Trading Room 10.06.24-16.06.24

Fr 14:00 Aktien im Fokus – Momentum-Highlights (KI & Nasdaq 100)
Fr 16:30 Besseres Investieren mit Markteffekten
So 19:00 Private Trader bereiten Live Ihre Handelswoche vor (mit Michael Voigt und Jochen Schmidt)
Mo 10:30 Wo liegen Chancen in dieser Handelswoche? Großer Marktausblick für DAX, Dow, Gold und Aktien
Mo 18:30 Der Marktüberblick für Deutschland und die US-Märkte + Live Trading
Mo 19:45 Primetime Setups – Welche Aktien sind aktuell besonders spannend
Di 18:00 Einführung in den professionellen Optionshandel (mit Workshop)
Do 16:00 Warum jetzt die richtige Zeit ist, ein Depot bei WH SelfInvest zu eröffnen
Do 18:30 Bärisches Szenario? Diese Optionsstrategien könnten Sie nutzen!
Fr 14:00 Tag der offenen Tür in unserem Büro in Frankfurt mit Urban Jäkle live in Frankfurt. (Kein Webinar!)
So 19:00 Tradebesprechung - Was ist Lust und was ist Pflicht? (mit Michael Voigt und Jochen Schmidt)
Mo 10:30 Wo liegen Chancen in dieser Handelswoche? Großer Marktausblick für DAX, Dow, Gold und Aktien
Mo 18:30 Der Marktüberblick für Deutschland und die US-Märkte + Live Trading
Mo 19:45 Primetime Setups – Welche Aktien sind aktuell besonders spannend
Di 17:00 Das große Preismuster Webinar
Mi 18:00 Optionshandel leicht gemacht
Do 11:00 Seasonal Snacks – Von Analyse bis Trade in 5-10 Minuten
Do 16:00 Warum Ihre Suche nach dem perfekten Wertpapierdepot heute endet.
Do 18:00 Die Goldformel : Saisonale Strategien für maximale Renditen
Do 18:00 Zwei Strategien für Aktien und Optionen - vom Anfänger bis zum Profi mit Urban Jäkle
05:00 JP: Bank of Japan (BoJ), Ergebnis des geldpolitischen Rats
06:30 JP: Dienstleistungsindex 4/24 | Industrieproduktion 4/24 (endgültig) | Kapazitätsauslastung 4/24
08:00 DE: Insolvenzen 1Q und Schnellindikator Mai
09:00 DE: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Pressegespräch zur Konjunkturprognose Sommer 2024, Berlin
10:00 AMS-Osram HV
11:00 EU: Handelsbilanz April
11:00 ES: EZB-Vizepräsident De Guindos, Teilnahme an Veranstaltung zur Verleihung des Carlos V European Prize an Ex-EZB-Präsident Draghi
12:05 EU: EZB, Veröffentlichung Volumen vorfristiger TLTRO-Rückzahlung
14:30 US: Import- und Exportpreise Mai Importpreise PROGNOSE: 0,0% gg Vm zuvor: +0,9% gg Vm
16:00 US: Index Verbraucherstimmung Uni Michigan (1. Umfrage) Juni PROGNOSE: 71,5 zuvor: 69,1

19:30 HR: EZB-Präsidentin Lagarde, Rede bei 30th Dubrovnik Economic Conference
21:00 EM: Eröffnungsspiel - Gruppe A: Deutschland - Schottland
Es stehen keine weiteren Börsentermine an ... -> Tagestermine von Montag

müh

Administrator
Ort: Fläming
Beiträge: 115.407
Trades: 33
Guten Morgen peketec :coffee:

PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
EZB
- Die Düsseldorfer Professorin für monetäre Ökonomik, Ulrike Neyer, erwartet vorerst keine weiteren Zinssenkungen mehr. "Stand heute erwarte ich nicht, dass die EZB im Juli die Zinsen weiter senken wird", sagte die Wirtschaftswissenschaftlerin der Rheinischen Post. "Die jüngste Senkung der Zinsen war richtig, die Inflation hat sich gegenüber dem Vorjahr deutlich verringert. Aber die Unsicherheit ist groß. Inflationsrisiken gehen vor allem vom Arbeitsmarkt aus. Arbeitskräfte sind knapp und können immer höhere Löhne durchsetzen. Doch auch die derzeitige geopolitische Lage birgt Inflationsgefahren." (Rheinische Post)

PAYDIREKT - Die deutsche Kreditwirtschaft wird nach Informationen der Süddeutschen Zeitung (SZ) ihr Bezahlverfahren Paydirekt aufgeben. Das sagten mehrere mit der Sache betraute Personen der SZ. Demnach soll das Bezahlsystem bereits Ende 2024 abgeschaltet und bis dahin abgewickelt werden. Paydirekt war 2015 als Großangriff auf US-Bezahlsysteme wie die Kreditkartenfirmen Visa und Mastercard sowie Paypal gestartet. Kunden sollten über das Bezahlverfahren Paydirekt sicher und bequem im Internet bezahlen können. Anders als bei den US-Verfahren sollten dabei keine Daten abfließen, was oft auch als Verkaufsargument angeführt wurde. Trotz namhafter Gesellschafter wie den Sparkassen, der Deutschen Bank und der Commerzbank sowie Investitionen von mehreren hundert Millionen Euro hat sich das Bezahlverfahren aber nie durchgesetzt. (Süddeutsche Zeitung)

RENTE - Die Menschen in Deutschland beziehen immer länger Rente. Das geht aus neuen Zahlen der Deutschen Rentenversicherung Bund hervor, die dem Redaktionsnetzwerk Deutschland vorliegen. 2003 lag die durchschnittliche Rentenbezugsdauer noch bei 16,8 Jahren, während es im Jahr 2023 durchschnittlich 20,5 Jahre waren. Bei den Männern ist die Bezugsdauer in dem Zeitraum demnach stärker gestiegen: von 14,3 Jahren auf 18,8 Jahren. Bei den Frauen von 19,3 Jahren auf 22,1 Jahre. Nach Angaben der Rentenversicherung liegt das vor allem an der längeren Lebenserwartung. (Redaktionsnetzwerk Deutschland)

RENTENPAKET - Die für Anfang Juli geplante Verabschiedung des Rentenpakets II im Bundestag wird sich nach einem Bericht von Bild um mehrere Monate verschieben und steht möglicherweise sogar ganz auf der Kippe. Demnach wollen zahlreiche FDP-Bundestagsabgeordnete der Reform nicht zustimmen, sollte sie zu höheren Rentenbeiträgen führen. Der stellvertretende Vorsitzende der Jungen Gruppe in der FDP-Fraktion, Max Mordhorst, sagte zu Bild: "Ich werde keinem Rentenpaket zustimmen, das zu höheren Rentenbeiträgen führt. Das aktuelle Paket ist ein Tritt in die Kniekehlen aller jungen arbeitenden Menschen." Es müsse darum gehen, "dass die Beschäftigten mehr Netto haben - und nicht weniger". Wie Bild weiter schreibt, sollen die parlamentarischen Beratungen über Änderungen am Rentenpaket auch erst nach dem für den 3. Juli geplanten Haushaltsbeschluss für 2025 beginnen. Erst dann habe man Planungssicherheit, hieß es. (Bild)

ELEKTROAUTOS AUS CHINA
#China

China

Symbol:
China
#Elektromobilitaet

Elektromobilität

Symbol:
Elektromobilitaet
#Automobilhersteller

Automobilhersteller

Symbol:
Automobilhersteller
- Noch in dieser Woche wird die Entscheidung der EU-Kommission zu Strafzöllen auf Elektroautos aus China erwartet - möglichweise könnte es schon am Dienstag so weit sein. Eine Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt nun: Die deutschen Industrieunternehmen sind in der Mehrheit für solche Zölle. Mehr als 80 Prozent der insgesamt rund 900 befragten Firmen aus den Bereichen Industrie und industrienahe Dienstleistungen sagten, dass sie Zölle auf chinesische E-Autos für "gerechtfertigt" oder "teilweise gerechtfertigt" hielten, sollte die EU-Kommission zu dem Schluss kommen, dass die chinesischen E-Autos auf unlautere Weise subventioniert würden. Die Ergebnisse der Umfrage liegen dem Handelsblatt exklusiv vor. (Handelsblatt)

NETZAUSBAU - Stefan Kapferer, Chef des Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz, warnt vor ausufernden Kosten der Energiewende und fordert, beim Netzausbau auf teure Erdkabel zu verzichten und stattdessen auf günstigere Freilandleitungen zu setzen. "Als vor einigen Jahren die Entscheidung für Erdkabel fiel, war der treibende Grund Akzeptanzsicherung für die Energiewende. Heute aber wird die Akzeptanz für die Energiewende untergraben durch erhebliche Kostensteigerungen", sagte Kapferer dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. (RND)
 

SisyPhos

Boarder
Ort: Hypezig
Beiträge: 160
Trades: 5
:up:
Letztes Jahr (Mal wieder) ein TEDx Beitrag dazu, denkenswert:

Diesen ganzen "Auf-dem-Handy-trade-ich-umsonst-also-bin-ich-der-Grösste"-Boom beschreibt man eigentlich nur schwer mit einem Satz. Letzte Woche Samstag habe ich mir den Spaß gemacht und hier eine Stunde in der Innenstadt im Einkaufsgewusel auf einer Bank gesessen und "frei von Arbeit" einfach nur mal ganz genau beobachtet wie sich die Leute mit dem Handy in der Hand verhalten, wer wie auftritt, was so alles um einen herum geschieht. Es war mir ein innerlicher Spaß eine in immer rasanter zunehmender Verblödung befindliche Gesellschaft zu beobachten und dabei meine Schlüsse zu ziehen. Aber in einem einzigen Satz zusammenfassen konnte ich das was ich da erlebte nicht. Natürlich kannte ich die komplette Vertiktokung der Generation Z. Aber was dort zu sehen war, war das dieses Phänomen in Wirklichkeit mittlerweile viel weiter geht als ich mir das vorstellen konnte. Ich sah dort Familien die einkaufen gingen .. Vater, Mutter, zwei Töchter .. ALLE VIER mit dem Handy in der Hand. Jede freie Sekunde wie Zombies mit unbedeutendem Bullshit verbringend. Auch die Eltern, direkt vor den Augen der Kinder. Auf automatische Türen zulaufend, erwartend das diese gefälligst geöffnet sind, wenn man dort durch will. Auf im Weg befindliche Personen zulaufend, die gefälligst aus dem Weg zu gehen haben wenn man da jetzt durch will. Auch die Eltern! Der Zustand der Generation Z hat sich längst wie eine Seuche auf alle Altersklassen ausgeweitet, auch Omas und Opas. Die auch, wenn auch natürlich noch weniger. Die können sich ja noch daran erinnern wie man früher "offline" lebte. Eine Verblödung sondersgleichen was die sozialen Medien mit den Leuten machen. Völlig überzeugt von sich selbst wird quasi mit dem Handy in der Hand durch Hund, Katze, Maus, Backsteinmauer, schlechtes und gutes Wetter hindurch gelaufen, alles hat aus dem Weg zu gehen gefälligst. Man erwartet das, setzt dies voraus. Man ist ja wer. Man hat Likes, man hat Follower. Wo man selbst ist, ist vorne. Zeit ist Geld, ich würde mich gerne um den Euro der auf dem Boden liegt kümmern, ich habe aber keine Zeit ich muss liken, anklicken, geliebt werden von Leuten die ich nicht persönlich kenne, die ich aber der Realität vorziehe. Nur wie bringt man dieses geistige, oh sorry, gesellschaftliche meinte ich, wie bringt man dieses gesellschaftliche Phänomen in einen Satz? Eben hab ich diesen Satz gefunden. Leider ist er nicht von mir, aber ich leihe ihn mir einfach mal aus. Er ist vom TV-Koch Steffen Henssler. Er bezog sich zwar auf die Situation in der Gastronomie, aber es ist doch genau dieses Phänomen das auch an allen anderen Fronten voranmarschiert ist. Der Satz lautet: "Früher hat man gesagt ´Der Kunde ist König`, heute verhält er sich wie einer." Das bringt es 100% auf den Punkt. Spannende Zeiten, meinen Segen haben all diese Leute dafür. Aber was da gesellschaftlich geschieht ist verheerend. Aber vor neuen Brokern, Apps usw. brauchen wir überhaupt keine Angst zu haben. Die Leute haben gar keine Zeit sich tiefer rein zu arbeiten in irgendwas. Man muss liken, chatten, tindern oder sonstwie bullshitten mit Leuten die man zumeist nicht mal persönlich kennt. Ich hatte hier einen erfolgreichen Geschäftsmann Mitte Vierzig auf dem Sofa der hat mir beim Tinder swipen erklärt Arbitragehandel an der Börse geht gar nicht mehr, sonst würde es ja jeder machen. Jeder schottet sich in seiner kleinen und mit Nonsens zugestopften Blasen-Welt von der Realität ab und hat recht, die anderen nicht. Es gibt nur noch die eigenen Wahrheiten. Was noch gefehlt hätte wäre der Satz "Das gibt es nicht, sonst hätten sie es in der Tagesschau gesagt". Gesellschaftlich eine verheerende Entwicklung, aber in Sachen Trading mal mindestens belustigend und in eine Richtung gehend die eher mehr Trading- und Arbitragemöglichkeiten bedeutet als weniger. Mögen sie so weiter machen, mögen sie mit dem Handy in der Hand uns Tradern vor X Monitoren weiter erklären wie die Börsenwelt funktioniert. Meinen Segen haben sie. Gerne noch mehr Broker, Apps und selbsternannte Tradingcoaches auf Youtube die noch nie jemand live traden sah. Meinen Segen haben sie, möge die Macht mit ihnen sein. Im Grunde füllen sie willig und selbstbewusst auftretend, die eigenen Kinder unbeachtet neben sich laufend, unsere Kühlschränke. Und erklärt man ihnen ihre Fehler, bekommt man noch ein Maul angehängt. Börsenmässig goldene Zeiten. Kein Satz bringt das besser auf den Punkt: "Früher hat man gesagt ´Der Kunde ist König`, heute verhält er sich wie einer." 100% den Nagel auf den Kopf getroffen. Genial.

Wer es nicht kennt, hier nochmal das einige Jahre alte, aber geniale Video vom mittlerweile in Thailand lebenden britischen Kollegen Anton Kreil zum Thema "Ditch the smartphone". Nur ist die gesellschaftliche Zomb .. äh, Handyfizierung noch viel schlimmer geworden seitdem. Haha. Sehenswert und Augen öffnend ist es aber nach wie vor. Euch nen schönen Sonntag noch.

 

tgler

OTC-Trader
Beiträge: 35.465
Trades: 587

Chewi

Ventro-Boarder
Ort: Niederrhein
Beiträge: 24.288
Trades: 1.387

Abbakus

SeniorBoarder
Beiträge: 949
Trades: 20
Habe erstmal verkauft - 114€ und 122€ - mal schauen was morgen im Buch steht. :juchu:
Ja das stimmt, hätten sie eigentlich in die AdHoc nehmen sollen. Wenn man ne Klage einreicht, sollte man doch den geforderten Schadensersatz nennen. Naja, die Handelsblattleser der Printausgabe werden es dann eben morgen früh lesen :)
Das meinte ich aber, in die Adhoc gehört sowas.
Der Handelsblattartikel natürlich
wo ist das her? Aus der Adhoc? Ich hab das da nicht stehen.
Auszug:
"Bislang würden etwa 150 Maschinen der Azure-Reihe, die Microsoft weltweit gebaut habe, unter das Patent fallen. Sie bilden das Rückgrat für die KI-Infrastruktur von Microsoft, die es auch mit dem Start-up OpenAI aufbaut.

Bekannte US-Kanzlei führt Klage auf Erfolgsbasis

Bei der Klage von Partec gegen Microsoft geht es neben Schadenersatz und Lizenzgebühren in Milliardenhöhe auch um die Unterlassung für die Benutzung der Patente. Ein Gutachten beziffert den Wert der Patente auf bis zu 3,4 Milliarden Euro."
115 + 17% bereits bezahlt.
Handelsblatt Seite 1. Da bin ich mal gespannt.
k paar
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
mk knapp über der 100, könnte morgen durch die Decke gehen
Handelsblatt Seite 1 + grosser Bericht Seite 20
Spread ist halt übel, aber ja .. die Meldung schreit ja im Grunde nach weiterem Newsflow von der IR und den Börsenmedien.
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Kleinigkeit Partec long - eben kam Meldung:
https://www.eqs-news.com/de/news/ad...icrosoft-corporation-in-texas-usa-ein/2070967
 

Paradiso

PennyTrader
Beiträge: 129.995
Trades: 467
Die wurde in Canada im Mai empfohlen ... aktueller Börsenwert um die 370 Millionen C$ total verrückt aber auf dem Kurszettel Realität!

Globe says Healwell AI maintained at "buy"
2024-05-24 08:34 ET - In the News

The Globe and Mail reports in its Friday, May 24, edition that Eight Capital analyst Christian Sgro has an unchanged "buy" recommendation on Healwell AI. The Globe's David Leeder writes in the Eye On Equities column that Mr. Sgro boosted his share target by a loonie to $2.50. Analysts on average target the shares at $1.34. On Wednesday, the Toronto-based health care technology company closed its upsized $20-million bought deal offering, issuing 14.8 million shares at $1.35 each. Mr. Sgro says in a note: "As commercial traction builds in the background, we see Healwell AI as having the ability to potentially acquire $40-million-plus of revenue, more than doubling the business. We look forward to seeing these puzzle pieces slotted in place, and for momentum to continue as the company executes on its M&A pipeline with increased flexibility. ... We expect $20-million of capacity to have the ability to acquire $40-million-plus of revenue in combinations of cash, equity, and earn-outs." The Globe reported on Oct. 19 that Mr. Sgro rated Healwell AI "buy" in new coverage. At the time, Mr. Sgro was the lone analyst covering the stock. The shares could then be had for 77 cents.
© 2024 Canjex Publishing Ltd. All rights reserved.
wer pusht die eigentlich?
2,90 geht langsam Richtung squeeze-Modus
2,50 cad bezahlt... aber hallo
bei
#6H90(A3EWDE)

Healwell AI Inc

Symbol:
6H90
WKN:
A3EWDE
ISIN:
CA42249X1006
lauf ich auch seit Wochen immer hinterher, jetzt ist die Bude sogar noch über die 2CAD Marke gehüpft, also bin ich mit mäßigem Gefühl noch hinterher, irgendwann muss man ja was drin haben
 

Snoop

BronzeMember
Beiträge: 2.547
Trades: 1
#2BN(A14WT8)

Barnes & Noble Education Inc

Symbol:
2BN
WKN:
A14WT8
ISIN:
US06777U1016
heute auch wieder schwach mal Rebound WL

am 6. noch die Meldung

6. Juni (Reuters) - Barnes & Noble Education Inc BNED.N :
  • BARNES & NOBLE EDUCATION GIBT ENDGÜLTIGE ERGEBNISSE DES RECHTSANGEBOTS BEKANNT
  • BARNES & NOBLE EDUCATION INC. - ERHÄLT 45 MILLIONEN USD NEUES EIGENKAPITAL DURCH BEZUGSANGEBOT UND BACKSTOP-TRANSAKTION
  • BARNES & NOBLE EDUCATION INC. - ERHÄLT DURCH GLEICHZEITIGE PRIVATE INVESTITIONEN ZUSÄTZLICH 50 MILLIONEN USD AN NEUEM EIGENKAPITAL
 

Mastermind

DayTrader
Beiträge: 15.634
Trades: 1.175
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Partec - long 115 Euro .. habt ihr das mal umgerechnet? Die Schadensersatzsumme in dem Artikel ist das vierfache der Marktkapitalisierung. MK ist laut Comdirect 770 Mio .. die Schadensersatzsumme für die Patente "bis zu 3,4 Mrd." - keine Ahnung bis wohin die morgen läuft, aber tiefer steht die morgen Abend doch bestimmt nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

XTrack

DayTrader
Beiträge: 4.087
Trades: 281
Ja das stimmt, hätten sie eigentlich in die AdHoc nehmen sollen. Wenn man ne Klage einreicht, sollte man doch den geforderten Schadensersatz nennen. Naja, die Handelsblattleser der Printausgabe werden es dann eben morgen früh lesen :)
Das meinte ich aber, in die Adhoc gehört sowas.
Der Handelsblattartikel natürlich
wo ist das her? Aus der Adhoc? Ich hab das da nicht stehen.
Auszug:
"Bislang würden etwa 150 Maschinen der Azure-Reihe, die Microsoft weltweit gebaut habe, unter das Patent fallen. Sie bilden das Rückgrat für die KI-Infrastruktur von Microsoft, die es auch mit dem Start-up OpenAI aufbaut.

Bekannte US-Kanzlei führt Klage auf Erfolgsbasis

Bei der Klage von Partec gegen Microsoft geht es neben Schadenersatz und Lizenzgebühren in Milliardenhöhe auch um die Unterlassung für die Benutzung der Patente. Ein Gutachten beziffert den Wert der Patente auf bis zu 3,4 Milliarden Euro."
115 + 17% bereits bezahlt.
Handelsblatt Seite 1. Da bin ich mal gespannt.
k paar
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
mk knapp über der 100, könnte morgen durch die Decke gehen
Handelsblatt Seite 1 + grosser Bericht Seite 20
Spread ist halt übel, aber ja .. die Meldung schreit ja im Grunde nach weiterem Newsflow von der IR und den Börsenmedien.
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Kleinigkeit Partec long - eben kam Meldung:
https://www.eqs-news.com/de/news/ad...icrosoft-corporation-in-texas-usa-ein/2070967
 

Mastermind

DayTrader
Beiträge: 15.634
Trades: 1.175
Das meinte ich aber, in die Adhoc gehört sowas.
Der Handelsblattartikel natürlich
wo ist das her? Aus der Adhoc? Ich hab das da nicht stehen.
Auszug:
"Bislang würden etwa 150 Maschinen der Azure-Reihe, die Microsoft weltweit gebaut habe, unter das Patent fallen. Sie bilden das Rückgrat für die KI-Infrastruktur von Microsoft, die es auch mit dem Start-up OpenAI aufbaut.

Bekannte US-Kanzlei führt Klage auf Erfolgsbasis

Bei der Klage von Partec gegen Microsoft geht es neben Schadenersatz und Lizenzgebühren in Milliardenhöhe auch um die Unterlassung für die Benutzung der Patente. Ein Gutachten beziffert den Wert der Patente auf bis zu 3,4 Milliarden Euro."
115 + 17% bereits bezahlt.
Handelsblatt Seite 1. Da bin ich mal gespannt.
k paar
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
mk knapp über der 100, könnte morgen durch die Decke gehen
Handelsblatt Seite 1 + grosser Bericht Seite 20
Spread ist halt übel, aber ja .. die Meldung schreit ja im Grunde nach weiterem Newsflow von der IR und den Börsenmedien.
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Kleinigkeit Partec long - eben kam Meldung:
https://www.eqs-news.com/de/news/ad...icrosoft-corporation-in-texas-usa-ein/2070967
 

XTrack

DayTrader
Beiträge: 4.087
Trades: 281
Der Handelsblattartikel natürlich
wo ist das her? Aus der Adhoc? Ich hab das da nicht stehen.
Auszug:
"Bislang würden etwa 150 Maschinen der Azure-Reihe, die Microsoft weltweit gebaut habe, unter das Patent fallen. Sie bilden das Rückgrat für die KI-Infrastruktur von Microsoft, die es auch mit dem Start-up OpenAI aufbaut.

Bekannte US-Kanzlei führt Klage auf Erfolgsbasis

Bei der Klage von Partec gegen Microsoft geht es neben Schadenersatz und Lizenzgebühren in Milliardenhöhe auch um die Unterlassung für die Benutzung der Patente. Ein Gutachten beziffert den Wert der Patente auf bis zu 3,4 Milliarden Euro."
115 + 17% bereits bezahlt.
Handelsblatt Seite 1. Da bin ich mal gespannt.
k paar
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
mk knapp über der 100, könnte morgen durch die Decke gehen
Handelsblatt Seite 1 + grosser Bericht Seite 20
Spread ist halt übel, aber ja .. die Meldung schreit ja im Grunde nach weiterem Newsflow von der IR und den Börsenmedien.
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Kleinigkeit Partec long - eben kam Meldung:
https://www.eqs-news.com/de/news/ad...icrosoft-corporation-in-texas-usa-ein/2070967
 

Chewi

Ventro-Boarder
Ort: Niederrhein
Beiträge: 24.288
Trades: 1.387
wer pusht die eigentlich?
2,90 geht langsam Richtung squeeze-Modus
2,50 cad bezahlt... aber hallo
bei
#6H90(A3EWDE)

Healwell AI Inc

Symbol:
6H90
WKN:
A3EWDE
ISIN:
CA42249X1006
lauf ich auch seit Wochen immer hinterher, jetzt ist die Bude sogar noch über die 2CAD Marke gehüpft, also bin ich mit mäßigem Gefühl noch hinterher, irgendwann muss man ja was drin haben
 

tgler

OTC-Trader
Beiträge: 35.465
Trades: 587
2,90 geht langsam Richtung squeeze-Modus
2,50 cad bezahlt... aber hallo
bei
#6H90(A3EWDE)

Healwell AI Inc

Symbol:
6H90
WKN:
A3EWDE
ISIN:
CA42249X1006
lauf ich auch seit Wochen immer hinterher, jetzt ist die Bude sogar noch über die 2CAD Marke gehüpft, also bin ich mit mäßigem Gefühl noch hinterher, irgendwann muss man ja was drin haben
 

tgler

OTC-Trader
Beiträge: 35.465
Trades: 587
wuff, paar nochmal dazu knapp über der 110
Auszug:
"Bislang würden etwa 150 Maschinen der Azure-Reihe, die Microsoft weltweit gebaut habe, unter das Patent fallen. Sie bilden das Rückgrat für die KI-Infrastruktur von Microsoft, die es auch mit dem Start-up OpenAI aufbaut.

Bekannte US-Kanzlei führt Klage auf Erfolgsbasis

Bei der Klage von Partec gegen Microsoft geht es neben Schadenersatz und Lizenzgebühren in Milliardenhöhe auch um die Unterlassung für die Benutzung der Patente. Ein Gutachten beziffert den Wert der Patente auf bis zu 3,4 Milliarden Euro."
115 + 17% bereits bezahlt.
Handelsblatt Seite 1. Da bin ich mal gespannt.
k paar
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
mk knapp über der 100, könnte morgen durch die Decke gehen
Handelsblatt Seite 1 + grosser Bericht Seite 20
Spread ist halt übel, aber ja .. die Meldung schreit ja im Grunde nach weiterem Newsflow von der IR und den Börsenmedien.
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Kleinigkeit Partec long - eben kam Meldung:
https://www.eqs-news.com/de/news/ad...icrosoft-corporation-in-texas-usa-ein/2070967
 

Mastermind

DayTrader
Beiträge: 15.634
Trades: 1.175
wo ist das her? Aus der Adhoc? Ich hab das da nicht stehen.
Auszug:
"Bislang würden etwa 150 Maschinen der Azure-Reihe, die Microsoft weltweit gebaut habe, unter das Patent fallen. Sie bilden das Rückgrat für die KI-Infrastruktur von Microsoft, die es auch mit dem Start-up OpenAI aufbaut.

Bekannte US-Kanzlei führt Klage auf Erfolgsbasis

Bei der Klage von Partec gegen Microsoft geht es neben Schadenersatz und Lizenzgebühren in Milliardenhöhe auch um die Unterlassung für die Benutzung der Patente. Ein Gutachten beziffert den Wert der Patente auf bis zu 3,4 Milliarden Euro."
115 + 17% bereits bezahlt.
Handelsblatt Seite 1. Da bin ich mal gespannt.
k paar
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
mk knapp über der 100, könnte morgen durch die Decke gehen
Handelsblatt Seite 1 + grosser Bericht Seite 20
Spread ist halt übel, aber ja .. die Meldung schreit ja im Grunde nach weiterem Newsflow von der IR und den Börsenmedien.
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Kleinigkeit Partec long - eben kam Meldung:
https://www.eqs-news.com/de/news/ad...icrosoft-corporation-in-texas-usa-ein/2070967
 

XTrack

DayTrader
Beiträge: 4.087
Trades: 281
Auszug:
"Bislang würden etwa 150 Maschinen der Azure-Reihe, die Microsoft weltweit gebaut habe, unter das Patent fallen. Sie bilden das Rückgrat für die KI-Infrastruktur von Microsoft, die es auch mit dem Start-up OpenAI aufbaut.

Bekannte US-Kanzlei führt Klage auf Erfolgsbasis

Bei der Klage von Partec gegen Microsoft geht es neben Schadenersatz und Lizenzgebühren in Milliardenhöhe auch um die Unterlassung für die Benutzung der Patente. Ein Gutachten beziffert den Wert der Patente auf bis zu 3,4 Milliarden Euro."
115 + 17% bereits bezahlt.
Handelsblatt Seite 1. Da bin ich mal gespannt.
k paar
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
mk knapp über der 100, könnte morgen durch die Decke gehen
Handelsblatt Seite 1 + grosser Bericht Seite 20
Spread ist halt übel, aber ja .. die Meldung schreit ja im Grunde nach weiterem Newsflow von der IR und den Börsenmedien.
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Kleinigkeit Partec long - eben kam Meldung:
https://www.eqs-news.com/de/news/ad...icrosoft-corporation-in-texas-usa-ein/2070967
 

Mastermind

DayTrader
Beiträge: 15.634
Trades: 1.175
Muss man aber schon auch sagen das die Adhoc natürlich nicht sonderlich gut gemacht ist, denn man muss doch bei sowas mal ne Summe umreissen um die da geklagt wird.
ok, da ist noch ein bisschen Platz :lol:
320 war das hoch im Gettex damals .. weiss ich nämlich noch weil es so krass über Tradegate war. Und Umsatz das man sich die Augen gerieben hat.
120 im Geld bei Tradegate, der letzte hype ging bis 250 ...mal sehen :whistle:
115 + 17% bereits bezahlt.
Handelsblatt Seite 1. Da bin ich mal gespannt.
k paar
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
mk knapp über der 100, könnte morgen durch die Decke gehen
Handelsblatt Seite 1 + grosser Bericht Seite 20
Spread ist halt übel, aber ja .. die Meldung schreit ja im Grunde nach weiterem Newsflow von der IR und den Börsenmedien.
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Kleinigkeit Partec long - eben kam Meldung:
https://www.eqs-news.com/de/news/ad...icrosoft-corporation-in-texas-usa-ein/2070967

:viking:
 

tgler

OTC-Trader
Beiträge: 35.465
Trades: 587
ok, da ist noch ein bisschen Platz :lol:
320 war das hoch im Gettex damals .. weiss ich nämlich noch weil es so krass über Tradegate war. Und Umsatz das man sich die Augen gerieben hat.
120 im Geld bei Tradegate, der letzte hype ging bis 250 ...mal sehen :whistle:
115 + 17% bereits bezahlt.
Handelsblatt Seite 1. Da bin ich mal gespannt.
k paar
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
mk knapp über der 100, könnte morgen durch die Decke gehen
Handelsblatt Seite 1 + grosser Bericht Seite 20
Spread ist halt übel, aber ja .. die Meldung schreit ja im Grunde nach weiterem Newsflow von der IR und den Börsenmedien.
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Kleinigkeit Partec long - eben kam Meldung:
https://www.eqs-news.com/de/news/ad...icrosoft-corporation-in-texas-usa-ein/2070967

:viking:
 

Mastermind

DayTrader
Beiträge: 15.634
Trades: 1.175
320 war das hoch im Gettex damals .. weiss ich nämlich noch weil es so krass über Tradegate war. Und Umsatz das man sich die Augen gerieben hat.
120 im Geld bei Tradegate, der letzte hype ging bis 250 ...mal sehen :whistle:
115 + 17% bereits bezahlt.
Handelsblatt Seite 1. Da bin ich mal gespannt.
k paar
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
mk knapp über der 100, könnte morgen durch die Decke gehen
Handelsblatt Seite 1 + grosser Bericht Seite 20
Spread ist halt übel, aber ja .. die Meldung schreit ja im Grunde nach weiterem Newsflow von der IR und den Börsenmedien.
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Kleinigkeit Partec long - eben kam Meldung:
https://www.eqs-news.com/de/news/ad...icrosoft-corporation-in-texas-usa-ein/2070967
 

tgler

OTC-Trader
Beiträge: 35.465
Trades: 587
120 im Geld bei Tradegate, der letzte hype ging bis 250 ...mal sehen :whistle:
115 + 17% bereits bezahlt.
Handelsblatt Seite 1. Da bin ich mal gespannt.
k paar
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
mk knapp über der 100, könnte morgen durch die Decke gehen
Handelsblatt Seite 1 + grosser Bericht Seite 20
Spread ist halt übel, aber ja .. die Meldung schreit ja im Grunde nach weiterem Newsflow von der IR und den Börsenmedien.
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Kleinigkeit Partec long - eben kam Meldung:
https://www.eqs-news.com/de/news/ad...icrosoft-corporation-in-texas-usa-ein/2070967
 

Chewi

Ventro-Boarder
Ort: Niederrhein
Beiträge: 24.288
Trades: 1.387
#A5A0(A3EQAF)

American Aires Inc

Symbol:
A5A0
WKN:
A3EQAF
ISIN:
CA02377G2045
Zukauf zu 0,28

fast 60% verloren die Tage

design_big.chart
 

tgler

OTC-Trader
Beiträge: 35.465
Trades: 587
115 bezahlt, geht jetzt schon steil, meganews
k paar
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
mk knapp über der 100, könnte morgen durch die Decke gehen
Handelsblatt Seite 1 + grosser Bericht Seite 20
Spread ist halt übel, aber ja .. die Meldung schreit ja im Grunde nach weiterem Newsflow von der IR und den Börsenmedien.
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Kleinigkeit Partec long - eben kam Meldung:
https://www.eqs-news.com/de/news/ad...icrosoft-corporation-in-texas-usa-ein/2070967
 

Fahnenstange

Ventro-Boarder
Ort: Unterfranken
Beiträge: 17.879
Trades: 1.129
115 + 17% bereits bezahlt.
Handelsblatt Seite 1. Da bin ich mal gespannt.
k paar
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
mk knapp über der 100, könnte morgen durch die Decke gehen
Handelsblatt Seite 1 + grosser Bericht Seite 20
Spread ist halt übel, aber ja .. die Meldung schreit ja im Grunde nach weiterem Newsflow von der IR und den Börsenmedien.
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Kleinigkeit Partec long - eben kam Meldung:
https://www.eqs-news.com/de/news/ad...icrosoft-corporation-in-texas-usa-ein/2070967
 

tgler

OTC-Trader
Beiträge: 35.465
Trades: 587
k paar
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
mk knapp über der 100, könnte morgen durch die Decke gehen
Handelsblatt Seite 1 + grosser Bericht Seite 20
Spread ist halt übel, aber ja .. die Meldung schreit ja im Grunde nach weiterem Newsflow von der IR und den Börsenmedien.
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Kleinigkeit Partec long - eben kam Meldung:
https://www.eqs-news.com/de/news/ad...icrosoft-corporation-in-texas-usa-ein/2070967
 

Special Situations

DayTrader
Ort: Bayern
Beiträge: 951
Trades: 86
Handelsblatt Seite 1 + grosser Bericht Seite 20 und auch online (siehe Anhang)
Spread ist halt übel, aber ja .. die Meldung schreit ja im Grunde nach weiterem Newsflow von der IR und den Börsenmedien.
#JY0(A3E5A3)

ParTec AG

Symbol:
JY0
WKN:
A3E5A3
ISIN:
DE000A3E5A34
Kleinigkeit Partec long - eben kam Meldung:
https://www.eqs-news.com/de/news/ad...icrosoft-corporation-in-texas-usa-ein/2070967
 

Anhänge

  • 224F4D55-8F48-4FE7-9BD1-DF00D970A2CC.pdf
    1,7 MB · Aufrufe: 22
Zuletzt bearbeitet:

Kostolanys Erbe

RohstoffExperte
Ort: Im schönsten Bundesland zwischen Nord- und Ostsee.
Beiträge: 11.103
Trades: 4
Marketing Maschinerie läuft....:kichern: ... von 2022 auf 2023 deutliche Umsatzrückgänge und die höchsten Ausgaben Promotion....
Typisch W:O.... warum sind da eigentlich noch User aktiv??? :scratch::whistle: so erbärmlich diese Pusher-Briefe....und führt aus meiner Sicht zu einem schlechten Image bei W:O

24 Mio. CAN$ Marketcap für "Nix" !!! :whistle:


shoe1.png

shoe2.png




 

Mastermind

DayTrader
Beiträge: 15.634
Trades: 1.175
https://x.com/TheRoaringKitty
Also ich kann auf x den Tweet nicht finden. Für mich aber eher eine Bankrotterklärung, obwohl ich auch Einkauf 23.51 habe. Die Tage vorher verdränge ich mal ... :(

1718037864408.png
https://x.com/TheRoaringKitty

Er hat was neues gepostet vor 10 Min, vielleicht jetzt kaufen??
Der Kerl hat einfach nur Geld verdient und Gamestop paar Milliarden Cash besorgt! Okay das Unternehmen ist nun über Jahre durchfinanziert verfügt über MEGA Cash und keine Ahnung ob da nun auch fundamental was nachgeschoben wird!
Also wenn die ein Spieleentwickler kaufen oder eine Art MetaGAME Universum erbauen dann kann ich mir was vorstellen aber nur durch die Pusherei - das ist zu wenig! Zu mindestens die Profitabilität ist nicht weit weg!
Vier Tage alt, da war die KE natürlich noch nicht, aber das da mal lesen. Da geht es in meinen Augen hin. Was bei Gamestop geschieht sind historische Dimensionen. Ich sprach bereits an das Kitty sich in den Aufsichtsrat von Gamestop setzen könnte, genau in diese Richtung geht auch dieser Reddit Post. Er hält nach Ausübung der Optionen 4,84% des Unternehmens. ER ALLEINE. Und wie viele Follower hat er hat? Twitter, Reddit, Youtube, Presseberichterstattung usw.? Er hat, wenn ich das richtig verstanden habe, doch nie verkauft nach dem 2021er Hype. Genau deshalb konnte ihm ja auch niemand Marktmanipulation nachweisen. Weil er sich nicht bereichert hat. Was nun ansteht ist das er dem Unternehmen beginnt als aktivistischer Investor gewisse Vorschläge zu machen und gewisse Änderungen einzufordern. Lest das mal. Aus dem Bauch raus .. ich schrieb es ja bereits .. genau da geht die Reise hin. Und dann kann ihm auch keiner was wegen Marktmanipulation. Wenn er kommuniziert was er verändert haben will? Das machen Singer und andere mit ihren Hedgefonds auch. Und das er das dann kommuniziert? Na da ist immer noch keine Marktmanipulation wenn er nicht verkauft. Ich schrieb das die Tage ka schon mal das er sich ins Board setzen wird, im Grunde ist das ja dasselbe. Das CRV nach unten ist mehr als vertretbar aktuell .. die Bude steht bei 22,50 .. nach 58 am Freitag. Aufwachen, man kann dem kritisch gegenüberstehen .. aber sich ein paar hinlegen und schauen was passiert .. ich denke das CRV schreit einem jetzt langsam geradezu ins Gesicht auf diesem Niveau jetzt. Zumindest mit ein paar Stücken und ein wenig Partylaune.

https://www.reddit.com/r/DeepFuckin...edicted_the_livestream_heres_what_i_think_is/

Edit: andere schreiben er habe 2021 zum Teil verkauft und tiefer zurück gekauft .. aber egal, das ist Geschichte. Es geht darum was er JETZT vor hat, nicht 2021.
zu 24,30 Euro verdoppelt, neuer EK 24,56 Euro

1718033067082.png
#GS2C(A0HGDX)

Gamestop Corporation

Symbol:
GS2C
WKN:
A0HGDX
ISIN:
US36467W1099
Gamestop - mal wieder ne erste kleine long zu 24,85 Euro

1718032749517.png
 

Goldfisch

Freshboarder
Ort: Spanien
Beiträge: 4
Also ich kann auf x den Tweet nicht finden. Für mich aber eher eine Bankrotterklärung, obwohl ich auch Einkauf 23.51 habe. Die Tage vorher verdränge ich mal ... :(

1718037864408.png
https://x.com/TheRoaringKitty

Er hat was neues gepostet vor 10 Min, vielleicht jetzt kaufen??
Der Kerl hat einfach nur Geld verdient und Gamestop paar Milliarden Cash besorgt! Okay das Unternehmen ist nun über Jahre durchfinanziert verfügt über MEGA Cash und keine Ahnung ob da nun auch fundamental was nachgeschoben wird!
Also wenn die ein Spieleentwickler kaufen oder eine Art MetaGAME Universum erbauen dann kann ich mir was vorstellen aber nur durch die Pusherei - das ist zu wenig! Zu mindestens die Profitabilität ist nicht weit weg!
Vier Tage alt, da war die KE natürlich noch nicht, aber das da mal lesen. Da geht es in meinen Augen hin. Was bei Gamestop geschieht sind historische Dimensionen. Ich sprach bereits an das Kitty sich in den Aufsichtsrat von Gamestop setzen könnte, genau in diese Richtung geht auch dieser Reddit Post. Er hält nach Ausübung der Optionen 4,84% des Unternehmens. ER ALLEINE. Und wie viele Follower hat er hat? Twitter, Reddit, Youtube, Presseberichterstattung usw.? Er hat, wenn ich das richtig verstanden habe, doch nie verkauft nach dem 2021er Hype. Genau deshalb konnte ihm ja auch niemand Marktmanipulation nachweisen. Weil er sich nicht bereichert hat. Was nun ansteht ist das er dem Unternehmen beginnt als aktivistischer Investor gewisse Vorschläge zu machen und gewisse Änderungen einzufordern. Lest das mal. Aus dem Bauch raus .. ich schrieb es ja bereits .. genau da geht die Reise hin. Und dann kann ihm auch keiner was wegen Marktmanipulation. Wenn er kommuniziert was er verändert haben will? Das machen Singer und andere mit ihren Hedgefonds auch. Und das er das dann kommuniziert? Na da ist immer noch keine Marktmanipulation wenn er nicht verkauft. Ich schrieb das die Tage ka schon mal das er sich ins Board setzen wird, im Grunde ist das ja dasselbe. Das CRV nach unten ist mehr als vertretbar aktuell .. die Bude steht bei 22,50 .. nach 58 am Freitag. Aufwachen, man kann dem kritisch gegenüberstehen .. aber sich ein paar hinlegen und schauen was passiert .. ich denke das CRV schreit einem jetzt langsam geradezu ins Gesicht auf diesem Niveau jetzt. Zumindest mit ein paar Stücken und ein wenig Partylaune.

https://www.reddit.com/r/DeepFuckin...edicted_the_livestream_heres_what_i_think_is/

Edit: andere schreiben er habe 2021 zum Teil verkauft und tiefer zurück gekauft .. aber egal, das ist Geschichte. Es geht darum was er JETZT vor hat, nicht 2021.
zu 24,30 Euro verdoppelt, neuer EK 24,56 Euro

1718033067082.png
#GS2C(A0HGDX)

Gamestop Corporation

Symbol:
GS2C
WKN:
A0HGDX
ISIN:
US36467W1099
Gamestop - mal wieder ne erste kleine long zu 24,85 Euro

1718032749517.png
 
Oben Unten