. .

Login

Login merken

Kalender

November 2020

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 |
  • 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |
  • 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 |
  • 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
  • 30 | -- | -- | -- | -- | -- | -- |

Börsentermine

Keine relevanten Börsentermine
am heutigen Tag.

Börsenseminare

  • Heute finden keine Seminare statt.

Kolumnen

User-Online

2455
Beiträge(in 7 T / 1990253 gesamt)
62
Trader online(6686 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - erneut geraten Tourismuswerte besonders unter Druck

Dienstag, 27.10.2020, 08:30 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

mit deutlichen Abverkäufen starteten die Märkte in die neue Woche. Der Dow Jones verlor 2,29% und landete bei 27.685 Zählern. Zuvor gab auch unser Leitindex deutlich nach und näherte sich in großen Schritten der Marke von 12.000 Zählern. Auslöser für die Schwäche dürften einmal mehr drohende Lockdown-Maßnahmen sein, aber auch die nicht voranschreitende Diskussion um ein US-Konjunkturpaket. Die Aussagen Trumps zu einem möglichen Verlust seiner Präsidentschaft helfen sicherlich auch nicht sonderlich. Damit könnte das Ringen um den Wahlsieg möglicherweise noch länger dauern als die Präsidentschaftswahl selbst. Blicken wir auf einige Einzelwerte. Sollte ein erneuter Lockdown kommen, würden einmal mehr Tourismuswerte im Besonderen betroffen. So verloren gestern dann auch Carnival und Royal Caribbean bis zu 9,6%, United Airlines 7% und Marriott International noch 5,6%. Um 4% ging es für Oracle abwärts. Die Aktie geriet in den Sog des schwachen Ausblicks des Konkurrenzunternehmens SAP. Um mehr als 9% ging es für den Spielehersteller Hasbro abwärts. Hasbro konnte, eigentlich als Profiteur der Krise, nicht in dem Maße performen, wie man es erwartet hatte. Die Zahlen blieben hinter denen von Mattel zurück. Außerdem äußerte man sich nicht zum bevorstehenden Weihnachtsgeschäft. Das Gesamtbild enttäuschte viele Anleger sehr. Für heute hat sich im Grunde nichts an der Grundstimmung geändert. Allerdings zeigt sich der Dax im frühen Handel doch etwas freundlicher und könnte damit zumindest eine kleine Gegenbewegung zum gestrigen Tag zeigen.

Wirtschaftsdaten


05:00 HSBC Holdings Quartalszahlen
07:00 Covestro | Banco Santander | Rational | Novartis Quartalszahlen | Capgemini SA, Umsatz 3Q
08:00 Washtec | BP plc | Vattenfall AB Quartalszahlen
08:30 DE: Bundeswirtschaftsminister Altmaier, Rede (per Livestream) anlässlich der Eröffnung des Arab German Business Forum
08:45 DE: Weltenergierat Deutschland, Energietag (virtuell), u.a. Rede von Uniper-CEO Schierenbeck (09.20 Uhr)
09:00 DE: Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK), Deutsch-Französischer Wirtschaftstag (online), u.a. mit BDI-Präsident Kempf und Bundeswirtschaftsminister Altmaier
09:30 EU: EuGH, Schlussanträge zu staatlichen Beihilfen für Flughafen Frankfurt-Hahn, Luxemburg
10:00 EU: EZB, Geldmenge M3 und Kreditvergabe September PROGNOSE: +9,6% gg Vj zuvor: +9,5% gg Vj Drei-Monats-Rate PROGNOSE: +9,7% gg Vj zuvor: +9,6% gg Vj
10:00 EU: EZB, Quartalsbericht zur Kreditvergabe
11:00 DE: Bund der Steuerzahler, Video-PK zum Schwarzbuch 2020/21
11:00 DE: Bundeswirtschaftsminister Altmaier, Rede (per Livestream) anlässlich der Carbon2Chem-Konferenz "Sustainable Chemical Conversion in the Industry"
11:00 Caterpillar Quartalszahlen
11:30 3M | Merck & Co Quartalszahlen
11:30 EU: EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender
11:45 Pfizer Quartalszahlen
11:55 Raytheon Quartalszahlen
12:00 DE: Bundeskanzlerin Merkel, Eingangsstatement vor dem Gespräch (per Videokonferenz) mit den Mitgliedern der Konzertierten Aktion Pflege zu den Herausforderungen in der Corona-Pandemie
13:30 US: Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter September PROGNOSE: +0,3% gg Vm zuvor: revidiert +0,5% gg Vm; vorläufig +0,4% gg Vm
13:45 EU: EZB-Bankenaufsichtschef Enria, Rede (per Video-konferenz) im Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europäischen Parlaments
15:00 US: Index des Verbrauchervertrauens Oktober PROGNOSE: 102,3 zuvor: 101,8
21:01 Microsoft Quartalszahlen
21:15 AMD Quartalszahlen
21:30 US: Rohöllagerbestandsdaten (Woche) des privaten American Petroleum Institute (API)

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


/

ex-Dividende einzelner Werte


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


11:00 Caterpillar Quartalszahlen
11:30 3M | Merck & Co Quartalszahlen
11:45 Pfizer Quartalszahlen
11:55 Raytheon Quartalszahlen
21:01 Microsoft Quartalszahlen
21:15 AMD Quartalszahlen

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


05:00 HSBC Holdings Quartalszahlen
07:00 Covestro | Banco Santander | Rational | Novartis Quartalszahlen | Capgemini SA, Umsatz 3Q
08:00 Washtec | BP plc | Vattenfall AB Quartalszahlen
Ohne Zeitangabe: Fashionette AG: Ende der Zeichnungsfrist (Bekanntgabe Ausgabepreis)

Deutsche Bank DAX-Indikation 12.250 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 27.685 -2,29%
NIKKEI 225 23.485 -0,03%
HANG SENG INDEX 24.773 -0,59%
Shanghai 3.254 +0,09%
Gold 1.905 USD +0,14%
Crude Oil (Brent) 40,73 USD +0,02%
EUR/USD 1,18216 +0,09%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

November 2020

Oktober 2020

September 2020

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.