. .

Login

Login merken

Kalender

August 2019

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | 01 | 02 | 03 | 04 |
  • 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 |
  • 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 |
  • 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 |
  • 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | -- |

Börsentermine

07:00 Grand City Properties Ergebnis 1H
08:00 DE: Auftragsbestand und -reichweite verarbeitendes Gewerbe Juni
10:00 EU: EZB, Leistungsbilanz Eurozone Juni
11:00 EU: Verbraucherpreise Juli Eurozone PROGNOSE: -0,4% gg Vm/+1,1% gg Vj Vorabschätzung: +1,1% gg Vj zuvor: +0,2% gg Vm/+1,3% gg Vj Kernrate PROGNOSE: -0,6% gg Vm/+0,9% gg Vj Vorabschätzung: +0,9% gg Vj zuvor: +0,4% gg Vm/+1,1% gg Vj
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
12:00 DE: Bundesbank, Monatsbericht August
12:00 DE: SPD, PK nach Sitzung des Parteipräsidiums, u.a. zu Verfahren für Revision der großen Koalition, Berlin
15:45 EU: EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
Ohne Zeitangabe: - FR: Frankreichs Präsident Macron und Russlands Präsident Putin, Gespräche im Vorfeld des G7-Gipfels, Fort de Bregancon

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

1269
Beiträge(in 7 T / 1878701 gesamt)
181
Trader online(6281 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - US-Häusermarkt enttäuscht - echte Impulse bleiben aber aus

Freitag, 15.03.2019, 08:31 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

mit Zurückhaltung zeigten sich viele Marktteilnehmer gestern und sorgten zum Feierabend für einen nahezu unveränderten Dow Jones. Seinen Schlusskurs fand der amerikansiche Leitindex bei 25.709 Zählern und damit lediglich um 0,03% höher. Positiv darf wohl gewertet werden, dass es bei den Tagesdaten überhaupt positiv ausging. So zeigen sich immer mehr Marktteilnehmer enttäuscht über die wohl doch langwierigen Handelsgespräche mit China. Hier vermutet man doch, dass eine Einigung so schnell nicht realisierbar ist. Zudem gibt es Meldungen von Trump und auch vom US-Finanzminister Steven Mnuchin, denen zufolge man keinen Zeitdruck sieht. Wenig Beachtung erfuhren gestern die Daten vom Häusermarkt. So ging die Zahl der verkauften Neubauten deutlich zurück. Viele Bauinteressenten werden wohl von hohen Hypothekenpreisen abgeschreckt. Unter den Einzelwerten ging es für Johnson & Johnson um 1,4% abwärts. Dem Pharma- und Konsumgüterkonzern drohen im Fall des mutmaßlich asbestverseuchten Babypuders hohe Strafen. Eine technische Panne belastete die Aktien von Facebook und drückten diese um 1,8%. Nutzer von Facebook, Instagram und WhatsApp litten weltweit teils unter massiven Störungen und mussten mit der analogen Welt klarkommen. Aufwärts ging es für General Electric. Mit dem Ausblick auf bessere Geschäfte in 2020 legten die Aktien um 2,8% zu. Apple gewannen 2%. Auslöser dürfte hier einerseits die Einstufung durch Cowen and Co mit "outperform" gewesen sein, anderseits aber auch die Meldung um die Steigerung des Smartphone-Anteils in China. Nachbörslich verloren Oracle 3,2%. Oracle lieferte Geschäftszahlen über den Erwartungen, überzeugte viele Experten aber wohl nicht beim Cloudgeschäft. Hier sieht man deutliche Rückstände zu diversen Konkurrenten. Außerdem sei das Ergebnis besonders Aktienrückkauf geprägt. Ebenfalls abwärts ging es für Adobe. Hier ergibt sich ein ähnliches Bild. Adobe liefert einen Rekordumsatz und einen abermals gesteigerten Gewinn und übertraf damit die Erwartungen. Allerdings sind die Aktien im vergangenen Jahr schon deutlich gestiegen und lockten hier nun wohl mit Gewinnmitnahmen. Die Titel verloren 2,5%. Für den Dax scheint es im frühen Handel positive Impulse zu geben, denn dieser zeigt sich über seinem Xetraschlusskurs. Wir wünschen allen einen erfolgreichen Wochenabschluss und ein erholsames Wochenende.

Grosser Verfallstag - Dreifacher Hexensabbat

Wirtschaftsdaten


03:40 JP: BoJ, Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats
07:00 Shop Apotheke Europe ausführliches Jahresergebnis
07:30 Westwing Group Jahresergebnis
08:00 DE: Großhandelspreise Februar
08:00 EU: Acea, Pkw-Neuzulassungen Februar
08:00 Hennes & Mauritz Umsatz 1Q
09:30 DE: Bundesrat, Sitzung, Berlin
10:00 Bechtle BI-PK | Porsche Jahres-PK
10:00 FR: Internationale Energieagentur (IEA), Monatsbericht zum Ölmarkt
10:30 Altana BI-PK
11:00 EU: Verbraucherpreise Februar Eurozone PROGNOSE: +0,3% gg Vm/+1,5% gg Vj Vorabschätzung: +1,5% gg Vj zuvor: -1,0% gg Vm/+1,4% gg Vj Kernrate PROGNOSE: +0,3% gg Vm/+1,0% gg Vj Vorabschätzung: +1,0% gg Vj zuvor: -1,5% gg Vm/+1,1% gg Vj
11:30 IT: Eni SpA, Strategiepräsentation, Rom
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
12:00 DE: Verfall Futures u. Optionen STOXX-Familie (Eurex)
12:45 DE: Bundeskanzlerin Merkel, PK beim Spitzengespräch der deutschen Wirtschaft, München
13:00 DE: Verfall DAX-Future u. -Optionen (Eurex)
13:00 DE: Verfall TecDAX-Future u. -Optionen (Eurex)
13:30 US: Empire State Manufacturing Index März PROGNOSE: 8,3 zuvor: 8,8
14:15 US: Industrieproduktion und Kapazitätsauslastung Februar Industrieproduktion PROGNOSE: +0,3% gg Vm zuvor: -0,6% gg Vm Kapazitätsauslastung PROGNOSE: 78,4% zuvor: 78,2%
15:00 US: Index der Verbraucherstimmung der Universität Michigan März (1. Umfrage) PROGNOSE: 95,3 zuvor: 93,8
17:00 Deutsche Börse Geschäftsbericht 2018
17:20 DE: Verfall SMI-Future (Eurex)
17:30 DE: Verfall Aktien-Optionen (Eurex)
20:15 US: Verfall e-mini Nasdaq-Future | e-mini S&P-Future

Ohne Zeitangaben:
- CN: Nationaler Volkskongress, Abschluss der Jahresversammlung mit PK von Ministerpräsident Li Keqiang
- DE: Ende der Bewerbungsfrist für die Inanspruchnahme von Fördermitteln für den Aufbau einer Batteriezellfertigung
- EU: Ratingüberprüfungen für Italien (Moody's), Finnland (S&P), Luxemburg (S&P), Malta (S&P), Montenegro (S&P), Norwegen (Fitch), Österreich (S&P), Portugal (S&P), Schweiz (Fitch), Serbien (Moody's)

Folgende Index-Änderungen werden nach Handelsschluss wirksam:
MDAX NEUAUFNAHME: Dialog Semiconductor, Knorr-Bremse
MDAX HERAUSNAHME: Salzgitter, Schaeffler

SDAX NEUAUFNAHME: Adva Optical, Amadeus Fire, Baywa, Salzgitter, Schaeffler, Varta
SDAX HERAUSNAHME: Dialog Semiconductor, DMG Mori, Knorr-Bremse, Medigene, Tele Columbus, VTG

Stoxx-Europe-600 NEUAUFNAHME: 3I Group (Großbritannien), Greene King (Großbritannien), Takeaway.com (Niederlande)
Stoxx-Europe-600 HERAUSNAHME: Babcock International (Großbritannien), Metro Bank (Großbritannien), Software AG (Deutschland)

ex-Dividende einzelner Werte


D6H DE000A0JC8S7 DATAGROUP SE INH. 0,600 €
BSS DE000A2BPP88 BETA SYST.SOFTW. INH. 0,230 €
TYIA IE00BY7QL619 JOHNSON CONTR.INTL. 0,230 €

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


07:00 Shop Apotheke Europe ausführliches Jahresergebnis
07:30 Westwing Group Jahresergebnis
08:00 Hennes & Mauritz Umsatz 1Q
10:00 Bechtle BI-PK | Porsche Jahres-PK
10:30 Altana BI-PK
17:00 Deutsche Börse Geschäftsbericht 2018

Deutsche Bank DAX-Indikation 11.620 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 25.709 +0,03%
NIKKEI 225 21.450 +0,77%
HANG SENG INDEX 29.107 +0,89%
Shanghai 3.021 +1,04%
Gold 1.302 USD +0,46%
Crude Oil (WTI) 58,79 USD +0,31%
EUR/USD 1,1318 +0,10%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

August 2019

Juli 2019

Juni 2019

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.