. .

Login

Login merken

Kalender

Februar 2019

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | 01 | 02 | 03 |
  • 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 |
  • 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
  • 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |
  • 25 | 26 | 27 | 28 | -- | -- | -- |

Börsentermine

07:00 DE/Rhön-Klinikum AG, Jahresergebnis, Bad Neustadt/Saale
07:40 DE/Dr. Hönle AG, Ergebnis 1Q, Gräfelfing
08:00 DE/BIP 4Q (2. Veröffentlichung)
kalender- und saisonbereinigt
PROGNOSE: 0,0% gg Vq
1. Veröff.: 0,0% gg Vq
zuvor: -0,2% gg Vq
kalenderbereinigt
PROGNOSE: +0,6% gg Vj
1. Veröff.: +0,6% gg Vj
zuvor: +1,1% gg Vj
08:00 DE/Maastricht-Quote (Einnahmen und Ausgaben des Staates)
2018
08:00 EU/Acea, Nfz-Neuzulassungen Januar
10:00 DE/ifo-Geschäftsklimaindex Februar
PROGNOSE: 99,0
zuvor: 99,1
Lagebeurteilung
PROGNOSE: 103,8
zuvor: 104,3
Geschäftserwartungen
PROGNOSE: 94,3
zuvor: 94,2
11:00 DE/BMW-Chef Krüger und Daimler-Chef Zetsche, PK zum Start
des gemeinschaftlichen Mobilitätsunternehmens, Berlin
11:00 EU/Verbraucherpreise Januar
Eurozone
PROGNOSE: -1,1% gg Vm/+1,4% gg Vj
Vorabschätzung: +1,4% gg Vj
zuvor: 0,0% gg Vm/+1,6% gg Vj
Kernrate (ohne Energie, Nahrung, Alkohol, Tabak)
PROGNOSE: -1,5% gg Vm/+1,1% gg Vj
Vorabschätzung: +1,1% gg Vj
zuvor: +0,5% gg Vm/+1,0% gg Vj
11:30 DE/Regierungs-PK, Berlin
15:00 BE/Geschäftsklimaindex Februar
PROGNOSE: -2,3 Punkte
zuvor: -1,5 Punkte
15:00 US/Fed, Teilnahme der Fed-Gouverneure Clarida und Quarles
sowie der -Präsidenten Williams, Daly, Bullard und
Harker am US Monetary Policy Forum, u.a. zum Thema:
"The Future of the Federal Reserve's Balance Sheet",
New York
17:00 US/Fed, halbjährlicher Bericht zur Geldpolitik,
Washington
17:15 IT/EZB-Präsident Draghi, Rede an der Universität Bologna
anlässlich der Verleihung der Ehrendoktorwürde

- DE/Volkswagen AG (VW), Eckdaten zum Jahresergebnis und
Ausblick 2019, Wolfsburg
- US/weitere Handelsgespräche zwischen China und den USA,
u.a. Teilnahme von Chinas Vize-Regierungschef Liu He und
US-Chefunterhändler Lighthizer, Washington
- EU/Ratingüberprüfungen für Italien (Fitch),
die Niederlande (Moody's), Schweden (S&P), Ungarn (Fitch),
Bosnien und Herzegowina (Moody's), Georgien (Fitch),
Litauen (S&P), Schweiz (S&P)

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

216
Beiträge(in 24h / 1852217 gesamt)
194
Trader online(6217 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - Technologietitel unter Druck - Zinsangst keimt weiter auf

Montag, 08.10.2018, 08:29 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

mit einem recht deutlichen Minus von 0,68% ging der Dow Jones ins Wochenende und landete bei 26.447 Zählern. Daher wurden im Besonderen diverse Technologietitel verkauft und in defensive Titel umgeschichtet. Die verkauften Technologietitel lieferten im Jahresverlauf bisher gute Entwicklungen und boten damit die Chance auf Gewinnmitnahmen. Bei den Konjunkturdaten waren es die Arbeitsmarktdaten, die die Sorge um schneller steigende Zinsen nicht ausräumen konnten. Zurück bei den Einzeltiteln waren es Intel, die um 2,3% schwächer ins Wochenende gingen und Apple, die 1,6% verloren. Abseits dessen verloren die Titel des Einzelhändlers Costco, die 5,6% verloren. Costco lieferte Zahlen und traf beim Gewinn die Prognose. Der Umsatz aber enttäuschte viele Anleger. Zudem gibts es laut einer Unternehmensmeldung ein Problem des internen Kontrollsystem zur Finanzberichterstattung. Noch schwächer zeigten sich die Aktien von Tesla. Die Auseinandersetzung mit der US-Börsenaufsicht SEC und Musk bleibt als Hauptbelastungsthema bestehen. Die Aktien verloren satte 7,1%. Nachbörslich konnten die Titel von Ford um leichte 0,2% zulegen. Auslöser war die Meldung einen Stellenabbau im Zuge der geplanten Reorganisation des Unternehmens. Für den frühen Handel weist der Dax ein Minus von rund 25 Zählern zum Xetraschluss aus. Wir wünschen allen einen erfolgreichen Start in die neue Woche.

Feiertagsbedingt bleiben die Börsen in Kanada, Japan sowie der US-Anleihemarkt geschlossen.

Wirtschaftsdaten


03:45 CN: Einkaufsmanagerindex Dienstleistungen Caixin September
08:00 DE: Produktion im produzierenden Gewerbe August saisonbereinigt PROGNOSE: 0,0% gg Vm zuvor: -1,1% gg Vm
10:15 DE: Staatssekretäre Meister (Finanzen) und Flasbarth (Umwelt), PK zur Verabschiedung des IPCC-Sonderberichts zu 1,5 Grad globaler Erwärmung, Berlin
10:30 DE: Sentix-Konjunkturindex Deutschland Oktober
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
11:45 SE: Bekanntgabe Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften, Stockholm
12:00 FR: OECD, Frühindikator August
15:00 EU: Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europäischen Parlaments, Anhörungen mit den Vorsitzenden der Finanzaufsichtsbehörden EBA, ESMA und EIOPA, Brüssel
15:45 EU: EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS

ex-Dividende einzelner Werte


BOY ES0113211835 BCO BIL.VIZ.ARG. 0,100 €
OJS1 US67812M2070 ROSNEFT OIL GDRREGS 0,191 €

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


Ohne Zeitangabe: Westwing Group AG, Ende der Zeichnungsfrist (Bekanntgabe Ausgabepreis)


Deutsche Bank DAX-Indikation 12.081 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 26.447 -0,68%
NIKKEI 225 23.783 Feiertag
HANG SENG INDEX 26.415 -0,59%
Shanghai 2.740 -2,87%
Gold 1.197 USD -0,42%
Crude Oil (WTI) 73,81 USD -0,71%
EUR/USD 1,1510 -0,15%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

Februar 2019

Januar 2019

Dezember 2018

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.