Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Branchen » China - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 77, 78, 79, 80, 81  Weiter 
Breite
              Autor                     Nachricht
Mastermind
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 5087
Trades: 202
Gefällt mir erhalten: 1968
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag103/2413, 03.02.20, 11:59:46 
Antworten mit Zitat
aus der Erinnerung heraus haben die Japaner in den Achtzigern drei, vier Mal die Zinsen gesenkt, was ja auch so ein Eingriff ähnlichen Ausmaßes war, bis das als Wirkung verpufft war und von da an nur noch abwärts ging.
Muesli2k schrieb am 03.02.2020, 11:13 Uhr
sagt alles... wallbash

+++ Käufe von staatlichen Fonds in großem Stil verhinderten einen Crash. +++

Der_Dude schrieb am 03.02.2020, 11:04 Uhr

3257 von 4000 werten heute mit limit-down bei -10% ... hat schlimmeres verhindert kichern
könnte je nach newslage also auch morgen noch vk-überhang geben

https://www.bloomberg.com/news/arti....h-3-257-stocks-limit-down

China’s Worst Rout in Years Has 3,257 Stocks Falling by Daily Limit

All but 162 of the almost 4,000 stocks in Shanghai and Shenzhen recorded losses, with about 90% dropping the maximum allowed by the country’s exchanges.

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 34745
Trades: 13
Gefällt mir erhalten: 3959
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag102/2413, 03.02.20, 16:06:29 
Antworten mit Zitat
*CHINA IS SAID TO SEEK U.S. FLEXIBILITY ON PHASE 1 TRADE PLEDGES
sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 4291
Trades: 70
Gefällt mir erhalten: 1045
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag101/2413, 04.02.20, 10:42:12 
Antworten mit Zitat
Jetzt esische Immobilien juchu :
G5HA
Guangzhou R & F Proper. A0M4ZW

(Gestern außergewöhnliches Volumen)
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 34093
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 8437
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag100/2413, 05.02.20, 07:49:47 
Antworten mit Zitat
Corona-Virus: Chinesische Zulieferer von Apple beklagen, dass Arbeiter nicht zu den Fabriken gelangen können, weil sie ihre Städte nicht verlassen dürfen.
vor 14 Min

Apple Inc. 287,550 € -0,52%
APC (865985) 865985 865985
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 34745
Trades: 13
Gefällt mir erhalten: 3959
PN schreiben

 

5

verlinkter Beitrag99/2413, 05.02.20, 09:38:56 
Antworten mit Zitat
CHINESE TV: RESEARCH TEAM AT ZHEJIANG UNIVERSITY HAS FOUND AN EFFECTIVE DRUG TO TREAT PEOPLE WITH THE NEW CORONA VIRUS
DAX (846900) 846900 846900
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 34745
Trades: 13
Gefällt mir erhalten: 3959
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag98/2413, 05.02.20, 09:43:02 
Antworten mit Zitat
Coronavirus: 'Significant breakthrough' in race for vaccine made by UK scientists

Der_Dude schrieb am 05.02.2020, 09:38 Uhr
CHINESE TV: RESEARCH TEAM AT ZHEJIANG UNIVERSITY HAS FOUND AN EFFECTIVE DRUG TO TREAT PEOPLE WITH THE NEW CORONA VIRUS
Lucky75
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Bayern/Hallertau
Beiträge: 8934
Trades: 904
Gefällt mir erhalten: 3740
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag97/2413, 05.02.20, 09:46:53 
Antworten mit Zitat
müssten doch die Firmen die da grad nen Wirkstoff entwickeln abrauchen...wenn
andere schneller waren... gruebel

Der_Dude schrieb am 05.02.2020, 09:43 Uhr
Coronavirus: 'Significant breakthrough' in race for vaccine made by UK scientists

Der_Dude schrieb am 05.02.2020, 09:38 Uhr
CHINESE TV: RESEARCH TEAM AT ZHEJIANG UNIVERSITY HAS FOUND AN EFFECTIVE DRUG TO TREAT PEOPLE WITH THE NEW CORONA VIRUS
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 34745
Trades: 13
Gefällt mir erhalten: 3959
PN schreiben

 

5

verlinkter Beitrag96/2413, 05.02.20, 12:37:46 
Antworten mit Zitat
GENEVA - ASKED ABOUT REPORTS OF #CORONAVIRUS TREATMENT "BREAKTHROUGHS", WHO SPOKESMAN SAYS "THERE ARE NO KNOWN EFFECTIVE THERAPEUTICS" AGAINST THIS VIRUS
DAX (846900) 846900 846900
Lucky75
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Bayern/Hallertau
Beiträge: 8934
Trades: 904
Gefällt mir erhalten: 3740
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag95/2413, 05.02.20, 12:50:37 
Antworten mit Zitat
NV3P (A2PSNF) A2PSNF
noch paar dazu @ 7.60, SK 7.70
sollte dann wieder auf 10-17 whistle


Der_Dude schrieb am 05.02.2020, 12:37 Uhr
GENEVA - ASKED ABOUT REPORTS OF #CORONAVIRUS TREATMENT "BREAKTHROUGHS", WHO SPOKESMAN SAYS "THERE ARE NO KNOWN EFFECTIVE THERAPEUTICS" AGAINST THIS VIRUS
DAX (846900) 846900 846900
Lucky75
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Bayern/Hallertau
Beiträge: 8934
Trades: 904
Gefällt mir erhalten: 3740
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag94/2413, 05.02.20, 17:42:47 
Antworten mit Zitat
VK @ 8.40

Lucky75 schrieb am 05.02.2020, 12:50 Uhr
NV3P (A2PSNF) A2PSNF
noch paar dazu @ 7.60, SK 7.70
sollte dann wieder auf 10-17 whistle


Der_Dude schrieb am 05.02.2020, 12:37 Uhr
GENEVA - ASKED ABOUT REPORTS OF #CORONAVIRUS TREATMENT "BREAKTHROUGHS", WHO SPOKESMAN SAYS "THERE ARE NO KNOWN EFFECTIVE THERAPEUTICS" AGAINST THIS VIRUS
DAX (846900) 846900 846900
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 46204
Trades: 864
Gefällt mir erhalten: 9761
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag93/2413, 06.02.20, 07:13:43 
Antworten mit Zitat
 Handelsdeal: China halbiert Strafzölle auf 75-Mrd-Importe aus USA

PEKING (dpa- AFX) - Zur Umsetzung der Teilvereinbarung im Handelskrieg mit den USA halbiert China seine Sonderzölle auf Importe amerikanischer Waren im Wert von 75 Milliarden US-Dollar. Der Schritt zum 14. Februar erfolgt zeitgleich mit einer Verringerung amerikanischer Strafzölle auf Importe aus China. Wie das Finanzministerium in Peking am Donnerstag mitteilte, halbieren sich die Sonderabgaben von fünf und zehn Prozent, die seit September 2019 erhoben worden waren.

Das Ministerium äußerte seine Hoffnung, dass sich beide Seiten an das Handelsabkommen hielten, um die Zuversicht am Markt, die Entwicklung der Wirtschaftsbeziehungen und das Wachstum der Weltwirtschaft zu verbessern. Die Zollsenkung solle die "die gesunde und stabile Entwicklung" der Handelsbeziehungen fördern, hieß es weiter in der Mitteilung. Andere Strafzölle blieben allerdings vorerst unverändert.

Die beiden größten Volkswirtschaften hatten Mitte Januar eine teilweise Vereinbarung über die erste Phase in ihrem fast seit zwei Jahre laufenden Handelskrieg geschlossen. Er sieht die Verringerung der Zölle vor, berührt aber den Großteil der seit 2018 geltenden Sonderabgaben nicht. Vor allem versprachen die USA, angedrohte weitere Strafzölle nicht mehr zu verhängen.

China verpflichtete sich in dem Abkommen, seine Importe aus den USA innerhalb von zwei Jahren um 200 Milliarden US-Dollar zu erhöhen. Zudem soll der Vertrag Probleme beim Schutz von geistigem Eigentum und den von China erzwungenen Technologietransfers lösen. Auch bekommen US-Finanzdienstleister besseren Zugang zu Chinas Markt./lw/DP/zb
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 34745
Trades: 13
Gefällt mir erhalten: 3959
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag92/2413, 06.02.20, 14:01:50 
Antworten mit Zitat
CHINA'S NORTHERN CITY OF TIANJIN RESTRICTS ENTRY AND EXIT FROM RESIDENTIAL COMPOUNDS, VILLAGES TO PREVENT SPREAD OF CORONAVIRUS - PEOPLE'S DAILY

Population > 15 million people
Mastermind
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 5087
Trades: 202
Gefällt mir erhalten: 1968
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag91/2413, 06.02.20, 14:32:04 
Antworten mit Zitat
Das die ein Problem haben dort war ziemlich klar, auch wenn es keine Bilder und nicht gab, weil auf der Homepage der "Global Times" vor einige Tagen stand man überlege TIANJIN unter Militärverwaltung zu stellen. Das konnte ja auch nicht einfach so grundlos in Betracht gezogen werden.
Der_Dude schrieb am 06.02.2020, 14:01 Uhr
CHINA'S NORTHERN CITY OF TIANJIN RESTRICTS ENTRY AND EXIT FROM RESIDENTIAL COMPOUNDS, VILLAGES TO PREVENT SPREAD OF CORONAVIRUS - PEOPLE'S DAILY

Population > 15 million people

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.


Zuletzt bearbeitet von Mastermind am 06.02.2020, 15:32, insgesamt einmal bearbeitet
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 34745
Trades: 13
Gefällt mir erhalten: 3959
PN schreiben

 

5

verlinkter Beitrag90/2413, 06.02.20, 14:32:14 
Antworten mit Zitat
als Zivi musste ich auch immer früh blutdruck und temperatur auf der station messen ...
alle jüngeren patienten (u40) haben jeden tag 37,6 mir zugerufen Laughing
ich befürchte so wird das hier auch sein

CHINA'S WUHAN CITY GOVT SAYS ALL RESIDENTS MUST REPORT THEIR BODY TEMPERATURE ONCE PER DAY
Mastermind
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 5087
Trades: 202
Gefällt mir erhalten: 1968
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag89/2413, 06.02.20, 14:40:21 
Antworten mit Zitat
Tianjin - Reutersartikel
https://www.reuters.com/article/us-....=RSS&feedName=topNews

Mastermind schrieb am 06.02.2020, 14:32 Uhr
Das die ein Problem haben dort war ziemlich klar, auch wenn es keine Bilder und nicht gab, weil auf der Homepage der "Global Times" vor einige Tagen stand man überlege TIANJIN unter Militärverwaltung zu stellen. Das konnte ja auch nicht einfach so grundlos in Betracht gezogen werden.
Der_Dude schrieb am 06.02.2020, 14:01 Uhr
CHINA'S NORTHERN CITY OF TIANJIN RESTRICTS ENTRY AND EXIT FROM RESIDENTIAL COMPOUNDS, VILLAGES TO PREVENT SPREAD OF CORONAVIRUS - PEOPLE'S DAILY

Population > 15 million people

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 34093
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 8437
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag88/2413, 06.02.20, 15:00:50 
Antworten mit Zitat
Hochrangiger US-Geheimdienstvertreter: hat den Diebstahl von Technologie im Bereich elektrische Fahrzeuge und Flugzeuge zur Priorität erhoben.
vor 2 Min
Weltenbummler
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Ulm
Beiträge: 2157
Trades: 81
Gefällt mir erhalten: 247
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag87/2413, 06.02.20, 15:27:19 
Antworten mit Zitat
Erster Deal USA - ist durch dann könnte der Markt doch eigentlich heute absaufen kichern
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 58391
Trades: 2289
Gefällt mir erhalten: 7605
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag86/2413, 07.02.20, 08:36:11 
Antworten mit Zitat
VIRUS: Mehr als 30 000 Fälle in China - Erneut sterben 73 Patienten
PEKING (dpa- AFX) - Die Zahl der Toten durch die neuartige Lungenkrankheit in
China ist erneut um 73 gestiegen. Damit sind schon 636 Todesfälle zu beklagen.
Wie die chinesische Gesundheitskommission am Freitag in Peking berichtete, stieg
die Zahl der Infizierten in China innerhalb eines Tages erneut um 3143. Damit
erreichte die Gesamtzahl der Fälle landesweit 31 161. Zusätzlich sind weiter
mehr als 26 000 Verdachtsfälle registriert. Außerhalb Festland-Chinas wurden in
mehr als zwei Dutzend Ländern mehr als 270 Infektionen und zwei Todesfälle
bestätigt. In Deutschland wurde am Vortag ein 13. Fall nachgewiesen./lw/DP/zb
Snoopy schrieb am 07.02.2020, 08:34 Uhr
gibt's aktuelle China Zahlen zu Corona?
zufällig jm nen Link?

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar
Paradiso
PennyTrader
PennyTrader

Beiträge: 114641
Trades: 90
Gefällt mir erhalten: 1653
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag85/2413, 07.02.20, 08:38:04 
Antworten mit Zitat
Da können die wohl bald Shanghai abriegeln ... Crying or Very sad

MAGNA schrieb am 07.02.2020, 08:36 Uhr
VIRUS: Mehr als 30 000 Fälle in China - Erneut sterben 73 Patienten
[...]

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Hier klicken zu meinem WikiFolio "Decisions"
USTrader
ArbiTrader
ArbiTrader

Beiträge: 11772
Trades: 661
Gefällt mir erhalten: 1959
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag84/2413, 07.02.20, 08:38:08 
Antworten mit Zitat
MAGNA schrieb am 07.02.2020, 08:36 Uhr
VIRUS: Mehr als 30 000 Fälle in China - Erneut sterben 73 Patienten
[...]

https://gisanddata.maps.arcgis.com/....740fd40299423467b48e9ecf6
Es gibt keine Börse ohne Spekulanten.
Snoopy
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 10277
Trades: 131
Gefällt mir erhalten: 2085
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag83/2413, 07.02.20, 08:38:41 
Antworten mit Zitat
deswegen bin ich drauf gekommen

Coronavirus in China: Der Ruf nach Meinungsfreiheit
Nach dem Tod des Wuhaner Augenarztes Li Wenliang schlägt die Trauer in China in Wut um. Die Zensoren haben Mühe, die politisch aufgeheizte Stimmung unter Kontrolle zu bringen. [...] https://www.faz.net/aktuell/politik....ngsfreiheit-16621697.html

MAGNA schrieb am 07.02.2020, 08:36 Uhr
VIRUS: Mehr als 30 000 Fälle in China - Erneut sterben 73 Patienten
PEKING (dpa- AFX) - Die Zahl der Toten durch die neuartige Lungenkrankheit in
China ist erneut um 73 gestiegen. Damit sind schon 636 Todesfälle zu beklagen.
Wie die chinesische Gesundheitskommission am Freitag in Peking berichtete, stieg
die Zahl der Infizierten in China innerhalb eines Tages erneut um 3143. Damit
erreichte die Gesamtzahl der Fälle landesweit 31 161. Zusätzlich sind weiter
mehr als 26 000 Verdachtsfälle registriert. Außerhalb Festland-Chinas wurden in
mehr als zwei Dutzend Ländern mehr als 270 Infektionen und zwei Todesfälle
bestätigt. In Deutschland wurde am Vortag ein 13. Fall nachgewiesen./lw/DP/zb
Snoopy schrieb am 07.02.2020, 08:34 Uhr
gibt's aktuelle Zahlen zu Corona?
zufällig jm nen Link?

Hinweis gemäß §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser des o.g. Beitrags hält Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) bzw. beabsichtigt dieses in der Zukunft zu tun.
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 34745
Trades: 13
Gefällt mir erhalten: 3959
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag82/2413, 07.02.20, 08:44:30 
Antworten mit Zitat
vorhin paar Headlines/Gerüchte über Lockdown von Shenzhen gelesen ...
ist das Silicon Valley Chinas wo alle Tech Corps sitzen ... (u.a. Foxconn(Apple) , usw.)
u.a.


Paradiso schrieb am 07.02.2020, 08:38 Uhr
Da können die wohl bald Shanghai abriegeln ... Crying or Very sad
MAGNA schrieb am 07.02.2020, 08:36 Uhr
VIRUS: Mehr als 30 000 Fälle in - Erneut sterben 73 Patienten
[...]
Der_Dude
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 34745
Trades: 13
Gefällt mir erhalten: 3959
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag81/2413, 07.02.20, 08:56:34 
Antworten mit Zitat
NEWLY CONFIRMED NOVEL CORONAVRIUS CASES DECREASED FOR A SECOND STRAIGHT DAY, SHOWING THE EFFECTIVENESS OF PREVIOUS CONTROL MEASURES, CHINA’S NATIONAL HEALTH COMMISSION SAID ON FRIDAY.

USTrader schrieb am 07.02.2020, 08:38 Uhr
MAGNA schrieb am 07.02.2020, 08:36 Uhr
VIRUS: Mehr als 30 000 Fälle in China - Erneut sterben 73 Patienten
[...]

https://gisanddata.maps.arcgis.com/....740fd40299423467b48e9ecf6
sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 4291
Trades: 70
Gefällt mir erhalten: 1045
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag80/2413, 07.02.20, 16:36:12 
Antworten mit Zitat
S9Y (A0EAS0) A0EAS0
sehr schwach im Vgl. zu : Achtung, !
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 46204
Trades: 864
Gefällt mir erhalten: 9761
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag79/2413, 10.02.20, 06:59:30 
Antworten mit Zitat
 ROUNDUP/VIRUS: Zahl der Infektionen in China steigt weiter - 908 Tote

PEKING (dpa- AFX) - Die Zahl neuer Infektionen und Todesfälle durch das Coronavirus in China ist erneut gestiegen. Wie Chinas Gesundheitskommission am Montag mitteilte, wurden landesweit 97 neue Todesfälle bestätigt. Damit sind bislang mehr als 908 Menschen in China dem Virus zum Opfer gefallen. Die Zahl der neu nachgewiesenen Erkrankungen stieg um 3062 auf 40 171 Fälle.

Allein in der besonders schwer betroffenen Provinz Hubei, wo das Virus ursprünglich in der Stadt Wuhan ausgebrochen war, kamen 2618 Infektionen und 91 Todesfälle hinzu. Außerhalb des chinesischen Festlands sind im Rest der Welt mehr als 300 Erkrankungen bestätigt, davon 14 in Deutschland.

Nach der Ankunft von 20 weiteren China-Rückkehrern in Berlin sollen an diesem Montag Ergebnisse der Tests auf das Coronavirus vorliegen. Die Auswertung soll am Universitätsklinikum Charité erfolgen. Die Senatsverwaltung für Gesundheit wollte sich am Nachmittag zu den Ergebnissen äußern.

Am Sonntag hieß es, die 16 Erwachsenen und vier Kinder seien wohlauf. Das habe eine erste medizinische Untersuchung nach der Ankunft der Sondermaschine ergeben. Später wurden für den Corona-Test noch Speichelproben entnommen, die in die Charité zur Untersuchung gebracht wurden. Diese Tests sollen zwei Wochen lang alle vier Tage wiederholt werden.

In China reisten derweil Tausende zusätzliche Mediziner in die Elf-Millionen-Stadt Wuhan, um bei der Eindämmung der Epidemie zu helfen. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am Sonntag berichtete, wurden etwa 6 200 medizinische Fachkräfte mit 47 Charterflügen in die Stadt gebracht. Dies sei der vom Umfang her größte Transport medizinischen Personals seit Ausbruch der neuartigen Lungenerkrankung.

Neun chinesische Fluggesellschaften hätten neben dringend benötigter medizinischer Ausstattung 34 Teams aus mehreren Provinzen befördert.

In der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong durften derweil 3600 Passagieren und Besatzungsmitglieder nach tagelanger Quarantäne am Sonntag ein Kreuzfahrtschiff verlassen. Die "Word Dream" war vergangenen Mittwoch in der Finanzmetropole festgesetzt worden, da bei drei früheren Passagieren das Virus nachgewiesen worden war. Zudem litten drei Besatzungsmitglieder an Fieber. Der ursprüngliche Verdacht auf eine Infektion mit der Lungenkrankheit bestätigte sich bei ihnen jedoch nicht.

Weiterhin unter Quarantäne blieben dagegen die Passagiere der "Diamond Princess". Auf dem Kreuzfahrtschiff, das vor dem japanischen Yokohama liegt, waren 61 Erkrankungen mit dem Coronavirus festgestellt worden. Während die infizierten im Krankenhaus behandelt werden, sollen 2000 Passagiere sowie 1045 Crew-Mitglieder bis zum 19. Februar an Bord bleiben./jpt/DP/zb
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 34093
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 8437
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag78/2413, 10.02.20, 15:49:10 
Antworten mit Zitat
Eleanor Creagh von der Saxo Bank: Starker Dollar behindert Reflations-Impulse.
gerade eben

Eleanor Creagh von der Saxo Bank: Das Wirkliche Wachstum von wird im ersten Quartal bei Null oder sogar im negativen Bereich liegen.
vor 1 Min

Update: Corona-Virus ist noch nicht besiegt
vor 1 Min

Eleanor Creagh von der Saxo Bank: Lieferketten aufgrund der Globalisierung eng verwoben. Risk-Reward-Verhältnis von Aktien generell nicht mehr günstig. Favorisieren Gold und US-Zinsen.
vor 1 Min

Eleanor Creagh von der Saxo Bank: Abwärtsrisiken wegen Coronavirus vor allem in Asien nicht genügend eingepreist.
vor 4 Min
sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 4291
Trades: 70
Gefällt mir erhalten: 1045
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag77/2413, 10.02.20, 16:36:08 
Antworten mit Zitat
sudoer schrieb am 07.02.2020, 16:36 Uhr
S9Y (A0EAS0) A0EAS0
sehr schwach im Vgl. zu : Achtung, !
» zur Grafik

heute mal long 3,8
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 34093
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 8437
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag76/2413, 11.02.20, 09:11:53 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900


- Body Count in läuft

- bisserl noch rudern > neues ATH
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 34093
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 8437
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag75/2413, 11.02.20, 10:06:33 
Antworten mit Zitat
SPQR__LEG.X schrieb am 11.02.2020, 09:11 Uhr
DAX (846900) 846900 846900


- Body Count in läuft

- bisserl noch rudern > neues ATH

DAX (846900) 846900 846900


- hochgedrückt zum ATH und Abverkauf kaffee Cool
1634
Member
Member

Wohnort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1475
Trades: 74
Gefällt mir erhalten: 982
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag74/2413, 11.02.20, 10:33:35 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
innerhalb des Kanals ist auch nicht viel Platz für große Sprünge. Der Dax könnte einige Wochen in einer Range von 500 bis 600 Punkten seitwärts laufen, damit sich die obere Kanalbande nach oben verschiebt und neue Anstiege möglich macht oder es gibt in einigen Wochen evtl. sogar ein großes Doppeltop.





SPQR__LEG.X schrieb am 11.02.2020, 10:06 Uhr
SPQR__LEG.X schrieb am 11.02.2020, 09:11 Uhr
DAX (846900) 846900 846900


- Body Count in läuft

- bisserl noch rudern > neues ATH

DAX (846900) 846900 846900


- hochgedrückt zum ATH und Abverkauf kaffee Cool

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.

Seite 78 von 81
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 77, 78, 79, 80, 81  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Branchen » China - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!