. .

Login

Login merken

Kalender

Mai 2020

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | 01 | 02 | 03 |
  • 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 |
  • 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
  • 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |
  • 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |

Börsentermine

01:50 JP: Industrieproduktion April
07:15 Gesco Quartalszahlen
08:00 DE: Import-/Exportpreise April Importpreise PROGNOSE: -1,4% gg Vm/-7,1% gg Vj zuvor: -3,5% gg Vm/-5,5% gg Vj
08:00 DE: Einzelhandelsumsatz April saisonbereinigt real PROGNOSE: -12,0% gg Vm zuvor: -4,0% gg Vm
08:00 DE: Destatis, vierteljährlicher Tarifindex 1Q
08:30 Brain Biotechnology Ergebnis 1H
08:45 FR: Verbraucherpreise Mai (vorläufig) PROGNOSE: +0,1% gg Vm/+0,3% gg Vj zuvor: 0,0% gg Vm/+0,3% gg Vj HVPI PROGNOSE: +0,1% gg Vm/+0,3% gg Vj zuvor: 0,0% gg Vm/+0,4% gg Vj
08:45 FR: Privater Verbrauch April PROGNOSE: -19,0% gg Vm/-34,2% gg Vj zuvor: -17,9% gg Vm/-18,1% gg Vj
08:45 FR: BIP 1Q (2. Veröffentlichung)
09:00 AT: BIP 1Q (2. Veröffentlichung)
09:00 New Work Online-HV
10:00 EU: EZB, Geldmenge M3 und Kreditvergabe April PROGNOSE: +7,7% gg Vj zuvor: +7,5% gg Vj Drei-Monats-Rate PROGNOSE: +6,8% gg Vj zuvor: +6,0% gg Vj
10:00 IT: BIP 1Q (2. Veröffentlichung)
10:50 EU: EZB, Ergebnis der Zuteilung eines 7-tägigen Dollar-Tenders
11:00 EU: Verbraucherpreise Eurozone Mai (Vorabschätzung) Eurozone PROGNOSE: -0,1% gg Vm/+0,1% gg Vj zuvor: +0,3% gg Vm/+0,3% gg Vj Kernrate PROGNOSE: +0,1% gg Vm/+0,9% gg Vj zuvor: +0,7% gg Vm/+0,9% gg Vj
11:00 Teamviewer Online-HV
11:00 IT: Verbraucherpreise Mai (vorläufig) PROGNOSE: -0,1% gg Vm/0,0% gg Vj zuvor: +0,1% gg Vm/0,0% gg Vj
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
14:30 US: Persönliche Ausgaben und Einkommen April Persönliche Ausgaben PROGNOSE: -12,9% gg Vm zuvor: -7,5% gg Vm Persönliche Einkommen PROGNOSE: -5,0% gg Vm zuvor: -2,0% gg Vm
15:45 US: Index Einkaufsmanager Chicago Mai PROGNOSE: 40,0 zuvor: 35,4
16:00 US: Index der Verbraucherstimmung der Universität Michigan Mai (2. Umfrage) PROGNOSE: 74,0 1. Umfrage: 73,7 zuvor: 71,8
17:00 US: Fed-Chairman Powell, Diskussion (per Webcast) bei einer Veranstaltung des Griswold Center for Economic Policy Studies
Ohne Zeitangabe: EU: Ratingüberprüfungen für Bulgarien (S&P), Irland (S&P), Liechtenstein (S&P), Belgien (Moody's), Schweiz (Moody's)

Folgende Index-Änderungen werden nach Handelsschluss wirksam:
SDAX-NEUAUFNAHME: MLP SE
SDAX-HERAUSNAHME: Sixt Leasing

Börsenseminare

  • Heute finden keine Seminare statt.

Kolumnen

User-Online

263
Beiträge(in 24h / 1942979 gesamt)
129
Trader online(6452 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - Brexitvertrag erneut abgelehnt - Boeing weiter im Sinkflug

Mittwoch, 13.03.2019, 08:33 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

dieses Mal brachte die Boeing-Aktie ausreichend Druck um den Dow Jones im Minus zu belassen. Der amerikanische Leitindex verlor 0,38% und schloss bei 25.554 Zählern. Dennoch ist man sich insgesamt nicht sicher wohin die Reise gehen soll, denn der S&P-500 und der Technologie-Index Nasdaq landeten im Plus. Die schon erwähnten Aktien des Flugzeugbauers Boeing verloren gestern weitere 6% und reagierten damit auf die Flugverbote. Auch die Fluglinien American Airlines (-3,5%) und Southwest Airlines (-2,3%) gaben gestern nach. Noch aber dürfen die Flieger vom Typ 737 MAX 8 in den USA starten und landen und die US-Luftfahrtbehörde FAA sieht auch heute keinen Anlass dies zu ändern. Ginge es um ein Model von Airbus, wäre man wohl schneller bei der Entscheidungsfindung. Besser erging es den Aktionären der Aktien von Apple. Mit der Einladung von Apple zu einer Veranstaltung am 25. März, gewannen die Titel rund 2%. Viele Spezialisten rechnen zu diesem Datum mit der Vorstellung des hauseigenen TV- und Video-Dienstes. Keine Änderung gibt es hingegen bei den Brexitverhandlungen. Hier lehnte das britische Parlament abermals den veränderten Brexit-Vertrag ab. Hier wird also weiterhin auf Zeit gespielt. Das dürfte also weiterhin Unsicherheit für die Wirtschaftslage Europas liefern. Im frühen Handel startet der Dax wohl um ca. 30 Zähler geschwächt.

Wirtschaftsdaten


07:00 Innogy | Inditex Jahresergebnis | Fraport Verkehrszahlen
07:30 Adidas | Eon | Symrise | Raiffeisen Bank International Jahresergebnis
08:00 Volkswagen, Jahresergebnis der Marke Volkswagen
08:00 Verbund | Prudential Jahresergebnis
09:00 CH: Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), Abschluss Konferenz des Financial Stability Institute (seit 12.3.), Basel
09:30 DE: Konjunkturprognose des IfW - Institut für Weltwirtschaft
09:30 DE: Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK), Arbeitsmarkt-Report, Berlin
09:30 DE: Kabinett, Sitzung, Berlin
09:40 DE: Bundeswirtschaftminister Altmaier, Rede auf der Internationalen Handwerksmesse, München
10:00 Rheinmetall BI-PK
10:50 EU: EZB, Zuteilung eines Dollar-Swap-Repogeschäfts
11:00 EU: Industrieproduktion Januar Eurozone PROGNOSE: +1,0% gg Vm/-2,5% gg Vj zuvor: -0,9% gg Vm/-4,2% gg Vj
11:00 DE: Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW), PK zur Vorstellung der aktuellen Watchlist und der Hauptthemen der HV-Saison 2019, Frankfurt
11:15 DE: Bundesbank-Vizepräsidentin Buch, Rede bei einer DIW-Veranstaltung zu "Money and Finance", Berlin
11:30 DE: Zuteilung Aufstockung 30-jährige Bundesanleihe über 1 Mrd EUR
11:45 UK: BoE, Zuteilung eines Euro-Swap-Repogeschäfts
13:00 DE: Regierungs-PK, Berlin
13:15 DE: Bundeskanzlerin Merkel und Laos Premierminister Sisoulith, gemeinsame PK nach Treffen, Berlin
13:30 US: Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter Januar (ursprünglich 27.2.2019) PROGNOSE: -0,6% gg Vm zuvor: +1,2% gg Vm
13:30 US: Erzeugerpreise Februar PROGNOSE: +0,2% gg Vm zuvor: -0,1% gg Vm Kernrate PROGNOSE: +0,2% gg Vm zuvor: +0,3% gg Vm
15:00 US: Bauausgaben Januar (ursprünglich 1.3.2019) PROGNOSE: +0,5% gg Vm zuvor: -0,6% gg Vm
15:30 US: Rohöllagerbestandsdaten (Woche) der staatlichen Energy Information Administration (EIA)
18:00 IT: EZB-Direktor Coeure, Rede an der Universita Commerciale Luigi Bocconi, Mailand
18:00 RTL Group Jahresergebnis
22:00 Morphosys Jahresergebnis

Ohne Zeitangaben:
- UK: Schatzkanzler Hammond, Frühjahrs-Rede zum Haushalt und zur Wirtschaftsentwicklung
- UK: Unterhaus, Abstimmung über No-Deal-Brexit, falls das Austrittsabkommen von Premierministerin May abgelehnt wird

ex-Dividende einzelner Werte


HDI US4370761029 HOME DEPOT INC. 1,209 €
HAR US4128221086 HARLEY-DAVID.INC. 0,333 €

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


07:00 Innogy | Inditex Jahresergebnis | Fraport Verkehrszahlen
07:30 Adidas | Eon | Symrise | Raiffeisen Bank International Jahresergebnis
08:00 Volkswagen, Jahresergebnis der Marke Volkswagen
08:00 Verbund | Prudential Jahresergebnis
10:00 Rheinmetall BI-PK
18:00 RTL Group Jahresergebnis
22:00 Morphosys Jahresergebnis

Deutsche Bank DAX-Indikation 11.488 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 25.554 -0,38%
NIKKEI 225 21.290 -0,99%
HANG SENG INDEX 28.774 -0,51%
Shanghai 3.026 -1,09%
Gold 1.304 USD +0,23%
Crude Oil (WTI) 57.23 USD +0,63%
EUR/USD 1,1284 -0,05%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

Mai 2020

April 2020

März 2020

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.