Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Indizes » DAX - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 1857, 1858, 1859 ... 1885, 1886, 1887  Weiter 
Breite
              Autor                     Nachricht
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37188
Gefällt mir erhalten: 3872
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag900/56610, 10.07.18, 15:07:15 
Antworten mit Zitat
hat er es endlich geschafft, der
DAX (846900) 846900 846900
-future
. ein besuch in der zone und einem th von 12630.00 punkten. es ist und bleibt spannend, v.a. im hinblick auf das, was der markt vorhat.

wicki99 schrieb am 09.07.2018, 17:02 Uhr
der
DAX (846900) 846900 846900
-future
hat's nicht leicht, da er die spaß-bremse um 12600 / 12650 vor der nase hat. darüber sollten die bullen erleichterter sein. allerdings sehen wir hier nur die konso des juni-abschwungs und die gefahr, dass der widerstandsbereich um 12600 punkte zu stark sein könnte, würde ich zum aktuellen zeitpunkt nicht unterschätzen. und nach unten ist ja noch üppig luft ...

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 85374
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 2443
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag899/56610, 10.07.18, 17:59:48 
Antworten mit Zitat
XETRA-SCHLUSS/Freundlich - Aber dünne Umsätze
FRANKFURT (Dow Jones)--Am deutschen Aktienmarkt hat sich die Erholung am Dienstag fortgesetzt. Der
DAX (846900) 846900 846900
stieg um 0,5 Prozent auf 12.610 Punkte. Händler sprachen allerdings von einem dünnen Geschäft bei geringen Umsätzen. "Der DAX fällt ins Sommerloch", sagte Marktanalyst Jens Klatt. Immerhin ließ die Hoffnung auf eine starke Berichtssaison die Sorgen um den schwelenden Handelskonflikt in den Hintergrund treten.

Bei den Einzeltiteln stiegen Covestro
1COV (606214) 606214 72,26-72,44
um 2,2 Prozent. Die "Platow-Börse" hatte den Titel zum Kauf empfohlen. Covestro sei einer der Gewinner der Fußball-WM. Sowohl die WM-Bälle als auch die Tribünenüberdachung im Moskauer Stadion für Halbfinale und Finale bestünden zu wesentlichen Teilen aus Covestro-Produkten. Adidas zogen um 1,7 Prozent an.

Deutsche Post
DPW (555200) 555200 31,60-31,66 555200
legten um 1,7 Prozent zu. Angesichts des Rückschlags um 30 Prozent in den vergangenen Monaten sprachen Händler bei den Post-Aktien aber lediglich von einer technischen Gegenbewegung. Auf der Verliererseite im DAX fielen Lufthansa mit dem steigenden Ölpreis um 1,1 Prozent. Commerzbank gaben 1,4 Prozent ab.

Nordex mit Rekordauftrag gefragt
NDX1 (A0D655) A0D655 9,16-9,23 A0D655

Nordex gewannen im TecDAX 4,5 Prozent, nachdem das Unternehmen einen Großauftrag erhalten hatte. Für Enel Green Power errichtet das Unternehmen den brasilianischen Windpark "Lagoa dos Ventos" mit einer Leistung von etwa 595 Megawatt. Bei dem Projekt kommen 191 Turbinen der Baureihe AW125 zum Einsatz. Es handelt sich laut Nordex um den größten Auftrag der Unternehmensgeschichte.

Ansonsten bewegten die Analysten die Kurse. So stiegen Wacker Chemie
WCH (WCH888) WCH888 118,00-118,55 WCH888
um 3,8 Prozent, nachdem die Societe Generale laut Händlern den Wert zum Kauf empfohlen hatte. Mit einer Empfehlung der Deutschen Bank gewannen Hugo Boss
BOSS (A1PHFF) A1PHFF 65,86-66,14 A1PHFF
3,4 Prozent, das Votum lautete "Buy" nach "Hold". Und Airbus
AIR (938914) 938914 106,66-106,80 938914
zogen mit einer Kaufempfehlung von Bank of America-Merrill Lynch um 4 Prozent an. Drägerwerk
DRW3 (555063) 555063 61,65-62,00 555063
stiegen um 4 Prozent, nachdem Metzler die Aktien auf "Halten" hochgestuft hatte.

In der vierten Reihe gewannen Shop Apotheke
SAE (A2AR94) A2AR94 47,80-48,40
knapp 8 Prozent. Im ersten Halbjahr hatte die niederländische Online-Apotheke den Umsatz mehr als verdoppelt.

Umgesetzt wurden im Xetra-Handel bei den DAX-Werten rund 83,9 (Vortag: 76,8) Millionen Aktien im Wert von rund 2,93 (Vortag: 2,72) Milliarden Euro. Es gab 19 Kursgewinner und elf -verlierer. Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
verdi09
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Wohnort: Niedersachsen
Beiträge: 692
Trades: 2
Gefällt mir erhalten: 226
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag898/56610, 10.07.18, 22:56:03 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X


US Equity Futures Tumble As US Readies $200 Billion China Tariff List

by Tyler Durden
Tue, 07/10/2018 - 16:55

Just when you thought it was safe to BTFTWD, a headline hits to remind you that President Trump is anything but done with China...
Bloomberg reports that President Donald Trump is preparing to release a list of an additional $200 billion in Chinese products to be hit with tariffs, according to two people familiar with the matter.
The list could be released as soon as Tuesday, and likely this week, according to the people, who spoke on condition of anonymity because the matter isn’t public. The publication of the list starts a weeks-long process that includes a public-comment period and hearings.
And the result... Dow futs drop 200 points

https://www.zerohedge.com/news/2018....billion-china-tariff-list
Snoop
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 952
Gefällt mir erhalten: 386
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag897/56610, 11.07.18, 07:08:06 
Antworten mit Zitat
Moin kaffee

DAX (846900) 846900 846900
DAX-INDIKATION -0,72% AUF 12519 (XETRA-SCHLUSS: 12609,85) PUNKTE - IG
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) / Zertifikat(en) halten.

Mein Wikifolio: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf00snoops
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 39167
Trades: 630
Gefällt mir erhalten: 6099
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag896/56610, 11.07.18, 07:36:59 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
DAX-FLASH: Eskalierender Handelsstreit drückt abermals auf die Stimmung

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China hat die Aktienmärkte am Mittwoch nach der Ruhe der vergangenen Tage wieder erfasst. So legten die USA eine weitere Liste mit möglichen Strafzöllen gegen China vor. An den Börsen Asiens ging es darauf nach unten. Auch hierzulande zeichnete sich ein Minus ab. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor dem Auftakt 0,72 Prozent tiefer auf 12 519 Punkte.

Auch das Chartbild des Index bleibt angeschlagen, nachdem er tags zuvor den Widerstand im Bereich um die 12 600 Punkte nicht deutlich hatte überwinden können.

Neben dem Zollkonflikt zwischen den USA und China richten sich die Blicke auf den Nato-Gipfel in Brüssel. Dort droht ein heftiger Streit zwischen US-Präsident Donald Trump und den Bündnispartnern um die Verteidigungsausgaben im Bündnis./mis/fba

2018-07-11/07:25
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 85374
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 2443
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag895/56610, 11.07.18, 08:53:21 
Antworten mit Zitat
MÄRKTE EUROPA/Mögliche weitere Zollschranken verschrecken Anleger
FRANKFURT (Dow Jones)--Die Börsen in Europa werden am Mittwoch zur Handelseröffnung im Minus erwartet. Zum einen werden nach der jüngst gesehenen Erholung Gewinne im Vorfeld der startenden Berichtssaison mitgenommen. Zum anderen fängt der Zollstreit zwischen den USA und China erneut an zu brodeln. Das Weiße Haus hat eine Liste mit chinesischen Exportwaren über 200 Milliarden Dollar vorgelegt, die mit Zöllen von 10 Prozent belegt werden könnten. Die Regierung in Peking hat umgehend reagiert und ihrerseits "Gegenmaßnahmen" angekündigt. Der Handelskonflikt zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt dürfte sich damit weiter zuspitzen.

"Damit nimmt die Unsicherheit weiter zu", sagt ein Händler. Die Märkte hätten lange Zeit von Deregulierung und Globalisierung profitiert, nun seien sie mit Deglobalisierung und Regulierung konfrontiert. Im Blick steht zudem der Nato-Gipfel: "Mal sehen, ob Trump Entgegenkommen in der Zoll-Frage zeigt, wenn die Nato-Partner die Militärausgaben wie von ihm gefordert hochfahren sollten", sagt ein weiterer Marktteilnehmer. In diesem Umfeld verliert der XDAX
DAX (846900) 846900 846900
0,8 Prozent auf 12.505 Punkte, auch der Euro-Stoxx-50 wird ein knappes Prozent im Minus erwartet.

Bayer von Glyphosat-Klagen belastet
BAYN (BAY001) BAY001 76,54-76,78 BAY001

Eine neue Klagewelle in den USA wegen Glyphosat könnte Bayer belasten. Laut einem US-Bezirksgericht in San Francisco kann Glyphosat nun als krebserregend bezeichnet werden. Das gilt als Rückschlag für das Monsanto-Produkt.

Der Rückversicherer Munich Re
MUV2 (843002) 843002 189,55-189,70 843002
legt zur Wochenmitte seine Bilanz zu den Naturkatastrophen vor. "Da ging es allem Anschein nach im ersten Halbjahr ruhig zu", sagt ein Marktteilnehmer. Das könnte allerdings auch für niedrigere Prämien in der Erneuerungsrunde sprechen, so der Händler, der zunächst zur Vorsicht rät. Die Aktie wird mit dem Gesamtmarkt im Minus erwartet.

Positiv bewerten Marktteilnehmer den Kauf von Prodomax Automation durch Jenoptik
JEN (622910) 622910 622910
. "Der Erwerb ist nicht teuer", sagt ein Marktteilnehmer. Den Kaufpreis gab Jenoptik mit etwas weniger als dem Zweifachen des für 2018 erwarteten Umsatzes oder dem etwa siebenfachen EBITDA an. Im Geschäftsjahr 2016/17 setzte das kanadische Unternehmen umgerechnet rund 42 Millionen Euro um. Die Umsatzprognose für dieses Jahr hat Jenoptik nun auf 805 bis 820 Millionen Euro erhöht von 790 bis 810 Millionen bisher. Im Spezialistenhandel geht es für die Aktie um 4 Prozent nach oben. Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 25726
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6432
PN schreiben

 

4

verlinkter Beitrag894/56610, 11.07.18, 09:44:49 
Antworten mit Zitat
SPQR__LEG.X schrieb am 10.07.2018, 10:35 Uhr
nixdaacher schrieb am 10.07.2018, 10:21 Uhr
Ab wann wird das Szenario hinfällig?

SPQR__LEG.X schrieb am 10.07.2018, 10:13 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
Xetra

- noch aktive bärische Wolfe Wave > Kurs hält sich zurzeit in der Sweet Zone (Überschusszone) auf

- kleines Doppeltop > Kreisbereich

- Dax VTH übergapt mit sorfortigem Abverkauf > möglich , dass der Bereich um 12.500 erneut getestet wird

» zur Grafik


- wenn der gepunktete Kanal nach oben verlassen wird

- -oder, der Kurs weiterhin, oberhalb der weissen Trendlinie P1 nach P5, hinter die Keilbegrenzung tanzt > Pfeilbereich

- aktueller Fall der bärischen Wolfe Welle > man sieht , dass nicht alle WW's gleich gut nach unten zünden > braucht manchmal seine Zeit > oder die WW zündet überhaupt nicht

» zur Grafik


DAX (846900) 846900 846900
Xetra

- bärische Wolfe Wave

- während in Villarriba gestern noch geschrubbt wurde, ist man in Villabajo heute auf einmal wieder in der Spur Very Happy Very Happy juchu juchu Cool

- die gute alte Dax-Zicke

SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 25726
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6432
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag893/56610, 11.07.18, 09:49:42 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
Future

- wenn Dax im Pivot Bereich S3 nicht stoppt und wieder nach oben dreht, kann's dunter weiter Kurskloppe geben

- ! Uffbasse !


SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 25726
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6432
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag892/56610, 11.07.18, 10:45:16 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900


- es wird gerührt und abgeklopft kaffee Cool
sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2743
Trades: 40
Gefällt mir erhalten: 437
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag891/56610, 11.07.18, 11:24:34 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900


SandP (A0AET0) A0AET0
(advfn CSPX)

Dax könnte folgen ..
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44198
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 853
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag890/56610, 11.07.18, 11:57:18 
Antworten mit Zitat
Sieht wohl nach 12.300 für heute aus ... Smile

SPQR__LEG.X schrieb am 11.07.2018, 09:49 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
Future

- wenn Dax im Pivot Bereich S3 nicht stoppt und wieder nach oben dreht, kann's dunter weiter Kurskloppe geben

- ! Uffbasse !


» zur Grafik

"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37188
Gefällt mir erhalten: 3872
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag889/56610, 11.07.18, 15:45:21 
Antworten mit Zitat
der markt hat den
DAX (846900) 846900 846900
-future
ja sauber in der widerstandszone abgefieselt ... kichern

wicki99 schrieb am 10.07.2018, 15:07 Uhr
hat er es endlich geschafft, der
DAX (846900) 846900 846900
-future
. ein besuch in der zone und einem th von 12630.00 punkten. es ist und bleibt spannend, v.a. im hinblick auf das, was der markt vorhat.

wicki99 schrieb am 09.07.2018, 17:02 Uhr
der
DAX (846900) 846900 846900
-future
hat's nicht leicht, da er die spaß-bremse um 12600 / 12650 vor der nase hat. darüber sollten die bullen erleichterter sein. allerdings sehen wir hier nur die konso des juni-abschwungs und die gefahr, dass der widerstandsbereich um 12600 punkte zu stark sein könnte, würde ich zum aktuellen zeitpunkt nicht unterschätzen. und nach unten ist ja noch üppig luft ...

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 25726
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6432
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag888/56610, 11.07.18, 22:20:04 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
Xetra

- beide 200er GD's reingelegt

- gestern Tageskerze Spinning Top > heutige Eröffnung mit GOOVA Gap Down > kein echter Trendtag short > Korrekturbewegungen waren zu stark

- kann morgen beobachtet werden, ob dass Wochentief nach unten gerissen wird und weiterer Abverkauf erfolgt



- bärische Wolfe Wave weiterhin aktiv > mögliche weitere Downbewegung > muss beobachtet werden > Marktgeschehen u. Kerzenform.


Snoop
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 952
Gefällt mir erhalten: 386
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag887/56610, 12.07.18, 07:04:11 
Antworten mit Zitat
Moin kaffee

DAX (846900) 846900 846900
*DAX-INDIKATION +0,39% AUF 12465 (XETRA-SCHLUSS: 12417,13) PUNKTE - IG
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) / Zertifikat(en) halten.

Mein Wikifolio: https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf00snoops
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 39167
Trades: 630
Gefällt mir erhalten: 6099
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag886/56610, 12.07.18, 07:53:30 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
DAX-FLASH: Dax startet Stabilisierungsversuch vor US-Verbraucherpreisdaten

Am deutschen Aktienmarkt zeichnet sich nach den deutlichen Vortagesverlusten am Donnerstag ein Stabilisierungsversuch ab. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor dem Auftakt auf 12 465 Punkte und damit 0,39 Prozent über seinem Vortagesschluss.

Allerdings bleibt der sich immer weiter hochschaukelnde Handelskonflikt zwischen den USA und anderen Staaten das bestimmende Thema. Angesichts der Nervosität der Investoren und deren Angst vor einem handfesten Handelskrieg könnten weitere Verluste drohen, erklärte Analyst David Madden von CMC Markets UK. Bereits zur Wochenmitte war es für den deutschen Leitindex um eineinhalb Prozent abwärts gegangen, nachdem US-Präsident Donald Trump China mit weiteren Zöllen gedroht hatte.

Im Handelsverlauf richten sich die Blicke zudem auf Verbraucherpreis-Daten aus den USA, die den Eurokurs bewegen könnten./mis/fba
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 85374
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 2443
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag885/56610, 12.07.18, 08:27:35 
Antworten mit Zitat
MÄRKTE EUROPA/Erholung zur Eröffnung zeichnet sich ab
FRANKFURT (Dow Jones)--Mit steigenden Kursen an den europäischen Aktienmärkten rechnen Händler am Donnerstag. Der DAX wird zur Eröffnung bei 12.475 Punkten indiziert nach einem Schluss von 12.417. Für den Euro-Stoxx-50 zeichnet sich ein Start bei 3.435 ab nach 3.422. Händler verweisen auf das wieder günstigere Umfeld: In Asien ziehen die Kurse auf breiter Front an, der Yen schwächt sich ab, und die Rohstoffpreise liegen auf Erholungskurs. Die Anleger hoffen, dass Verhandlungen im Handelsstreit noch eine Chance haben.

Ob sich daraus allerdings ein neuer Anlauf an die 200-Tage-Linie bei knapp 12.780 Punkten im
DAX (846900) 846900 846900
ableiten lässt, gilt als zweifelhaft. Dazu sei das strukturelle Umfeld möglicherweise zu labil, heißt es. Ein Händler verweist zum einen auf die Zölle, die auf die Margen drückten, und zum anderen auf die Erwartung weiter steigender US-Leitzinsen. Impulse könnten unter anderem von den US-Verbraucherpreisen am Nachmittag ausgehen. Außerdem soll die britische Regierung Details zu den Brexit-Plänen vorlegen.

Am Devisenmarkt notiert der Euro mit 1,1682 Dollar wenig verändert zu den Vorabendständen. Das Paar befindet sich nach Einschätzung der Commerzbank in einer Art Gleichgewicht. Beide Währungen seien sichere Häfen und beiden fehlten grundlegend neue Impulse von Seiten der Geldpolitik, so die Analysten.

Bieterkampf um Sky im vollen Gang - Broadcom legt nach
BSB (893517) 893517 17,61-17,96 893517

Wie erwartet ist der Bieterkampf um Sky nun in vollem Gang. In der Nacht hat Comcast das Angebot auf 14,75 Pfund je Sky-Aktie erhöht. Zuvor hatte 21st Century Fox 14 Pfund geboten. "Anleger können die Aktie wohl noch halten", sagt ein Marktteilnehmer mit Blick auf den Bieterkampf. Die Sky-Aktie war am Mittwoch mit 14,90 Pfund aus dem Handel gegangen, eine klar Indikation, dass die Anleger bereits auf höhere Gebote gesetzt hatten.

Bei der erwarteten Erholung im Rohstoff-Bereich könnten Glencore
8GC (A1JAGV) A1JAGV 3,73-3,75
außen vor bleiben. Denn im Zusammenhang mit den Korruptionsvorwürfen kommen nun auch Zivilklagen auf den britisch-schweizerischen Konzern zu. Aktionäre werfen dem Unternehmen vor, falsche und irreführende Erklärungen abgegeben zu haben. "Der Kurs dürfte unter der Entwicklung leiden", sagt ein Marktteilnehmer.

Von schwachen Zahlen im ersten Geschäftsquartal sprechen Händler bei Südzucker
SZU (729700) 729700 11,45-11,65 729700
. "Das Unternehmen hat die Gewinnerwartung klar verfehlt", sagt ein Marktteilnehmer. Statt eines operativen Gewinns von 86 Millionen Euro habe Südzucker lediglich 78 Millionen erzielt. Auch der Umsatz liege unter den Erwartungen, wenn auch nur leicht. Den Ausblick hat Südzucker zwar bestätigt. "Das ist aber kein Anlass für ein Investment", sagt der Händler.

Gerresheimer mit schwachen Zahlen
GXI (A0LD6E) A0LD6E 70,95-71,25 A0LD6E

Schwach sind auch die Geschäftszahlen von Gerresheimer für das zweite Quartal ausgefallen. Vor allem das Nachsteuerergebnis ist klar unter der Prognose geblieben. Das Unternehmen rechnet aber mit einem starken zweiten Halbjahr. Zugleich gab Gerresheimer die Übernahme der Schweizer Medizintechnikfirma Sensile Medical bekannt.

Nordex
NDX1 (A0D655) A0D655 9,16-9,23 A0D655
könnten fester in den Handel steigen. Der Auftragseingang hat im zweiten Quartal ein Volumen von knapp 1,1 Gigawatt erreicht, was fast eine Verdopplung zum Vorjahr darstellt. Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 85374
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 2443
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag884/56610, 12.07.18, 08:59:11 
Antworten mit Zitat
SENTIMENT/Bullen flüchten aus dem DAX und stürmen in den Dow
Die Stimmung dies- und jenseits des Atlantiks driftet auseinander. In den USA erlebt das Bullen-Lager einen geradezu stürmischen Zulauf, wie die neue AAII-Umfrage unter US-Privatanleger zeigt. Unter den
DAX (846900) 846900 846900
-Anlegern nimmt dagegen der Pessimismus deutlich zu.

Im DAX flüchten laut der jüngsten Umfrage der Deutschen Börse zum DAX-Sentiment die institutionellen Anleger aus dem Bullenlager. Damit sind die "Instis" nun noch weniger optimistisch als die Privaten, bei denen sich die Stimmung zuletzt kaum noch verändert hat.

Bei den Instiutionellen schrumpfte der Anteil der Optimisten verglichen mit der Umfrage zur Mitte vergangener Woche nun um 17 Prozentpunkte auf 31 Prozent. Das Bären-Lager wusch um 8 Punkte auf 40 Prozent und der neutrale Anteil um 9 Punkte auf 29 Prozent.

Das Bullenlager der Privaten verharrte mit 34 Prozent auf dem Stand der Vorwoche. Der Bärenanteil ging geringfügig um 2 Punkte auf 42 Prozent zurück, der neutrale Anteil stieg in gleichem Maß auf 24 Prozent.

Der DAX dürfte bei weiteren Kursrückgängen von etwa 2 bis 2,5 Prozent (gemessen am Erhebungskurs von 12.450 Zählern) zumindest von heimischen Investoren wieder ordentlich nachgefragt und gestützt sein, sagt Joachim Goldberg, der die Umfrage für den Börsenbetreiber durchführt und bewertet. "Nachfrage ist jedoch auch angesagt, falls der DAX für viele aus heutiger Sicht wider Erwarten doch noch Flügel bekommen sollte", sagt er.

Bullen-Stampede in den USA
DJIA (969420) 969420

Die US-Privatanleger sind dagegen deutlich optimistischer geworden. Ihr Anteil wuchs um 15,2 Prozentpunkte auf 43,1 Prozent, damit stellen sie nun das größte Lager. Der Anteil der Neutralen schrumpfte um 5,1 Punkte auf 27,8 Prozent und der Anteil der Bären um 10,1 Punkte auf 29,2 Prozent. Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37188
Gefällt mir erhalten: 3872
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag883/56610, 12.07.18, 12:25:15 
Antworten mit Zitat
der
DAX (846900) 846900 846900
will doch nicht etwa die 12500er-marke anschnuppern??? Laughing
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37188
Gefällt mir erhalten: 3872
PN schreiben

 

4

verlinkter Beitrag882/56610, 12.07.18, 14:53:49 
Antworten mit Zitat
der
DAX (846900) 846900 846900
zeigte intraday zuletzt ein behäbiges verhaltensmuster. kein wunder beim blick auf den tages-chart. die konso lief eigentlich wie erwartet nach dem absturz bis in den widerstandsbereich mit dem th vorgestern bei 12630.00 punkten. zwischen 12400 und 12600 punkten wird die bewegung ausgependelt. zum aktuellen zeitpunkt geht meine persönliche, nicht repräsentative einschätzung dorthin, dass der future die südrichtung wieder aufgenommen hat und diese fortsetzen möchte. das derzeit neutrale szenario wird aber erst beim nachhaltigen unterschreiten der marke um 12400 punkte wieder geschärft. besser sieht es erst wieder für die bullen oberhalb der 12600er-marke aus. bis dahin fehlen derzeit aber 150 punkte, nicht wenig in diesem pomadigen handelsumfeld.

=> allen gute trades und sei es beim handel der
SNH (A14XB9) A14XB9 0,143-0,143
-aktie ! up, daumen




wicki99 schrieb am 12.07.2018, 12:25 Uhr
der
DAX (846900) 846900 846900
will doch nicht etwa die 12500er-marke anschnuppern??? Laughing

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 25726
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6432
PN schreiben

 

5

verlinkter Beitrag881/56610, 12.07.18, 15:03:15 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
Future

- oben 3 Pushes Up > Anzeichen für Trend- bzw. Bewegungserschöpfung > wurde oben am Widerstandsbereich abverkauft




Dax Xetra

- aktive WW

- im Monat Juli fast jeder Handelstag mit einem Gap > Zeichen von Unsicherheit im Markt

- nach oben Bereich um 12.500 u. Gap OK

- nach unten das Wochentief / aktuelles Gap in der 1. Handelsstunde geschlossen

wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37188
Gefällt mir erhalten: 3872
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag880/56610, 12.07.18, 15:30:01 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X

intraday und auf tages-basis stehen die us-index-futures besser da als unser
DAX (846900) 846900 846900
. allen dreien aus den you-ass-ey ist gemein, dass sie sich derzeit an einem widerstandsbereich abarbeiten. hierbei zeigt sich beim "down joe's" der aufbau einer sks-formation, die beiden anderen hängen knapp unter den ath's und könnten, sollte ein durchbruch über das ath scheitern, ein doppel-top ausformen. oder wie der hess' sachen dääd: 's isch a hänge-party ! beer


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 25726
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6432
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag879/56610, 12.07.18, 15:47:16 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900


- Hachherje kaffee Cool
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37188
Gefällt mir erhalten: 3872
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag878/56610, 12.07.18, 15:48:23 
Antworten mit Zitat
wie befürchtet: amis long, hunnen short .... Laughing
SPQR__LEG.X schrieb am 12.07.2018, 15:47 Uhr
DAX (846900) 846900 846900


- Hachherje kaffee Cool

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 25726
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6432
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag877/56610, 12.07.18, 15:53:51 
Antworten mit Zitat
wicki99 schrieb am 12.07.2018, 15:48 Uhr
wie befürchtet: amis long, hunnen short .... Laughing
SPQR__LEG.X schrieb am 12.07.2018, 15:47 Uhr
DAX (846900) 846900 846900


- Hachherje kaffee Cool


- Uffbasse vor möglichen Gegenbewegungen kichern whistle kaffee
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37188
Gefällt mir erhalten: 3872
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag876/56610, 12.07.18, 15:55:50 
Antworten mit Zitat
dem
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
-bub rennt der
DAX (846900) 846900 846900
jedenfalls nicht hinterher !
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37188
Gefällt mir erhalten: 3872
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag875/56610, 12.07.18, 16:21:49 
Antworten mit Zitat
ey, karamba,
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
-bub ... eek eek
wicki99 schrieb am 12.07.2018, 15:55 Uhr
dem
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
-bub rennt der
DAX (846900) 846900 846900
jedenfalls nicht hinterher !

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
Chewi
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: Niederrhein
Beiträge: 17086
Trades: 812
Gefällt mir erhalten: 3606
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag874/56610, 12.07.18, 16:40:58 
Antworten mit Zitat
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
klopft ans ATH


DAX (846900) 846900 846900
1000 Punkte drunter


Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags hält jetzt oder zukünftig Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n).
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37188
Gefällt mir erhalten: 3872
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag873/56610, 12.07.18, 16:42:07 
Antworten mit Zitat

wicki99 schrieb am 12.07.2018, 16:21 Uhr
ey, karamba,
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
-bub ... eek eek
wicki99 schrieb am 12.07.2018, 15:55 Uhr
dem
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
-bub rennt der
DAX (846900) 846900 846900
jedenfalls nicht hinterher !

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37188
Gefällt mir erhalten: 3872
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag872/56610, 12.07.18, 18:24:23 
Antworten mit Zitat
DAX (846900) 846900 846900
-future mit th bei 12498.50 ...
wicki99 schrieb am 12.07.2018, 12:25 Uhr
der
DAX (846900) 846900 846900
will doch nicht etwa die 12500er-marke anschnuppern??? Laughing

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
riu
das-onlinedepot.de
das-onlinedepot.de

Beiträge: 11992
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 692
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag871/56610, 12.07.18, 18:25:13 
Antworten mit Zitat
Chewi schrieb am 12.07.2018, 16:40 Uhr
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
klopft ans ATH

DAX (846900) 846900 846900
1000 Punkte drunter

» zur Grafik


Kommt noch , nur Geduld Smile


Hinweis nach § 34 des WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Meine Beiträge stellen weder Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar

https://www.wikifolio.com/de/de/wikifolio/riu-trading
https://www.wikifolio.com/de/de/wikifolio/riu-trading-mit-hebel

Seite 1858 von 1887
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 1857, 1858, 1859 ... 1885, 1886, 1887  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Indizes » DAX - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!