. .

Login

Login merken

Kalender

Juli 2019

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 |
  • 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 |
  • 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 |
  • 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 |
  • 29 | 30 | 31 | -- | -- | -- | -- |

Börsentermine

06:45 UBS | Banco Santander Quartalszahlen
07:25 AMS Quartalszahlen
09:30 Software AG Telefonkonferenz zum Ergebnis 2Q
10:00 EU: EZB, Quartalsbericht zur Kreditvergabe
11:30 EU: EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender
12:55 Coca-Cola | United Technologies Quartalszahlen
14:00 Hochtief Ergebnis 1H
15:00 CL: IWF, Update zum World Economic Outlook, Santiago de Chile
16:00 EU: Index Verbrauchervertrauen Eurozone Juli (Vorabschätzung) PROGNOSE: -7,2 zuvor: -7,2
16:00 US: Verkauf bestehender Häuser Juni PROGNOSE: +0,2% gg Vm zuvor: +2,5% gg Vm
19:00 Telekom Austria Quartalszahlen
22:02 Texas Instruments | Visa Quartalszahlen
22:30 US: Rohöllagerbestandsdaten (Woche) des privaten American Petroleum Institute (API)

Ohne Zeitangaben:
- UK: Conservative Party, Vorstellung des Nachfolgers von Parteichefin May
- ES: Parlament, Abstimmung über die Ernennung von Sanchez zum Regierungschef

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

195
Beiträge(in 24h / 1874625 gesamt)
187
Trader online(6273 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - zu viele Eindrücke lasten auf den Marktteilnehmern

Montag, 24.06.2019, 08:31 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

zu viele Eindrücke prasseln derzeit wohl auf die Marktteilnehmer ein. Die Krise im Iran, die Zinssenkungsphantasien, enttäuschende Konjunkturdaten und auch noch der große Verfall. Insgesamt wohl genug um zum Wochenschluss mit einem kleinen Minus von 0,13% ins Wochenende zu rutschen. So verbrachte der Dow Jones die freien Tage also bei 26.719 Zählern. Bei den Einzelwerten waren es besonders Ölunternehmen, die gesucht waren. Hier treibt der steigende Ölpreis die Kurse wieder an. Chevron gewannen 0,5% und Exxon Mobil 1,4%. Abwärts ging es für die Aktien von T-Mobile US und Sprint. Einmal mehr gibt es deutlichen Gegenwind bzgl. der Fusion. T-Mobile US verloren 2,9%, Sprint sogar 7,2%. Ebenfalls unter Druck zeigten sich diverse Technologietitel. Hier verloren AMD und Micron bis zu 3%. Auslöser war hier das Kappen der Jahresziele des britischen Zulieferers IQE. Dies wiederum ergab sich durch die Sanktionen gegen Huawei. Für den Dax zeichnet sich im frühen Handel noch kein sehr rosiges Bild ab. Derzeit zeigt er sich zwar nur um ca. 20 Zähler geschwächt. Ob das bis zum Handelsstart und danach so gehalten werden kann, muss man abwarten. Immerhin lieferte Daimler schon die ersten negativen Impulse und brachte Rückstellungen und gesenkte Gewinnprognosen ins Gespräch. Wir wünschen allen einen erfolgreichen Start in die neue Handelswoche.

Wirtschaftsdaten


07:30 Gea Group Bekanntgabe von Details zur neuen Konzernorganisation
08:00 DE: Reallöhne 1Q
09:30 EU: EuGH, Urteil zur Unabhängigkeit des polnischen Obersten Gerichts, Luxemburg
10:00 DE: ifo-Geschäftsklimaindex Juni PROGNOSE: 97,6 zuvor: 97,9 Lagebeurteilung PROGNOSE: 100,5 zuvor: 100,6 Geschäftserwartungen PROGNOSE: 94,5 zuvor: 95,3
11:00 Deutsche Lufthansa Capital Markets Day
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
14:00 DE: Bundesfinanzminister Scholz, Rede bei der Mitgliederversammlung der Europäischen Bewegung Deutschland, Berlin
14:30 US: Chicago Fed National Activity Index (CFNAI) Mai
14:45 DE: Unions-Bundestagsfraktion, PG zur Grundsteuer, Berlin
15:00 BE: Geschäftsklimaindex Juni PROGNOSE: -3,5 Punkte zuvor: -3,6 Punkte
15:45 EU: EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
16:00 DE: SPD, PK mit den Vorsitzenden Dreyer, Schwesig und Schäfer-Gümbel nach Sitzung des Parteivorstands, Berlin
20:00 DE: Bundeskanzlerin Merkel, Spitzentreffen mit Vertretern der Autoindustrie, Berlin

Folgende Index-Änderungen werden nach Handelsschluss wirksam
MDAX NEUAUFNAHME: Grenke
MDAX HERAUSNAHME: Wacker Chemie

SDAX NEUAUFNAHME: Wacker Chemie, Eckert & Ziegler
SDAX HERAUSNAHME: Grenke, Vossloh

Stoxx-Europe-600 NEUAUFNAHME: Grand City Properties, Amplifon, JD Sports Fashion, IWG, Greggs, Ashmore Group, Belimo Holding, Indutrade, Topdanmark
Stoxx-Europe-600 HERAUSNAHME: 1&1 Drillisch, Aareal Bank, Aurubis, Siltronic, Kindred Group, FLSmidth, William Hill, Daily Mail & General Trust, Imerys

ex-Dividende einzelner Werte


GIB DE000GSW1111 GSW IMMOBILIEN AG 1,400 €
DAR DE000A0V9LA7 DATRON AG INH. 0,200 €
TSS DE0005405104 INNOTEC TSS AG 0,750 €

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


OCI1 ES0167050915 ACS ACT.CO.SER.INH.

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


07:30 Gea Group Bekanntgabe von Details zur neuen Konzernorganisation
11:00 Deutsche Lufthansa Capital Markets Day

Deutsche Bank DAX-Indikation 12.327 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 26.719 -0,13%
NIKKEI 225 21.285 +0,13%
HANG SENG INDEX 28.482 +0,03%
Shanghai 3.000 -0,04%
Gold 1.405 USD +0,43%
Crude Oil (WTI) 58,04 USD +1,06%
EUR/USD 1,1386 +0,11%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

Juli 2019

Juni 2019

Mai 2019

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.