wohl noch eine Weile gespielt. Wenig Aufsehen erregte der drohende Handelskrieg am Markt. Viele Marktteilnehmer gehen aktuell noch davon aus, dass man sich hier gütlich einigen wird. Bei den Einzelwerten legten Marvell Technology leicht um 0,1% zu. Marvell lieferte unerwartet gute Zahlen und lag damit deutlich über den Erwartungen. Allerdings nahmen viele Marktteilnehmer hier dann auch Gewinne mit. Um 3,4% ging es für Chevron aufwärts. Hier trieb der Ölpreis ordentlich an. Belastet zeigten sich Spielwarenhersteller. Hier lieferte die drohende Liquidation des US-Geschäfts von Toys'R'Us die Mitbewerber. Mattel verloren satte 7,1% und Hasbro noch 2,1%. Nachbörslich kochte der Übernahmekampf um Qualcomm wieder hoch. Angeblich prüft nun auch Intel mehrere Optionen zum Kauf. Qualcomm legten nachbörslich leicht um 0,4% zu. Intel verlor 0,7%. Broadcom hingegen legten um 3,2% zu. Am Wochenende dann spitzte sich der Handelskrieg nochmals etwas zu. Trump will Daimler und BMW mit Strafzöllen belegen, wenn die EU tatsächlich Strafzölle, als Gegenreaktion für eigene Zölle, auf US-Waren erhebt. Wo kämen wir denn da hin, wenn man Gegenreaktionen gegen Trump auf den Plan rufen würde? Auf jeden Fall sollte man heute die Autotitel im Blick haben. Der frühe Handel weist ein dickes Plus von knapp über 100 Zählern im Dax aus. Damit starten wir vorerst sehr positiv und müssen uns dann wieder mit einem dicken Gap abfinden. Wir wünschen allen ein glückliches Händchen und einen erfolgreichen Start in die neue Woche.

Achtung Zeitumstellung zur Sommerzeit in den USA und Kanada: Börsen geöffnet von 14:30 -21.00 Uhr (bis zum 23. März)

Wirtschaftsdaten


07:00 Innogy Jahresergebnis
07:10 Hypoport ausführliches Jahresergebnis
07:30 Gea Group ausführliches Jahresergebnis
10:00 Uniper/RWE: Landgericht Essen, Urteil im Verfahren zu Lieferverträgen für Kraftwerk Datteln
10:00 DE: Ernst & Young, PG zur Studie "Weltweite Investitionen im Automobilsektor", Frankfurt
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
14:00 DE: CDU, CSU und SPD, Unterzeichnung des Koalitionsvertrages, Berlin
14:00 Gea Group Veröffentlichung der neuen Mittelfristziele
14:30 Öffnung Börse USA / Kanada (wegen Zeitumstellung zur Sommerzeit)
15:00 EU: Treffen der Eurogruppe, Brüssel
15:45 EU: EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
18:00 DE: Bundeswirtschaftsministerin Zypries, Rede auf dem Jahresempfang des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Berlin

ex-Dividende einzelner Werte


MVV1 DE000A0H52F5 MVV ENERGIE AG 0,900 €

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


07:00 Innogy Jahresergebnis
07:10 Hypoport ausführliches Jahresergebnis
07:30 Gea Group ausführliches Jahresergebnis
10:00 Uniper/RWE: Landgericht Essen, Urteil im Verfahren zu Lieferverträgen für Kraftwerk Datteln
14:00 Gea Group Veröffentlichung der neuen Mittelfristziele
Ohne Zeitangabe: Shop Apotheke Europe Jahresergebnis


Deutsche Bank DAX-Indikation 12.455 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 25.335 +1,77%
NIKKEI 225 21.824 +1.65%
HANG SENG INDEX 31.562 +1,83%
Shanghai 3.326 +0,59%
Gold 1.322 USD -0,08%
Crude Oil (WTI) 61,93 USD -0,18%
EUR/USD 1,2327 +0,14%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

Dezember 2018

November 2018

Oktober 2018

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.