. .

Login

Login merken

Kalender

Februar 2020

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | -- | 01 | 02 |
  • 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 |
  • 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |
  • 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 |
  • 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | -- |

Börsentermine

00:50 JP: BIP 4Q (1. Veröffentlichung)
06:15 Bertrandt Quartalszahlen
09:45 DE: CSU-Vorsitzender Söder, Pressestatement vor der Vorstandssitzung, ca 13 Uhr PK, Berlin
10:00 EU: Ratspräsident Michel und Kommissionspräsidentin von der Leyen, Treffen mit der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses Pelosi, Brüssel
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
12:00 DE: Bundesbank, Monatsbericht Februar
15:00 EU: Treffen der Eurogruppe, Brüssel
15:00 PT: EZB-Direktor Lane, Rede bei einer Bankenkonferenz des Banco de Portugal, Lissabon
15:45 EU: EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
19:00 Deutsche Börse Quartalszahlen
22:30 BHP Group Ergebnis 1H

Folgende außerplanmäßige Index-Änderung wird nach Handelsschluss wirksam:
SDAX NEUAUFNAHME: LPKF Laser & Electronics
SDAX HERAUSNAHME: TLG Immobilien

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

1678
Beiträge(in 7 T / 1911663 gesamt)
183
Trader online(6348 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - neue Strafzölle belasten die Märkte deutlich

Dienstag, 03.12.2019, 08:31 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

mit überraschend schwachen US-Konjunkturdaten und neuen Strafzoll-Eskapaden verlor der Dow Jones gestern 0,96% und schloss bei 27.783 Zählern. Auch wenn die Strafzölle auf Stahlimporte Europa und auch den Handelsstreit mit China nicht direkt berühren, lasteten sie gestern doch schwer. Für Brasilien und Argentinien sind sie ein größeres Problem. Davon zeigten sich dann allerdings amerikanische Stahl-Aktien erfreut. US Steel kletterten um 4,2% nach oben und AK Steel gewannen 4,7%. Diskutiert werden derzeit aber auch Zölle auf diverse Waren aus Frankreich. So will die USA, als Reaktion auf die Digitalsteuer, bis zu 100% Importzölle auf zahlreiche französische Käsesorten, Joghurt, Schaumwein, Kosmetikprodukte und Handtaschen einführen. Gesucht waren allerdings einige Technologiewerte. So konnten sich die Aktien von Nvidia um 3,5% aufrappeln. Intel hingegen verloren 0,7%. Abwärts ging es auch für Amazon und Target. Trotz des "Cyber Monday" und der hohen Erwartungen - oder vielleicht auch wegen der hohen Erwartungen? - ging es hier um bis zu 1% abwärts. Für unseren frühen Handel zeigt sich der Dax noch etwas erholt und pendelt derzeit wieder über der Marke von 13.000 Zählern herum.

Wirtschaftsdaten


04:30 AU: Reserve Bank of Australia, Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats
07:30 Zumtobel Quartalszahlen
08:30 CH: Verbraucherpreise November PROGNOSE: -0,1% gg Vm/-0,1% gg Vj zuvor: -0,2% gg Vm/-0,3% gg Vj
09:00 DE: Bundesbildungsministerin Karliczek, PK zu den Ergebnissen der Pisa-Studie, Berlin
09:00 DE: Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) und der Ost-Ausschuss - Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft, PK zum "Geschäftsklima in Russland 2020: Wie sich die Wirtschaft im größten Flächenstaat der Erde entwickeln wird", Berlin
09:30 DE: Kabinett, Sitzung, Berlin
09:30 DE: 50Hertz Transmission GmbH, PG mit neuem CEO Kapferer, Berlin
10:00 DE: Bundesnetzagentur, PK zur Vorstellung der Tätigkeitsberichte Post und Telekommunikation 2018/19, Bonn
11:00 EU: Erzeugerpreise Oktober Eurozone PROGNOSE: +0,1% gg Vm/-1,8% gg Vj zuvor: +0,1% gg Vm/-1,2% gg Vj
11:00 DE: Verband der chemischen Industrie (VCI), Jahres-PK, Frankfurt
11:30 EU: EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender
13:00 DE: Regierungs-PK, Berlin
17:30 US: Kfz-Absatz November
22:05 Salesforce Quartalszahlen
22:30 US: Rohöllagerbestandsdaten (Woche) des privaten American Petroleum Institute (API)

Ohne Zeitangaben:
- UK: Nato, Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs (bis 4.12.), London
- DE: Pkw-Neuzulassungen November

ex-Dividende einzelner Werte


CSF FR0000121329 THALES S.A. 0,600 €
SCL AN8068571086 SCHLUMBERGER 0,455 €

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


22:05 Salesforce Quartalszahlen

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


07:30 Zumtobel Quartalszahlen
Ohne Zeitangaben:
- Deutsche Lufthansa AG, AR-Sitzung, Frankfurt
- Unicredit SpA, Investorentag mit Vorstellung eines neuen Strategieplans, London


Deutsche Bank DAX-Indikation 13.021 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 27.783 -0,96%
NIKKEI 225 23.379 -0,64%
HANG SENG INDEX 26.407 -0,14%
Shanghai 2.884 +0,31%
Gold 1.462 USD -0,14%
Crude Oil (WTI) 56,21 USD +0,45%
EUR/USD 1,1078 +0,02%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

Februar 2020

Januar 2020

Dezember 2019

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.