. .

Login

Login merken

Kalender

Juli 2020

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | 01 | 02 | 03 | 04 | 05 |
  • 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 |
  • 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |
  • 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 |
  • 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | -- | -- |

Börsentermine

07:00 Fraport Verkehrszahlen Juni
08:00 DE: Großhandelspreise Juni
09:30 EU: Treffen Rat der Außenminister, Brüssel
10:00 DE: Bundesgesundheitsminister Spahn, PK zu "Corona in Urlaubszeiten und als Thema der EU-Ratspräsidentschaft",
10:50 EU: EZB, Ergebnis der Zuteilung eines 7-tägigen Dollar-Tenders
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
12:00 Pepsico Quartalszahlen
14:00 DE: Bundesumweltministerin Schulze, Pressestatement nach informeller Videokonferenz der EU-Umweltminister, Berlin
15:45 EU: EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
17:30 DE: Bundeskanzlerin Merkel und Italiens Ministerpräsident Conte, PK nach dem gemeinsamen Gespräch, Meseberg
17:30 US: Fed, Rede von New-York-Fed-Präsident Williams (stimmberechtigt im FOMC) und von BoE-Gouverneur Bailey bei einem Webinar veranstaltet von der New Yorker Fed und der Bank of England (BoE)

Ohne Zeitangaben:
- DE: Bundeswirtschaftsministerium, Monatsbericht zur wirtschaftlichen Lage Juli
- EU: weitere Runde der Post-Brexit-Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU (bis 17.7.)

Folgende Index-Änderungen werden nach Handelsschluss wirksam:
SDAX NEUAUFNAHME: Tele Columbus
SDAX HERAUSNAHME: Rhön-Klinikum

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

1891
Beiträge(in 7 T / 1955095 gesamt)
214
Trader online(6577 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - Finanztitel und Facebook unter Druck

Montag, 29.06.2020, 08:30 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

zum Wochenabschluss gab der Dow Jones um deutliche 2,84% auf 25.015 Zähler nach. Auch wenn sich an der Gesamtsituation kaum etwas geändert hat, blicken doch wieder zunehmend mehr Anleger pessimistischer in die nächste Zukunft. Druck lieferten auch die Finanztitel. Auch wenn der Stresstest bestanden wurde - nicht zuletzt wegen der Konjunkturhilfen und Geldspritzen - bleibt die Zeit für Banken doch schwer. So wurden dann auch Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufe durch die Fed verboten. Man will damit die Kapitalbasis der Banken stärken. Bank of America, Citigroup und JPMorgan verloren zwischen 5 und 6%. Gesamtwirtschaftlich gesehen gab es neue Meldungen zu den wachsenden Infektionszahlen in den USA. Hier überlegen erste Bundesstaaten ob man diverse Lockerungen nicht doch wieder überarbeiten müsste. Auch wenn die Auswirkungen vielleicht nicht so stark werden würden, wie beim ersten Lockdown, dürfte die Wirtschaft doch wieder belastet werden. Zudem hat der Gesamtmarkt innerhalb von drei Monaten schon wieder deutlich aufgeholt. Zurück bei den Einzelwerten schauten viele Anleger auf Nike. Durch die vielen geschlossenen Stores erlitt das Unternehmen deutliche Verluste. Auch die Margen und die vollen Lager enttäuschten. Die Aktien verloren fast 8% und dürften damit auch die Aussichten auf Adidas und Puma belasten. Der US-Rivalen Under Armour verlor mehr als 5%. Aufwärts ging es hingegen für Gap. Mit der Meldung um das neue Label Yeezy des Rappers Kanye West, legten die Aktien um 19% zu. Nochmals mit roten Vorzeichen präsentierten sich Facebook. Diverse Werbepartnerschaften wurden gestoppt. Man will Facebook damit drängen schneller und effektiver gegen rassistische und gewaltverherrlichende Inhalte vorzugehen. So wollen u.a. Verizon und auch Unilever ihre Partnerschaften vorerst mindestens bis zum Jahresende komplett aussetzen. Dies gilt Facebook, Instagram und Twitter. Natürlich reagierten dann auch die Twitter-Aktien mit einem Minus von mehr als 7%. Ab heute könnte Boeing wohl wieder mit den ersten genehmigten Testflügen der Maschinen 737 Max beginnen. Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA gab dafür nun grünes Licht und ermöglicht damit die Chancen auf eine Wiederzulassung des Flugbetriebs. Für unseren heutigen Tag zeigt sich der Dax vorerst etwas geschwächt und scheint die Marke von 12.000 Zählern antesten zu wollen. Wir wünschen allen einen erfolgreichen Start in die neue Handelswoche und maximale Erfolge.

Wirtschaftsdaten


01:50 JP: Einzelhandelsumsatz
09:00 DE: Kabinett, Sondersitzung, Berlin
09:00 ES: HVPI und Verbraucherpreise Juni (vorläufig) HVPI PROGNOSE: -0,6% gg Vj zuvor: -0,9% gg Vj
10:30 DE: Verbraucherpreise Nordrhein-Westfalen Juni
10:50 EU: EZB, Ergebnis der Zuteilung eines 7-tägigen Dollar-Tenders
11:00 EU: Index Wirtschaftsstimmung Juni Wirtschaftsstimmung Eurozone PROGNOSE: 79,0 zuvor: 67,5 Industrievertrauen Eurozone PROGNOSE: -20,1 zuvor: -27,5 Verbrauchervertrauen Eurozone PROGNOSE: -14,7 Vorabschätzung: -14,7 zuvor: -18,8
11:00 EU: Geschäftsklimaindex Eurozone Juni
11:00 DE: Bundestag, Sondersitzung zum Corona-Steuerhilfegesetz (Mehrwertsteuersenkung), Berlin
12:00 DE: Regierungs-PK, Berlin
12:00 DE: SPD-Vorsitzender Walter-Borjans, PK zur anstehenden deutschen EU-Ratspräsidentschaft, Berlin
13:00 DE: Bundestag, Sitzung des Haushaltsausschusses zum Zweiten Nachtragshaushaltsgesetz 2020, Berlin
14:00 DE: Verbraucherpreise Juni (vorläufig) PROGNOSE: +0,3% gg Vm/+0,6% gg Vj zuvor: -0,1% gg Vm/+0,6% gg Vj HVPI PROGNOSE: +0,3% gg Vm/+0,5% gg Vj zuvor: 0,0% gg Vm/+0,5% gg Vj
15:00 DE: Bundesrat, Sondersitzung zum Nachtragshaushalt und zum Corona-Steuerhilfegesetz (Mehrwertsteuersenkung), Berlin
15:45 EU: EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
16:00 DE: Bundeskanzlerin Merkel, Treffen mit Frankreichs Präsident Macron; 18 Uhr PK, Meseberg
21:00 US: Fed, Teilnahme von New-York-Fed-Präsident Williams (stimmberechtigt im FOMC) und IWF-Direktorin Georgieva an einem Webinar des Economic Club of New York

Ohne Zeitangaben:
- EU: weitere Runde der Post-Brexit-Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU, Brüssel
- US: Pentagon-Chef Esper stellt Trump Pläne für Truppenabzug aus Deutschland vor, Washington

Folgende Index-Änderungen werden zum Handelsbeginn am 30. Juni wirksam:
Stoxx Europe 600 - HERAUSNAHME: Wirecard

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


TOTB FR0000120271 TOTAL S.A.

ex-Dividende einzelner Werte


SOW DE000A2GS401 SOFTWARE AG 0,760 €
WAF DE000WAF3001 SILTRONIC AG 3,000 €
RIB1 DE000A254260 RIB SOFTWARE SE Z.VERK. 0,120 €
RIB DE000A0Z2XN6 RIB SOFTWARE SE 1 0,120 €
DAR DE000A0V9LA7 DATRON AG INH. 0,100 €
OSP2 DE000A0BVU28 USU SOFTWARE AG 0,400 €
SRT3 DE0007165631 SARTORIUS AG VZO 0,360 €
SRT DE0007165607 SARTORIUS AG 0,350 €
RWE DE0007037129 RWE AG INH 0,800 €
IXX DE0005759807 INIT INNOVATION 0,400 €
DGR DE0005533400 DT.GRUNDST.AUKT.AG 0,150 €
VVV3 DE0005408686 OEKOWORLD AG VZNA 0,620 €
VSA2 FR0013176526 VALEO SA INH. 0,200 €
O3P AT0000APOST4 OESTERREICH. POST AG 2,080 €
ENA ES0130670112 ENDESA INH. 0,775 €
CNN1 JP3242800005 CANON INC. 0,665 €
KTF US6092071058 MONDELEZ INTL INC. 0,254 €
DCO US2441991054 DEERE CO. 0,678 €

ex-Dividende einzelner Werte des nächsten Tages
KA8 DE0007857476 KLASSIK RADIO AG 0,210 €
UDC DE000A11QLU3 UNIDEVICE AG 0,070 €

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


/

Deutsche Bank DAX-Indikation 12.009 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 25.015 -2,84%
NIKKEI 225 22.002 -2,26%
HANG SENG INDEX 24.217 -1,35%
Shanghai 2.953 -0,85%
Gold 1.771 USD +0,24%
Crude Oil (Brent) 40,18 USD -0,16%
EUR/USD 1,12660 +0,09%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

Juli 2020

Juni 2020

Mai 2020

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.