. .

Login

Login merken

Kalender

April 2020

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | 01 | 02 | 03 | 04 | 05 |
  • 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 |
  • 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |
  • 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 |
  • 27 | 28 | 29 | 30 | -- | -- | -- |

Börsentermine

Keine relevanten Börsentermine
am heutigen Tag.

Börsenseminare

  • Heute finden keine Seminare statt.

Kolumnen

User-Online

2057
Beiträge(in 7 T / 1932017 gesamt)
63
Trader online(6415 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - Börsen sind hart im Nehmen - Technologietitel gesucht

Dienstag, 07.01.2020, 08:31 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

mit einem unerwarteten Plus von 0,24% ging der Dow Jones zum Wochenstart in den Feierabend und schloss somit bei 28.703 Zählern. Viele negative Nachrichten wurden schnell vom Markt verdaut und die Hoffnungen auf internationale Schlichtungsbemühungen im US-Iran-Konflikt wachsen wohl. Auch steht ein möglicher Truppenabzug aus dem Irak im Raum, was allerdings vom US-Verteidigungsminister verneint wurde. Unter Druck gerieten einmal mehr Fluggesellschaften. Diese leiden weiter unter dem erhöhten Ölpreis. American Airlines verloren 1,2% und Delta Air 0,7%. Energietitel bewegten sich hingegen kaum. Etwas erholt zeigten sich die Aktien von Boeing. Nach einem Minus im Tagesverlauf konnte man zum Feierabend ein kleines Plus von 0,3% retten. Boeing will wohl neue Schulden aufnehmen und hat sich wohl später auch noch mit American Airlines auf Schadenersatzzahlungen geeinigt. Deutlicher gesucht waren hingegen Technologietitel. Nach den Verlusten der letzten Handelstage sahen einige Marktteilnehmer hier wohl wieder Einstiegschancen. Apple gewannen 0,8%, Amazon 1,5% und Alphabet sogar 2,7%. Für Alphabet ergab sich zudem eine Kaufempfehlung. Nachbörslich verloren Merck & Co 1,1%. Hier belastete das Ergebnis einer Studie des Lungenkrebsmittels Keytruda. Dieses verfehlte die Hoffnungen deutlich. Besser lief es da bei Xeris Pharmaceuticals. Mit wohl guten Ergebnissen ihres Diabetespräparats legten die Aktien um 25% zu. Für den frühen Handel zeichnet sich bisher ein noch freundliches Bild ab. Der Dax liegt derzeit rund 40 Zähler über seinem Xetraschluss.

Börsenfeiertag Russland

Wirtschaftsdaten


08:30 CH: Verbraucherpreise Dezember PROGNOSE: k.A./0,0% gg Vj zuvor: -0,1% gg Vm/-0,1% gg Vj
10:30 DE: Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK), PK zum wirtschaftspolitischen Ausblick 2020, Berlin
11:00 EU: Verbraucherpreise Eurozone Dezember (Vorabschätzung) Eurozone PROGNOSE: +0,3% gg Vm/+1,3% gg Vj zuvor: -0,3% gg Vm/+1,0% gg Vj Kernrate PROGNOSE: +0,4% gg Vm/+1,3% gg Vj zuvor: -0,5% gg Vm/+1,3% gg Vj
11:00 EU: Einzelhandelsumsatz November Eurozone PROGNOSE: +0,6% gg Vm zuvor: -0,6% gg Vm
11:00 IT: Verbraucherpreise Dezember (vorläufig) PROGNOSE: +0,2% gg Vm/+0,5% gg Vj zuvor: -0,2% gg Vm/+0,2% gg Vj
11:30 EU: EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender
14:30 US: Handelsbilanz November PROGNOSE: -43,60 Mrd USD zuvor: -47,20 Mrd USD
16:00 US: ISM-Index nicht-verarbeitendes Gewerbe Dezember PROGNOSE: 54,5 Punkte zuvor: 53,9 Punkte
16:00 US: Auftragseingang Industrie November PROGNOSE: -0,8% gg Vm zuvor: +0,3% gg Vm
22:30 US: Rohöllagerbestandsdaten (Woche) des privaten American Petroleum Institute (API)
Ohne Zeitangabe: ES: Zweite Abstimmung im Parlament über Wahl des geschäftsführenden Ministerpräsidenten Sanchez zum Regierungschef, Madrid

ex-Dividende einzelner Werte


RTN1 US7551115071 RAYTHEON CO. 0,847 €
GAP US3647601083 GAP INC. 0,218 €

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


/


Deutsche Bank DAX-Indikation 13.170 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 28.703 +0,24%
NIKKEI 225 23.575 +1,60%
HANG SENG INDEX 28.373 +0,52%
Shanghai 3.104 +0,69%
Gold 1.566 USD +0,06%
Crude Oil (WTI) 62,78 USD -0,59%
EUR/USD 1,1189 -0,06%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

April 2020

März 2020

Februar 2020

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.