. .

Login

Login merken

Kalender

Dezember 2021

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | 01 | 02 | 03 | 04 | 05 |
  • 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 |
  • 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 |
  • 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 |
  • 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | -- | -- |

Börsentermine

04:30 AU/Reserve Bank of Australia, Ergebnis der
Sitzung des geldpolitischen Rats
08:00 DE/Produktion im produzierenden Gewerbe
Oktober saisonbereinigt
PROGNOSE: +1,0% gg Vm
zuvor: -1,1% gg Vm
09:00 CH/Währungsreserven November
zuvor: 922,975 Mrd CHF
09:15 DE/Landgericht München II, Prozessfortsetzung
im Diesel-Verfahren gegen Ex-Audi-Chef Stadler
mit Entwicklungsvorstand Hoffmann
10:00 EU/Treffen Rat der Finanz- und
Wirtschaftsminister; ca. 14:00 PK, Brüssel
11:00 EU/BIP 3Q (3. Veröffentlichung)
Eurozone
PROGNOSE: +2,2% gg Vq/+3,7% gg Vj
2. Veröff.: +2,2% gg Vq/+3,7% gg Vj
2. Quartal: +2,1% gg Vq/+14,2% gg Vj
11:00 DE/ZEW-Index Konjunkturerwartungen Dezember
PROGNOSE: 25,0 Punkte
zuvor: 31,7 Punkte
Konjunkturlage
PROGNOSE: 5,0 Punkte
zuvor: 12,5 Punkte
11:30 EU/EZB, Zuteilung Haupt-Refi-Tender
11:30 DE/Auktionsergebnis Aufstockung 2-jährige
Bundesschatzanweisung über 4 Mrd EUR
12:00 DE/Bundestag, Plenum, Berlin
12:00 CH/ABB Ltd, Capital Markets Day, Zürich
13:00 DE/FDP-Vorsitzender Lindner, Statement
vor Fraktionssitzung, Berlin
14:30 US/Produktivität ex Agrar 3Q
(2. Veröffentlichung) annualisiert
PROGNOSE: -5,0% gg Vq
1. Veröff.: -5,0% gg Vq
2. Quartal: +2,4% gg Vq
Lohnstückkosten
PROGNOSE: +8,3% gg Vq
1. Veröff.: +8,3% gg Vq
2. Quartal: +1,1% gg Vq
14:30 US/Handelsbilanz Oktober
PROGNOSE: -67,0 Mrd USD
zuvor: -80,9 Mrd USD
15:00 EU/EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände
der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen,
Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
15:00 EU/EZB, Monatsbericht November zu APP-Kaufprogramm
und Bericht für Oktober/November zu PEPP-Kaufprogramm
22:30 US/Rohöllagerbestandsdaten (Woche) des
privaten American Petroleum Institute (API)

- US/Präsident Biden und Russlands Präsident Putin,
Videogespräch u.a. zu russischem Aufmarsch an Grenze
zur Ukraine
- CN/Handelsbilanz November
- DE/Siemens Energy AG, Geschäftsbericht, München

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

259
Beiträge(in 24h / 2081557 gesamt)
26
Trader online(6945 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Kolumnen von peketec.de

Tradingtag im Überblick - Unternehmenszahlen werden genau beobachtet - Erwartungen bleiben sehr hoch

Mittwoch, 24.11.2021, 08:31 Uhr

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser,

mit einem Plus von 0,55% ging der Dow Jones in seinen gestrigen Feierabend und zeigte sich damit wieder etwas freundlicher bei 35.813 Zählern. Positiv dürfte sich wohl die koordinierten Handlungen diverser Regierungen eingebracht haben, die die nationalen strategischen Öl-Reserven nun nutzen, um die Wirtschaft und die Ölpreise zu stabilisieren. US-Präsident Biden richtete sich aber auch an die Ölkonzerne und wirft ihnen vor, die Preissenkungen im Rohöl nicht an die Verbraucher weiterzureichen. Bei den Einzelwerten blickte man gestern im Besonderen auch auf Zoom. Das Unternehmen lieferte am Vorabend noch Zahlen und legte im späten Handel zu. Im regulären Handel verlor die Aktie dann aber fast 15%. Viele Anleger zeigten sich vom Wachstum enttäuscht. Dieses stieg zwar weiter deutlich, doch nicht mehr so stark wie noch in den Vorjahreszeiträumen. Ebenfalls abwärts ging es für Best Buy. Trotz starker Zahlen und angehobener Prognosen verlor die Aktie gut 12%. Hier könnten Gewinnmitnahmen zum Tagesverlust geführt haben, denn die Aktie erreichte am Vortag fast das alte Rekordhoch. Ähnlich sah es beim Modeunternehmen Abercrombie & Fitch aus. Noch am Montag zeigte man sich stark und im gestrigen Handel dann um mehr als 12% geschwächt. Mit den Vorgaben aus Amerika zeigt sich dann auch der Dax wieder etwas optimistischer. Im frühen Handel liegt die Indikation nur knapp unter 16.000 Zählern und somit aber um gut 60 Zähler über dem Xetraschluss.

Wirtschaftsdaten


06:45 Aroundtown Ergebnis 9 Monate
07:45 Enel SpA Capital Markets Day mit Bekanntgabe Strategieplan 2022-2024 (via Webcast)
08:45 FR: Geschäftsklimaindex November PROGNOSE: 106 zuvor: 107
09:30 DE: Kabinett, Sitzung, Berlin
10:00 DE: Ifo-Geschäftsklimaindex November PROGNOSE: 96,4 zuvor: 97,7 Lagebeurteilung PROGNOSE: 99,0 zuvor: 100,1 Geschäftserwartungen PROGNOSE: 94,2 zuvor: 95,4
10:50 EU: EZB, Zuteilung eines 6-tägigen Dollar-Tenders
11:00 DE: Bitkom-Präsident Berg, Online-PK zu "Digitalisierung der deutschen Wirtschaft - Wo steht Deutschland nach zwei Jahren Pandemie?
11:10 FR: EZB-Direktor Panetta, Rede bei einer Konferenz des Sciences Po, Paris
11:30 EU: EZB, Zuteilung 3-monatiger Langfrist-Refi-Tender
11:30 DE: Auktionsergebnis Aufstockung 15-jährige Bundesanleihe über 2 Mrd EUR
12:35 Centogene Quartalszahlen
13:00 DE: Regierungs-PK, Berlin
14:00 EU: Tagung des EWR-Rats, Brüssel
14:30 US: BIP 3Q (2. Veröffentlichung) annualisiert PROGNOSE: +2,2% gg Vq 1. Veröff.: +2,0% gg Vq 2. Quartal: +6,7% gg Vq BIP-Deflator PROGNOSE: +5,7% gg Vq 1. Veröff.: +5,7% gg Vq 2. Quartal: +6,1% gg Vq
14:30 US: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) PROGNOSE: 260.000 zuvor: 268.000
14:30 US: Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter Oktober PROGNOSE: +0,3% gg Vm zuvor: revidiert: -0,3% gg Vm; vorläufig: -0,4% gg Vm
16:00 US: Persönliche Ausgaben und Einkommen Oktober Persönliche Ausgaben PROGNOSE: +1,0% gg Vm zuvor: +0,6% gg Vm Persönliche Einkommen PROGNOSE: +0,2% gg Vm zuvor: -1,0% gg Vm
16:00 US: Neubauverkäufe Oktober PROGNOSE: 0,0% gg Vm zuvor: +14,0% gg Vm
16:00 US: Index der Verbraucherstimmung der Universität Michigan November (2. Umfrage) PROGNOSE: 66,8 1. Umfrage: 66,8 zuvor: 71,7
16:30 US: Rohöllagerbestandsdaten (Woche) der staatlichen Energy Information Administration (EIA)
17:00 DE: EZB-Ratsmitglied Weidmann, Rede anlässlich eines Amtswechsels in der Hauptverwaltung Nordrhein-Westfalen der Deutschen Bundesbank
19:30 DE: CDU, Veranstaltung "CDU Live" mit Vorsitzkandidat Röttgen
20:00 US: Fed, Protokoll der FOMC-Sitzung vom 2./3. November
Ohne Zeitangabe: DE: SPD, Grüne und FDP, weitere Hauptverhandlungsrunde zu den Koalitionsverhandlungen

ex-Kapitalmaßnahme einzelner Werte


/

ex-Dividende einzelner Werte


/

Quartalszahlen / Unternehmenstermine USA / Asien


12:35 Centogene Quartalszahlen

Quartalszahlen / Unternehmenstermine Europa


06:45 Aroundtown Ergebnis 9 Monate
07:45 Enel SpA Capital Markets Day mit Bekanntgabe Strategieplan 2022-2024 (via Webcast)


Deutsche Bank DAX-Indikation 15.995 (08:30 Uhr)

Dow Jones Ind. 35.813 +0,55%
NIKKEI 225 29.302 -1,58%
HANG SENG INDEX 24.763 +0,43%
Shanghai 3.592 +0,10%
Gold 1.794 USD +0,23%
Crude Oil (Brent) 82,48 USD +0,77%
EUR/USD 1,12461 -0,17%


Einen erfolgreichen Handelstag wünscht Euer peketec.de - Team.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Die Redaktion.

peketec

Das Kolumnenteam von peketec.de stellt bereits seit 2007 börsentäglich alle relevanten Tagestermine und Markt-geschehnisse in seiner eigenen Kolumne bereit.
Dabei werden die wichtigsten Konjunk-turdaten und Zahlen für die Leser aufbereitet und kompakt veröffentlicht.
Egal ob Hauptversammlungen, Quartals-zahlen, allgemeine Wirtschafts- und Konjunkturdaten oder andere börsenrelevanten Themen, in der Kolumne von peketec.de bekommen sie alles sauber aufbereitet.

Die Kolumnen von peketec.de betrachten hierbei die gesamtwirtschaftlichen weltweiten Geschehnisse und bringen diese in einen Zusammenhang, um einen Ausblick für den aktuellen Handelstag zu schaffen.
Dabei wird natürlich auch immer auf den vergangenen Handelstag, besonders in den USA und Asien eingegangen, da diese Vorgaben besonders wichtig für den europäischen und im Besonderen für den deutschen Aktienhandel sind und diesen stark beeinflussen können.

weitere Kolumnen des Autors

Dezember 2021

November 2021

Oktober 2021

Alle auf peketec.de veröffentlichten Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider, stellen aber weder eine Kauf- noch eine Verkaufsempfehlung dar. Für die veröffentlichten Artikel und deren Richtigkeit übernimmt peketec.de keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.