Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Indizes » DAX - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 1756, 1757, 1758 ... 1830, 1831, 1832  Weiter 
Breite
              Autor                     Nachricht
meyj
Member
Member

Wohnort: Hannover
Beiträge: 1966
Trades: 20
Gefällt mir erhalten: 98
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2278/54958, 18.01.18, 15:37:57 
Antworten mit Zitat
so nun lauf schön weiter Peitsche :dog: Kopf kratzen

meyj schrieb am 18.01.2018, 15:28 Uhr
A ist es geworden oder wieder Fake gruebel

supergianni schrieb am 18.01.2018, 15:12 Uhr
Oder es ist nicht A und auch nicht B und wir lösen das mit C, einem Gap-up morgen Früh.
Servus, euer Siggi!

DCWorld schrieb am 18.01.2018, 14:46 Uhr
Es ist nun die Frage des Tages was der
DAX (846900) 846900 846900
so anstellt. Der Nachmittag wird es uns sagen.

Interpretation 1: Er hämmert gegen die Widerstandszone bei 13.250 und durchbricht sie.
oder
Interpretation 2: Er hat sich stets bemüht und scheitert an dieser Marke.

Ich tendiere nach Punkten für Variante 2. Mal sehen.

Ein richtiger Trade und Du bist Millionär
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1210
Gefällt mir erhalten: 618
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2277/54958, 18.01.18, 15:38:35 
Antworten mit Zitat
Variante A ist es geworden.

meyj schrieb am 18.01.2018, 15:28 Uhr
A ist es geworden oder wieder Fake gruebel

supergianni schrieb am 18.01.2018, 15:12 Uhr
Oder es ist nicht A und auch nicht B und wir lösen das mit C, einem Gap-up morgen Früh.
Servus, euer Siggi!

DCWorld schrieb am 18.01.2018, 14:46 Uhr
Es ist nun die Frage des Tages was der
DAX (846900) 846900 846900
so anstellt. Der Nachmittag wird es uns sagen.

Interpretation 1: Er hämmert gegen die Widerstandszone bei 13.250 und durchbricht sie.
oder
Interpretation 2: Er hat sich stets bemüht und scheitert an dieser Marke.

Ich tendiere nach Punkten für Variante 2. Mal sehen.
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36362
Gefällt mir erhalten: 3539
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2276/54958, 18.01.18, 15:40:56 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
-future im aufwind und mit th bei 13289.50.

wicki99 schrieb am 18.01.2018, 10:14 Uhr
also im
DAX (846900) 846900 846900
-future findet sich um 13192 (also dem heutigen tt) der ansteigende ema200-h1. der zeigt bisher seine wirkung. wenn dieser bereich hält, der ja, wie schon gepostet, auch im m5 als charttechnischer support dienen sollte, dann ist das zum einen für die bullen nicht schlecht und eröffnet über 13250 und 13260 ein potenzial bis 13300. allerdings fehlen mir in dieser gemengelage dautliche und starke ahndelssignale. aber vielleicht kommen die ja noch. ansonsten heißt es wie beim quickie: "rein, raus, fertig, gewonnen, schon wieder erster ..". viel erfolg.

meyj schrieb am 18.01.2018, 10:06 Uhr
mal sehen, ob er die 13250 packt ? ansonsten geht es wieder zurück Kopf kratzen

wicki99 schrieb am 18.01.2018, 09:57 Uhr
der
DAX (846900) 846900 846900
-future zeigt im m5 eine charttechnische unterstützung zwischen 13190 und 13180. mit dem heutigen tt bei 13192.00 wurde die zone angegangen und die käufer angesprochen. m5-sk unter 13180 gäben potenzial bis zunächst 13130 frei. die long-seite wird aktuell auch von den amis nicht unterstützt. das szenario ist meiner sicht nach short-lastig ....

meyj schrieb am 18.01.2018, 09:51 Uhr
Im M5 liegt bei ca. 13210 die SMA 200 (steigend) als Unterstützung gruebel
evtl. verhindert die ein abrutschen des
DAX (846900) 846900 846900
Kopf kratzen

DCWorld schrieb am 18.01.2018, 09:29 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
Zwischen den beiden gestrichelten Linien (oben: 13.250 und unten: 13.150) ist die aktuelle Situation weder Fisch noch Fleisch.
» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36362
Gefällt mir erhalten: 3539
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2275/54958, 18.01.18, 15:43:08 
Antworten mit Zitat
fehlende vola kann man dem
DAX (846900) 846900 846900
nicht unterstellen.

meyj schrieb am 18.01.2018, 15:28 Uhr
A ist es geworden oder wieder Fake gruebel
[...]

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36362
Gefällt mir erhalten: 3539
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag2274/54958, 18.01.18, 15:52:53 
Antworten mit Zitat
geniale
DAX (846900) 846900 846900
-fakerei heute. sick bin ersma beim -schlürfen kaffee ...
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1210
Gefällt mir erhalten: 618
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2273/54958, 18.01.18, 15:54:50 
Antworten mit Zitat
Plötzlich ist der
DAX (846900) 846900 846900
wieder an der 13.250 Punkte Marke. Fake Ausbruch ist demnach wieder im Spiel. Der Abschluss der Stundenkerze entscheidet in ein paar Minuten.

Es ist ein Kreuz mit dem "Alles ist möglich" Markt.

DCWorld schrieb am 18.01.2018, 15:38 Uhr
Variante A ist es geworden.

meyj schrieb am 18.01.2018, 15:28 Uhr
A ist es geworden oder wieder Fake gruebel

supergianni schrieb am 18.01.2018, 15:12 Uhr
Oder es ist nicht A und auch nicht B und wir lösen das mit C, einem Gap-up morgen Früh.
Servus, euer Siggi!

DCWorld schrieb am 18.01.2018, 14:46 Uhr
Es ist nun die Frage des Tages was der
DAX (846900) 846900 846900
so anstellt. Der Nachmittag wird es uns sagen.

Interpretation 1: Er hämmert gegen die Widerstandszone bei 13.250 und durchbricht sie.
oder
Interpretation 2: Er hat sich stets bemüht und scheitert an dieser Marke.

Ich tendiere nach Punkten für Variante 2. Mal sehen.
supergianni
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Augsburg
Beiträge: 4042
Trades: 98
Gefällt mir erhalten: 168
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2272/54958, 18.01.18, 15:57:09 
Antworten mit Zitat
Könnte noch unter Retest Ausbruchslevel laufen, müsste jetzt dann aber wieder rauf drehen.... bin mit Schnitt 13260 long

DCWorld schrieb am 18.01.2018, 15:54 Uhr
Plötzlich ist der
DAX (846900) 846900 846900
wieder an der 13.250 Punkte Marke. Fake Ausbruch ist demnach wieder im Spiel. Der Abschluss der Stundenkerze entscheidet in ein paar Minuten.

Es ist ein Kreuz mit dem "Alles ist möglich" Markt.
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1210
Gefällt mir erhalten: 618
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag2271/54958, 18.01.18, 16:06:23 
Antworten mit Zitat
Ja, hätte ein Rücklauf an die Ausbruchstelle sein können. Jetzt ist die Stundenkerze abgeschlossen und das Bild im
DAX (846900) 846900 846900
wie folgt: FAKE AUSBRUCH bestätigt. Damit wieder alles zurück auf Los. Alle Varianten A, B, C sind wieder aktiv.


supergianni schrieb am 18.01.2018, 15:57 Uhr
Könnte noch unter Retest Ausbruchslevel laufen, müsste jetzt dann aber wieder rauf drehen.... bin mit Schnitt 13260 long

DCWorld schrieb am 18.01.2018, 15:54 Uhr
Plötzlich ist der
DAX (846900) 846900 846900
wieder an der 13.250 Punkte Marke. Fake Ausbruch ist demnach wieder im Spiel. Der Abschluss der Stundenkerze entscheidet in ein paar Minuten.

Es ist ein Kreuz mit dem "Alles ist möglich" Markt.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 24396
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 5955
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2270/54958, 18.01.18, 16:07:27 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900


- man will den Dax vorm kleinen Zerfallstag am Freitag nicht ziehen lassen
supergianni
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Augsburg
Beiträge: 4042
Trades: 98
Gefällt mir erhalten: 168
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2269/54958, 18.01.18, 16:32:13 
Antworten mit Zitat
Ich und meine nicht vorhandenen Stopps....wenigstens hilft uns jetzt der Euro.

supergianni schrieb am 18.01.2018, 15:57 Uhr
Könnte noch unter Retest Ausbruchslevel laufen, müsste jetzt dann aber wieder rauf drehen.... bin mit Schnitt 13260 long

DCWorld schrieb am 18.01.2018, 15:54 Uhr
Plötzlich ist der
DAX (846900) 846900 846900
wieder an der 13.250 Punkte Marke. Fake Ausbruch ist demnach wieder im Spiel. Der Abschluss der Stundenkerze entscheidet in ein paar Minuten.

Es ist ein Kreuz mit dem "Alles ist möglich" Markt.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 24396
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 5955
PN schreiben

 

5

verlinkter Beitrag2268/54958, 18.01.18, 16:36:42 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
FDAX

- mal nen 80 Pkte Cash kaffee Cool

SLD 1 DAX MAR18 Futures 13283.50 EUR DTB 15:39:40 2,00 null

BOT 1 DAX MAR18 Futures 13201.50 EUR DTB 16:14:39 2,00 null > per Hand Market raus


supergianni
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Augsburg
Beiträge: 4042
Trades: 98
Gefällt mir erhalten: 168
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag2267/54958, 18.01.18, 16:38:43 
Antworten mit Zitat
Schade das du so etwas immer erst danach postest...

SPQR__LEG.X schrieb am 18.01.2018, 16:36 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
FDAX
- mal nen 80 Pkte Cash kaffee Cool
» zur Grafik
meyj
Member
Member

Wohnort: Hannover
Beiträge: 1966
Trades: 20
Gefällt mir erhalten: 98
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2266/54958, 18.01.18, 16:44:53 
Antworten mit Zitat
ich war gedanklich auf Long und bin total auf dem falschen Fuß erwischt worden,
da muß ich noch besser werden punish

supergianni schrieb am 18.01.2018, 16:38 Uhr
Schade das du so etwas immer erst danach postest...

SPQR__LEG.X schrieb am 18.01.2018, 16:36 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
FDAX
- mal nen 80 Pkte Cash kaffee Cool
» zur Grafik

Ein richtiger Trade und Du bist Millionär
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36362
Gefällt mir erhalten: 3539
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag2265/54958, 18.01.18, 16:47:52 
Antworten mit Zitat
aber heute geht's im
DAX (846900) 846900 846900
schon wild zu. kommt ja auch nicht so oft vor, dass kurze, schnelle und intensive spurts umgehend von der gegenpartei gekontert werden. kurz um: es ist f...ing schwierig den streichelzoo zu bändigen ...
meyj schrieb am 18.01.2018, 16:44 Uhr
ich war gedanklich auf Long und bin total auf dem falschen Fuß erwischt worden,
da muß ich noch besser werden punish

supergianni schrieb am 18.01.2018, 16:38 Uhr
Schade das du so etwas immer erst danach postest...

SPQR__LEG.X schrieb am 18.01.2018, 16:36 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
FDAX
- mal nen 80 Pkte Cash kaffee Cool
» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36362
Gefällt mir erhalten: 3539
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2264/54958, 18.01.18, 16:57:20 
Antworten mit Zitat
dieses hin-und-her-geschunkel im
DAX (846900) 846900 846900
scheint wohl auch "friederike"-getrieben zu sein. wallbash
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
meyj
Member
Member

Wohnort: Hannover
Beiträge: 1966
Trades: 20
Gefällt mir erhalten: 98
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2263/54958, 18.01.18, 17:12:10 
Antworten mit Zitat
und wieder an die 13295 hoch ? Shocked

wicki99 schrieb am 18.01.2018, 16:57 Uhr
dieses hin-und-her-geschunkel im
DAX (846900) 846900 846900
scheint wohl auch "friederike"-getrieben zu sein. wallbash

Ein richtiger Trade und Du bist Millionär
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36362
Gefällt mir erhalten: 3539
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2262/54958, 18.01.18, 17:20:46 
Antworten mit Zitat
ich hab mir mal die intraday-fibos angesehen. ich traue dem
DAX (846900) 846900 846900
noch mehr zu. die 161.8er-extension liegt exakt auf dem th vom 16.01.2018. ist zwar weit gefasst, aber jetzt läuft das gleiche spiel auf der long-seite ...

meyj schrieb am 18.01.2018, 17:12 Uhr
und wieder an die 13295 hoch ? Shocked

wicki99 schrieb am 18.01.2018, 16:57 Uhr
dieses hin-und-her-geschunkel im
DAX (846900) 846900 846900
scheint wohl auch "friederike"-getrieben zu sein. wallbash

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36362
Gefällt mir erhalten: 3539
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2261/54958, 18.01.18, 17:24:42 
Antworten mit Zitat
das mistteil kann mir jetzt die füße küssen. genau, ich spreche vom
DAX (846900) 846900 846900
...
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 24396
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 5955
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2260/54958, 18.01.18, 17:37:02 
Antworten mit Zitat
DAX (intraday) - Rally in Vorbereitung!?

Es ist gewagt, aber zumindest etwas aufkommende Stärke zeigt sich im derzeitigen Kursgeschehen des
DAX (846900) 846900 846900
.
https://www.godmode-trader.de/analy....y-in-vorbereitung,5710785


Zuletzt bearbeitet von SPQR__LEG.X am 18.01.2018, 18:41, insgesamt einmal bearbeitet
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36362
Gefällt mir erhalten: 3539
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2259/54958, 18.01.18, 17:58:57 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
-future im m1 und dessen kampfzonen ...


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 83739
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 2321
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2258/54958, 18.01.18, 18:08:19 
Antworten mit Zitat
XETRA-SCHLUSS/DAX trotz Gegenwind im Plus - BASF nach Zahlen gesucht
FRANKFURT (Dow Jones)--Am deutschen Aktienmarkt ging es am Donnerstag trotz Gegenwind aufwärts. Dieser kam von leicht steigenden Renditen sowie einem im Tagesverlauf wieder etwas erstarkenden Euro. Doch gute Zahlen von BASF sowie optimistische Analysten-Stimmen sorgten dafür, dass die Anleger ihr Geld an die Börse brachten. Gute Wirtschaftsdaten gab es zudem aus China, das Land wies das erste Mal seit sieben Jahren wieder Wachstumsdynamik auf. Der
DAX (846900) 846900 846900
schloss 0,7 Prozent höher bei 13.281 Punkten.

BASF steigert Umsatz und Gewinn 2017 kräftig
BAS (BASF11) BASF11 87,70-88,00 BASF11

Der Chemiekonzern BASF profitierte 2017 von einem starken Geschäft im Segment Chemicals und im Öl- und Gasgeschäft. In der Folge legten Umsatz und Ergebnis kräftig zu und übertrafen die Analystenschätzungen "erheblich". Der Umsatz kletterte im Geschäftsjahr nach vorläufigen Zahlen um 12 Prozent auf 64,5 Milliarden Euro. Das EBIT vor Sondereinflüssen stieg sogar um 32 Prozent auf 8,3 Milliarden Euro. Die Aktie schloss 2,7 Prozent höher bei 96,15 Euro.

Infineon stellten nach zwei Kaufempfehlungen durch die Societe Generale und Goldman Sachs mit einem Plus von 5,6 Prozent den Tagesgewinner im DAX. Die Analysten von Goldman Sachs stellten heraus, dass das Unternehmen seine Überlegenheit dank des am schnellsten wachsenden Segments Auto-Halbleiter und Elektromobilität ausbauen dürfte. Societe Generale verwies dagegen auf eine Historie mit hohem Wachstum und guten Margen.

Analysten lieben Wirecard
WDI (747206) 747206 128,00-128,70 747206

Für die Aktie von Wirecard (plus 4,1 Prozent auf 109,45 Euro) schraubten Analysten jüngst die Kursziele deutlich nach oben. Mainfirst legte bereits in der Vorwoche mit 120 Euro je Aktie vor, diese Woche folgten Kempen mit 135 Euro und Kepler mit 120 Euro. Im Handel wird zum anderen darauf verwiesen, dass Alipay wegen dem erwarteten Widerstand der US-Behörden den Kauf von Moneygram in den USA abgeblasen hatte. Nun werde nicht ausgeschlossen, dass der Bezahl-Dienst der Handelsplattform Alibaba in Europa zukaufen könnte.

SAP (716460) 716460 96,90-97,10 716460
(plus 0,8 Prozent) profitierten davon, dass sie mit "Conviction Buy" und Kursziel 121 Euro von Goldman Sachs ausgestattet wurden. Im MDAX stiegen K+S um 4,1 Prozent, nach einem erhöhten Kursziel durch Mainfirst.

Umgesetzt wurden im Xetra-Handel bei den DAX-Werten rund 88,8 (Vortag: 90,4) Millionen Aktien im Wert von rund 3,58 (Vortag: 3,36) Milliarden Euro. Es gab 20 Kursgewinner und 10 -verlierer. Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36362
Gefällt mir erhalten: 3539
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2257/54958, 18.01.18, 18:54:00 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
-future schafft ein neues th bei 13294.00 punkten ...

wicki99 schrieb am 18.01.2018, 17:20 Uhr
ich hab mir mal die intraday-fibos angesehen. ich traue dem
DAX (846900) 846900 846900
noch mehr zu. die 161.8er-extension liegt exakt auf dem th vom 16.01.2018. ist zwar weit gefasst, aber jetzt läuft das gleiche spiel auf der long-seite ...

meyj schrieb am 18.01.2018, 17:12 Uhr
und wieder an die 13295 hoch ? Shocked

wicki99 schrieb am 18.01.2018, 16:57 Uhr
dieses hin-und-her-geschunkel im
DAX (846900) 846900 846900
scheint wohl auch "friederike"-getrieben zu sein. wallbash

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 24396
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 5955
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2256/54958, 18.01.18, 19:51:35 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
Xetra

- schwache ABC

- Dax auf SK-Basis über der 62er Fibo. Zone > jetzt muss Daxxie bewweisen, ob er den Drive entwickelt und die 76er Fibo. Zone um 13.342 angreift

- sollte diese Zone dynamisch nach oben verlassen werden > Möglichkeit auf anlaufen des ATH

- kleines Fibo. auf Jan.-Bewegung angelegt > letztes Fibo. nach oben > 23er zurzeit auf SK-Basis verlassen



- APF auf die große Korrektur angelegt

- mögliche Bewegung zur Median Line

- große ABC möglich

Snoop
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 865
Gefällt mir erhalten: 371
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2255/54958, 19.01.18, 07:00:13 
Antworten mit Zitat
Moin kaffee

DAX (846900) 846900 846900
*DAX-INDIKATION -0,16% AUF 13260 (XETRA-SCHLUSS: 13281,43) PUNKTE - IG
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) / Zertifikat(en) halten.

Mein Wikifolio: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf00snoops
MAGNA
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: KA/ Baden
Beiträge: 54099
Trades: 2012
Gefällt mir erhalten: 5125
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2254/54958, 19.01.18, 07:47:47 
Antworten mit Zitat
DAX-FLASH: Erneuter Rücksetzer erwartet - Wall Street mit Warnsignalen
FRANKFURT (dpa- AFX) - Die Richtungssuche im Dax <DE0008469008> dürfte sich
am Freitag zunächst fortsetzen: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex
rund zwei Stunden vor dem Auftakt 0,16 Prozent tiefer auf 13 260 Punkten. Nach
dem fulminanten Jahresauftakt und einem kleineren Rückschlag im Anschluss tritt
der Dax seit einer Woche auf der Stelle.

Denn die Wall Street scheint als Zugmaschine ins Stocken geraten: Wie
bereits am Dienstag kam es im Dow Jones Industrial <US2605661048> nach einem
neuerlichen Rekordhoch zu Gewinnmitnahmen. Der S&P 500 <US78378X1072> und die
Nasdaq-Indizes zogen zudem, wenn auch nur knapp, nicht mehr auf neue
Höchststände mit. Börsenbriefautor Hans Bernecker hatte in den vergangenen Tagen
mit Blick auf den hohen Optimismus bereits zur Vorsicht geraten.

In Asien legten Nikkei 225 <JP9010C00002> <XC0009692440> und Hang Seng
<HK0000004322> nach dem späten Abverkauf an historischen Marken vom Vortag
wieder etwas zu, erreichten aber bislang keine neuen Höchststände mehr. Der CSI
300 <CNM0000001Y0> legte derweil auf dem höchsten Niveau seit Sommer 2015 weiter
zu./ag/jha/


Snoop schrieb am 19.01.2018, 07:00 Uhr
Moin kaffee

DAX (846900) 846900 846900
*DAX-INDIKATION -0,16% AUF 13260 (XETRA-SCHLUSS: 13281,43) PUNKTE - IG

Hinweis nach §34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten. Entsprechende Beiträge stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36362
Gefällt mir erhalten: 3539
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag2253/54958, 19.01.18, 08:13:06 
Antworten mit Zitat
Trading-Treff-Ausblick für den 19. Januar 2018 mit DAX-Analyse
DAX (846900) 846900 846900


https://www.trading-treff.de/tradin....nuar-2018-mit-dax-analyse
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 83739
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 2321
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2252/54958, 19.01.18, 08:30:23 
Antworten mit Zitat
MÄRKTE EUROPA/Börsen etwas leichter erwartet
FRANKFURT (Dow Jones)--Die Börsen in Europa werden am Freitag mit einem etwas leichteren Handelsstart erwartet. Die Vorgaben alleine geben für den Aktienmarkt keine klare Richtung vor. Der Euro handelt mit 1,2260 Dollar unverändert nahe einem Dreijahreshoch. Neue Nachrichten gibt es bereits aus den USA. Um eine Haushaltssperre zu verhindern, hat das US-Repräsentantenhaus wie erwartet für eine Übergangslösung im Haushaltsstreit gestimmt. Das Gesetz muss allerdings nun noch den Senat passieren. Mit Blick auf den weiterhin drohenden Regierungsstillstand werden Anleger vorsichtiger.

Für etwas Volatilität könnte am Mittag der kleiner Verfalltermin am Terminmarkt sorgen. Dann verfallen die Optionen auf die Indizes, am Abend folgt der Verfall von Optionen auf Einzelwerte. In diesem Umfeld notiert der XDAX
DAX (846900) 846900 846900
am Morgen 0,1 Prozent leichter bei 12.266 Punkten, auch der Euro-Stoxx-50 sollte knapp im Minus starten. Damit hielte die Schaukelbörse der vergangenen Tage weiter an.

Zinsen ziehen an

Der bereits seit Monaten schwelenden Haushaltsstreit in den USA wie auch die Zinspolitik der US-Notenbank spiegeln sich am Rentenmarkt für US-Staatsanleihen wider. Dort stiegen die Renditen zweijähriger US-Treasuries mit 2,05 Prozent auf den höchsten Stand seit neun Jahren, fünfjährige Staatsanleihen rentieren auf einem Siebenjahreshoch. Aber auch in London stieg der Libor auf 1,74 Prozent und damit auf den höchsten Stand seit Dezember 2008. Mit Spannung wird auf die Sitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) in der kommenden Woche gewartet, nachdem das Protokoll der Dezember-Sitzung offenbart hat, dass hinter verschlossenen Türen heftiger als zunächst kommuniziert über das Ende des Anleihenkaufprogramms diskutiert worden war.

Weihnachtsgeschäft bei Ceconomy lässt Kasse nicht klingeln
CEC (725750) 725750 8,68-8,78 725750

Die Aktie von Ceconomy verliert am Morgen im Spezialistenhandel 6,4 Prozent. "Das wichtige Weihnachtsquartal hat auf der Ertragsseite nicht geliefert", so ein Händler. Das EBIT soll im Bereich von 260 Millionen ausfallen, die Markterwartung lag dagegen deutlich darüber. Damit hat das Unternehmen bereits zum Geschäftsjahresauftakt gepatzt.

Das noch junge Unternehmen bestätigte allerdings die Jahresprognose, demnach soll das EBIT dieses Jahr mindestens im mittleren einstelligen Prozentbereich steigen. "Das Ziel ist erst einmal in weite Ferne gerückt", so ein Händler, den es überrascht, dass das Unternehmen hier nicht aktiv geworden sei. Er befürchtet, dass einige Anleger nach dem jüngst guten Lauf der Aktie die Reißleine ziehen werden.

Als positiv wird an der Börse die Nachricht der Software AG
SOW (A2GS40) A2GS40 41,53-41,78 A2GS40
gewertet, dass sich die US-Steuerreform ab diesem Jahr deutlich positiv auf den Gewinn je Aktie auswirke. Der Konzern erwartet, dass das Ergebnis je Aktie um 5 bis 10 Prozent ab 2018 und in den Folgejahren steigen werde. Die USA sind mit einem Umsatzanteil von mehr als 30 Prozent der größte Einzelmarkt der Software AG. Allerdings gibt es auch einen kleinen Wermutstropfen, für 2017 falle ein einmaliger US-Steuermehraufwand im mittleren einstelligen Millionen-Euro-Bereich an. Die Aktie legt im Spezialistenhandel leicht zu. Bei Thyssenkrupp
TKA (750000) 750000 23,14-23,19 750000
wird zum Wochenschluss auf alle Aussagen von der Hauptversammlung geschaut. Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36362
Gefällt mir erhalten: 3539
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag2251/54958, 19.01.18, 09:08:42 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
-future auf einem guten weg am keinen verfalltag. das th bei 13326.00 punkte.

wicki99 schrieb am 18.01.2018, 18:54 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
-future schafft ein neues th bei 13294.00 punkten ...

wicki99 schrieb am 18.01.2018, 17:20 Uhr
ich hab mir mal die intraday-fibos angesehen. ich traue dem
DAX (846900) 846900 846900
noch mehr zu. die 161.8er-extension liegt exakt auf dem th vom 16.01.2018. ist zwar weit gefasst, aber jetzt läuft das gleiche spiel auf der long-seite ...

meyj schrieb am 18.01.2018, 17:12 Uhr
und wieder an die 13295 hoch ? Shocked

wicki99 schrieb am 18.01.2018, 16:57 Uhr
dieses hin-und-her-geschunkel im
DAX (846900) 846900 846900
scheint wohl auch "friederike"-getrieben zu sein. wallbash

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 24396
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 5955
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag2250/54958, 19.01.18, 09:26:08 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
Xetra

- Dax greift kurz nach Eröffnung die beschriebene Fibo-Zone an

SPQR__LEG.X schrieb am 18.01.2018, 19:51 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
Xetra

- schwache ABC

- Dax auf SK-Basis über der 62er Fibo. Zone > jetzt muss Daxxie bewweisen, ob er den Drive entwickelt und die 76er Fibo. Zone um 13.342 angreift

- sollte diese Zone dynamisch nach oben verlassen werden > Möglichkeit auf anlaufen des ATH

- kleines Fibo. auf Jan.-Bewegung angelegt > letztes Fibo. nach oben > 23er zurzeit auf SK-Basis verlassen



- APF auf die große Korrektur angelegt

- mögliche Bewegung zur Median Line

- große ABC möglich

» zur Grafik


Zuletzt bearbeitet von SPQR__LEG.X am 19.01.2018, 10:28, insgesamt einmal bearbeitet
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 36362
Gefällt mir erhalten: 3539
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag2249/54958, 19.01.18, 09:27:51 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
-future mit th bei 13338.00 punkten und somit bis auf 8 punkte an die 161.8er-fibo-extension bei 13346.00 punkte herangelaufen. long-ziel gut abgearbeitet.

wicki99 schrieb am 19.01.2018, 09:08 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
-future auf einem guten weg am keinen verfalltag. das th bei 13326.00 punkte.

wicki99 schrieb am 18.01.2018, 18:54 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
-future schafft ein neues th bei 13294.00 punkten ...

wicki99 schrieb am 18.01.2018, 17:20 Uhr
ich hab mir mal die intraday-fibos angesehen. ich traue dem
DAX (846900) 846900 846900
noch mehr zu. die 161.8er-extension liegt exakt auf dem th vom 16.01.2018. ist zwar weit gefasst, aber jetzt läuft das gleiche spiel auf der long-seite ...

meyj schrieb am 18.01.2018, 17:12 Uhr
und wieder an die 13295 hoch ? Shocked

wicki99 schrieb am 18.01.2018, 16:57 Uhr
dieses hin-und-her-geschunkel im
DAX (846900) 846900 846900
scheint wohl auch "friederike"-getrieben zu sein. wallbash

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill

Seite 1757 von 1832
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 1756, 1757, 1758 ... 1830, 1831, 1832  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Indizes » DAX - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!