Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Heatmap nachbörslich|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Kryptowährungen / Blockchain » Bitcoins - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... , 57, 58, 59  Weiter 
Breite
              Autor                     Nachricht
sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2448
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 341
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag31/1741, 22.05.18, 13:18:20 
Antworten mit Zitat
Den Energieverbrauch sehe ich auch als Hauptmanko der ganzen Geschichte. Ob das nun eine valide Assetklasse ist oder nicht, darüber lässt sich trefflich streiten, aber wenn eine Transaktion mehr Energie verbraucht, als mein Haushalt in einer Woche (z.B. https://interestingengineering.com/....ts-getting-really-serious ), dann sollte es nur eine Frage der Zeit sein, bis dem Quatsch politisch ein Riegel vorgeschoben wird.
LÖCK schrieb am 22.05.2018, 13:05 Uhr
. (für mich) Kursziel unter 1.000$.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/un....verwaltung-a-1208635.html
stockdoc
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Beiträge: 224
Gefällt mir erhalten: 17
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag30/1741, 22.05.18, 13:28:52 
Antworten mit Zitat
von heute:

https://www.cash.ch/news/top-news/k....te-auf-null-gehen-1175338

sudoer schrieb am 22.05.2018, 13:18 Uhr
Den Energieverbrauch sehe ich auch als Hauptmanko der ganzen Geschichte. Ob das nun eine valide Assetklasse ist oder nicht, darüber lässt sich trefflich streiten, aber wenn eine Transaktion mehr Energie verbraucht, als mein Haushalt in einer Woche (z.B. https://interestingengineering.com/....ts-getting-really-serious ), dann sollte es nur eine Frage der Zeit sein, bis dem Quatsch politisch ein Riegel vorgeschoben wird.
LÖCK schrieb am 22.05.2018, 13:05 Uhr
. (für mich) Kursziel unter 1.000$.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/un....verwaltung-a-1208635.html
SarahMoeller95
FreshBoarder

Beiträge: 4
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag29/1741, 22.05.18, 18:12:49 
Antworten mit Zitat
stockdoc schrieb am 22.05.2018, 13:28 Uhr
von heute:

https://www.cash.ch/news/top-news/k....te-auf-null-gehen-1175338

Das wurde schon so oft kolportiert. Daran glaube ich nicht.
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36587
Gefällt mir erhalten: 3642
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag28/1741, 23.05.18, 09:50:18 
Antworten mit Zitat
btc/usd


der chartverlauf trübt ein. der markt dürfte stärker ins lager der bären schwenken, je länger der kurs unter der marke von 8000 $ verharrt. widerstandsbollwerk von 8000 $ bis 10000 $. nächstes ziel der bären sollte der bereich um 6000 $ werden. das tt des may-18-futures liegt bei 7785 $.


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
rentubo
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2705
Trades: 43
Gefällt mir erhalten: 31
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag27/1741, 23.05.18, 10:21:59 
Antworten mit Zitat
https://www.youtube.com/watch?v=N4OmE9bn7Pw

stockdoc schrieb am 22.05.2018, 13:28 Uhr
von heute:

https://www.cash.ch/news/top-news/k....te-auf-null-gehen-1175338

sudoer schrieb am 22.05.2018, 13:18 Uhr
Den Energieverbrauch sehe ich auch als Hauptmanko der ganzen Geschichte. Ob das nun eine valide Assetklasse ist oder nicht, darüber lässt sich trefflich streiten, aber wenn eine Transaktion mehr Energie verbraucht, als mein Haushalt in einer Woche (z.B. https://interestingengineering.com/....ts-getting-really-serious ), dann sollte es nur eine Frage der Zeit sein, bis dem Quatsch politisch ein Riegel vorgeschoben wird.
LÖCK schrieb am 22.05.2018, 13:05 Uhr
. (für mich) Kursziel unter 1.000$.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/un....verwaltung-a-1208635.html
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36587
Gefällt mir erhalten: 3642
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag26/1741, 23.05.18, 19:59:15 
Antworten mit Zitat
btc/usd


neues tt bei 7425 $ (-8%).

wicki99 schrieb am 23.05.2018, 09:50 Uhr
btc/usd


der chartverlauf trübt ein. der markt dürfte stärker ins lager der bären schwenken, je länger der kurs unter der marke von 8000 $ verharrt. widerstandsbollwerk von 8000 $ bis 10000 $. nächstes ziel der bären sollte der bereich um 6000 $ werden. das tt des may-18-futures liegt bei 7785 $.

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
MJunker80
FreshBoarder

Beiträge: 4
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag25/1741, 24.05.18, 11:50:31 
Antworten mit Zitat
 

Der Stromverbrauch des Minings entwickelt sich meiner Meinung zu einem immer größeren Problem. Sollte der Preis wieder steigen wird sich das ebenfalls nach oben entwickeln. :-/
rasa
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 775
Trades: 60
Gefällt mir erhalten: 479
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag24/1741, 30.05.18, 11:06:07 
Antworten mit Zitat

BTC/USD short zu 7483 Confused
rasa
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 775
Trades: 60
Gefällt mir erhalten: 479
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag23/1741, 30.05.18, 16:52:45 
Antworten mit Zitat
1/2 raus zu 7449

rasa schrieb am 30.05.2018, 11:06 Uhr

BTC/USD short zu 7483 Confused
rasa
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 775
Trades: 60
Gefällt mir erhalten: 479
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag22/1741, 30.05.18, 17:47:22 
Antworten mit Zitat
Alles raus zu 7367

rasa schrieb am 30.05.2018, 16:52 Uhr
1/2 raus zu 7449

rasa schrieb am 30.05.2018, 11:06 Uhr

BTC/USD short zu 7483 Confused
tgler
OTC-Trader
OTC-Trader

Beiträge: 31920
Trades: 441
Gefällt mir erhalten: 1587
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag21/1741, 31.05.18, 08:45:30 
Antworten mit Zitat

Schrottcoins heute morgen mit guter up-Bewegung
http://twitter.com/tgler
http://peketec.de/trading/prozentja....2-bis-2015-t8513desc.html
Der Benutzername tgler wird auch in anderen boards verwendet. Aufgrund der Vielzahl der pn's weise ich darauf hin, dass diese zumeist nicht mit mir identisch sind.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 24760
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6126
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag20/1741, 03.06.18, 11:08:19 
Antworten mit Zitat

Reich durch BitcoinDie Krypto-Helden verlassen die Wall Street
Ob Kryptowährungen und ihre zugrunde liegende Technologie das Finanzsystem ändern werden, bleibt abzuwarten. Unbestritten ist, dass sie die Karrierewege von smarten Nachwuchsbankern an der Wall Street verändern können.

Adrian Xinli Zhang hatte schon die ersten Stufen der Karriereleiter bei der Deutschen Bank
DBK (514000) 514000 9,39-9,42 514000
in New York erklommen, als er Bitcoin entdeckte. Der 29-Jährige habe mit dem Handel von digitalen Währungen in seiner Freizeit genug Geld verdient, um das deutsche Finanzinstitut im März - in dem Monat wurde er auch zum Direktor befördert - zu verlassen, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen. ....
https://www.cash.ch/news/top-news/r....n-die-wall-street-1178098
marcovich
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Deutschland
Beiträge: 5138
Trades: 149
Gefällt mir erhalten: 1816
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag19/1741, 03.06.18, 14:32:44 
Antworten mit Zitat
interessanter Chart BTC/USD



http://321ethereum.com/bitcoin-on-brink-of-technical-breakout/

SPQR__LEG.X schrieb am 03.06.2018, 11:08 Uhr

Reich durch BitcoinDie Krypto-Helden verlassen die Wall Street
Ob Kryptowährungen und ihre zugrunde liegende Technologie das Finanzsystem ändern werden, bleibt abzuwarten. Unbestritten ist, dass sie die Karrierewege von smarten Nachwuchsbankern an der Wall Street verändern können.

Adrian Xinli Zhang hatte schon die ersten Stufen der Karriereleiter bei der Deutschen Bank
DBK (514000) 514000 9,39-9,42 514000
in New York erklommen, als er Bitcoin entdeckte. Der 29-Jährige habe mit dem Handel von digitalen Währungen in seiner Freizeit genug Geld verdient, um das deutsche Finanzinstitut im März - in dem Monat wurde er auch zum Direktor befördert - zu verlassen, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen. ....
https://www.cash.ch/news/top-news/r....n-die-wall-street-1178098

Generell Swing - Long Trades bevorzugt. 2018 gestartet mit: HBF, EVT, VNA, MRK, FNTN, NOT, AK7, 4QW1, 4CQ, AAG, P4N im Depot
SimpleSwing
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Wohnort: Epicenter of tragic trading
Beiträge: 724
Trades: 33
Gefällt mir erhalten: 278
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag18/1741, 03.06.18, 17:35:11 
Antworten mit Zitat
Leider kein Chart zur Hand im Moment, aber im Tageschart das gleiche Bild.
inverse SKS von Februar (linke Schulter) bis "heute" (rechte Schulter)

Noch besser zu sehen bei Bitcoin Cash (daily)


marcovich schrieb am 03.06.2018, 14:32 Uhr
interessanter Chart BTC/USD

» zur Grafik

http://321ethereum.com/bitcoin-on-brink-of-technical-breakout/

SPQR__LEG.X schrieb am 03.06.2018, 11:08 Uhr

Reich durch BitcoinDie Krypto-Helden verlassen die Wall Street
Ob Kryptowährungen und ihre zugrunde liegende Technologie das Finanzsystem ändern werden, bleibt abzuwarten. Unbestritten ist, dass sie die Karrierewege von smarten Nachwuchsbankern an der Wall Street verändern können.

Adrian Xinli Zhang hatte schon die ersten Stufen der Karriereleiter bei der Deutschen Bank
DBK (514000) 514000 9,39-9,42 514000
in New York erklommen, als er Bitcoin entdeckte. Der 29-Jährige habe mit dem Handel von digitalen Währungen in seiner Freizeit genug Geld verdient, um das deutsche Finanzinstitut im März - in dem Monat wurde er auch zum Direktor befördert - zu verlassen, sagten mit der Angelegenheit vertraute Personen. ....
https://www.cash.ch/news/top-news/r....n-die-wall-street-1178098

"One never knows whether one will make it or not. It is gambling, but only the gamblers know what life is" - Osho
Simple Swing Trading Ideen
milo5686
Member
Member

Beiträge: 1765
Trades: 85
Gefällt mir erhalten: 650
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag17/1741, 05.06.18, 14:38:28 
Antworten mit Zitat
Tech-Legenden: Bitcoin wird weltweit führende Währung

Twitter-CEO Jack Dorsey und Apple-Co-Gründer Steve Wozniak glauben daran oder wollen zumindest daran glauben: Der Bitcoin wird früher oder später zur dominierenden globalen Währung aufsteigen. Wie realistisch ist diese Vorstellung?

Twitter-CEO Jack Dorsey und Apple-Co-Gründer Steve Wozniak erwarten, dass der Bitcoin innerhalb weniger Jahre zur global führenden Währung aufsteigen wird. In einem Interview mit der "Sunday Times" sagte Dorsey in der vergangenen Woche, dass der Bitcoin zur global führenden Internetwährung aufsteigen werde und den Dollar in seiner Wichtigkeit überholen werde. Dies werde innerhalb von 10 Jahren geschehen, könne aber auch schneller gehen. Früher oder später werde der Bitcoin auch für alltägliche Transaktionen wie den Kauf eines Kaffees eingesetzt werden. Aktuell seien Bitcoin-Transaktionen zwar noch langsam und teuer, diese Schwierigkeiten könnten aber beseitigt werden, wenn mehr und mehr Menschen den Bitcoin nutzten. Dorsey ist nicht nur Co-Gründer und CEO von Twitter, sondern hat auch den rasant wachsenden Zahlungsdienstleister Square gegründet, über den Nutzer seit dem vergangenen Jahr auch Bitcoins kaufen und verkaufen können.

Apple-Co-Gründer Steve Wozniak, der mit dem Apple I den ersten in Serie hergestellten und für Privathaushalte erschwinglichen persönlichen Computer entwickelte, glaubt ebenfalls an eine glanzvolle Zukunft des Bitcoins. "Ich bin ein Anhänger von dem was Jack Dorsey sagt, nicht weil ich notwendigerweise daran glaube, dass es passieren wird, sondern weil ich will, dass es geschehen wird. Es handelt sich um so klares Denken", sagte Wozniak dem Finanzsender CNBC. "Der Bitcoin ist mathematisch definiert, es gibt eine festgelegte Menge an Bitcoin, eine bestimmte Art der Verteilung", so Wozniak. Der Bitcoin werde von keinem Menschen und keinem Unternehmen betrieben. Der Bitcoin "wachse und wachse und überlebe". "Mir sagt das, dass der Bitcoin etwas Natürliches ist und die Natur ist wichtiger als all unsere menschlichen Konventionen", so Wozniak.
......

https://www.godmode-trader.de/artik....uehrende-waehrung,6115869
sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2448
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 341
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag16/1741, 09.06.18, 15:13:03 
Antworten mit Zitat

Physically Backed Bitcoin ETF: There Is A Catch
$192.000 pro Stück kichern
https://seekingalpha.com/article/41....-backed-bitcoin-etf-catch
tgler
OTC-Trader
OTC-Trader

Beiträge: 31920
Trades: 441
Gefällt mir erhalten: 1587
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag15/1741, 10.06.18, 10:30:09 
Antworten mit Zitat
finde chart von bitcoin sieht ziemlich angeschlagen aus,
erwarte weiteres Abrutschen Richtung 5k
sudoer schrieb am 09.06.2018, 15:13 Uhr

Physically Backed Bitcoin ETF: There Is A Catch
$192.000 pro Stück kichern
https://seekingalpha.com/article/41....-backed-bitcoin-etf-catch

http://twitter.com/tgler
http://peketec.de/trading/prozentja....2-bis-2015-t8513desc.html
Der Benutzername tgler wird auch in anderen boards verwendet. Aufgrund der Vielzahl der pn's weise ich darauf hin, dass diese zumeist nicht mit mir identisch sind.
Lucky75
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Bayern/Hallertau
Beiträge: 5894
Trades: 500
Gefällt mir erhalten: 2054
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag14/1741, 10.06.18, 21:08:02 
Antworten mit Zitat

warum rauchen die Cryptos so ab? jemand was..thx.
www.cb-investment.de
JenTom
Boarder
Boarder

Beiträge: 144
Gefällt mir erhalten: 34
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag13/1741, 11.06.18, 07:03:22 
Antworten mit Zitat
Lucky75 schrieb am 10.06.2018, 21:08 Uhr

warum rauchen die Cryptos so ab? jemand was..thx.


Bitcoin rutscht unter 7000 Dollar - Hackerangriff in Südkorea belastet
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 38030
Trades: 595
Gefällt mir erhalten: 5572
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag12/1741, 11.06.18, 07:06:47 
Antworten mit Zitat
Bitcoin rutscht unter 7000 Dollar - Hackerangriff in Südkorea belastet

Die Kurse von Kryptowährungen weltweit sind zum Wochenstart nach einem Hackerangriff auf einen Handelsplatz in Seoul stark unter Druck geraten. Der Kurs des Bitcoin - der weltweit bekannteste Vertreter der Digitalwährungen - verlor mehr als zehn Prozent und rutschte deutlich unter die Marke von 7000 Dollar. Damit weiteten sich die Verluste der vergangenen Wochen deutlich aus. Seit Jahresbeginn sackte der Bitcoin-Kurs um mehr als 50 Prozent ab.

Wie schon oft zuletzt waren Sicherheitsprobleme bei einem Handelsplatz für Kryptowährungen der Auslöser für die Kursverluste. Dieses Mal war mit dem südkoreanischen Anbieter Conrail ein vergleichsweise kleiner Handelsplatz betroffen. Die Probleme dort zeigen aber nach Einschätzung von Experten einmal mehr die grundsätzlichen Sicherheitsrisiken beim Handel mit Kryptowährungen.

Ein Bitcoin kostete zuletzt noch rund 6800 Dollar und damit rund elf Prozent weniger als noch am Freitagabend. Von Höchstkursen um die 20 000 Dollar aus dem Dezember 2017 ist der Bitcoin jetzt rund 200 Prozent entfernt. Ende des vergangenen Jahres waren viele Milliarden in den Markt für Kryptowährungen geflossen.

Zudem hatten einige etablierte und traditionelle Börsenbetreiber Produkte auf den Bitcoin eingeführt, die es auch erlauben, mit fallenden Kursen Geld zu verdienen. Der Bitcoin wurde damit leichter handelbar und ist ein Stück weit stärker an den Finanzmärkten angekommen. Am Anfang hatte dies die Rally noch befeuert - doch seit Mitte Dezember geht es bergab.

Am Montag kämpften nicht nur der Bitcoin, sondern auch zahlreiche andere virtuelle Währungen wie Ether, Ripple oder Bitcoin Cash mit Problemen. Der Gesamtwert der Kryptowährungen rutschte nach Berechnungen von Coinmarketcap.com auf ein Zwei-Monats-Tief von 294 Milliarden Dollar - zum Höhepunkt der Kryptowährung-Manie hatte der Markt ein Volumen von mehr als 800 Milliarden Dollar./zb/tav

2018-06-11/06:27

JenTom schrieb am 11.06.2018, 07:03 Uhr
Lucky75 schrieb am 10.06.2018, 21:08 Uhr

warum rauchen die Cryptos so ab? jemand was..thx.


Bitcoin rutscht unter 7000 Dollar - Hackerangriff in Südkorea belastet

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36587
Gefällt mir erhalten: 3642
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag11/1741, 11.06.18, 18:51:09 
Antworten mit Zitat
btc/usd


die zone um 8000 $ war der erwartet starke widerstand. die short-lastigkeit nahm die letzten handelstage zu und führt den future heute auf ein tt von 6610 $.

wicki99 schrieb am 23.05.2018, 19:59 Uhr
btc/usd


neues tt bei 7425 $ (-8%).

wicki99 schrieb am 23.05.2018, 09:50 Uhr
btc/usd


der chartverlauf trübt ein. der markt dürfte stärker ins lager der bären schwenken, je länger der kurs unter der marke von 8000 $ verharrt. widerstandsbollwerk von 8000 $ bis 10000 $. nächstes ziel der bären sollte der bereich um 6000 $ werden. das tt des may-18-futures liegt bei 7785 $.

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
rasa
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 775
Trades: 60
Gefällt mir erhalten: 479
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag10/1741, 13.06.18, 13:38:19 
Antworten mit Zitat
BTC/USD long zu 6452
kleine Position, Nachkauf möglich
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36587
Gefällt mir erhalten: 3642
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag9/1741, 13.06.18, 17:41:40 
Antworten mit Zitat


Laut John Griffin wurde mindestens die Hälfte des Bitcoin-Booms per Marktmanipulation erzielt. In einem 66-seitigen Papier legt der Professor an der University of Texas detailliert dar, wie mittel Tether der Preis für Bitcoin künstlich gestützt wurde. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
krautkopf
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 553
Gefällt mir erhalten: 63
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag8/1741, 13.06.18, 19:22:11 
Antworten mit Zitat
Die Erfolgsgeschichte geht weiter sick
formerly known as "kohlkopf"
tgler
OTC-Trader
OTC-Trader

Beiträge: 31920
Trades: 441
Gefällt mir erhalten: 1587
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag7/1741, 13.06.18, 19:53:56 
Antworten mit Zitat
6.300
tgler schrieb am 10.06.2018, 10:30 Uhr
finde chart von bitcoin sieht ziemlich angeschlagen aus,
erwarte weiteres Abrutschen Richtung 5k
sudoer schrieb am 09.06.2018, 15:13 Uhr

Physically Backed Bitcoin ETF: There Is A Catch
$192.000 pro Stück kichern
https://seekingalpha.com/article/41....-backed-bitcoin-etf-catch

http://twitter.com/tgler
http://peketec.de/trading/prozentja....2-bis-2015-t8513desc.html
Der Benutzername tgler wird auch in anderen boards verwendet. Aufgrund der Vielzahl der pn's weise ich darauf hin, dass diese zumeist nicht mit mir identisch sind.
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36587
Gefällt mir erhalten: 3642
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag6/1741, 13.06.18, 19:57:42 
Antworten mit Zitat
btc/usd


tt des futures bei 6120 $. nachhaltiges unterschreiten könnte schleusen öffnen. stark short-lastig im moment.

wicki99 schrieb am 11.06.2018, 18:51 Uhr
btc/usd


die zone um 8000 $ war der erwartet starke widerstand. die short-lastigkeit nahm die letzten handelstage zu und führt den future heute auf ein tt von 6610 $.

wicki99 schrieb am 23.05.2018, 19:59 Uhr
btc/usd


neues tt bei 7425 $ (-8%).

wicki99 schrieb am 23.05.2018, 09:50 Uhr
btc/usd


der chartverlauf trübt ein. der markt dürfte stärker ins lager der bären schwenken, je länger der kurs unter der marke von 8000 $ verharrt. widerstandsbollwerk von 8000 $ bis 10000 $. nächstes ziel der bären sollte der bereich um 6000 $ werden. das tt des may-18-futures liegt bei 7785 $.

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
rasa
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 775
Trades: 60
Gefällt mir erhalten: 479
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag5/1741, 14.06.18, 07:19:36 
Antworten mit Zitat
Geschlossen mit mini-Profit down

rasa schrieb am 13.06.2018, 13:38 Uhr
BTC/USD long zu 6452
kleine Position, Nachkauf möglich
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36587
Gefällt mir erhalten: 3642
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag4/1741, 16.06.18, 11:32:52 
Antworten mit Zitat
Bitcoin-Rallye im letzten Jahr: War alles nur heiße Luft?

Seit dem Allzeithoch im Bereich von 20.000 Dollar Mitte Dezember ist der Bitcoin inzwischen um rund 65 Prozent eingebrochen. Das klingt dramatisch, doch Forscher der University of Texas wollen nun herausgefunden haben, dass bereits bei der massiven Rallye in der zweiten Jahreshälfte 2017 nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist. ...

http://www.deraktionaer.de/aktie/bi....r-heisse-luft--378220.htm
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 24760
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6126
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag3/1741, 18.06.18, 10:06:35 
Antworten mit Zitat

BIZ warnt erneut vor Kryptowährungen - kompletter Wertverlust möglich
Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) hat sich erneut sehr kritisch zu Kryptowährungen geäußert. Es könne kaum ein wirtschaftliches Problem gefunden werden, dass durch die Kryptowährungen gelöst werde, heißt es in dem am Sonntag in Basel veröffentlichten Jahresbericht der BIZ. ...
https://www.finanznachrichten.de/na....tverlust-moeglich-016.htm
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 38030
Trades: 595
Gefällt mir erhalten: 5572
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2/1741, 20.06.18, 07:39:31 
Antworten mit Zitat
 Die südkoreanische Krypto-Börse Bithumb ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Es sollen Krypto-Währungen im Gesamtwert von $20 Mio. entwendet worden sein. Kundenkonten wurden vorübergehend eingefroren.
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.

Seite 58 von 59
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... , 57, 58, 59  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Kryptowährungen / Blockchain » Bitcoins - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!