. .

Login

Login merken

Kalender

Februar 2020

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | -- | 01 | 02 |
  • 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 |
  • 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |
  • 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 |
  • 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | -- |

Börsentermine

07:00 Allianz | Rhön-Klinikum Jahresergebnis
08:30 Dr. Hönle Quartalszahlen
09:15 FR: Einkaufsmanagerindex nicht-verarbeitendes Gewerbe Februar (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 51,3 zuvor: 51,0
09:15 FR: Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Februar (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 50,8 zuvor: 51,1
09:30 DE: Einkaufsmanagerindex nicht-verarbeitendes Gewerbe Februar (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 53,7 zuvor: 54,2
09:30 DE: Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Februar (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 44,8 zuvor: 45,3
10:00 EU: Einkaufsmanagerindex nicht-verarbeitendes Gewerbe Eurozone Februar (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 52,3 zuvor: 52,5
10:00 EU: Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Eurozone Februar (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 47,5 zuvor: 47,9 Einkaufsmanagerindex gesamt PROGNOSE: 50,9 zuvor: 51,3
10:30 UK: Einkaufsmanagerindex nicht-verarbeitendes Gewerbe Februar (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 52,5 zuvor: 53,9
10:30 UK: Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Februar (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 49,4 zuvor: 50,0
11:00 EU: Verbraucherpreise Januar Eurozone PROGNOSE: -1,0% gg Vm/+1,4% gg Vj Vorabschätzung: -1,0% gg Vm/+1,4% gg Vj zuvor: +0,3% gg Vm/+1,3% gg Vj Kernrate PROGNOSE: -1,7% gg Vm/+1,1% gg Vj Vorabschätzung: -1,7% gg Vm/+1,1% gg Vj zuvor: +0,4% gg Vm/+1,3% gg Vj
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
15:00 BE: Geschäftsklimaindex Februar PROGNOSE: -2,7 Punkte zuvor: -2,0 Punkte
15:00 US: Fed, Rede von Dallas-Fed-Präsident Kaplan (2020 stimmberechtigt im FOMC) bei der Konferenz "Room to Grow: Housing for a New Economy", Dallas
15:45 US: Einkaufsmanagerindex Service Markit Februar (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 53,2 zuvor: 53,4
15:45 US: Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Markit Februar (1. Veröffentlichung) PROGNOSE: 51,5 zuvor: 51,9
16:00 US: Verkauf bestehender Häuser Januar PROGNOSE: -2,0% gg Vm zuvor: +3,6% gg Vm
16:00 US: Fed, Teilnahme der Fed-Gouverneure Brainard und Clarida sowie von Atlanta-Fed-Präsident Bostic am US Monetary Policy Forum, ca 18 Uhr Rede von EZB-Direktor Lane, New York
Ohne Zeitangabe: EU: Ratingüberprüfungen für Frankreich (Moody's), Lettland (S&P), Litauen (S&P), Schweiz (S&P), Bosnien-Herzegowina (Moody's), Bulgarien (Fitch), Türkei (Fitch)

Börsenseminare

  • Heute finden keine Seminare statt.

Kolumnen

User-Online

344
Beiträge(in 24h / 1913433 gesamt)
71
Trader online(6351 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - Zollstreit und ISM verhageln Quartalsstart deutlich

Mittwoch, 02.10.2019, 08:30 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

kein Quartalsstart nach Wunsch. Zum Start in das letzte Quartal brachten enttäuschende Konjunkturdaten reichlich Druck auf den Markt und ließen den Dow Jones um 1,28% auf 26.573 Zähler sinken. So viel der ISM-Index für das verarbeitende Gewerbe so schwach aus wie seit 10 Jahren nicht mehr. Vermutet wird, dass dies im direkten Zusammenhang mit dem Zollstreit mit China steht. Dies könnte vielleicht auch den Druck auf Trump erhöhen, sich endlich mit China zu einigen. Der Verhandlungstermin ist ja vorerst auf den 10. Oktober gesetzt. Abseits davon ging es für die Autobauer General Motors und Ford abwärts. Bei GM belastet der anhaltende Streik das Unternehmen und drückt die Aktie um 3,7%. Ford muss im Indiengeschäft eine Wertberichtigung von bis zu 900 Millionen Dollar buchen. Die Aktie gab damit um 2,8% nach. Unter Druck zeigten sich gestern im Besonderen auch diverse Broker-Aktien. Charles Schwab hat die Handelsgebühren für ETFs, Aktien und Optionen an den Börsen in den USA und Kanada gestrichen. Die Aktien von Schwab verloren 9,7%, die Aktien der Wettbewerber TD Ameritrade und E-Trade stürzten um 26 bzw 16,4% ab. Die Titel von Interactive Brokers fielen noch um 9,4%. Die gleiche Richtung schlugen die Aktien der Fastfood-Kette McDonald's ein. Nachdem sich die Bank JPMorgan negativ zu den Umsatzerlösen der Fastfood-Kette im dritten Quartal geäußert hat, verloren die Aktien 2,7%. Das sind alles andere als gute Vorzeichen für den heutigen Handelstag. Der Dax zeigt sich im frühen Handel bereits wieder unter seinem Xetraschluss.

Börsenfeiertag China

Wirtschaftsdaten


07:05 Grenke: Neugeschäft und Deckungsbeitrag 9 Monate
08:00 EU: EZB veröffentlicht erstmals neuen unbesicherten Tagesgeldsatz (ESTR)
08:30 CH: Verbraucherpreise September PROGNOSE: +0,1% gg Vm/+0,4% gg Vj zuvor: 0,0% gg Vm/+0,3% gg Vj
09:30 DE: Kabinett, Sitzung, Berlin
10:00 DE: Konjunkturforschungsinstitute, PK zum Herbstgutachten, Berlin
10:50 EU: EZB, Zuteilung eines Dollar-Swap-Repogeschäfts
11:30 DE: Zuteilung Aufstockung 5-jährige Bundesobligation über 3 Mrd EUR
12:00 DE: Internationaler Club Frankfurter Wirtschaftsjournalisten (ICFW), Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden der Hamburg Commercial Bank, Ermisch (Veranstaltung vom Vorabend)
13:00 DE: Regierungs-PK, Berlin
13:00 EU: EZB-Vizepräsident De Guindos, Rede beim Treffen der Kontaktgruppe Finanzstabilität, Frankfurt
13:45 DE: Deutsch-Niederländische Regierungskonsultationen, gemeinsame Plenarsitzung, 16 Uhr PK Bundeskanzlerin Merkel und niederländischer Ministerpräsident Rutte, Berlin
14:15 US: ADP-Arbeitsmarktbericht September Beschäftigung privater Sektor PROGNOSE: +125.000 Stellen zuvor: +195.000 Stellen
15:00 US: Fed, Rede von Philadelphia-Fed-Präsident Harker (2019 nicht stimmberechtigt im FOMC) bei der Community Banking Research Conference, St. Louis
15:45 EU: EZB, Monatsbericht mit Details zu Anleihekäufen und Fälligkeiten im Rahmen des APP im September
16:30 US: Rohöllagerbestandsdaten (Woche) der staatlichen Energy Information Administration (EIA)
16:50 US: Fed, Teilnahme von New-York-Fed-Präsident Williams (stimmberechtigt im FOMC) an einer Diskussion beim UC San Diego Economics Roundtable, La Jolla
Ohne Zeitangabe: DE: Pkw-Neuzulassungen September

ex-Dividende einzelner Werte


C1C FI0009013429 CARGOTEC CORP. B 0,550 €

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


SC2 US67020Y1001 NUANCE COMMUNIC.
EGB US29358P1012 ENSIGN GROUP INC.

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


07:05 Grenke: Neugeschäft und Deckungsbeitrag 9 Monate

Deutsche Bank DAX-Indikation 12.232 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 26.573 -1,28%
NIKKEI 225 21.778 -0,49%
HANG SENG INDEX 26.051 -0,16%
Shanghai 2.905 Feiertag
Gold 1.475 USD -0,27%
Crude Oil (WTI) 54,24 USD +1,16%
EUR/USD 1,0930 -0,02%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

Februar 2020

Januar 2020

Dezember 2019

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.