. .

Login

Login merken

Kalender

September 2018

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | -- | 01 | 02 |
  • 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 |
  • 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |
  • 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 |
  • 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |

Börsentermine

04:45 JP: BoJ, Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats
07:45 CH: Seco, vierteljährliche Konjunkturprognose (September)
08:00 DE: Auftragsbestand und -reichweite verarbeitendes Gewerbe Juli
08:00 EU: Acea, Pkw-Neuzulassungen Juli/August
08:00 DE: IAA Nutzfahrzeuge, Pressetag, Hannover
09:30 DE: Kabinett, Sitzung, Berlin
10:00 EU: EZB, Leistungsbilanz Eurozone Juli
10:00 DE: Bundesverfassungsgericht, Urteil in Sachen "Zensus 2011", Karlsruhe
10:30 DE: Bitkom und Nationaler Normenkontrollrat, PK zum Thema: "Staat 4.0 - Status Quo, Chancen und Herausforderungen", Berlin
10:30 DE: Chef des Paritätischen Gesamtverbands, Schneider, und Direktor des Deutschen Mieterbundes, Siebenkotten, PK zum Thema: "Bezahlbarer Wohnraum für alle statt Rendite für wenige", Berlin
10:30 UK: Verbraucherpreise August PROGNOSE: +0,5% gg Vm/+2,4% gg Vj zuvor: 0,0% gg Vm/+2,5% gg Vj
10:50 EU: EZB, Zuteilung eines Dollar-Swap-Repogeschäfts
11:00 DE: Bundeskanzlerin Merkel, Übergabe neuer Zustandsbericht Elektromobilität, Berlin
11:00 DE: Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB), PK zur Aktienmarktprognose, Frankfurt
11:00 DE: IG BCE, Fortsetzung der bundesweiten Tarifverhandlungen in der Chemieindustrie (bis 20.9.), Wiesbaden
11:30 DE: Zuteilung Aufstockung 10-jährige Bundesanleihe über 3 Mrd EUR
13:00 DE: Regierungs-PK, Berlin
14:30 US: Baubeginne/-genehmigungen August Baubeginne PROGNOSE: +5,3% gg Vm zuvor: +0,9% gg Vm Baugenehmigungen PROGNOSE: -0,8% gg Vm zuvor: +1,5% gg Vm
14:30 US: Leistungsbilanz 2Q PROGNOSE: -103,20 Mrd USD zuvor: -124,11 Mrd USD
15:00 DE: Bundesfinanzminister Scholz, Teilnahme an der Konferenz "Making Europe's Economic Union work", Berlin
15:30 DE: Bundeskanzlerin Merkel, Rede bei der Daimler AG zur Mobilität der Zukunft, Immendingen
15:30 DE: EZB-Präsident Draghi, Rede bei einer Veranstaltung organisiert von Jacques Delors Institute/ Hertie School of Governance/Bertelsmann Stiftung, Berlin
16:30 US: Rohöllagerbestände (Woche)
17:00 DE: Bundesbank-Vorstandsmitglied Wuermeling, Rede beim parlamentarischen Abend der Hauptverwaltung in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, Hamburg
19:00 EU: Informelles Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs (bis 20.9.), Salzburg

Ohne Zeitangaben:
- KP: Fortsetzung Gipfeltreffen von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und Südkoreas Präsident Moon (bis 20.9.), Pjöngjang
- DE: ifo, Istat, KOF der ETH, gemeinsame Konjunkturprognose Eurozone

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

258
Beiträge(in 24h / 1823085 gesamt)
266
Trader online(6167 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - Entgegenkommen Chinas treibt Börsen aufwärts

Mittwoch, 11.04.2018, 08:32 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

mit einem Plus von 1,79% ging der Dow Jones gestern aus dem Handel und landete so bei 24.408 Zählern. Antreiber waren dabei die Aussagen aus China, seine Märkte für die Weltwirtschaft weiter öffnen zu wollen. Damit wurde die Angst um einen Handelskrieg wieder etwas eingedämmt. Nun muss Trump auch noch entsprechend die hingestreckte Hand ergreifen. Bei den Einzelwerten waren es im Besonderen T-Mobile US und Sprint, die sich in Szene setzen konnten. Angeblich sitzt man nun wieder beisammen und spricht über die schon lange angedachte Fusion. Die Aktien von Sprint gewannen rund 17%. Auch die Aktien von T-Mobile US profitierten davon und gewannen fast 6%. Vom entgegenkommen der Chinesen profitierten gestern auch diverse Autotitel. China will die Einfuhrzölle für Autos senken. Ford stiegen um knapp 1,8% und GM um knapp 3,3%. Mit sehr guten Verkaufszahlen überzeugte Boeing die Anleger. Die Aktien legten um knapp 4% zu. Um noch 4,5% ging es für Facebook aufwärts. Hier wurden diverse Aussagen Zuckerbergs honoriert, in denen er versprach den Datenschutz künftig höher zu priorisieren. Zudem plant man wohl auch einen werbefreien Bezahlbereich. Im frühen Handel liegt der Dax um rund 30 Zähler unter seinem Xetraschluss. Damit stehen, nach dem recht starken gestrigen Tag, wohl ein paar Gewinnmitnahmen an.

Wirtschaftsdaten


00:30 US: Fed, Rede von Atlanta-Fed-Präsident Bostic (2018 stimmberechtigt im FOMC) bei der "John T. Dunlop Lecture", Cambridge
03:30 CN: Verbraucherpreise März
07:45 Edag Engineering Jahresergebnis
09:00 DE: Bundesregierung, Kabinettssitzung, anschließend Fortsetzung der Kabinettsklausur, gg 12 Uhr mit Bundeskanzlerin Merkel und Bundesfinanzminister Scholz, Schloss Meseberg
09:00 EU: EZB, Sitzung des Rats, keine geldpolitischen Beschlüsse zu erwarten, Frankfurt
09:30 EU: EuGH, Schlussanträge des Generalanwalts zur Klage der Kommission gegen Daimler wegen der Verwendung eines nicht genehmigten Kältemittels, Luxemburg
10:00 DE: Deutsche Umwelthilfe, Vorstellung neuer Abgastest-Ergebnisse, Berlin
10:00 MTU Aero Engines HV
10:30 DE: Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft (ASW), PK mit BfV-Präsident Maaßen und ASW-Vorstandsvorsitzendem Wagner, Berlin
10:30 UK: Industrieproduktion Februar PROGNOSE: +0,6% gg Vm/+3,1% gg Vj zuvor: +1,3% gg Vm/+1,6% gg Vj
10:30 UK: Handelsbilanz Februar PROGNOSE: -12,0 Mrd GBP zuvor: -12,3 Mrd GBP
10:50 EU: EZB, Zuteilung eines Dollar-Swap-Repogeschäfts
11:30 DE: Zuteilung Aufstockung 30-jährige Bundesanleihe über 1,5 Mrd EUR
12:30 DE: SAFE Policy Center, Vortrag von Eesti-Pank-Präsident Hansson zum Thema: "Euro Area Monetary Policy: Effects and Side-effects", Frankfurt
13:00 Deutsche Lufthansa Verkehrszahlen März
13:00 EU: EZB-Präsident Draghi, Rede nach einer Fragerunde mit den Gewinnern der Generation Euro Students' Awards
13:30 Airbus HV
14:30 US: Realeinkommen März
14:30 US: Verbraucherpreise März PROGNOSE: 0,0% gg Vm zuvor: +0,2% gg Vm Verbraucherpreise Kernrate PROGNOSE: +0,2% gg Vm zuvor: +0,2% gg Vm
16:00 Facebook: -CEO Zuckerberg, Anhörung zum Datenskandal im Ausschuss für Energie und Handel des Repräsentantenhauses, Washington
16:30 US: Rohöllagerbestände (Woche)
20:00 US: Fed, Protokoll der FOMC-Sitzung vom 20./21. März

ex-Dividende einzelner Werte


AFX DE0005313704 CARL ZEISS MEDITEC AG 0,550 €

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


16:00 Facebook: -CEO Zuckerberg, Anhörung zum Datenskandal im Ausschuss für Energie und Handel des Repräsentantenhauses, Washington

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


07:45 Edag Engineering Jahresergebnis
10:00 MTU Aero Engines HV
13:00 Deutsche Lufthansa Verkehrszahlen März
13:30 Airbus HV
Ohne Zeitangabe: Deutsche Telekom AG und Verdi, Vierte Runde der Tarifverhandlungen (bis 12.4.)

Deutsche Bank DAX-Indikation 12.357 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 24.408 +1,79%
NIKKEI 225 21.687 -0,49%
HANG SENG INDEX 30.866 +0,45%
Shanghai 3.199 +0,27%
Gold 1.344 USD +0,37%
Crude Oil (WTI) 65.29 USD -0,34%
EUR/USD 1,2370 +0,14%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

September 2018

August 2018

Juli 2018

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.