. .

Login

Login merken

Kalender

Oktober 2021

  • Mo | Di | Mi | Do | Fr | Sa | So |
  • -- | -- | -- | -- | 01 | 02 | 03 |
  • 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 |
  • 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 |
  • 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 |
  • 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |

Börsentermine

01:40 Samsung Electronics Quartalszahlen
04:45 JP: BoJ, Ergebnis der Sitzung des geldpolitischen Rats und Veröffentlichung des vierteljährlichen Wirtschaftsberichts
06:30 Airbus Quartalszahlen
07:00 Nemetschek | Wacker Chemie | Takkt | Schaltbau | Kuka | Nokia | Anheuser-Busch | STMicroelectronics| Unicredit| Capgemini | LG Electronics Quartalszahlen
07:30 Volkswagen | Drägerwerk | Befesa| Vossloh | Baader Bank | Koenig & Bauer | Sanofi Quartalszahlen
07:45 SNP Schneider Quartalszahlen
07:55 Repsol Quartalszahlen
08:00 LPKF Laser | Sony | Royal Dutch Shell | Lloyds Banking Quartalszahlen | Stellantis | Beiersdorf Umsatz 9 Monate
08:00 EU: Acea, Nfz-Neuzulassungen September
08:05 Totalenergies Quartalszahlen
08:30 Traton Ergebnis 9 Monate
09:00 ES: HVPI und Verbraucherpreise Oktober (vorläufig) HVPI PROGNOSE: +4,5% gg Vj zuvor: +4,0% gg Vj
09:55 DE: Arbeitsmarktdaten Oktober Arbeitslosenzahl saisonbereinigt PROGNOSE: -20.000 gg Vm zuvor: -30.000 gg Vm Arbeitslosenquote saisonbereinigt PROGNOSE: 5,4% zuvor: 5,5%
10:00 DE: Verbraucherpreise Bayern, Brandenburg und Hessen Oktober
10:00 EU: Informelle Videokonferenz der Finanz- und Wirtschaftsminister; ca 11.15 Uhr PK
10:30 DE: Konjunkturprognose des DIHK - Deutscher Industrie- und Handelskammertag
11:00 DE: Deutscher Sparkassen- und Giroverband (DSGV), PK mit Präsident Schleweis zu "Weltspartag 2021: Vorstellung des Vermögensbarometers", Berlin
11:00 EU: Index Wirtschaftsstimmung Oktober Wirtschaftsstimmung Eurozone PROGNOSE: 116,6 zuvor: 117,8 Industrievertrauen Eurozone PROGNOSE: +13,2 zuvor: +14,1 Verbrauchervertrauen Eurozone PROGNOSE: -4,8 Vorabschätzung: -4,8 zuvor: -4,0
11:00 EU: Geschäftsklimaindex Eurozone Oktober
11:30 Kone Oy Quartalszahlen
12:00 Linde Quartalszahlen
12:00 DE: Umweltbundesamt, PK (online) zu "umweltschädliche Subventionen in Deutschland"
12:00 DE: Internationaler Club Frankfurter Wirtschaftsjournalisten (ICFW), Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden der Landesbank Baden-Württemberg, Neske (Veranstaltung vom Vorabend)
12:30 Caterpillar | Merck & Co Quartalszahlen
13:00 Mastercard Quartalszahlen
13:30 Intercontinental Exchange Quartalszahlen
13:45 EU: EZB, Ergebnis der Ratssitzung Hauptrefinanzierungssatz PROGNOSE: 0,00% zuvor: 0,00% Einlagensatz PROGNOSE: -0,50% zuvor: -0,50%
14:00 DE: Verbraucherpreise Oktober (vorläufig) PROGNOSE: +0,5% gg Vm/+4,4% gg Vj zuvor: 0,0% gg Vm/+4,1% gVj HVPI PROGNOSE: +0,4% gg Vm/+4,5% gg Vj zuvor: +0,3% gg Vm/+4,1% gg Vj
14:00 Hochtief Quartalszahlen
14:30 EU: EZB, PK nach Ratssitzung, Frankfurt
14:30 US: BIP 3Q (1. Veröffentlichung) annualisiert PROGNOSE: +2,8% gg Vq 2. Quartal: +6,7% gg Vq BIP-Deflator PROGNOSE: +5,5% gg Vq 2. Quartal: +6,1% gg Vq
14:30 US: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) PROGNOSE: 289.000 zuvor: 290.000
17:50 Saint-Gobain Umsatz 3Q
22:01 Amazon Quartalszahlen
22:05 Starbucks Quartalszahlen
22:30 Apple Quartalszahlen

Folgende Index-Änderungen werden nach Handelsschluss wirksam:
DAX-NEUAUFNAHME: Beiersdorf
DAX-HERAUSNAHME: Deutsche Wohnen
MDAX-NEUAUFNAHME: Talanx
MDAX-HERAUSNAHME: Beiersdorf
SDAX-NEUAUFNAHME: Basler
SDAX-HERAUSNAHME: Talanx

Börsenseminare

Kolumnen

User-Online

276
Beiträge(in 24h / 2071161 gesamt)
164
Trader online(6927 reg. Benutzer)

Soziale Netzwerke

  • Werde Fan von peketec.de auf Facebook!
    229 Fans
  • Werde Fan der peketec CCG auf Facebook!
    CCG peketec
  • Verfolge peketec.de auf twitter!
    609 Follower
  • Werde Fan von peketec.de bei Google+!
    70 Follower

Version: 3.5.02

IPO-Kalender - Neuemissionen und Börsenkandidaten

Hier findet ihr die wichtigsten Informationen zu geplanten IPOs (initial public offering), also geplanten Börsengängen. Darunter versteht man das erstmailige Ausgeben von Unternehmensaktien in den geregelten Kapitalmarkt (stock market launch). Eine solche Abwicklung eines Börsengangs wird in der Regel von einem Konsortium, aus einer oder mehreren Investmentbanken, betreut.
Zu den wichtigsten Motiven eines Börsengangs zählt sicherlich, die Einnahmen durch die Aktienverkäufe dem Unternehmen als neue finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen. Dieses Kapital dient den ausgebenden Unternehmen meist als Wachstumsfinanzierung oder auch als Eigenkapitalstärkung.

IPO-Thread im Forum: -> https://peketec.de/trading/ipo---daytraderkommentare-t9875desc.html