Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Indizes » DJIA - Dow Jones Industrial - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 143, 144, 145, 146  Weiter 
Breite
              Autor                     Nachricht
1634
Member
Member

Wohnort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1153
Trades: 65
Gefällt mir erhalten: 759
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag77/4367, 11.06.19, 07:51:42 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
das sieht heute nach Schorcht-Peitsche aus Peitsche



Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 29976
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7549
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag76/4367, 16.06.19, 19:06:35 
Antworten mit Zitat
eek eek Shocked Shocked bigboss anbeten anbeten

"Wenn ein anderer übernimmt"
Trump warnt vor epischem Börsen-Crash
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0

In Kürze beginnt Donald Trump offiziell mit dem Projekt Wiederwahl. Bevor es so richtig los geht, prophezeit der Präsident: Wird er abgewählt, gibt es eine Kernschmelze der Aktienmärkte.

Donald Trump ist sich sicher: Seine Präsidentschaft ist eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Um diese Einschätzung zu untermauern, verweist er immer mal wieder sichtlich stolz auf den boomenden US-Aktienmarkt.

Am Dienstag wird Trump auf einer Wahlkampfveranstaltung in Florida offiziell ankündigen, dass er 2020 erneut um die Präsidentschaft kämpfen wird. Und so ist es nur konsequent, dass der US-Präsident eine düstere Warnung vorausschickt: Sollte er nicht wiedergewählt werden, stürzen die Märkte in die Tiefe. "Wenn ein anderer als ich 2020 übernimmt (…), wird es einen nie dagewesenen Crash geben", twitterte Trump......
https://www.n-tv.de/wirtschaft/Trum....rash-article21088846.html
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 29976
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7549
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag75/4367, 16.06.19, 19:58:49 
Antworten mit Zitat
Showdown- Wochen voraus - Ausblick für die KW25: Indizes und 10 Aktien
DAX (846900) 846900 846900
DJIA (969420) 969420

https://www.youtube.com/watch?v=98YLulCrWvs
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 43094
Trades: 732
Gefällt mir erhalten: 7946
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag74/4367, 20.06.19, 07:10:36 
Antworten mit Zitat
 
DJIA (969420) 969420
Jeffrey Gundlach, ein vielbeachteter Anleihehändler, der 2016 Donald Trump als Gewinner der US Päsidentschaftswahl vorausgesagt hatte, weist heute darauf hin, dass Trump womöglich seine Kandidatur für die Wahl in 2020 zurückziehen könnte. Das wäre dann wahrscheinlich, wenn die US Konjunktur in eine Rezession rutschen würde und er diese auch durch Rücknahme von Strafzöllen nicht aufhalten könnte. Im Falle einer anhaltend starken US Konjunktur hingegen, werde Trump die Wahl 2020 gewinnen.
Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44944
Trades: 27
Gefällt mir erhalten: 1029
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag73/4367, 20.06.19, 11:58:01 
Antworten mit Zitat
Egal …
DAX (846900) 846900 846900
und
DJIA (969420) 969420
steigen Laughing

Kerberos schrieb am 20.06.2019, 11:50 Uhr
in der strasse von hormus gibt es keine internationalen gewässer. kaffee
SPQR__LEG.X schrieb am 20.06.2019, 11:27 Uhr
Kerberos schrieb am 20.06.2019, 11:04 Uhr
Ultimatum bis 7. Juli

Der Iran setzt stattdessen die verbliebenen Partner des Atomabkommens verstärkt ....


- schießen sich auch schon ein eek kaffee

FoxNews: US-Drohne wurde über See abgeschossen

"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 89954
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 2933
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag72/4367, 20.06.19, 15:35:59 
Antworten mit Zitat
*DJ Dow-Jones-Index klettert zum Start mit Zinsfantasie auf Jahreshoch bei 26.760 Punkten
DJIA (969420) 969420

*DJ S&P-500 steigt zum Start auf neues Allzeithoch bei 2.956 Punkten
SandP (A0AET0) A0AET0

Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 29976
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7549
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag71/4367, 20.06.19, 18:29:27 
Antworten mit Zitat
- Junge Junge

..... Trumpie schüttelt mit seinem Getwittere wieder die Märkte durch

DJIA (969420) 969420
DAX (846900) 846900 846900
kichern whistle
1634
Member
Member

Wohnort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1153
Trades: 65
Gefällt mir erhalten: 759
PN schreiben

 

4

verlinkter Beitrag70/4367, 28.06.19, 08:32:48 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
Im 6 Monatschart sieht man wie übertrieben weit weg der Kurs von den SMA's entfernt ist. Der Kurs kommt immer wieder zurück an die SMA's, wie 2002 Internetblase und 2009 Bankenkrise. Evtl. befindet man sich bereits in einer mehrjährigen Seitwärtsphase wie ab dem Jahr 2000, wo auch der Abstand Kurs zu SMA's so übertrieben war.






Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 89954
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 2933
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag69/4367, 04.07.19, 09:53:18 
Antworten mit Zitat
BLICKPUNKT/Dow-Rally hat Schönheitsfehler
DJIA (969420) 969420

Die US-Aktienmärkte sind auf Hausse-Kurs zurückgekehrt. Dow-Jones-Industrial, Nasdaq-100 und S&P-500 haben am Mittwoch neue Rekordkurse markiert. Zur Überraschung vieler Marktteilnehmer war die Delle vom Winter somit lediglich eine Einstiegsgelegenheit und keine Trendwende. Dennoch hat die Hausse einen Schönheitsfehler. Dieser liegt im Subindex Dow-Transportation. Der Transport-Index hat kein neues Hoch gemacht, er liegt noch gut 1.000 Punkte oder etwa 10 Prozent unter dem Rekordstand vom vergangenen September. Laut Charles Dow, dem Begründer dieses Unternehmens, kann man aber nur von einer intakten und nachhaltigen Hausse sprechen, wenn Dow-Industrial und Dow-Transportation im Gleichklang neue Rekorde markieren. Die erzeugten Güter müssen schließlich an den Mann - oder besser an den Kunden - gebracht werden.

Daraus kann man nun zwei Schlussfolgerungen ziehen: Entweder die Hausse geht noch sehr viel weiter und der Dow-Transportation folgt irgendwann mit neuen Rekorden - oder die Hausse stirbt irgendwann, mit einer negativen Divergenz, wie das an der Börse heißt. Einen weiteren Schönheitsfehler hat Jörg Scherer von HSBC Trinkaus entdeckt: Er bemängelt, dass die Marktbreite in den USA nicht mehr so gut ist wie in der Hausse-Phase 2017 und 2018. Zum einen habe der Value-Line-Index, der mehr als 1.600 Werte umfasst und diese gleich gewichtet, keinen neuen Höchststand markiert. Und zum anderen habe auch die Marktbreite im Nasdaq deutlich nachgelassen. Copyright (c) 2019 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
stricky
Boarder
Boarder

Wohnort: fast in Holland
Beiträge: 135
Trades: 4
Gefällt mir erhalten: 29
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag68/4367, 05.07.19, 12:45:58 
Antworten mit Zitat
glaube das die cowboys den
DJIA (969420) 969420
erst auf min 27k ziehen ... das pelztier natürlich brav hinterher

FJ schrieb am 05.07.2019, 12:34 Uhr
DAX (846900) 846900 846900
sieht nun short aus nachdem die 12590 nicht zu halten scheint.

VK 12591 mit ersten Ziel 12568.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 29976
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7549
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag67/4367, 05.07.19, 14:45:07 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420


- Indik. leicht negativ
marcplace
Boarder
Boarder

Beiträge: 86
Gefällt mir erhalten: 46
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag66/4367, 05.07.19, 14:57:47 
Antworten mit Zitat
The Dow Is Falling Because the June Jobs Report Might Have Been Too Good
DJIA (969420) 969420

https://www.barrons.com/articles/do....-odds-51562331038?mod=RTA
Chewi
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: Niederrhein
Beiträge: 18131
Trades: 888
Gefällt mir erhalten: 4476
PN schreiben

 

4

verlinkter Beitrag65/4367, 05.07.19, 14:59:17 
Antworten mit Zitat
so bekloppt ist alles schon geworden...gute Zahlen werden abverkauft weil dann eher weniger Zinssenkungen Kopf kratzen

marcplace schrieb am 05.07.2019, 14:57 Uhr
The Dow Is Falling Because the June Jobs Report Might Have Been Too Good
DJIA (969420) 969420

https://www.barrons.com/articles/do....-odds-51562331038?mod=RTA

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags hält jetzt oder zukünftig Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n).
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 43094
Trades: 732
Gefällt mir erhalten: 7946
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag64/4367, 05.07.19, 15:10:19 
Antworten mit Zitat
u. bekommt auf die Mütze



Chewi schrieb am 05.07.2019, 14:59 Uhr
so bekloppt ist alles schon geworden...gute Zahlen werden abverkauft weil dann eher weniger Zinssenkungen Kopf kratzen

marcplace schrieb am 05.07.2019, 14:57 Uhr
The Dow Is Falling Because the June Jobs Report Might Have Been Too Good
DJIA (969420) 969420

https://www.barrons.com/articles/do....-odds-51562331038?mod=RTA

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
Chewi
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: Niederrhein
Beiträge: 18131
Trades: 888
Gefällt mir erhalten: 4476
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag63/4367, 05.07.19, 15:13:48 
Antworten mit Zitat
früher gingen die Banken fett hoch bei Zinssenkungen nun gehen sie hoch bei Erhöhungen Laughing
Chewi schrieb am 05.07.2019, 14:59 Uhr
so bekloppt ist alles schon geworden...gute Zahlen werden abverkauft weil dann eher weniger Zinssenkungen Kopf kratzen

marcplace schrieb am 05.07.2019, 14:57 Uhr
The Dow Is Falling Because the June Jobs Report Might Have Been Too Good
DJIA (969420) 969420

https://www.barrons.com/articles/do....-odds-51562331038?mod=RTA

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags hält jetzt oder zukünftig Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n).
Chewi
Ventro-Boarder
Ventro-Boarder

Wohnort: Niederrhein
Beiträge: 18131
Trades: 888
Gefällt mir erhalten: 4476
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag62/4367, 05.07.19, 15:24:21 
Antworten mit Zitat
da sieht man wieder was us der Börse geworden ist...reael Wirtschaft zählt gar nicht mehr....nur Geldflutung interessant , Rest egal
Chewi schrieb am 05.07.2019, 14:59 Uhr
so bekloppt ist alles schon geworden...gute Zahlen werden abverkauft weil dann eher weniger Zinssenkungen Kopf kratzen

marcplace schrieb am 05.07.2019, 14:57 Uhr
The Dow Is Falling Because the June Jobs Report Might Have Been Too Good
DJIA (969420) 969420

https://www.barrons.com/articles/do....-odds-51562331038?mod=RTA

Hinweis nach § 34 WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte: Der Verfasser dieses Beitrags hält jetzt oder zukünftig Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n).
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44944
Trades: 27
Gefällt mir erhalten: 1029
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag61/4367, 06.07.19, 08:02:21 
Antworten mit Zitat
Moin kaffee

Von gestern
DJIA (969420) 969420

[/wp]
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"


Zuletzt bearbeitet von Azul Real am 06.07.2019, 08:03, insgesamt einmal bearbeitet
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 29976
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7549
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag60/4367, 07.07.19, 21:39:43 
Antworten mit Zitat
USA: Wie lange geht der Boom weiter?
DJIA (969420) 969420
SandP (A0AET0) A0AET0

Die USA erleben die längste Phase guter Konjunktur seit Beginn der Wirtschaftsaufzeichnungen. Es ist aber auch die schwächste – und ein Effekt auf die Löhne blieb aus.

Es klingt wie einer jener Superlative, mit denen Präsident Donald Trump gerne um sich wirft. Die USA verzeichnen mit dieser Woche offiziell die längste Wachstumsphase seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1854. Seit dem Juni 2009 ist die US-Wirtschaft 121 Monate lang stetig gewachsen. Festgestellt haben den Rekord die Statistiker des National Bureau of Economic Research, das ist ein unabhängiges Wirtschaftsforschungsinstitut. Der vorherige Rekord lag bei 120 Monaten – von März 1991 bis März 2001 – und fiel in die Präsidentschaft von Bill Clinton. Allerdings ist der aktuelle Aufschwung zwar der längste, aber auch einer der schwächsten nach einer Rezession. Rechnet man die Wachstumsraten pro Quartal zusammen, legte die US-Wirtschaft über diesen Zeitraum um rund 25 Prozent zu. In den Clinton-Jahren betrug der Zuwachs knapp 43 Prozent. ....
https://www.zeit.de/2019/28/usa-wir....wachstum-boom-zinspolitik
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 29976
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7549
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag59/4367, 08.07.19, 16:39:30 
Antworten mit Zitat
ROUNDUP/Aktien New York: Anleger lassen wieder Vorsicht walten
DJIA (969420) 969420

Nach den Kursrekorden in der vergangenen Woche sind Anleger etwas vorsichtiger in die neue Börsenwoche gegangen. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial gab am Montag im frühen Handel um 0,34 Prozent auf 26 830,99 Punkte nach. Am Mittwoch wird Fed-Chef Jerome Powell Abgeordneten zur Geldpolitik Rede und Antwort stehen. Sollte der oberste Notenbanker der USA die Zinsfantasien von Investoren bremsen, könnten diese enttäuscht reagieren und die Börsen wieder nachgeben.

Für den marktbreiten US-Aktienindex S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
ging es um 0,36 Prozent auf 2979,71 Punkte nach unten. Der Index hatte am Mittwoch den Sprung über die Marke von 3000 Punkten nur denkbar knapp verpasst. Der Nasdaq 100
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
als Auswahlindex der Technologiewerte gab mit 0,84 Prozent auf 7775,55 Punkte etwas stärker nach. Technologieaktien gelten als besonders konjunktursensibel und somit als vergleichsweise risikoreich.

"Vor dem Statement des Fed-Chairmans Powell dürften sich Aktien mit weiteren Gewinnen schwer tun", prognostizierte Analyst Edward Moya vom Broker Oanda. Die Märkte seien zwar nach wie vor zuversichtlich, dass die Notenbank die Zinsen senke. Nach dem starken Arbeitsmarktbericht vom Freitag rechneten aber einige Akteure damit, dass die Senkungen nicht so stark ausfielen wie zuvor erwartet. ...
https://www.finanznachrichten.de/na....r-vorsicht-walten-016.htm
HK12
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Giessen/Hessen
Beiträge: 43094
Trades: 732
Gefällt mir erhalten: 7946
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag58/4367, 08.07.19, 17:25:25 
Antworten mit Zitat
aktuell
SandP (A0AET0) A0AET0
200 Pkt höher ,der
DJIA (969420) 969420
1200 Pkt Kopf kratzen
SPQR__LEG.X schrieb am 04.03.2019, 20:06 Uhr
Morgan Stanley
DWD (885836) 885836 36,23-36,32
hat die zehnwöchige Kursjagd an den US-Märkten als Bärenmarkt-Rally klassifiziert und hält den Trend jetzt für fast beendet. Die Bank zieht ihre taktische Kaufempfehlung zurück und dreht wieder auf bärisch, da sich der Kredizyklus langsam aber sicher drehen würde.
vor 8 Min

S&P 500
SandP (A0AET0) A0AET0
2.770,43 Pkt -1,19% Dow Jones
DJIA (969420) 969420
25.633,46 Pkt -1,51%


SPQR__LEG.X schrieb am 08.07.2019, 17:14 Uhr
SPQR__LEG.X schrieb am 08.07.2019, 11:12 Uhr
ANALYSE: Morgan Stanley
DWD (885836) 885836 36,23-36,32
wird skeptisch für Aktien weltweit

Das Verhältnis zwischen Chancen und Risiken für weltweite Aktieninvestments ist aus Sicht der US-Investmentbank Morgan Stanley gegenüber anderen Anlageklassen ....
https://www.finanznachrichten.de/na....r-aktien-weltweit-016.htm


Hintergrund: Morgan Stanley
DWD (885836) 885836 36,23-36,32
hat die Bewertung für die globalen Aktienmärkte von Equal-Weight auf Underweight abgestuft und damit seinen Großkunden de facto den Verkauf empfohlen. Als Grund für den plötzlichen Wechsel ins Bärenlager gibt die Bank die hohen Bewertungen, die schwache Gewinnaussichten und technische Faktoren an. Die Pause im Handelsstreit zwischen den USA und China sei nicht ausreichend, um den schon jetzt entstandenen Schaden auszugleichen. Die in der nächsten Woche startende Earnings Season könnte Auslöser für ein ABwärtsrevision der Gewinnaussichten sein.
gerade eben


Morgan Stanley turns bearish on global stocks as 'downside risks' build up
Strategists at the investment bank downgraded its rating on global equities as it saw a "poor" risk/reward outlook for the next three months ...
https://www.proactiveinvestors.co.u....sks--build-up-223505.html

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) halten.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 29976
Trades: 19
Gefällt mir erhalten: 7549
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag57/4367, 10.07.19, 16:13:32 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420


- jetzt brauchen die Amis Balls, für den Trip über die 27.000 bigboss kaffee Cool

wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 40927
Gefällt mir erhalten: 5026
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag56/4367, 11.07.19, 15:52:36 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
-future mit th bei 27004 punkten und damit an "dem" getesteten widerstandsbereich.


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
DCWorld
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 2003
Gefällt mir erhalten: 962
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag55/4367, 11.07.19, 17:27:04 
Antworten mit Zitat
Servus nixdaacher, das ist eine spannende Frage. Gilt die Abhängigkeit der Indizes
DAX (846900) 846900 846900
noch so, wie das vor vielen Jahren der Fall war? Da sprach man vom großen Bruder
DJIA (969420) 969420
usw. Aber wenn USA great again wird und BRD nur noch Insolvenzen (Übertreibung) produziert, dann gilt vielleicht die gegenseitige Abhängigkeit nicht mehr. gruebel

nixdaacher schrieb am 11.07.2019, 16:42 Uhr
Solange in Trump America great macht und dort die Party läuft, wird es den DAX nicht zerlegen. Alleine die Underperformance ist ja schon der Hammer. Aber falls es mal korrigieren sollte, wird wieder gelten, die USA müssen mitspielen.

DCWorld schrieb am 11.07.2019, 16:18 Uhr
Gute Ansage wicki up, daumen
Hoffen wir mal, dass es den
DAX (846900) 846900 846900
auch mal zerlegt
. Bisher sind das immer kleine Wunden, wovon sich das Pelztier erholt. Den Rücklauf vom Tagestief bis 12.888 Punkte hatte ich dem Index nicht zugetraut, ist aber passiert. Bin mal gespannt auf den Nachmittag.
nixdaacher
BronzeMember
BronzeMember

Wohnort: Aschaffenburg
Beiträge: 2674
Trades: 11
Gefällt mir erhalten: 695
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag54/4367, 11.07.19, 17:51:17 
Antworten mit Zitat
Noch ist Deutschland ja nicht von Insolvenzen gebeutelt.

DCWorld schrieb am 11.07.2019, 17:27 Uhr
Servus nixdaacher, das ist eine spannende Frage. Gilt die Abhängigkeit der Indizes
DAX (846900) 846900 846900
noch so, wie das vor vielen Jahren der Fall war? Da sprach man vom großen Bruder
DJIA (969420) 969420
usw. Aber wenn USA great again wird und BRD nur noch Insolvenzen (Übertreibung) produziert, dann gilt vielleicht die gegenseitige Abhängigkeit nicht mehr. gruebel
Elfman
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 8429
Trades: 35
Gefällt mir erhalten: 1222
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag53/4367, 11.07.19, 18:32:46 
Antworten mit Zitat
Wir müssten denn mal bissl investieren, wenns weiter schwächelt- Neuverschuldung a la TrumpStyle (4,6% vom BIP) wären bei uns 150 Mrd extra, damit kannst die Bahn sanieren, das Stromnetz aufrüsten und jedes Dorf mit 5G abdecken
nixdaacher schrieb am 11.07.2019, 17:51 Uhr
Noch ist Deutschland ja nicht von Insolvenzen gebeutelt.

DCWorld schrieb am 11.07.2019, 17:27 Uhr
Servus nixdaacher, das ist eine spannende Frage. Gilt die Abhängigkeit der Indizes
DAX (846900) 846900 846900
noch so, wie das vor vielen Jahren der Fall war? Da sprach man vom großen Bruder
DJIA (969420) 969420
usw. Aber wenn USA great again wird und BRD nur noch Insolvenzen (Übertreibung) produziert, dann gilt vielleicht die gegenseitige Abhängigkeit nicht mehr. gruebel

Katastrophe!
Trash
Member
Member

Beiträge: 1148
Trades: 15
Gefällt mir erhalten: 238
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag52/4367, 11.07.19, 20:17:04 
Antworten mit Zitat
alles sehr schwierig zur zeit.
DAX (846900) 846900 846900
1% im minus und dow
DJIA (969420) 969420
auf allzeithoch. Kopf kratzen
ISIN
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Beiträge: 271
Trades: 51
Gefällt mir erhalten: 292
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag51/4367, 11.07.19, 22:06:28 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
so klar. All in long forever up, daumen down
verdi09
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Wohnort: Niedersachsen
Beiträge: 807
Trades: 2
Gefällt mir erhalten: 298
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag50/4367, 13.07.19, 20:14:07 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
DAX (846900) 846900 846900
SandP (A0AET0) A0AET0
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X


Dax Ausblick für die KW29: USA Wow - Dax lau!

https://www.youtube.com/watch?v=WWM5Wv7xu8Y
ISIN
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Beiträge: 271
Trades: 51
Gefällt mir erhalten: 292
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag49/4367, 16.07.19, 14:15:25 
Antworten mit Zitat
DJIA (969420) 969420
27390 short
ISIN
ActiveBoarder
ActiveBoarder

Beiträge: 271
Trades: 51
Gefällt mir erhalten: 292
PN schreiben

 

5

verlinkter Beitrag48/4367, 18.07.19, 08:34:39 
Antworten mit Zitat
27160 vk Smile
ISIN schrieb am 16.07.2019, 14:15 Uhr
DJIA (969420) 969420
27390 short

Seite 144 von 146
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 143, 144, 145, 146  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Indizes » DJIA - Dow Jones Industrial - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!