Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Heatmap nachbörslich|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Kryptowährungen / Blockchain » Bitcoins - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 54, 55, 56 ... 60, 61, 62  Weiter 
Breite
              Autor                     Nachricht
sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 3071
Trades: 44
Gefällt mir erhalten: 573
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag216/1836, 12.03.18, 15:29:19 
Antworten mit Zitat

Thomson Reuters launches bitcoin sentiment gauge for crypto traders
https://www.reuters.com/article/us-....pto-traders-idUSKCN1GO0VD
dax50
DayTrader
DayTrader

Wohnort: NRW
Beiträge: 159
Gefällt mir erhalten: 166
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag215/1836, 12.03.18, 16:36:24 
Antworten mit Zitat
Das Thema / von John Oliver in seiner Tonight Show.

Priceless!

https://www.youtube.com/watch?v=g6iDZspbRMg&feature=youtu.be
Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den genannten Aktie(n) halten und weist hiermit ausdrücklich auf einen möglichen Interessenskonflikt hin.
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 32781
Trades: 13
Gefällt mir erhalten: 2258
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag214/1836, 13.03.18, 14:51:51 
Antworten mit Zitat
This Is What Happens When Bitcoin Miners Take Over Your Town

https://www.politico.com/magazine/s....-smalltown-feature-217230
Gut verdient dank Peketec ? Gib der Community etwas zurück -> Club
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44393
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 883
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag213/1836, 14.03.18, 07:01:07 
Antworten mit Zitat
ABEA (A14Y6F) A14Y6F 940,33-942,08 A14Y6F


Google verbietet alle Formen von Werbung, Trading-Beratung und Dienstleistungen für Krypto-Währungen auf allen seinen Anzeigenplätzen und Streaming-Diensten. Betroffen sind auch ICOs. Als Grund wird der Verbraucherschutz angegeben.
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"


Zuletzt bearbeitet von Azul Real am 14.03.2018, 07:03, insgesamt einmal bearbeitet
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26962
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6829
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag212/1836, 14.03.18, 08:14:44 
Antworten mit Zitat
btc/usd


- hier tanzen weiterhin die Puppen

- zurzeit MOB-Bereich > Höhe Punkt 3 der WW und 9.000er USD Kurszone > Pendelbereich

armani
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 17122
Trades: 149
Gefällt mir erhalten: 2469
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag211/1836, 14.03.18, 08:26:18 
Antworten mit Zitat
Google verbannt Werbung für Kryptowährungen
MOUNTAIN VIEW (dpa- AFX) - Google <US02079K1079> wird auf seinen Websites keine
Werbung mehr für Bitcoin und andere nicht regulierte Digitalwährungen zulassen.
Das kündigte der Internet-Riese am Mittwoch bei einer Aktualisierung der
Anzeigenregeln an. Auch verwandte Dinge wie Börsen zum Handel von
Kryptowährungen oder Wallets, in denen sie gespeichert werden, dürfen demnächst
nicht mehr beworben werden. Facebook <US30303M1027> hatte bereits im Januar
unter Hinweis auf Betrugsrisiken für die Nutzer einen ähnlichen Schritt
ergriffen. Damit ist Werbung für Kryptowährungen von den beiden größten
Anzeigenplattformen im Internet ausgeschlossen.

Google betonte zugleich in einem Blogeintrag, dass der Konzern Werbung, die
gegen die Regeln verstoße, in großem Stil herausfiltere. So seien im
vergangenen Jahr 3,2 Milliarden davon entfernt worden - mehr als 100 pro
Sekunde, wie Google-Manager Scott Spencer in einem Blogeintrag vorrechnete.
Darunter seien zum Beispiel 79 Millionen Anzeigen gewesen, die Nutzer auf mit
Schadsoftware verseuchte Websites locken wollten./so/DP/das

Azul Real schrieb am 14.03.2018, 07:01 Uhr
ABEA (A14Y6F) A14Y6F 940,33-942,08 A14Y6F


Google verbietet alle Formen von Werbung, Trading-Beratung und Dienstleistungen für Krypto-Währungen auf allen seinen Anzeigenplätzen und Streaming-Diensten. Betroffen sind auch ICOs. Als Grund wird der Verbraucherschutz angegeben.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26962
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6829
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag210/1836, 14.03.18, 08:26:39 
Antworten mit Zitat
Google verbietet Werbung für und andere nicht regulierte Digitalwährungen auf seinen Websites.
vor 1 Min
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37977
Gefällt mir erhalten: 4231
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag209/1836, 14.03.18, 10:46:09 
Antworten mit Zitat
btc/usd
intraday ...


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
PaulZwei
GoldMember
GoldMember

Beiträge: 22197
Trades: 51
Gefällt mir erhalten: 457
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag208/1836, 14.03.18, 14:27:13 
Antworten mit Zitat
Wir wurden gefragt: Muss ich auf Umsatzsteuer zahlen?

Für die einen eine Investition, für andere schon ein beliebtes Zahlungsmittel. Gemeint sind natürlich Kryptowährungen. Ganz vorne dabei: Bitcoins. Dort herrscht oftmals Unsicherheit, wie diese steuerrechtlich zu behandeln sind. Uns erreichte die Frage, ob auf Bitcoins Umsatzsteuer zu zahlen ist.
© BENEJAM/shutterstock.com
Kryptowährung ist kompliziert

Nicht-konventionelle Währungen üben in der heutige Zeit eine große Faszination aus. Viele nutzen diese als Spekulationsmittlel, da hohe Kursgewinne möglich sind. Aber auch als Zahlungsmittel werden sie immer verlockender. Insbesondere Bitcoins werden dabei immer wieder genannt. Diese Währung wird durch das sog. Mining von Menschen rund um den Globus errechnet und einfach in einem Wallet aufbewahrt. Da für Bitcoins auch Euro getauscht werden könnten, könnte daher auch Ware mit Bitcoins gekauft werden. Bei neuartigen Handelsvarianten bleibt natürlich nicht aus, dass die Finanzämter sich die Frage nach der Besteuerung stellen. Handelt es sich bei Bitcoin-Geschäften um reine Währungsspekulation, sind sie als ein normales Zahlungsmittel anzusehen oder am Ende doch ein immaterielles Wirtschaftsgut?
EuGH hatte schon entschieden

Schon der europäische Gerichtshof hatte sich mit dieser Frage im Jahr 2015 beschäftigt und entschieden, dass es sich bei dem Umtausch von Bitcoins in bekannte Währung um einen Vorgang handelt, der unter die Steuerbefreiung fällt. Unsicherheit entstand erst, nachdem ein Finanzamt Umsatzsteuer bei der Bitcoin-Veräußerung geltend gemacht hatte. Grund genug für das Bundesministerium der Finanzen hier eine grundsätzliche Linie der umsatzsteuerlichen Behandlung festzulegen. Danach gilt für Bitcoins folgendes:

- Umtausch von Bitcoins: Bei einem Umtausch in die eine oder andere Währung handelt es sich um eine Leistung, die umsatzsteuerfrei ist.

- Verwendung von Bitcoins als Zahlungsmittel: Solange Bitcoins als reines Zahlungsmittel verwendet werden, werden sie konventionellen Zahlungsmitteln gleichgesetzt. Damit fällt auch dabei keine Umsatzsteuer an.

Dieser Grundsatz würde nach Ansicht des Ministerium auch auf andere virtuelle Währungen zutreffen, soweit diese auch als alternatives vertragliches und unmittelbares Zahlungsmittel akzeptiert sind und keinem anderen Zweck dienen.
Das Mining und die Wallets

Auch zu diesen zwei Bereichen der kryptischen Währungen hat das Ministerium Stellung bezogen. Die sog. „Miner“ erfüllen in dem auf mathematischen Algorithmen beruhenden Programm des Bitcoin-Systems eine zentrale Aufgabe, da die Leistung ihrer Rechnernetzwerke Grundvoraussetzung für die Aufrechterhaltung des Systems ist. Doch die Gebühr, die für die Dienste erhalten wird, sind dabei jedoch freiwillig ohne Leistungsbezug entrichtet und unterfällt daher nicht der Umsatzsteuer. Anders sieht es jedoch bei den elektronischen Geldbörsen (den Wallets) aus. Da diese z.B. als App gekauft werden können und hierbei auch eine Gebühr anfallen kann, müsste der Anbieter auch die entsprechende Umsatzsteuer zahlen.
Antwort

Nein, für die Nutzung von Bitcoins als Zahlungsmittel fällt keine Umsatzsteuer an.
Wenn du laufen willst, lauf eine Meile. Wenn du ein neues Leben kennenlernen willst, dann lauf Marathon.
-Emil Zàtopek-
kareca
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 14935
Trades: 211
Gefällt mir erhalten: 1887
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag207/1836, 14.03.18, 16:40:59 
Antworten mit Zitat

Der Bitcoin-Kurs ist am Mittwoch um fast 5 Prozent abgestützt und hat die jüngsten Verluste ausgebaut, nachdem Google angekündigt hatte, künftig Werbung für Kryptowährungen zu verbannen.

Alle weiteren Digitalwährungen gerieten mit in den Abwärtssog. Am Mittwoch wird ein Subkomitee des US-Senats eine Anhörung zum Thema Kryptowährungen abhalten. Allianz schreibt in einem Bericht, die übertriebenen Kursbewegungen seit der Bitcoin-Einführung 2009 ähnelten einer Blase.

Dies werfe die Frage nach dem Fairen Wert eines Bitcoin auf.

Der intrinsische Wert beträgt nach Ansicht von Autor Stefan Hofrichter null.

Aktuell kostet ein Bitcoin 8.763 Dollar.
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 32781
Trades: 13
Gefällt mir erhalten: 2258
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag206/1836, 15.03.18, 07:46:31 
Antworten mit Zitat
Bitcoin falls to 5-week low as Ethereum drops below $600
Bitcoin slipped to a five-week low on Thursday that also marked a drop of nearly a quarter in the cryptocurrency’s value during the first two weeks of March.

The cryptocurrency dipped as much as 5.4 per cent to $7,753 during the morning session in Asia, its lowest since February 9 and down almost 25 per cent since the end of February, according to Reuters data tracking the Bitstamp trading venue.

Ethereum, the second-largest cryptocurrency by market capitalisation, fell 4.8 per cent to $585, dipping below the $600 level for the first time since early December.

Bitcoin has weathered a series of blows this month. The US Securities and Exchange Commission last week warned investors that cryptoccurrency exchanges were not regulated.

Google on Wednesday said it would ban advertisements for cryptocurrencies, initial coin offerings - a crowdfunding mechanism using digital currencies - as well as cryptocurrency exchanges, trading advice and wallets from June.

The move by the search company is part of a crackdown on risky unregulated financial products and follows Facebook’s decision in January to ban all advertisements for cryptocurrencies and ICOs.


Snoopy schrieb am 15.03.2018, 07:44 Uhr
Anzeige da oben richtig eek
-16,66% eek

evtl. das komma verrutschrt

https://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-dollar-kurs

Gut verdient dank Peketec ? Gib der Community etwas zurück -> Club
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 40107
Trades: 654
Gefällt mir erhalten: 6513
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag205/1836, 15.03.18, 07:46:37 
Antworten mit Zitat
jo



Snoopy schrieb am 15.03.2018, 07:44 Uhr
Anzeige da oben richtig eek
-16,66% eek

evtl. das komma verrutschrt

https://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-dollar-kurs

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 86394
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 2560
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag204/1836, 15.03.18, 07:51:55 
Antworten mit Zitat
DEVISEN/Bitcoin fällt weiter und durchbricht 8.000er Marke
Die Talfahrt beim Bitcoin geht weiter, die Kryptowährung wird am frühen Donnerstag nur noch mit rund 7.850 Dollar gehandelt. Im Vergleich zum Hoch am Vortag entspricht das einem Absturz um über 16 Prozent. Der Bitcoin läuft damit Gefahr, die komplette Erholung wieder einzubüßen, nachdem er Anfang Februar parallel zum kräftigen Rücksetzer an den Aktienmärkten bis auf unter 7.000 Dollar abgesackt war, um sich dann wieder Anfang März auf Stände über 11.500 zu berappeln.

Für Druck auf den Bitcoin sorgt unter anderem, dass Google angekündigt hat, künftig Werbung für Kryptowährungen zu verbannen. Für negative Stimmung sorgt daneben eine Studie der Allianz, in der von einem inneren Wert des Bitcoin von null die Rede ist. Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
µ schrieb am 15.03.2018, 07:46 Uhr
um 8 Uhr morgens wird die Differenz zum Vortag neu berechnet (ab 8 Uhr zählt der neue Tag) . kommt halt immer drauf an, um welche Uhrzeit das gemacht wird. Gefallen ist der Bitcoin aber auf jeden Fall wie man sieht
Snoopy schrieb am 15.03.2018, 07:44 Uhr
Anzeige da oben richtig eek
-16,66% eek

Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
LÖCK
HeavyTrader
HeavyTrader

Wohnort: Dresden
Beiträge: 26561
Trades: 636
Gefällt mir erhalten: 4160
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag203/1836, 15.03.18, 07:57:48 
Antworten mit Zitat
neue ATHs in den kryptos halte ich für völlig ausgeschlossen... wetteinsatz darf gern nochmal erhöht werden! Cool

Snoopy schrieb am 15.03.2018, 07:44 Uhr
Anzeige da oben richtig eek
-16,66% eek

evtl. das komma verrutschrt

https://www.finanzen.net/devisen/bitcoin-dollar-kurs

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags hält jetzt oder zukünftig Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n). Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar.
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 40107
Trades: 654
Gefällt mir erhalten: 6513
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag202/1836, 15.03.18, 18:01:19 
Antworten mit Zitat
 Peter Thiel: Long Bitcoin, neutral bis skeptisch bei allem anderen.
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37977
Gefällt mir erhalten: 4231
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag201/1836, 15.03.18, 18:06:28 
Antworten mit Zitat
btc/usd


der tages-chart sieht für mich nach wie vor short aus, wobei die schaltstelle an der marke von 12.000 $ liegt. betonierter widerstandsbereich mit einem vollendeten verlauf-doppel-top im februar und märz 2018. erneutes short-ziel 6.000 $ und dort muss es sich wieder mal entscheiden.



HK12 schrieb am 15.03.2018, 18:01 Uhr
 Peter Thiel: Long Bitcoin, neutral bis skeptisch bei allem anderen.

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
DingsBums
DayTrader
DayTrader

Wohnort: An de Waterkant
Beiträge: 10652
Trades: 87
Gefällt mir erhalten: 558
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag200/1836, 15.03.18, 18:13:53 
Antworten mit Zitat
Ich warte auf Kurse um 2000-3000 $. whistle

wicki99 schrieb am 15.03.2018, 18:06 Uhr
btc/usd


der tages-chart sieht für mich nach wie vor short aus, wobei die schaltstelle an der marke von 12.000 $ liegt. betonierter widerstandsbereich mit einem vollendeten verlauf-doppel-top im februar und märz 2018. erneutes short-ziel 6.000 $ und dort muss es sich wieder mal entscheiden.

» zur Grafik

HK12 schrieb am 15.03.2018, 18:01 Uhr
 Peter Thiel: Long Bitcoin, neutral bis skeptisch bei allem anderen.

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37977
Gefällt mir erhalten: 4231
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag199/1836, 15.03.18, 18:16:48 
Antworten mit Zitat
gibt's erst kommende woche so günstig im angebot ... Laughing
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
kareca
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 14935
Trades: 211
Gefällt mir erhalten: 1887
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag198/1836, 15.03.18, 18:47:37 
Antworten mit Zitat
früher oder später werden sie ihren intrinsischen Wert wieder erreichen... Evil or Very Mad
DingsBums schrieb am 15.03.2018, 18:13 Uhr
Ich warte auf Kurse um 2000-3000 $. whistle

wicki99 schrieb am 15.03.2018, 18:06 Uhr
btc/usd


der tages-chart sieht für mich nach wie vor short aus, wobei die schaltstelle an der marke von 12.000 $ liegt. betonierter widerstandsbereich mit einem vollendeten verlauf-doppel-top im februar und märz 2018. erneutes short-ziel 6.000 $ und dort muss es sich wieder mal entscheiden.

» zur Grafik

HK12 schrieb am 15.03.2018, 18:01 Uhr
 Peter Thiel: Long Bitcoin, neutral bis skeptisch bei allem anderen.

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Chewi
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: Niederrhein
Beiträge: 17300
Trades: 824
Gefällt mir erhalten: 3760
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag197/1836, 16.03.18, 14:28:07 
Antworten mit Zitat
hat jemand was zu .....aus dem Stand über 300 Dollar up
Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags hält jetzt oder zukünftig Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n).
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37977
Gefällt mir erhalten: 4231
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag196/1836, 16.03.18, 14:31:31 
Antworten mit Zitat
war bestimmt nur die us-eröffnung, denn der
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
-future hat auch gespiked ...
Chewi schrieb am 16.03.2018, 14:28 Uhr
hat jemand was zu .....aus dem Stand über 300 Dollar up

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
kareca
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 14935
Trades: 211
Gefällt mir erhalten: 1887
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag195/1836, 19.03.18, 14:49:01 
Antworten mit Zitat
Bitcoin-Bulle Tom Lee: 91.000 Dollar bis 2020


http://www.deraktionaer.de/aktie/bi....ollar-bis-2020-364250.htm
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
kareca
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 14935
Trades: 211
Gefällt mir erhalten: 1887
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag194/1836, 19.03.18, 16:37:55 
Antworten mit Zitat
Bitcoin machen einen Satz von 15 Prozent auf 8.532 Dollar nach oben. Im Vorfeld des G20-Treffens in Buenos Aires hat das Financial Stability Board (FSB) in einem Brief an die teilnehmenden Finanzminister erklärt, dass Bitcoin kurzfristig kein systemisches Risiko für das globale Finanzsystem darstelle. Die Furcht eines regulativen Eingriffs durch die Behörden hatte die digitale Währung zuletzt massiv unter Druck gesetzt. Im Allzeithoch stand Bitcoin bei rund 20.000 Dollar.

kareca schrieb am 19.03.2018, 14:49 Uhr
Bitcoin-Bulle Tom Lee: 91.000 Dollar bis 2020


http://www.deraktionaer.de/aktie/bi....ollar-bis-2020-364250.htm

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Xtrader1
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Beiträge: 261
Trades: 13
Gefällt mir erhalten: 85
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag193/1836, 20.03.18, 17:39:05 
Antworten mit Zitat

BTC/USD läuft
Finanzhai
Member
Member

Beiträge: 1277
Trades: 35
Gefällt mir erhalten: 366
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag192/1836, 20.03.18, 18:12:36 
Antworten mit Zitat
Scheint wohl auch am 2. Tag vom G20 eine Hiobsbotschaft auszubleiben.
Muss wohl wieder Frankreich und D alleine ran, wie mit der FTT Rolling Eyes

Xtrader1 schrieb am 20.03.2018, 17:39 Uhr

BTC/USD läuft
Finanzhai
Member
Member

Beiträge: 1277
Trades: 35
Gefällt mir erhalten: 366
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag191/1836, 20.03.18, 18:52:07 
Antworten mit Zitat
https://themerkle.com/g20-confirms-....rrencies-as-of-right-now/

Sollte was drin sein die kommenden Tage
ADE (A1TNV9) A1TNV9 20,28-20,38
BWSP (A2JST8) A2JST8 0,042-0,048
26N (A2AFTK) A2AFTK 0,558-0,599
HBF (A2DYRG) A2DYRG 0,162-0,171
AP4N (A2H51D) A2H51D 1,36-1,40
LFIN
BTSC


Finanzhai schrieb am 20.03.2018, 18:12 Uhr
Scheint wohl auch am 2. Tag vom G20 eine Hiobsbotschaft auszubleiben.
Muss wohl wieder Frankreich und D alleine ran, wie mit der FTT Rolling Eyes

Xtrader1 schrieb am 20.03.2018, 17:39 Uhr

BTC/USD läuft
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 40107
Trades: 654
Gefällt mir erhalten: 6513
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag190/1836, 21.03.18, 08:28:57 
Antworten mit Zitat
 


Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26962
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6829
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag189/1836, 23.03.18, 14:11:20 
Antworten mit Zitat

Hacker verlangen Bitcoin-Lösegeld nach Angriff auf US-Stadtregierung
Nach einem Angriff auf das Datennetz der Regierung der US-Stadt Atlanta verlangen Hacker Lösegeld in der Kryptowährung Bitcoin. Mittels Erpressersoftware sei es ihnen gelungen, Teile der Daten zu verschlüsseln und sowohl interne als auch externe Anwendungen lahmzulegen, teilten die Behörden am Donnerstag (Ortszeit) mit. Betroffen seien demnach auch Apps, mit denen Anwohner Rechnungen zahlen können. "Das ist eine sehr ernste Situation", sagte Bürgermeisterin Keisha Lance Bottoms. Das Heimatschutzministerium und das FBI seien an der Untersuchung beteiligt, hieß es. Zu der Höhe des geforderten Lösegelds und den genauen Hintergründen war zunächst nichts bekannt. ...
http://www.finanznachrichten.de/nac....us-stadtregierung-016.htm
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37977
Gefällt mir erhalten: 4231
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag188/1836, 26.03.18, 08:59:51 
Antworten mit Zitat
btc/usd
scheitern bislang am untergeordneten, vorgelagerten widerstandsbereich um 9000 $. wesentlicher ist aber, dass eine betonwand (wandstärke 2000 $) zwischen 10000 $ und 12000 $ noch wartet. erst oberhalb von 12k $ dürfte eine spürbare entspannung eintreten.


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37977
Gefällt mir erhalten: 4231
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag187/1836, 26.03.18, 11:35:12 
Antworten mit Zitat
btc/usd
ziehen intraday weiter schön südwärts und markieren derzeit ein neues tt.

wicki99 schrieb am 26.03.2018, 08:59 Uhr
btc/usd
scheitern bislang am untergeordneten, vorgelagerten widerstandsbereich um 9000 $. wesentlicher ist aber, dass eine betonwand (wandstärke 2000 $) zwischen 10000 $ und 12000 $ noch wartet. erst oberhalb von 12k $ dürfte eine spürbare entspannung eintreten.

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill

Seite 55 von 62
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 54, 55, 56 ... 60, 61, 62  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Kryptowährungen / Blockchain » Bitcoins - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!