. .

Login

Login merken

Kalender

Juni 2019

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | -- | 01 | 02 |
  • 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 |
  • 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |
  • 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 |
  • 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 |

Börsentermine

08:00 DE: Konjunkturprognose des IMK - Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung
08:00 Hennes & Mauritz Umsatz 2Q
09:30 Qiagen HV
11:00 DE: Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB), PK zum Tag der Bauindustrie: (R)Evolution Bau 2030, Berlin
11:00 EU: Arbeitskosten 1Q
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
12:00 DE: Bundesbank, Monatsbericht Juni
14:30 US: Empire State Manufacturing Index Juni PROGNOSE: 10,5 zuvor: 17,8
15:30 DE: Bundeskanzlerin Merkel und Bundesfinanzminister Scholz, Statements vor dem "Zukunftsgespräch" mit Sozialpartnern, 18.45 Uhr PK, Meseberg
15:45 EU: EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
19:00 PT: EZB, Geldpolitisches Forum (bis 19.6.), Sintra
22:00 Versum Materials Inc, ao HV zur Übernahme durch Merck KGaA

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

748
Beiträge(in 7 T / 1870047 gesamt)
303
Trader online(6256 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - trotz leichter Konjunktursorgen bleibt der Dow Jones entspannt

Montag, 18.03.2019, 08:27 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

trotz leichter Konjunktursorgen aus China konnte sich der Dow Jones ordentlich in Szene setzen und legte um 0,54% auf 25.848 Zähler zu. Rückenwind gaben mal wieder die Entwicklungen in den Gesprächen um den Handelsstreit mit China. Insgesamt dürfte sich die Lage aber noch nicht grundlegend gebessert haben. Abseits politischer Entscheidungen konnten sich die Aktien von Broadcom sehr gut entwickeln. Trotz verfehlter Umsatzziele bleibt man beim Ausblick optimistisch und sieht den Tiefpunkt des Abwärtstrends im Chipsektor erreicht. Dieser Optimismus trieb die Aktien von Broadcom um 8,2% aufwärts und damit gar zwischenzeitlich auf ein Allzeithoch. Ebenfalls im Plus zeigten sich die Aktien von Boeing. Diese erholten sich mit der Meldung um die Auslieferung der Softwareupdates innerhalb der nächsten 10 Tage. Zum Tagesbeginn zeigte sich die Aktie noch unter Druck, da man vermeldete vorerst auch keine Maschinen des Typs 737-MAX auszuliefern. Nachbörslich verloren die Titel von Synaptics deutlich an Boden. Hier enttäuschte man die Anleger nicht nur mit dem Weggang des CEO, sondern auch mit einen enttäuschenden Ausblick auf das laufende dritte Geschäftsquartal. Eine Personalie belastet zwischenzeitlich auch die Aktien von Facebook. Mit dem Weggang von Chief Product Officer Chris Cox und des Whatsapp-Chefs Chris Daniels verloren die Aktien gut 2%. Später erholten sich die Papiere wieder und schlossen nur noch um 0,1% geschwächt. Leicht aufwärts ging es für Adamis Pharmaceuticals. Die Prüfung zur Zulassung eines Medikaments gab der Aktie Rückenwind und ließ sie um 1,5% zulegen. Im frühen Handel zeigt sich der Dax derzeit noch etwas schläfrig und liegt in etwa auf seinem Schlusskursniveau vom Freitag. Wir wünschen allen einen erfolgreichen Start in die neue Woche.

Wirtschaftsdaten


07:00 Grand City Properties | Grammer Jahresergebnis
07:30 Sixt SE | Talanx Jahresergebnis
08:30 DE: Global Solutions Summit, u.a. Reden von Bundesfinanzminister Scholz (13 Uhr), -umweltministerin Schulze (14 Uhr) und -arbeitsminister Heil (15 Uhr), Berlin
10:30 DE: Bundeswirtschaftsminister Altmaier, Eröffnung des deutsch-polnischen Wirtschaftsforums, Berlin
11:00 DE: Bundesnetzagentur, PK zur 5G-Auktion, Mainz
11:00 DE: Regierungs-PK, Berlin
11:00 Volkswagen Financial Services Jahres-PG
11:00 EU: Handelsbilanz Januar
12:00 DE: FR/EU-Ratspräsident Tusk, Treffen mit Bundeskanzlerin Merkel, 16.15 Uhr Treffen mit Frankreichs Präsident Macron, Berlin/Paris
12:00 DE: Bundesbank, Monatsbericht März
15:45 EU: EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
16:10 EU: EZB-Direktor Praet, Rede bei einer Konferenz der Europäischen Investitionsbank

Folgende Index-Änderungen werden nach Handelsschluss wirksam:
MDAX NEUAUFNAHME: Dialog Semiconductor, Knorr-Bremse
MDAX HERAUSNAHME: Salzgitter, Schaeffler

SDAX NEUAUFNAHME: Adva Optical, Amadeus Fire, Baywa, Salzgitter, Schaeffler, Varta
SDAX HERAUSNAHME: Dialog Semiconductor, DMG Mori, Knorr-Bremse, Medigene, Tele Columbus, VTG

Stoxx-Europe-600 NEUAUFNAHME: 3I Group (Großbritannien), Greene King (Großbritannien), Takeaway.com (Niederlande)
Stoxx-Europe-600 HERAUSNAHME: Babcock International (Großbritannien), Metro Bank (Großbritannien), Software AG (Deutschland)

ex-Dividende einzelner Werte


SGM NL0000226223 STMICROELECTRONICS 0,053 €

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


H00 SE0005933082 HELIOSPECTRA AB

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


07:00 Grand City Properties | Grammer Jahresergebnis
07:30 Sixt SE | Talanx Jahresergebnis
11:00 Volkswagen Financial Services Jahres-PG

Deutsche Bank DAX-Indikation 11.695 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 25.848 +0,54%
NIKKEI 225 21.584 +0,62%
HANG SENG INDEX 29.316 +1,05%
Shanghai 3.096 +2,47%
Gold 1.303 USD +0,08%
Crude Oil (WTI) 58,40 USD -0,21%
EUR/USD 1,1342 +0,14%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

Juni 2019

Mai 2019

April 2019

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.