Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Trading im Rohstoffsegment powered by CCG » Dax-, MDax- und internationale beachtenswerte Werte
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... , 236, 237, 238  Weiter 
Breite
07:00 IE/Ryanair Holdings plc, Jahresergebnis, Dublin
07:35 DE/Aumann AG, Ergebnis 1Q, Beelen
07:45 DE/Eckert & Ziegler AG, Ergebnis 1Q, Berlin
09:30 DE/Bundesverkehrsminister Scheuer, Bundeskanzlerin Merkel
und EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen, PK vor dem
Schiengipfel; anschließend Statements von Merkel und
von der Leyen, Berlin
11:00 DE/Institut der deutschen Wirtschaft, Deka-Bank und
Börsen-Zeitung, Finanzmarkt-Round-Table (online) zum Thema
"Die Rückkehr der Inflation: Viel Lärm um nichts?"
11:30 DE/Regierungs-PK, Berlin
14:00 DE/Krones AG, Online-HV
14:30 US/Empire State Manufacturing Index Mai
PROGNOSE: 23,9
zuvor: 26,3
15:45 EU/EZB, Wöchentliche Veränderung der Bestände der
Eurosystem-Zentralbanken an Staatsanleihen, Covered Bonds,
Unternehmensanleihen und ABS
16:05 US/Fed, Rede von Fed-Gouverneur Clarida
(stimmberechtigt im FOMC) bei der virtuellen
Finanzmarktkonferenz der Federal Reserve Bank of Atlanta

- DE/Bundeskanzlerin Merkel, Videokonferenz mit dem
slowakischen Ministerpräsidenten Heger anlässlich seines
Amtsantritts
- DE/Bundeskanzlerin Merkel, Videokonferenz mit Sloweniens
Ministerpräsidenten Jansa
- DE/Bundeskanzlerin Merkel, Videokonferenz mit Kosovos
Premierminister Kurti
- DE/Bundesumweltministerin Schulze, Empfang von
US-Klimabeauftragten Kerry zur Vorbereitung der
Weltklimakonferenz, Berlin
- DE/Deutsche Bahn AG, Fortsetzung der Tarifverhandlungen
mit der Lokführergewerkschaft GDL
- DE/Vantage Towers AG, Jahresergebnis, Düsseldorf
- DE/Suse SA, Ende der Zeichungsfrist
(Bekanntgabe Ausgabepreis)
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 44465
Trades: 348
Gefällt mir erhalten: 3055
PN schreiben

 

Beitrag44/7124, 19.04.21, 09:26:01  | Re: Eckart Ziegler
Antworten mit Zitat
auch long 13,23 up, daumen

dukezero schrieb am 19.04.2021, 09:20 Uhr
ZIL2 (785602) 785602 785602


https://www.finanznachrichten.de/na....-deutlich-erhoeht-424.htm

Kauf 13.16

Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

Beitrag43/7124, 19.04.21, 16:06:04  | Re: Eckart Ziegler
Antworten mit Zitat
dukezero schrieb am 19.04.2021, 09:20 Uhr
ZIL2 (785602) 785602 785602


https://www.finanznachrichten.de/na....-deutlich-erhoeht-424.htm

Kauf 13.16


SL 13.20
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

Beitrag42/7124, 20.04.21, 08:39:38 
Antworten mit Zitat
Ich gehe von einer breiten Korrektur der Märkte aus! Cash ist fesch!
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 44465
Trades: 348
Gefällt mir erhalten: 3055
PN schreiben

 

Beitrag41/7124, 20.04.21, 11:33:41 
Antworten mit Zitat
hast du eine Zielmarke?
14k oder mehr?
dukezero schrieb am 20.04.2021, 08:39 Uhr
Ich gehe von einer breiten Korrektur der Märkte aus! Cash ist fesch!

Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 44465
Trades: 348
Gefällt mir erhalten: 3055
PN schreiben

 

2

Beitrag40/7124, 20.04.21, 11:36:18  | Re: Eckart Ziegler
Antworten mit Zitat
verkauf zu 13,70
greenhorn schrieb am 19.04.2021, 09:26 Uhr
auch long 13,23 up, daumen

dukezero schrieb am 19.04.2021, 09:20 Uhr
ZIL2 (785602) 785602 785602


https://www.finanznachrichten.de/na....-deutlich-erhoeht-424.htm

Kauf 13.16

Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

Beitrag39/7124, 20.04.21, 11:45:44 
Antworten mit Zitat
Kurz und schnell 15200 ?

greenhorn schrieb am 20.04.2021, 11:33 Uhr
hast du eine Zielmarke?
14k oder mehr?
dukezero schrieb am 20.04.2021, 08:39 Uhr
Ich gehe von einer breiten Korrektur der Märkte aus! Cash ist fesch!

gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 44465
Trades: 348
Gefällt mir erhalten: 3055
PN schreiben

 

Beitrag38/7124, 20.04.21, 11:49:26 
Antworten mit Zitat
oh........nur nen Quikie kichern
dachte etwas größer - im Hauptthread wurde letzte Woche der Gerbert-Indikator herangezogen...der soll für Mai dann ein Verkaufssignal liefern und bisher recht ordentliche Ergebnisse erzielt haben.....ist aber nur auf D und longfristig ausgerichtet
dukezero schrieb am 20.04.2021, 11:45 Uhr
Kurz und schnell 15200 ?

greenhorn schrieb am 20.04.2021, 11:33 Uhr
hast du eine Zielmarke?
14k oder mehr?
dukezero schrieb am 20.04.2021, 08:39 Uhr
Ich gehe von einer breiten Korrektur der Märkte aus! Cash ist fesch!

Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

1

Beitrag37/7124, 22.04.21, 10:43:12 
Antworten mit Zitat
greenhorn schrieb am 20.04.2021, 11:49 Uhr
oh........nur nen Quikie kichern
dachte etwas größer - im Hauptthread wurde letzte Woche der Gerbert-Indikator



beer
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 44465
Trades: 348
Gefällt mir erhalten: 3055
PN schreiben

 

1

Beitrag36/7124, 22.04.21, 15:23:28 
Antworten mit Zitat
22UA ( A2PSR)  A2PSR
- kleine Posi zu 135,30 long.....ist gut gelaufen, Potential bleibt hoch aufgrund der nicht nachlassenden Dynamik im Rest der Welt (z.B. Indien) und der Option mit den Auffrischungsimpfungen gruebel
Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 44465
Trades: 348
Gefällt mir erhalten: 3055
PN schreiben

 

2

Beitrag35/7124, 22.04.21, 17:49:10 
Antworten mit Zitat
teilverkauft zu 145,75 Surprised
greenhorn schrieb am 22.04.2021, 15:23 Uhr
22UA ( A2PSR)  A2PSR
- kleine Posi zu 135,30 long.....ist gut gelaufen, Potential bleibt hoch aufgrund der nicht nachlassenden Dynamik im Rest der Welt (z.B. Indien) und der Option mit den Auffrischungsimpfungen gruebel

Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

Beitrag34/7124, 23.04.21, 14:37:38  | Jungheinrich
Antworten mit Zitat
JUN3 (621993) 621993



https://www.finanznachrichten.de/na....-auf-neue-rekorde-498.htm

Kauf 45.02



gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

1

Beitrag33/7124, 23.04.21, 16:16:35  | Re: S&T
Antworten mit Zitat
dukezero schrieb am 15.04.2021, 11:42 Uhr
SANT (A0X9EJ) A0X9EJ



Kauf 23.52

https://www.boerse-express.com/boer....ail/st-ag-zregmkzon-16841


Verkauf 23.92
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

2

Beitrag32/7124, 26.04.21, 10:10:06  | Re: Jungheinrich
Antworten mit Zitat
dukezero schrieb am 23.04.2021, 14:37 Uhr
JUN3 (621993) 621993



https://www.finanznachrichten.de/na....-auf-neue-rekorde-498.htm

Kauf 45.02


» zur Grafik


Verkauf 45.66
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 44465
Trades: 348
Gefällt mir erhalten: 3055
PN schreiben

 

Beitrag31/7124, 26.04.21, 11:46:09 
Antworten mit Zitat
DBK (514000) 514000 514000
long 9,95
Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

1

Beitrag30/7124, 27.04.21, 10:46:34  | Re: Varta
Antworten mit Zitat
Sollte weiter steigen!


greenhorn schrieb am 13.04.2021, 14:58 Uhr
man staunt immer wieder....... up, daumen
hänge da auch noch drinne

dukezero schrieb am 13.04.2021, 14:43 Uhr
dukezero schrieb am 31.03.2021, 12:53 Uhr
VAR1 (A0TGJ5) A0TGJ5



Kauf 127.80


Smile

gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

2

Beitrag29/7124, 27.04.21, 14:02:57  | Re: Varta
Antworten mit Zitat
dukezero schrieb am 13.04.2021, 14:43 Uhr
dukezero schrieb am 31.03.2021, 12:53 Uhr
VAR1 (A0TGJ5) A0TGJ5



Kauf 127.80


Smile


SL 129.00 ausgelöst ! Nachtrag
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

Beitrag28/7124, 28.04.21, 09:02:54  | Re: Varta
Antworten mit Zitat
dukezero schrieb am 27.04.2021, 14:02 Uhr
dukezero schrieb am 13.04.2021, 14:43 Uhr
dukezero schrieb am 31.03.2021, 12:53 Uhr
VAR1 (A0TGJ5) A0TGJ5



Kauf 127.80


Smile


SL 129.00 ausgelöst ! Nachtrag


Kauf 123.00
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 44465
Trades: 348
Gefällt mir erhalten: 3055
PN schreiben

 

Beitrag27/7124, 28.04.21, 09:06:50 
Antworten mit Zitat
Embarassed gabs News, oder einfach so.... Kopf kratzen
der Rückgang O/N
Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 44465
Trades: 348
Gefällt mir erhalten: 3055
PN schreiben

 

Beitrag26/7124, 28.04.21, 09:11:10 
Antworten mit Zitat
UPDATE/Deutsche Bank schafft starken Jahresauftakt
--Deutsche Bank übertrifft Erwartungen
--Investmentbanking steigert Gewinn und Erträge deutlich
--Risikovorsorge kräftig geschrumpft

FRANKFURT (Dow Jones)--Ein starkes Investmentbanking, niedrigere Kosten und eine geringere Risikovorsorge haben der Deutschen Bank im ersten Quartal einen deutlichen Gewinnsprung beschert. Die Bank übertraf die Erwartungen der Analysten deutlich. Die Ergebnisse geben Konzernchef Christian Sewing Rückenwind im laufenden Umbauprogramm. "Auch wenn wir sicherlich von einem günstigen Marktumfeld profitiert haben, zeigt dieses Ergebnis erneut, dass wir mit unserer Strategie auf dem richtigen Weg sind", schrieb Sewing in einem auf der Webseite veröffentlichten Brief an die Mitarbeiter. Die Deutsche Bank peilt eine Rendite auf das materielle Eigenkapital von 8 Prozent an. Im ersten Quartal hat sie 7,4 Prozent erzielt. Der Vorsteuergewinn kletterte auf 1,6 Milliarden Euro von 206 Millionen im Vorjahreszeitraum. Analysten hatten in einem von der Bank selbst veröffentlichten Konsens 1,07 Milliarden prognostiziert. Allein das Investmentbanking steigerte den Vorsteuergewinn um 134 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro. Auch im Privatkundengeschäft und in der Unternehmensbank legte der Gewinn zu. Nach Steuern verdiente die Bank 1,037 Milliarden Euro nach 66 Millionen im Vorjahreszeitraum. Abzüglich Minderheitsanteilen und Zinszahlungen für die als Eigenkapital zählenden AT1-Anleihen lag der Gewinn bei 908 Millionen Euro. Das Ergebnis je Aktie betrug 0,48 Euro.

Sewing zuversichtlicher bei der Risikovorsorge
Zum starken Ergebnis trug die deutlich niedrigere Risikovorsorge bei. So musste die Deutsche Bank für ausfallgefährdete Kredite nur noch 69 Millionen Euro zurückstellen. Vor einem Jahr, als das Coronavirus sich ausbreitete, waren es noch 506 Millionen Euro. Die Analysten hatten im Konsens 200 Millionen prognostiziert. "Wir rechnen nun auch für das Gesamtjahr mit einer merklich niedrigeren Risikovorsorge als bisher angenommen", schrieb CEO Sewing. Bisher war die Bank von einem leichten Rückgang im Vergleich zum pandemiebedingt hohen Wert des Vorjahres von 1,8 Milliarden Euro ausgegangen. Auf der Kostenseite machte die Bank weitere Fortschritte. Die bereinigten Kosten sanken um 2 Prozent auf 5,3 Milliarden Euro. Die Kosten sind eine wichtige Stellschraube im Umbauprogramm, das den Abbau von insgesamt 18.000 Stellen vorsieht. Die bereinigten Kosten sollen bis 2022 auf 16,7 Milliarden Euro sinken. 2020 lagen sie bei 19,5 Milliarden Euro.

Investmentbank wächst um ein Drittel
Die Erträge stiegen konzernweit um 14 Prozent auf 7,2 Milliarden Euro. Die Analystenprognose hatte auf 6,65 Milliarden gelautet. Im Investmentbanking, der größten Sparte, legten sie um knapp ein Drittel auf 3,1 Milliarden Euro zu, während sie im Unternehmenskundengeschäft und im Privatkundengeschäft bei 2,2 Milliarden Euro stagnierten und in der Unternehmensbank um 1 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro sanken.
Auch hier sieht Sewing Besserung: "Wir rechnen fest damit, dass die Folgen der Niedrigzinsen unsere Erträge in der Unternehmensbank und der Privatkundenbank im Vorjahresvergleich allmählich weniger stark belasten werden", schrieb er. Dass das kräftige Wachstum in der Investmentbank nur eine Momentaufnahme wegen des günstigen Marktumfelds darstellt, fürchtet der CEO nicht. Es gebe "immer mehr Indikatoren dafür, dass sich ein erheblicher Teil unseres Ertragswachstums in der Investmentbank seit 2019 als nachhaltig erweisen wird." Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.

greenhorn schrieb am 26.04.2021, 11:46 Uhr
DBK (514000) 514000 514000
long 9,95

Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 44465
Trades: 348
Gefällt mir erhalten: 3055
PN schreiben

 

Beitrag25/7124, 28.04.21, 09:12:11  | Re: Varta
Antworten mit Zitat
hab da hier gefunden:
gruebel
HK12 schrieb am 28.04.2021, 09:10 Uhr
https://asia.nikkei.com/Business/Te....plans-as-sales-lose-steam

dukezero schrieb am 28.04.2021, 09:02 Uhr
dukezero schrieb am 27.04.2021, 14:02 Uhr
dukezero schrieb am 13.04.2021, 14:43 Uhr
dukezero schrieb am 31.03.2021, 12:53 Uhr
VAR1 (A0TGJ5) A0TGJ5



Kauf 127.80


Smile


SL 129.00 ausgelöst ! Nachtrag


Kauf 123.00

Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

Beitrag24/7124, 30.04.21, 15:03:13  | Jungheinrich
Antworten mit Zitat
JUN3 (621993) 621993



Kauf 44.04
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 44465
Trades: 348
Gefällt mir erhalten: 3055
PN schreiben

 

1

Beitrag23/7124, 30.04.21, 15:04:44 
Antworten mit Zitat
tvk 11,65

greenhorn schrieb am 28.04.2021, 09:11 Uhr
UPDATE/Deutsche Bank schafft starken Jahresauftakt
--Deutsche Bank übertrifft Erwartungen
--Investmentbanking steigert Gewinn und Erträge deutlich
--Risikovorsorge kräftig geschrumpft

FRANKFURT (Dow Jones)--Ein starkes Investmentbanking, niedrigere Kosten und eine geringere Risikovorsorge haben der Deutschen Bank im ersten Quartal einen deutlichen Gewinnsprung beschert. Die Bank übertraf die Erwartungen der Analysten deutlich. Die Ergebnisse geben Konzernchef Christian Sewing Rückenwind im laufenden Umbauprogramm. "Auch wenn wir sicherlich von einem günstigen Marktumfeld profitiert haben, zeigt dieses Ergebnis erneut, dass wir mit unserer Strategie auf dem richtigen Weg sind", schrieb Sewing in einem auf der Webseite veröffentlichten Brief an die Mitarbeiter. Die Deutsche Bank peilt eine Rendite auf das materielle Eigenkapital von 8 Prozent an. Im ersten Quartal hat sie 7,4 Prozent erzielt. Der Vorsteuergewinn kletterte auf 1,6 Milliarden Euro von 206 Millionen im Vorjahreszeitraum. Analysten hatten in einem von der Bank selbst veröffentlichten Konsens 1,07 Milliarden prognostiziert. Allein das Investmentbanking steigerte den Vorsteuergewinn um 134 Prozent auf 1,5 Milliarden Euro. Auch im Privatkundengeschäft und in der Unternehmensbank legte der Gewinn zu. Nach Steuern verdiente die Bank 1,037 Milliarden Euro nach 66 Millionen im Vorjahreszeitraum. Abzüglich Minderheitsanteilen und Zinszahlungen für die als Eigenkapital zählenden AT1-Anleihen lag der Gewinn bei 908 Millionen Euro. Das Ergebnis je Aktie betrug 0,48 Euro.

Sewing zuversichtlicher bei der Risikovorsorge
Zum starken Ergebnis trug die deutlich niedrigere Risikovorsorge bei. So musste die Deutsche Bank für ausfallgefährdete Kredite nur noch 69 Millionen Euro zurückstellen. Vor einem Jahr, als das Coronavirus sich ausbreitete, waren es noch 506 Millionen Euro. Die Analysten hatten im Konsens 200 Millionen prognostiziert. "Wir rechnen nun auch für das Gesamtjahr mit einer merklich niedrigeren Risikovorsorge als bisher angenommen", schrieb CEO Sewing. Bisher war die Bank von einem leichten Rückgang im Vergleich zum pandemiebedingt hohen Wert des Vorjahres von 1,8 Milliarden Euro ausgegangen. Auf der Kostenseite machte die Bank weitere Fortschritte. Die bereinigten Kosten sanken um 2 Prozent auf 5,3 Milliarden Euro. Die Kosten sind eine wichtige Stellschraube im Umbauprogramm, das den Abbau von insgesamt 18.000 Stellen vorsieht. Die bereinigten Kosten sollen bis 2022 auf 16,7 Milliarden Euro sinken. 2020 lagen sie bei 19,5 Milliarden Euro.

Investmentbank wächst um ein Drittel
Die Erträge stiegen konzernweit um 14 Prozent auf 7,2 Milliarden Euro. Die Analystenprognose hatte auf 6,65 Milliarden gelautet. Im Investmentbanking, der größten Sparte, legten sie um knapp ein Drittel auf 3,1 Milliarden Euro zu, während sie im Unternehmenskundengeschäft und im Privatkundengeschäft bei 2,2 Milliarden Euro stagnierten und in der Unternehmensbank um 1 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro sanken.
Auch hier sieht Sewing Besserung: "Wir rechnen fest damit, dass die Folgen der Niedrigzinsen unsere Erträge in der Unternehmensbank und der Privatkundenbank im Vorjahresvergleich allmählich weniger stark belasten werden", schrieb er. Dass das kräftige Wachstum in der Investmentbank nur eine Momentaufnahme wegen des günstigen Marktumfelds darstellt, fürchtet der CEO nicht. Es gebe "immer mehr Indikatoren dafür, dass sich ein erheblicher Teil unseres Ertragswachstums in der Investmentbank seit 2019 als nachhaltig erweisen wird." Copyright (c) 2021 Dow Jones & Company, Inc.

greenhorn schrieb am 26.04.2021, 11:46 Uhr
DBK (514000) 514000 514000
long 9,95

Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

Beitrag22/7124, 03.05.21, 11:01:27  | Friedrich Vorwerk
Antworten mit Zitat
VH2 (A255F1) A255F1



https://www.finanznachrichten.de/na....-buy-ziel-61-euro-016.htm

Kauf 52.00
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 44465
Trades: 348
Gefällt mir erhalten: 3055
PN schreiben

 

1

Beitrag21/7124, 04.05.21, 08:39:17  | Re: IFX
Antworten mit Zitat
IFX (623100) 623100 623100

Chip-Boom beflügelt Infineon - Aktie bereits gut drauf
https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_....-2021-article22531107.html

Gute Laune herrscht bei Infineon. Der Chip-Boom lässt den Halbleiterhersteller nämlich optimistischer auf das gesamte Geschäftsjahr blicken. Das Münchner Dax-Unternehmen sagte einen Umsatz von elf Milliarden Euro für die zwölf Monate bis Ende September voraus, wenn der US-Dollar einigermaßen stabil bleibt, und ist damit etwas zuversichtlicher als noch im Februar. Auch die Umsatzrendite soll sich mit 18 Prozent etwas besser entwickeln als zuletzt angenommen.

Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres lag der Umsatz bei 2,7 Milliarden Euro und damit rund ein Drittel höher als vor Jahresfrist. Das Segmentergebnis schnellte um 72 Prozent nach oben auf 470 Millionen Euro. Beide Kennzahlen fielen etwas besser aus als vom Unternehmen befragte Analysten erwartet hatten. Der Konzernüberschuss verbesserte sich um 14 Prozent auf 203 Millionen Euro. An der Börse legte die Aktie im vorbörslichen Handel 1,7 Prozent zu.

greenhorn schrieb am 01.04.2021, 09:43 Uhr
heute Sprung über die 36....
greenhorn schrieb am 24.03.2021, 11:29 Uhr
vom 22.03.....sowas muss anscheinend erstmal sacken...
https://www.handelsblatt.com/techni....eon-nun-aus/27013146.html

greenhorn schrieb am 19.03.2021, 15:58 Uhr
müssten doch förmlich explodieren.....überall liest man "knappe Chips"....trotz guter Kartoffelernte kichern

greenhorn schrieb am 16.03.2021, 15:12 Uhr
heute 34,75........ Cool

greenhorn schrieb am 05.03.2021, 09:05 Uhr
Zukauf 31,85

dukezero schrieb am 02.03.2021, 16:48 Uhr
dukezero schrieb am 02.03.2021, 13:26 Uhr
dukezero schrieb am 02.03.2021, 09:11 Uhr
IFX (623100) 623100 623100
Kauf 35.50



https://www.finanznachrichten.de/na....xx-50-aufgenommen-104.htm


Verkauf 35.91 Beim Radeln in Abwesendheit vom Rad gefallen! vino



Kauf 35.22

Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 44465
Trades: 348
Gefällt mir erhalten: 3055
PN schreiben

 

1

Beitrag20/7124, 05.05.21, 09:17:27 
Antworten mit Zitat
DAI (710000) 710000 710000
long 70,77
Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

Beitrag19/7124, 05.05.21, 09:42:59  | Daimler
Antworten mit Zitat
greenhorn schrieb am 05.05.2021, 09:17 Uhr
DAI (710000) 710000 710000
long 70,77


Geh ich mal mit! 70.99


gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
greenhorn
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Berlin
Beiträge: 44465
Trades: 348
Gefällt mir erhalten: 3055
PN schreiben

 

1

Beitrag18/7124, 05.05.21, 16:03:52 
Antworten mit Zitat
verkauf 71,50
greenhorn schrieb am 05.05.2021, 09:17 Uhr
DAI (710000) 710000 710000
long 70,77

Homo proponit sed deus disponit - Es ist ein langer Weg zum Whisky-Experten - aber es ist eine schöne Zeit dahin! - gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

1

Beitrag17/7124, 05.05.21, 16:58:43  | Re: Daimler
Antworten mit Zitat
dukezero schrieb am 05.05.2021, 09:42 Uhr
greenhorn schrieb am 05.05.2021, 09:17 Uhr
DAI (710000) 710000 710000
long 70,77


Geh ich mal mit! 70.99

» zur Grafik


Verkauf 71.94
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

1

Beitrag16/7124, 05.05.21, 17:05:37  | Re: Friedrich Vorwerk
Antworten mit Zitat
dukezero schrieb am 03.05.2021, 11:01 Uhr
VH2 (A255F1) A255F1



https://www.finanznachrichten.de/na....-buy-ziel-61-euro-016.htm

Kauf 52.00


Verkauf 52.85
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
dukezero
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Düsseldorf, Salzburg
Beiträge: 40639
Trades: 425
Gefällt mir erhalten: 2336
PN schreiben

 

Beitrag15/7124, 06.05.21, 10:42:03  | S&T
Antworten mit Zitat
SANT (A0X9EJ) A0X9EJ


Kauf 21.60

https://www.finanzen.at/nachrichten....ersten-quartal-1030394472
gemäß § 34 WpHG darf der Autor zu jederzeit Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.

Seite 237 von 238
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... , 236, 237, 238  Weiter 
Einen neuen Beitrag hinzufügen Startseite » Börsenforum » Trading im Rohstoffsegment powered by CCG » Dax-, MDax- und internationale beachtenswerte Werte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!