. .

Login

Login merken

Kalender

Juni 2018

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | 01 | 02 | 03 |
  • 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 |
  • 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
  • 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |
  • 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | -- |

Börsentermine

11:30 DE: Regierungs-PK, Berlin
12:00 DE: Bundesbank, Monatsbericht Juni
14:00 Fußball-WM Gruppe F: Schweden - Südkorea, Nischni Nowograd
15:45 EU: EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds, Unternehmensanleihen und ABS
17:00 Fußball-WM Gruppe G: Belgien - Panama, Sotschi
18:25 DE: Bundesfinanzminister Scholz, Keynote auf der Veranstaltung "Finanzplatz Deutschland 2030 - Vision, Strategie, Maßnahmen!" des unternehmerischen Berufsverbandes Wirtschaftsforum der SPD, Berlin
19:00 DE: Bundeskanzlerin Merkel, Antrittsbesuch des neuen italienischen Ministerpräsidenten Conte, Berlin
19:00 US: Fed, Rede von Atlanta-Fed-Präsident Bostic (2018 stimmberechtigt im FOMC) beim Rotary Club of Savannah
20:00 Fußball-WM Gruppe G: Tunesien - England, Wolgograd
21:00 PT: EZB, Geldpolitisches Forum (bis 20.6.), Eröffnung durch EZB-Präsident Draghi, Sintra
22:00 US: Fed, Rede von New-York-Fed-Präsident Williams (2018 stimmberechtigt im FOMC) bei einer Veranstaltung der Federal Reserve Bank of New York
Ohne Zeitangabe: DE: Deutsche Börse AG, Erstmalige Berechnung der "Schattenindizes" MDAX, SDAX, TecDAX im Zuge der Reform der DAX-Indexfamilie ab 24.9., bei der die Zahl der Mitglieder im MDAX auf 60 (50), im SDAX auf 70 (50) steigt und die Trennung von Classic- und Tech-Segment aufgehoben wird

Folgende Index-Änderungen werden mit Handelsbeginn wirksam:
MDAX-NEUAUFNAHME: Delivery Hero, Puma, Scout24,
MDAX-HERAUSNAHME: Alstria Office, Krones, Stada
TecDAX-NEUAUFNAHME: Siemens Healthineers
TecDAX-HERAUSNAHME: Aumann
SDAX-NEUAUFNAHME: Alstria Office, Aumann, DWS, Hellofresh, Krones
SDAX-HERAUSNAHME: bet-at-home, Delivery Hero, Diebold Nixdorf, Puma, Scout24

Börsenseminare

  • Heute finden keine Seminare statt.

Kolumnen

User-Online

123
Beiträge(in 24h / 1809343 gesamt)
225
Trader online(6138 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

Der Prozessor (Intel Core i7 870)

Beginnen wir mit der Auswahl des Prozessors. Um es nicht zu unübersichtlich werden zu lassen, beschränken wir uns auch hier auf die CPUs des Hauses Intel. Hier sind vor allem die Generationen der Core i5- und Teile der Core i7-Familie zu nennen. Je nach Preisvorstellung und Leistungsanforderung darf hier frei zwischen den Prozessoren gewählt werden. Da wir nicht auf das letzte Fünkchen Leistung aus sind, sondern ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bevorzugen, empfehlen wir die Versionen für den Sockel 1156. Wir werden an dieser Stelle speziell auf die Core i7 eingehen. Diese stellen in unseren Augen die ideale Basis für unseren High-End-PC dar.
Unsere Empfehlungen gelten daher den Core i7 860 (ca. 260 Euro) und 870 (ca. 300 Euro).
Hierbei bietet der 860 standartmäßig 2,8 GHz bei 4 nativen Kernen.
Dank Hyper-Threading kann er aber 8 Threads gleichzeitig bearbeiten.
Wird mehr Leistung benötigt, taktet sich der Prozessor selbständig auf bis zu 3,46 GHz hoch. Ist er nicht ausgelastet, taktet er sich herunter und spart somit Energie.
Der 870 bietet die gleichen Voraussetzungen was die Kerne anbelangt, verfügt jedoch über Taktraten von 2,93 GHz bis 3,6 GHz. Wer experimentierfreudig ist und schon Erfahrungen mit dem Übertakten hat, kann auch zum neuen Core i7-875K (ca. 350 Euro) greifen. Auch hier stehen 4 Kerne, 8 Threads und 2,93 GHz bis 3,6 GHz, allerdings bei freiem Multiplikator, zur Verfügung. Damit sollte sich dann die Taktfrequenzen recht ordentlich steigern lassen.

Da wir hier aber nicht die Technik im Detail durchleuchten wollen, belassen wir es bei diesen Angaben zu den Prozessoren.


Preis: ca. 300 Euro Bestellen bei Amazon



Intel Core i7 870
Bild 2: „Intel Core i7 870“