. .

Login

Login merken

Kalender

Dezember 2021

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | 01 | 02 | 03 | 04 | 05 |
  • 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 |
  • 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |
  • 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 |
  • 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | -- | -- |

Börsentermine

04:30 AU/Reserve Bank of Australia, Ergebnis der
Sitzung des geldpolitischen Rats
08:00 DE/Produktion im produzierenden Gewerbe
Oktober saisonbereinigt
PROGNOSE: +1,0% gg Vm
zuvor: -1,1% gg Vm
09:00 CH/Währungsreserven November
zuvor: 922,975 Mrd CHF
09:15 DE/Landgericht München II, Prozessfortsetzung
im Diesel-Verfahren gegen Ex-Audi-Chef Stadler
mit Entwicklungsvorstand Hoffmann
10:00 EU/Treffen Rat der Finanz- und
Wirtschaftsminister; ca. 14:00 PK, Brüssel
11:00 EU/BIP 3Q (3. Veröffentlichung)
Eurozone
PROGNOSE: +2,2% gg Vq/+3,7% gg Vj
2. Veröff.: +2,2% gg Vq/+3,7% gg Vj
2. Quartal: +2,1% gg Vq/+14,2% gg Vj
11:00 DE/ZEW-Index Konjunkturerwartungen Dezember
PROGNOSE: 25,0 Punkte
zuvor: 31,7 Punkte
Konjunkturlage
PROGNOSE: 5,0 Punkte
zuvor: 12,5 Punkte
11:30 EU/EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender
11:30 DE/Auktionsergebnis Aufstockung 2-jährige
Bundesschatzanweisung über 4 Mrd EUR
12:00 DE/Bundestag, Plenum, Berlin
12:00 CH/ABB Ltd, Capital Markets Day, Zürich
13:00 DE/FDP-Vorsitzender Lindner, Statement
vor Fraktionssitzung, Berlin
14:30 US/Produktivität ex Agrar 3Q
(2. Veröffentlichung) annualisiert
PROGNOSE: -5,0% gg Vq
1. Veröff.: -5,0% gg Vq
2. Quartal: +2,4% gg Vq
Lohnstückkosten
PROGNOSE: +8,3% gg Vq
1. Veröff.: +8,3% gg Vq
2. Quartal: +1,1% gg Vq
14:30 US/Handelsbilanz Oktober
PROGNOSE: -67,0 Mrd USD
zuvor: -80,9 Mrd USD
15:00 EU/EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände
der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen,
Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
15:00 EU/EZB, Monatsbericht November zu APP-Kaufprogramm
und Bericht für Oktober/November zu PEPP-Kaufprogramm
22:30 US/Rohöllagerbestandsdaten (Woche) des
privaten American Petroleum Institute (API)

- US/Präsident Biden und Russlands Präsident Putin,
Videogespräch u.a. zu russischem Aufmarsch an Grenze
zur Ukraine
- CN/Handelsbilanz November
- DE/Siemens Energy AG, Geschäftsbericht, München

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

259
Beiträge(in 24h / 2081557 gesamt)
28
Trader online(6945 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - Sorgen um erneute Lockdowns belasten

Montag, 22.11.2021, 08:29 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

mit ansteckendem Pessimismus rutschte der Dow Jones um 0,75% geschwächt ins Wochenende. Seinen Schlusskurs fand der US-Leitindex bei 35.601 Zählern. Sorgen bereitet dabei die Sorge um doch neue Lockdowns. Österreich gibt den Kurs vor und zieht nun die Notbremse. Mit den anziehenden Infektionszahlen in den USA scheinen diese Maßnahmen immer realistischer zu werden. Abseits davon sind es wieder Unternehmenszahlen, die die Anleger in den Fokus nahmen. So waren es am Freitag die Zahlen von Foot Locker. Neben ordentlichen Umsätzen gab es schwache Gewinnzahlen, die dann auch Druck in die Aktie brachten. Zudem äußerte sich das Unternehmen negativ zu den zu erwartenden Lieferkettenproblemen für den Rest des Jahres und somit das letzte Quartal. Die Aktien von Foot Locker verloren satte 12%. Besser sah es bei Moderna aus. Nachdem die US-Arzneimittelbehörde FDA die Corona-Auffrischungsimpfungen mit dem Impfstoff von Moderna genehmigt hat, ging es hier um 5% aufwärts. Noch stärker ging es für Intuit aufwärts. Hier lieferte eine Kaufempfehlung durch Goldman Sachs deutlichen Rückenwind. Die Aktien gewannen 10%. Laut Goldman Sachs sieht man hier in den kommenden Jahren hohe Wachstumsraten. Rote Vorzeichen wiesen dann noch Applied Materials und Boeing aus. Für das letzte Quartal zeigten sich die Analysten bei Applied Materials enttäuscht und erwarten auch für das laufende Quartal keine Besserung. Die Aktien verloren 5,5%. Bei Boeing ergab sich ein Minus von fast 6%. Hier lastet die Gefahr der erneuten Reiseeinschränkungen im Flugverkehr und zudem die anhaltenden Probleme beim Dreamliner. Für den heutigen Tag geben die frühen Indikationen ein erstes Plus von rund 30 Zählern für den Dax aus. Wir wünschen allen einen erfolgreichen Start in die neue Handelswoche.

Wirtschaftsdaten


07:00: Prosus NV Ergebnis 1H | paragon Quartalszahlen
11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
13:30 DE: CDU-Generalsekretär Ziemiak, PK nach Gremiensitzung, Berlin
14:30 DE: Kanzleramtsminister Braun, PK zum Thema: "Neuaufstellung der CDU", Berlin
14:30: US: Chicago Fed National Activity Index (CFNAI) Oktober
16:00: EU: Index Verbrauchervertrauen Eurozone November (Vorabschätzung) PROGNOSE: -5,5 zuvor: -4,8
16:00: US: Verkauf bestehender Häuser Oktober PROGNOSE: -3,0% gg Vm zuvor: +7,0% gg Vm
18:00 DE: CDU, Veranstaltung "CDU Live" mit Vorsitzkandidat Merz, Berlin
18:30 EU: EZB-Vizepräsident De Guindos, Rede anlässlich der der Verleihung des German-Bernacer-Preis
22:10 Zoom Video Communications Quartalszahlen

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


/

ex-Dividende einzelner Werte


Intesa Sanpaolo SpA 0,0721 EUR

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


22:10 Zoom Video Communications Quartalszahlen

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


07:00: Prosus NV Ergebnis 1H | paragon Quartalszahlen

Deutsche Bank DAX-Indikation 16.190 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 35.601 -0,75%
NIKKEI 225 29.774 +0,09%
HANG SENG INDEX 24.920 -0,52%
Shanghai 3.582 +0,61%
Gold 1.844 USD -0,26%
Crude Oil (Brent) 78,67 USD -0,39%
EUR/USD 1,12706 -0,15%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

Dezember 2021

November 2021

Oktober 2021

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.