Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Trading / Investments / Wirtschafts- und Börsenthemen » Gesellschaft, Politik und so ....
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18 ... 23, 24, 25  Weiter 
Breite
              Autor                     Nachricht
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

1

Beitrag242/722, 10.07.18, 18:35:42 
Antworten mit Zitat
PANORAMA HÖHLEN-DRAMA MIT HAPPY-END
„Das hat niemand für möglich gehalten“ clap
Stand: 18:02 Uhr

Null Sicht, extrem gefährlich, unglaublich starke Kinder: Thailand und der Rest der Welt bejubeln eine historische Mission. Die zwölf Jungen und ihr Betreuer sind aus der überschwemmten Höhle in Thailand gerettet worden.

https://www.welt.de/vermischtes/art....er-moeglich-gehalten.html
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

Beitrag241/722, 11.07.18, 07:31:29 
Antworten mit Zitat
Henryk M. Broder / 10.07.2018 / 17:30
Jakob, der Heuchler
Robert von Loewenstern hat an dieser Stelle darauf hingewiesen, wie sich ein Multimillionär die Lösung des Migrationsproblems vorstellt – durch die Abschaffung des Sozialstaates. Man muss ihm zugutehalten, dass er immerhin begriffen hat, worum es geht: entweder Sozialstaat oder offene Grenzen und unkontrollierte Zuwanderung.

https://www.achgut.com/artikel/jakob_der_heuchler
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

Beitrag240/722, 12.07.18, 07:17:29 
Antworten mit Zitat
Merkel wird es schaffen: Kein Land für Juden
Von Rafael Korenzecher.

Nach der neuesten Insa-Wahlumfrage verliert die Islam-affine „Schädlich Partei Deutschlands“ (SPD) weiter an Wählerzustimmung und rutscht mit 17 Prozent nunmehr sogar knapp hinter die AfD (17,3 Prozent), die damit nach dem instabil gewordenen Parteienverbund aus CDU/CSU (29 Prozent) mit einem Rekordergebnis zur zweitstärksten Partei in der bundesdeutschen Wählergunst geworden ist.

Zitat:
Seit Jahren haben sowohl die „Jüdische Rundschau“ als auch der Verfasser diesen, der Vernunft-entleerten linken Islam-Einlass-Politik der Merkel-Regierung und ihrer Unterstützer geschuldeten Verfall der ehemaligen Volksparteien der politischen Mitte vorausgesagt und haben dafür erhebliche Schelte – nicht zuletzt auch von der Seite nicht weniger bestens Regierungs-domestizierter jüdischer Funktionsträger – hinnehmen müssen, die – wie könnte es anders sein – bis jetzt nicht müde werden, nach jedem antisemitischen islamischen Anwurf oder Angriff auf jüdisches Leben die Gewaltideologie des Islam in Schutz zu nehmen und mit linksäugiger Erblindung den Feind der Juden gegen jede Evidenz auch heute noch ausschließlich rechts zu suchen.


https://www.achgut.com/artikel/merk....ffen_kein_land_fuer_juden
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

Beitrag239/722, 12.07.18, 11:19:02 
Antworten mit Zitat
Andere Probleme die da wären in D

Dieselkrise
Handelskrieg
Brexit
Eurokrise
Spaltung der EU
Altersarmut
Bezahlbarer Wohnraum
Rentensystem
Bildungsystem
Niedrigzinsphase
Targetsalden der BRD
Verrottete Infrastruktur
Kaputtgesparte Bundeswehr

Etwas vergessen Herr Altmaier Kopf kratzen



Altmaier: Angst vor Neuwahlen hält Regierung zusammen eek

PARIS (Dow Jones)--Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier geht trotz der unionsinternen Querelen von einem Fortbestand der schwarz-roten Koalition aus. Die Legitimität der deutschen Regierung sei "ausreichend groß", sagte der CDU-Politiker am Donnerstag auf einer Diskussionsveranstaltung in Paris. Als Grund nannte Altmaier die Angst vor dem Votum der Wähler: Niemand in der Koalition habe ein Interesse an vorgezogenen Neuwahlen, sagte er.

Es sei schade, dass man in Deutschland wochenlang über die Flüchtlingsströme gesprochen habe, sagte Altmaier. Natürlich sei das ein wichtiges Thema, aber die Debatte habe sich leider ein wenig über andere Themen gestülpt. Man müsse den Bürger nun klarmachen, dass man sich auch um andere Probleme kümmere.

Kontakt zum Autor: stefan.lange@wsj.com

DJG/stl/smh

(END) Dow Jones Newswires

July 12, 2018 03:41 ET (07:41 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.



Quelle:Dow Jones 12.07.2018 09:41
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26547
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6701
PN schreiben

 

Beitrag238/722, 12.07.18, 14:46:22 
Antworten mit Zitat
US-Präsident Donald Trump: "Die Ursache für den ist die Flüchtlingskrise. Die EU sollte aufpassen."
vor 35 Min
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26547
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6701
PN schreiben

 

Beitrag237/722, 13.07.18, 09:03:18 
Antworten mit Zitat
Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn warnt vor überzogenen Erwartungen an einen Schutz der EU-Außengrenzen: "Selbst wenn wir die stärkste Armee der Welt hätten, Europas Außengrenzen zu sichern, das ist eine Sache der Unmöglichkeit", sagte er am Freitag dem Bayerischen Rundfunk.
däumchen
SilverMember
SilverMember

Wohnort: hie und da
Beiträge: 6628
Gefällt mir erhalten: 350
PN schreiben

 

2

Beitrag236/722, 13.07.18, 10:41:34 
Antworten mit Zitat
Zum Thema Target2 Salden

https://www.heise.de/tp/features/Ta....les-wird-gut-4108958.html

Die Süddeutsche Zeitung hat das System im August 2012 anschaulich erklärt:
Zitat:
Verkauft zum Beispiel ein deutscher Händler ein Auto nach Spanien, fließt das Geld folgenden Weg: Der Spanier geht zu seiner Hausbank, um die Überweisung nach Deutschland in Auftrag zu geben. Die Hausbank wendet sich an die spanische Zentralbank, die der Europäischen Zentralbank EZB Bescheid gibt. Die EZB meldet die Summe der Bundesbank, die dann das Geld an die Hausbank des deutschen Autohändlers zahlt. Der Deutsche sieht es dann auf seinem Konto und schickt das Auto an den Spanier. Eigentlich ein gutes Geschäft - nur senden sich die spanischen und die deutschen Notenbanken kein Geld hin und her, denn Zentralbanken erschaffen quasi Geld aus dem Nichts. Die Bundesbank erhält somit ‚nur’ eine virtuelle Forderung, die an den Mittler der Euro-Zone gerichtet ist, an die EZB.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26547
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6701
PN schreiben

 

Beitrag235/722, 13.07.18, 10:50:16 
Antworten mit Zitat
John Kasich
Republikanischer Gouverneur kritisiert Trump für Attacken auf Deutschland
Der Republikaner John Kasich kritisiert Trump für sein Verhalten gegenüber den Nato-Partnern. Kanzlerin Merkel bezeichnet er hingegen als „unglaubliche Anführerin “. ...
https://www.wiwo.de/politik/ausland....eutschland/22797388.htmll
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

Beitrag234/722, 14.07.18, 07:18:42 
Antworten mit Zitat
Ex-Leibwächter Bin Ladens muss nach Deutschland zurückgeholt werden
Die Abschiebung von Sami A. nach Tunesien wertet das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen als rechtswidrig. Die Behörden stufen ihn als Gefährder ein.
13. Juli 2018, 11:24 Uhr

https://www.zeit.de/politik/deutsch....-leibwaechter-abschiebung
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

Beitrag233/722, 14.07.18, 07:26:24 
Antworten mit Zitat
EZB-Präsidentschaft

Ein deutscher EZB-Präsident wäre nicht das Beste für Deutschland

Der Chef der Bundesbank, Jens Weidmann, könnte Präsident der Europäischen Zentralbank werden. Das klingt verlockend für Deutschland, birgt aber Risiken.
Ein Gastbeitrag von Paweł Tokarski

https://www.zeit.de/wirtschaft/2018....-mario-draghi-deutschland
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

Beitrag232/722, 14.07.18, 11:48:35 
Antworten mit Zitat
KEIN DEMENTI IST AUCH EINE BESTÄTIGUNG

Macht der NGO-Schlepperei ein Ende!

VON TOMAS SPAHN
Sa, 14. Juli 2018

Der professionelle Shuttle illegaler Einwanderung in die EU ist längst dokumentiert. Die Frage, ob die Bundesanwaltschaft gegen deren Organisatoren ermittelt, bleibt undementiert.


https://www.tichyseinblick.de/kolum....ngo-schlepperei-ein-ende/
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

Beitrag231/722, 15.07.18, 08:46:35 
Antworten mit Zitat
VERTEIDIGUNGSAUSGABEN
Scholz wirft Union Versäumnisse bei Bundeswehr-Finanzierung vor
eek
Der Finanzminister kündigt zeitnah steigende Verteidigungsausgaben an und lässt sich zugleich eine Spitze gegen den Koalitionspartner nicht nehmen.
14.07.2018 - 11:02 Uhr

Berlin
Bundesfinanzminister Olaf Scholz wirft der Union Versäumnisse bei der bisherigen Finanzierung der Bundeswehr durch eine falsche Sparpolitik vor. „In den vergangenen Jahren ist die Entwicklung der Bundeswehr ziemlich vernachlässigt worden“, sagte der SPD-Politiker dem „Spiegel“ laut Vorabbericht vom Samstag.

Der von ihm verantwortete Haushalt sehe deutlich steigende Ausgaben für Verteidigung vor: Im Entwurf für 2019 seien vier Milliarden Euro zusätzlich eingeplant. „Das ist ein Plus von satten zehn Prozent.“ Auch in den nächsten Jahren seien für eine bessere Ausrüstung der Bundeswehr viel mehr Mittel vorgesehen.[..]

https://www.handelsblatt.com/politi....-9CI1gmspn9QrQGrK0r2b-ap6
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26547
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6701
PN schreiben

 

Beitrag230/722, 16.07.18, 09:12:07 
Antworten mit Zitat
- einfach ohne Worte eek eek kaffee
Azul Real schrieb am 14.07.2018, 07:18 Uhr
Ex-Leibwächter Bin Ladens muss nach Deutschland zurückgeholt werden
Die Abschiebung von Sami A. nach Tunesien wertet das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen als rechtswidrig. Die Behörden stufen ihn als Gefährder ein.
13. Juli 2018, 11:24 Uhr

https://www.zeit.de/politik/deutsch....-leibwaechter-abschiebung
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26547
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6701
PN schreiben

 

Beitrag229/722, 16.07.18, 11:57:26 
Antworten mit Zitat
Klimawandel "Brandenburgs Bauern sollten Oliven anbauen"
Deutschland steuert auf ein Klima wie Norditalien zu, sagt Ernst Rauch, Klimaexperte des Rückversicherers Munich Re. Das hat Konsequenzen. ....
https://www.tagesspiegel.de/wirtsch....ven-anbauen/22803124.html
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26547
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6701
PN schreiben

 

Beitrag228/722, 16.07.18, 12:00:50 
Antworten mit Zitat
Sami A. will Rückkehr nach Deutschland erstreiten
Der nach Tunesien abgeschobene mutmaßliche Ex-Bin-Laden-Leibwächter Sami A. will mit einem Anwalt seine Rückkehr nach Deutschland erstreiten. "Der deutsche Innenminister hätte meinen Mandanten nie nach Tunesien abschieben dürfen. Das ist ein unglaublicher Skandal, der in Deutschland passiert ist, schließlich sind keine der Vorwürfe jemals bewiesen worden", sagte der Anwalt von Sami A. der "Bild" (Montagsausgabe).

"Es gibt nichts, weshalb mein Mandant in Deutschland verurteilt wurde. Wir werden jetzt dafür sorgen, dass er freikommt, dann deutsche Papiere erhält und zurück nach Deutschland gebracht wird." A. habe vier Kinder, die zu Hause auf ihn warteten. ....
https://www.finanznachrichten.de/na....chland-erstreiten-003.htm
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26547
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6701
PN schreiben

 

Beitrag227/722, 16.07.18, 15:36:11 
Antworten mit Zitat
"Er ist eben Schirmherr": So spottet das Netz über Putin und seinen Regenschirm

http://www.sportbuzzer.de/artikel/e....n-und-seinen-regenschirm/

SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26547
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6701
PN schreiben

 

Beitrag226/722, 17.07.18, 08:30:58 
Antworten mit Zitat
„Präsident Trumps Schwäche vor Putin war beschämend“ Shocked Crying or Very sad Crying or Very sad

Trumps Kuschelkurs mit seinem russischen Amtskollegen provoziert heftige Kritik in den USA. Auch hohen Republikanern missfiel der Auftritt der US-Präsidenten. ....
https://www.handelsblatt.com/politi....-rfaYpFKDNDeaOd2B0Bph-ap2
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26547
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6701
PN schreiben

 

Beitrag225/722, 17.07.18, 09:06:13 
Antworten mit Zitat
ROUNDUP 2: Trump muss nach Helsinki-Gipfel Wogen in den USA glätten

(Neu: Treffen Trump mit Kongressabgeordneten, Maas)

HELSINKI (dpa-AFX) - Nach dem Gipfel mit Kremlchef Wladimir Putin wächst der Druck auf US-Präsident Donald Trump, umstrittene Äußerungen klarzustellen. Während aus Russland viel Lob kam, schlug Trump in der Heimat eine Welle parteiübergreifender[...] © dpa-AFX RSS-Feed
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26547
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6701
PN schreiben

 

Beitrag224/722, 17.07.18, 09:42:07 
Antworten mit Zitat
Berliner Fanmeile endet mit Verlusten für Betreiber
Die Fanmeile am Brandenburger Tor hat Verluste eingefahren. Wenigstens der Straßenverkehr läuft jetzt bald wieder rund. ....
https://www.tagesspiegel.de/berlin/....r-betreiber/22806748.html

https://www.berliner-zeitung.de/ber....ie-soll-bleiben-30918016#
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26547
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6701
PN schreiben

 

Beitrag223/722, 18.07.18, 18:49:11 
Antworten mit Zitat

Geldwäsche-Skandal erschüttert die Danske Bank
Die Danske Bank hat Lücken bei ihren Vorkehrungen gegen Geldwäsche in Estland zugegeben.

Das größte dänische Geldhaus, Danske Bank, werde auf Gewinne verzichten, die es mit verdächtigen Transaktionen in Estland erzielt hat, erklärte das Institut am Mittwoch bei der Vorlage der Zahlen zum zweiten Quartal. Zuvor müsse allerdings das Ausmaß des Skandals geklärt werden. Man habe eine eigene Untersuchung gestartet, die die Jahre 2007 bis 2015 betreffe. Die Ergebnisse sollen im September vorliegen. Die Aktie fiel am Mittwoch um sieben Prozent auf den niedrigsten Stand seit knapp zwei Jahren. ...
https://diepresse.com/home/wirtscha....chuettert-die-Danske-Bank
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26547
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6701
PN schreiben

 

Beitrag222/722, 18.07.18, 22:11:16 
Antworten mit Zitat
Liste sicherer Herkunftsländer
Neuer Anlauf für Maghreb-Staaten

Das Kabinett will eine neue Liste sicherer Herkunftsländer beschließen - inmitten der Debatte um die Abschiebung von Sami A. nach Tunesien. Die Grünen sind dagegen und könnten das Vorhaben im Bundesrat blockieren.

Inmitten der Debatte um die Abschiebung des mutmaßlichen islamistischen Gefährders Sami A. nach Tunesien unternimmt die Bundesregierung einen erneuten Versuch, das Land als sicheren Herkunftsstaat einzustufen. Auch Algerien, Marokko und Georgien will das Kabinett auf die Liste setzen, um Abschiebungen in diese Länder zu erleichtern. Die Bundesregierung begründet das Vorhaben mit geringen Asylchancen der Bewerber aus diesen Staaten.

Grüne sind dagegen

Die Grünen lehnen das jedoch ab - insbesondere mit Blick auf Marokko, Tunesien und Algerien: "Noch immer gilt, dass in den Maghreb-Staaten Journalisten, Minderheiten und Homosexuelle nicht sicher sind vor Verfolgung und Haft", sagte der Parteivorsitzende Robert Habeck dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. "Es gibt Berichte über Folter und unfaire Gerichtsverfahren. Daher sehe ich nicht, dass diese Staaten sicher sind." .....
https://www.tagesschau.de/inland/bu....gierung-tunesien-101.html

https://www.bild.de/politik/inland/....aender-56352348.bild.html
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

Beitrag221/722, 19.07.18, 10:48:39 
Antworten mit Zitat
Trockenheit in Deutschland
Bauern beklagen erhebliche Ernteausfälle

Nach der lang anhaltenden Trockenheit rechnet der Deutsche Bauernverband in etlichen Gebieten des Landes mit Ernteausfällen. Für viele Betriebe geht es bereits um ihre Existenz.


http://www.spiegel.de/wirtschaft/un....eausfaelle-a-1219089.html

Azul Real schrieb am 06.07.2018, 08:12 Uhr
War am WE in Mecklenburg / Richtung Waren unterwegs.

Teilweise sind die Getreidehalme nur halb so hoch wie üblich und es wurde bereits geerntet

Schon Noternte bei Getreide
Nach dem frühzeitigen Beginn der Getreideernte wegen des trockenen Wetters zieht der Deutsche Bauerverband schon an diesem Donnerstag (10.00 Uhr) eine erste Bilanz.

http://www.ostsee-zeitung.de/Nachri....hon-Noternte-bei-Getreide

https://www.abendblatt.de/region/me....e-Bauern-zu-Noternte.html

µ schrieb am 06.07.2018, 07:53 Uhr
Hier ist seit Ende April kein nennenswerter Tropfen mehr gefallen Crying or Very sad
spiderwilli schrieb am 06.07.2018, 07:46 Uhr
tut ganz gut. ab morgen wieder sommer Cool
wicki99 schrieb am 06.07.2018, 07:45 Uhr
servus miteinand an diesem "rainy friday" im süden ! Danke ich wünsche allen einen ertragreichen wochenabschluss ! up, daumen

"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

Beitrag220/722, 19.07.18, 10:49:39 
Antworten mit Zitat
Organisierte Kriminalität
Polizei beschlagnahmt Dutzende Immobilien von Großfamilie

Mitglieder der Großfamilie R. sind in Berlin mit spektakulären Einbrüchen aufgefallen. Nun hat die Polizei Wohnungen und eine Kleingartenkolonie beschlagnahmt, die dem Clan zugerechnet werden.

Von Claas Meyer-Heuer

http://www.spiegel.de/panorama/just....ossfamilie-a-1218905.html
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

Beitrag219/722, 19.07.18, 10:57:13 
Antworten mit Zitat
IM BILDERVERGLEICH DER DEUTSCHEN MEDIEN
Kolinda Grabar-Kitarovic, Emmanuel Macron und Jean-Claude Juncker

VON STEFFEN MELTZER
Mi, 18. Juli 2018

Gegen Kroatien wird kritiklos eine Diffamierungskampagne gegen die kroatische Staatspräsidentin Kolinda Grabar-Kitarovic übernommen

https://www.tichyseinblick.de/meinu....-und-jean-claude-juncker/

SPQR__LEG.X schrieb am 16.07.2018, 15:36 Uhr
"Er ist eben Schirmherr": So spottet das Netz über Putin und seinen Regenschirm

http://www.sportbuzzer.de/artikel/e....n-und-seinen-regenschirm/

» zur Grafik

"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26547
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6701
PN schreiben

 

Beitrag218/722, 19.07.18, 11:18:49 
Antworten mit Zitat
Trump bestellt zwei neue „Air Force One“ bei Boeing
Die beiden derzeitigen Air-Force-One-Flugzeuge sind 31 Jahre alt. Für 3,9 Milliarden Euro hat Präsident Trump nun Nachfolger bestellt.

Washington. US-Präsident Donald Trump hat zwei neue „Air Force One“ bestellt: Das Weiße Haus teilte am Mittwoch mit, der amerikanische Flugzeugbauer Boeing habe am Vortag den Zuschlag für den Bau von zwei Präsidenten-Maschinen im Wert von 3,9 Milliarden US-Dollar (3,3 Milliarden Euro) erhalten. ....
https://www.derwesten.de/wirtschaft....i-boeing-id214880515.html
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

Beitrag217/722, 19.07.18, 19:44:38 
Antworten mit Zitat
https://www.linkedin.com/feed/updat....ivity:6425325809816334336 up, daumen



Azul Real schrieb am 19.07.2018, 10:57 Uhr
IM BILDERVERGLEICH DER DEUTSCHEN MEDIEN
Kolinda Grabar-Kitarovic, Emmanuel Macron und Jean-Claude Juncker

VON STEFFEN MELTZER
Mi, 18. Juli 2018

Gegen Kroatien wird kritiklos eine Diffamierungskampagne gegen die kroatische Staatspräsidentin Kolinda Grabar-Kitarovic übernommen

https://www.tichyseinblick.de/meinu....-und-jean-claude-juncker/

SPQR__LEG.X schrieb am 16.07.2018, 15:36 Uhr
"Er ist eben Schirmherr": So spottet das Netz über Putin und seinen Regenschirm

http://www.sportbuzzer.de/artikel/e....n-und-seinen-regenschirm/

» zur Grafik

"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

Beitrag216/722, 20.07.18, 06:25:55  | Ich bin eine Lady ...
Antworten mit Zitat
Schupelius-Kolumne
Berliner Senat will das Grundgesetz ändern, mit weitreichenden Folgen

Jeder Mensch soll selbst entscheiden können, welches Geschlecht er hat oder zu haben glaubt und diese Entscheidung ist dann für alle anderen verbindlich. eek Für schwer verständlich hält Gunnar Schupelius diesen Vorschlag.

In unserm Grundgesetz heißt es in Artikel 3: „Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.“

Der Berliner Senat will diesen Satz ergänzen. Künftig soll es zusätzlich heißen, dass auch niemand „wegen seiner sexuellen und geschlechtlichen Identität“ diskriminiert werden darf. Die Änderung soll über den Bundesrat beantragt werden.

Der Antrag ist vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) und Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) unterzeichnet.


Zur Begründung schreiben sie, dass sowohl die sexuelle Identität geschützt werden müsse, „als auch das eigene geschlechtliche Selbstverständnis unabhängig davon, ob das empfundene Geschlecht mit dem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht übereinstimmt.“[....]

https://www.bz-berlin.de/berlin/kol....mit-weitreichenden-folgen



"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

Beitrag215/722, 20.07.18, 10:37:22 
Antworten mit Zitat
Und jetzt rechnen wir mal: Kosten eines E-Autos

Von Wilhelm Stock.

Ist es erst einmal angeschafft, so lautet das Gerücht, fährt ein Elektroauto fast umsonst. Deshalb ein kleiner Vergleich zukünftiger Kraftstoffkosten von Elektro- und Dieselautos.

Preisbasis Diesel 1,30 Euro pro Liter (davon 65 Prozent Steuern), moderner Diesel mit 4,5 l/100 km kostet dann 5,85 Euro/100 km.
Preisbasis Elektro-Auto im Schnitt 20 kWh/100 km, bei einem Haushaltsstrompreis von 30 ct/kWh kostet das E-Auto 6,00 Euro/100 km.

Öffentliche Stromzapfstellen sind heute schon deutlich teurer. So liegt der Strompreis beim größten deutschen Ladenetzbetreiber (Preisbasis 2018) heute schon bei 67 ct/kWh, entsprechend 13,40 €/100 km. Damit sind die spezifischen Kosten für den Kraftstoff schon heute beim E-Auto höher.[...]

https://www.achgut.com/artikel/und_...._mal_kosten_eines_e_autos
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

Beitrag214/722, 21.07.18, 06:39:34 
Antworten mit Zitat
VERTEIDIGUNGSPOLITIK
- Falsches Hoffen auf die Zeit nach Trump
EIN GASTBEITRAG VON CHRISTIAN HACKE am 20. Juli 2018

Donald Trumps Umgang mit seinen Verbündeten zeigt uns vor allem: Deutschland muss sich hinsichtlich seiner Verteidigungspolitik völlig neu aufstellen. Dabei geht es auch um eine Frage, die sich kaum einer traut zu stellen

Auf seiner Europareise hatte sich der amerikanische Präsident Donald Trump auf gewohnt undiplomatische Weise in Szene gesetzt: Gegenüber den Verbündeten gerierte er sich wie ein Schulmeister; aber gegenüber dem autoritären Wladimir Putin wirkte er wie ein Schuljunge. Damit stellt er die westliche und insbesondere die amerikanische Diplomatie auf den Kopf und verstört die Verbündeten mehr denn je.

https://www.cicero.de/aussenpolitik....teidigung-christian-hacke
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"
Azul Real
IMMOExperte
IMMOExperte

Wohnort: Hamburg
Beiträge: 44339
Trades: 26
Gefällt mir erhalten: 874
PN schreiben

 

Beitrag213/722, 21.07.18, 08:00:33 
Antworten mit Zitat
Spätwochenrückblick:
Der Untergang der SPD – ein Tragödiensurrogat


Spät, aus Gesundheits- und Mentalitätsgründen sehr spät kommt der Wochenrückblick. Und er gerät ein wenig monothematisch.
Von Alexander Wendt Posted on 17. Juli, 2018 In Politik & Gesellschaft 22 28

Es gibt einen verstörenden Vorgang in Deutschland, verstörend deshalb, weil das Erschütternde des Vorgangs von der medialen Öffentlichkeit nur beiläufig zur Kenntnis genommen wird: eine alte Partei, die das Gemeinwesen geprägt hat – nicht immer zum Schlechten – verschwindet einfach. Geradezu unheimlich wird der Fall allerdings dadurch, dass die Betroffenen selbst, nämlich die Mitglieder und Funktionäre der SPD, sich nicht besonders an ihrem Dahinscheiden zu stören scheinen.

Zitat:
In dem britischen Magazin „Punch“ gab es in den achtziger Jahren eine hübsche Karikatur: Schiffspassagiere im Salon ihres Dampfers, das Wasser bis zur Hüfte, lauschen der Mitteilung des ebenfalls schon halb überspülten Kapitäns:

„If we would sink, I’d be the first to know.“


https://www.publicomag.com/2018/07/....d-ein-tragoediensurrogat/
"Guter Geschmack ist ganz einfach - einfach immer das Beste! " - "Wenn die Welt untergeht, ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später"

Seite 17 von 25
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18 ... 23, 24, 25  Weiter 
Einen neuen Beitrag hinzufügen Startseite » Börsenforum » Trading / Investments / Wirtschafts- und Börsenthemen » Gesellschaft, Politik und so .... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!