. .

Login

Login merken

Kalender

Juli 2020

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | 01 | 02 | 03 | 04 | 05 |
  • 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 |
  • 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |
  • 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 |
  • 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | -- | -- |

Börsentermine

04:50 JP: BoJ, Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats und Veröffentlichung des vierteljährlichen Wirtschaftsberichts
07:00 ASML Holding Quartalszahlen
07:30 TomTom Quartalszahlen
08:00 UK: Verbraucherpreise Juni PROGNOSE: -0,1% gg Vm/+0,4% gg Vj zuvor: 0,0% gg Vm/+0,5% gg Vj
09:00 DE: Bundesverband deutscher Banken (BdB), Telefon-PK zur EU-Ratspräsidentschaft
09:30 DE: Kabinett, Sitzung, Berlin
10:30 DE: Handelsverband Deutschland (HDE), PK zum Einzelhandel in der Corona-Krise, Berlin
10:50 EU: EZB, Zuteilung von Dollar-Tendern mit 7- und 84-tägiger Laufzeit
11:00 EU: EuG, Urteil zu staatlichen Beihilfen Irlands für Apple, Luxemburg
11:30 DE: Zuteilung Aufstockung 10-jährige Bundesanleihe über 5 Mrd EUR
11:55 Unitedhealth Group Quartalszahlen
12:30 DE: Bundeswirtschaftsminister Altmaier, Pressestatement zum Handlungskonzept Stahl der Bundesregierung gemeinsam mit dem Präsidenten der Wirtschaftsvereinigung Stahl, Kerkhoff (per Videoschalte), Berlin
13:00 DE: Regierungs-PK, Berlin
13:00 EU: Gipfeltreffen EU-Indien (per Videokonferenz); 15 Uhr PK
13:25 Goldman Sachs Quartalszahlen
14:30 US: Empire State Manufacturing Index Juli PROGNOSE: +15,0 zuvor: -0,2
14:30 US: Import- und Exportpreise Juni Importpreise PROGNOSE: +1,0%gg Vm zuvor: +1,0%gg Vm
15:00 EU: Bundeswirtschaftsminister Altmaier, Vorstellung (digital) Programm zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft im EP-Plenum des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses
15:15 US: Industrieproduktion und Kapazitätsauslastung Juni Industrieproduktion PROGNOSE: +4,0% gg Vm zuvor: +1,4% gg Vm Kapazitätsauslastung PROGNOSE: 67,5% zuvor: 64,8%
16:00 CA: Bank of Canada (BoC), Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats
16:30 US: Rohöllagerbestandsdaten (Woche) der staatlichen Energy Information Administration (EIA)
17:45 US: Fed, Rede von Philadelphia-Fed-Präsident Harker (2020 stimmberechtigt im FOMC) bei einem virtuellen Event der Center City Proprietors Association
20:00 US: Fed, Beige Book
22:10 Alcoa Quartalszahlen
Ohne Zeitangabe: AT: Opec und Nicht-Opec-Länder (Opec+), Ministertreffen (per Webkonferenz)

Börsenseminare

  • Heute finden keine Seminare statt.

Kolumnen

User-Online

401
Beiträge(in 24h / 1956160 gesamt)
154
Trader online(6578 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - politischer Druck nimmt weiter zu

Dienstag, 21.05.2019, 08:34 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

politische Börsen bekommen immer mehr Aufmerksamkeit und lasten insgesamt auf den Märkten. So zeigte sich der Dow Jones gestern mit einem Minus von 0,33% und schloss bei 25.679 Zählern. Auch im gestrigen Handel war es zum einen wieder der Handelsstreit zwischen China und den USA, zum anderen aber auch die Verschärfung im Ton zwischen den USA und dem Iran. Die Weltpolizei ist einmal mehr an allen Fronten am kämpfen. Der Blick auf den Handelsstreit zeigt nun auch größere Auswirkungen auf diverse Chip- und Halbleiterhersteller, aber auch auf Google. Die Aufkündigung der Geschäftsbeziehungen mit Huawei lastet hier recht ordentlich und drückte den Kurs der Mutter Alphabet um 2,1% nach unten. Da man hier weiterhin auch mit Vergeltungsmaßnahmen durch China rechnet, ging es für Apple um 3,1% abwärts. Größere Gesamtverluste wurden hingegen durch etwas optimistischere Versorgeraktien und gestiegene Anleiherenditen verhindert. Dadurch konnten sich dann auch Bankentitel besser halten. Positiv wurden gestern auch T-Mobile US und Sprint gesehen. Der Chef der US-Telekomaufsicht sagte, nach Zugeständnissen der beiden Unternehmen, seine Unterstützung für die geplante Fusion zu. T-Mobile US gewannen 3,8% und Sprint sogar 18,8%. Durch diese Entwicklung gerieten allerdings die Aktien von Dish Networks unter Druck und verloren 5,9%. Ebenfalls abwärts ging es für Tesla. Nach der Meldung von Musk, dass die Barmittel nur noch für kurze Zeit reichen werden, senkte nun Wedbush das Kursziel zum zweiten Mal innerhalb von weniger als vier Wochen. Die Aktien verloren 2,7%. Nachbörslich verloren die Titel weitere 0,5%. Der Dax zeigt sich im frühen Handel optimistisch und weist ein Plus von ca. 60 Zählern zum Xetraschluss aus.

Wirtschaftsdaten


01:00 US: Rede von Fed-Chairman Powell bei Finanzmarkt-Konferenz der Atlanta Fed, Atlanta
03:00 Sony Strategie-Meeting
07:00 Ceconomy Quartalszahlen
07:30 Dermapharm Quartalszahlen
09:30 DE: Kolloquium zu Ehren des scheidenden EZB-Chefvolkswirt Praet, Eröffnung durch EZB-Präsident Draghi, Frankfurt
10:00 Norma Group | Telefonica Deutschland | 1&1 Drillisch | TLG Immobilien | S&T HV
10:00 DE: Institute for Law and Finance (ILF), Konferenz zur Bankenunion mit Reden von EZB-Bankenaufseher Hakkarainen (10.15 Uhr), SRB-Chefin König (10.45 Uhr) und Bundesbank-Vorstand Wuermeling (14 Uhr), Frankfurt
10:30 UK: BoE-Gouvrneur Carney, Anhörung im Finanzausschuss des Parlaments, London
11:00 Varta HV
11:00 DE: Bundeskanzlerin Merkel, Teilnahme Festveranstaltung der "Generationsbrücke Deutschland", Berlin
11:00 UK: EZB-Vizepräsident Guindos, Keynote bei der City Week "The International Financial Services Forum 2019", London
11:00 FR: OECD, Economic Outlook, Paris
11:30 EU: EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender
12:00 Home Depot Quartalszahlen
16:00 EU: Index Verbrauchervertrauen Eurozone Mai (Vorabschätzung) PROGNOSE: -7,7 zuvor: -7,9
16:00 US: Verkauf bestehender Häuser April PROGNOSE: +3,1% gg Vm zuvor: -4,9% gg Vm
22:30 US: Rohöllagerbestandsdaten (Woche) des privaten American Petroleum Institute (API)

Ohne Zeitangaben:
- FR: OECD, Veröffentlichung des Wirtschaftsausblicks Nr. 105
- UK: wöchentliche Kabinettssitzung unter Premierministerin May

ex-Dividende einzelner Werte


FVI DE000A0MW975 FAIR VALUE REIT-AG 0,150 €
OMV AT0000743059 OMV AG 1,750 €
SLL AT0000946652 SCHOELLER-BLECKMANN OILF. 1,000 €
GZF FR0010208488 ENGIE S.A. INH. 0,750 €
CSF FR0000121329 THALES S.A. 1,580 €
MCH FR0000121261 MICHELIN NOM. 3,700 €

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


AEND NL0000303709 AEGON NV (DEMAT.)

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


03:00 Sony Strategie-Meeting
12:00 Home Depot Quartalszahlen

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


07:00 Ceconomy Quartalszahlen
07:30 Dermapharm Quartalszahlen
10:00 Norma Group | Telefonica Deutschland | 1&1 Drillisch | TLG Immobilien | S&T HV
11:00 Varta HV
Ohne Zeitangaben: Thyssenkrupp: AR-Sitzung zur Neuausrichtung inklusive Börsengang der Aufzugsparte | Commerzbank ao AR-Sitzung


Deutsche Bank DAX-Indikation 12.101 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 25.679 -0,33%
NIKKEI 225 21.301 +0,24%
HANG SENG INDEX 21.272 -0,14%
Shanghai 2.904 +1,17%
Gold 1.275 USD -0,16%
Crude Oil (WTI) 63,41 USD +0,49%
EUR/USD 1,1151 -0,15%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.
[html]Tradingtag, peketec, Dax, Dow Jones, Alphabet, Apple, Tesla, T-Mobile US, Sprint,
Dish Networks ; Tradingtag im Überblick - politischer Druck nimmt weiter zu[/html]

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

Juli 2020

Juni 2020

Mai 2020

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.