Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Rohstoffe » Gold - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 70, 71, 72, 73, 74, 75  Weiter 
Breite
              Autor                     Nachricht
Amadeo
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Wohnort: Bad Soden
Beiträge: 827
Trades: 14
Gefällt mir erhalten: 237
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag133/2233, 10.05.18, 15:00:52 
Antworten mit Zitat
wicki99 schrieb am 10.05.2018, 14:50 Uhr
Amadeo schrieb am 10.05.2018, 14:42 Uhr
wicki99 schrieb am 10.05.2018, 14:30 Uhr
- und
DAX (846900) 846900 846900
-ständer ... eek


Hm. Das hat zwar heutzutage nichts mehr zu bedeuten, aber im 5 m Chart haben wir einen Trendbruch. Eurodollar und Gold steigen. juchu


im
DAX (846900) 846900 846900
wurden wohl stopps abgegriffen. der
Nasdaq (A0AE1X) A0AE1X
steht mit 6918 knapp unter dem th von 6920.00 punkren.


Ich habe die kurzen Hosen noch nicht angezogen. Es ist auch etwas kühl heute. Aber ich habe den Kleiderschrank schon mal auf gemacht, und gucke rein! Cool
Links? Rechts? Mit angelegten Ohren durch die Mitte!


Zuletzt bearbeitet von Amadeo am 10.05.2018, 15:01, insgesamt einmal bearbeitet
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26115
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6577
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag132/2233, 15.05.18, 15:05:41 
Antworten mit Zitat
Der explosive Anstieg der US-Renditen geht weiter und bringt den Euro, sowie die Märkte unter Druck. 10 Year Yield jetzt bei 3,05 %. 2s10s-Spread +3,7 auf 48 Punkte.
vor 9 Min

fällt aufgrund explosiver Entwicklung der US-Zinsen unter 1.300 Dollar. Aktuell -1,20 % bei $1.297,35.
vor 11 Min
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37460
Gefällt mir erhalten: 3983
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag131/2233, 18.05.18, 18:11:59 
Antworten mit Zitat
Technical Analysis
Gramza - Technical Analysis (Gold, Dollar, Oil and more) Heading into Friday's Open with Dan Gramza

https://www.interactivebrokers.com/....s=T&vid=18027&tws
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37460
Gefällt mir erhalten: 3983
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag130/2233, 18.05.18, 20:55:38 
Antworten mit Zitat
:

der kursverfall des gold-futures konnte im bereich um 1285 $ aufgefangen werden. oberhalb der 1297$-marke ergäbe sich ein theoretisches konsolidierungspotenzial bis zunächst 1305 $ (resist). aktuell erreicht der kurs ein th bei 1293.70 $.


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37460
Gefällt mir erhalten: 3983
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag129/2233, 21.05.18, 09:19:01 
Antworten mit Zitat
:

das sieht nicht gut aus. das tt wird auf 1281.20 $ durchgereicht. da leuchtet in der ferne schon das short-ziel um 1260 $ .....



wicki99 schrieb am 18.05.2018, 20:55 Uhr
:

der kursverfall des gold-futures konnte im bereich um 1285 $ aufgefangen werden. oberhalb der 1297$-marke ergäbe sich ein theoretisches konsolidierungspotenzial bis zunächst 1305 $ (resist). aktuell erreicht der kurs ein th bei 1293.70 $.

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37460
Gefällt mir erhalten: 3983
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag128/2233, 21.05.18, 12:33:24 
Antworten mit Zitat
GOLD - Bullflag ist in ein Doppeltop gemorpht, BÄRISCH!

Beachten Sie unbedingt vor allem die US Leitzinstermine. Im Umfeld der Bekanntgabe einer US Leitzinsanhebung steigt der Gold statistisch gesehen an.

https://www.godmode-trader.de/analy....gemorpht-baerisch,6075970
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1413
Gefällt mir erhalten: 734
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag127/2233, 24.05.18, 15:30:16 
Antworten mit Zitat


Goldpreis: Ausbruch liegt in der Luft
https://www.start-trading.de/2018/0....sbruch-liegt-in-der-luft/
µ
Admin
Admin

Wohnort: Fläming
Beiträge: 85640
Trades: 29
Gefällt mir erhalten: 2466
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag126/2233, 24.05.18, 16:25:57 
Antworten mit Zitat
DEVISEN/Yen und Gold nach Absage des Koreagipfels im Höhenflug
Nachdem US-Präsident Donald Trump das Gipfeltreffen mit dem nordkoreanischen Diktator Kim Jong Un in Singapur abgesagt hat, fliehen Anleger in die vermeintlich sicheren Häfen. Neben dem Goldpreis ist es vor allem der Yen, der von seiner Reputation als vermeintlich sicherer Hafen in schwierigen Zeiten profitiert. Die Feinunze des Edelmetalls verteuert sich um 1,0 Prozent auf 1.306 Dollar. Vor den Schlagzeilen war die Feinunze für weniger als 1.300 Dollar zu haben gewesen. Parallel fällt der Dollar auf das Zweiwochentief von 109,16 Yen nach Wechselkursen um 109,40 vor den Meldungen zu Korea. Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Börsentermine des Tages | Trading-Signale | Heatmaps | Meist führen holprige Straßen zu den schönsten Orten. | Gut verdient dank Peketec? Gib der Community etwas zurück -> Club
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37460
Gefällt mir erhalten: 3983
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag125/2233, 01.06.18, 13:32:05 
Antworten mit Zitat
und der -bär drückt den kurs aktuell auch wieder unter 1300 $ ...


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37460
Gefällt mir erhalten: 3983
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag124/2233, 01.06.18, 14:04:58 
Antworten mit Zitat
GOLD - Fallen heute die Würfel?!

Zum ersten Freitag im Monat steht in der Masse der Fälle der US-Arbeitsmarktbericht (NFP) auf der Agenda! So auch heute um 14:30 Uhr und folglich darf man mit anziehender Volatilität rechnen. Der Goldpreis dürfte dabei einen Trigger auslösen.

https://www.godmode-trader.de/analy....heute-die-wuerfel,6107581
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
PerseusLtd
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Reutlingen
Beiträge: 8943
Trades: 209
Gefällt mir erhalten: 1344
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag123/2233, 01.06.18, 14:11:49 
Antworten mit Zitat
Unter 1285 dürfte es nicht gehen, Daten werden wohl gut erwartet was etwas Druck beim Gold bedeuten wird. Dennoch sind wir im langfristigen Trend ( gen Norden )

wicki99 schrieb am 01.06.2018, 14:04 Uhr
GOLD - Fallen heute die Würfel?!

Zum ersten Freitag im Monat steht in der Masse der Fälle der US-Arbeitsmarktbericht (NFP) auf der Agenda! So auch heute um 14:30 Uhr und folglich darf man mit anziehender Volatilität rechnen. Der Goldpreis dürfte dabei einen Trigger auslösen.

https://www.godmode-trader.de/analy....heute-die-wuerfel,6107581

Cloud-Mining ( Bitcoin ) unter https://hashflare.io/r/C70557AA
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37460
Gefällt mir erhalten: 3983
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag122/2233, 01.06.18, 14:18:17 
Antworten mit Zitat
servus perseus, eine richtungsentscheidung zugunsten der -bullen im langfristigen zeitfenster (woche) fällt erst bei wochen-sk oberhalb 1400 $. ich persönlich bin (aktuell) für nordkurse eher skeptisch.



PerseusLtd schrieb am 01.06.2018, 14:11 Uhr
Unter 1285 dürfte es nicht gehen, Daten werden wohl gut erwartet was etwas Druck beim Gold bedeuten wird. Dennoch sind wir im langfristigen Trend ( gen Norden )

wicki99 schrieb am 01.06.2018, 14:04 Uhr
GOLD - Fallen heute die Würfel?!

Zum ersten Freitag im Monat steht in der Masse der Fälle der US-Arbeitsmarktbericht (NFP) auf der Agenda! So auch heute um 14:30 Uhr und folglich darf man mit anziehender Volatilität rechnen. Der Goldpreis dürfte dabei einen Trigger auslösen.

https://www.godmode-trader.de/analy....heute-die-wuerfel,6107581

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26115
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6577
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag121/2233, 13.06.18, 12:13:40 
Antworten mit Zitat
Silber- und Goldimporte der Türkei im Mai
Die türkische Börse Borsa Istanbul meldete vor Kurzem die aktuellen Daten zum Edelmetallhandel der Türkei im Mai dieses Jahres. Den Zahlen zufolge nahmen die Goldimporte verglichen zum Vormonat zu; die Silbereinfuhren sanken dagegen stark. ...
https://www.goldseiten.de/artikel/3....e-der-Tuerkei-im-Mai.html
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1413
Gefällt mir erhalten: 734
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag120/2233, 14.06.18, 14:26:58 
Antworten mit Zitat


Goldpreis: Geht es jetzt los?
https://www.start-trading.de/2018/0....dpreis-geht-es-jetzt-los/
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37460
Gefällt mir erhalten: 3983
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag119/2233, 15.06.18, 17:38:11 
Antworten mit Zitat
was ist denn hier passiert ? mit 3% im minus, und unter druck ... eek
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26115
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6577
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag118/2233, 15.06.18, 18:11:50 
Antworten mit Zitat
wicki99 schrieb am 15.06.2018, 17:38 Uhr
was ist denn hier passiert ? mit 3% im minus, und unter druck ... eek

Ölpreise deutliche Kursverluste - Iran exportiert weniger Öl
Die Ölpreise haben am Freitag im Nachmittagshandel ihre Kursverluste deutlich ausgeweitet. Am späten Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August 73,66 US-Dollar. Das waren 2,27 Dollar weniger als am Donnerstag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Juli fiel um 1,81 Dollar auf 65,06 Dollar.

Marktbeobachter erklärten die fallenden Preise mit Meldungen über die Öllieferungen aus dem Iran. Das wichtige Förderland ist nach der Ankündigung neuer Sanktionen durch US-Präsident Donald Trump unter Druck geraten. Die Nachrichtenagentur Bloomberg meldete zuletzt einen spürbaren Rückgang der iranischen Ölexporte in den ersten beiden Juniwochen. ....
https://www.finanznachrichten.de/na....tiert-weniger-oel-016.htm


http://www.kitco.com/news/2018-06-1....tor-Strong-Greenback.html
Kerberos
GoldMember
GoldMember

Wohnort: linebacker at last line of conventional monetary policy defence
Beiträge: 16010
Trades: 8
Gefällt mir erhalten: 106
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag117/2233, 15.06.18, 18:21:33 
Antworten mit Zitat
oder alle erwarten eine steigerung der produktion. whistle
https://www.reuters.com/article/us-....gher-supply-idUSKBN1JB02O
SPQR__LEG.X schrieb am 15.06.2018, 18:11 Uhr
wicki99 schrieb am 15.06.2018, 17:38 Uhr
was ist denn hier passiert ? mit 3% im minus, und unter druck ... eek

Ölpreise deutliche Kursverluste - Iran exportiert weniger Öl
Die Ölpreise haben am Freitag im Nachmittagshandel ihre Kursverluste deutlich ausgeweitet. Am späten Nachmittag kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August 73,66 US-Dollar. Das waren 2,27 Dollar weniger als am Donnerstag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Juli fiel um 1,81 Dollar auf 65,06 Dollar.

Marktbeobachter erklärten die fallenden Preise mit Meldungen über die Öllieferungen aus dem Iran. Das wichtige Förderland ist nach der Ankündigung neuer Sanktionen durch US-Präsident Donald Trump unter Druck geraten. Die Nachrichtenagentur Bloomberg meldete zuletzt einen spürbaren Rückgang der iranischen Ölexporte in den ersten beiden Juniwochen. ....
https://www.finanznachrichten.de/na....tiert-weniger-oel-016.htm


http://www.kitco.com/news/2018-06-1....tor-Strong-Greenback.html
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37460
Gefällt mir erhalten: 3983
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag116/2233, 30.06.18, 10:33:05 
Antworten mit Zitat
im rück- und ausblick:

quo vadis aurum? charttechnisch zu erkennen ist eine mustergültige nachvollziehbarkeit und einhaltung von widerständen und unterstützungen. die hochkurse um 1360 $ / 1370 $ (mit der mehrfach-topbildung seit september 2017) waren für die ambitionierten bullen letztlich doch übermächtig und so übernahmen die bären den goldmarkt. mit bruch der zone um 1308 $ / 1300 $ (incl. test der zone nach bruch von unten) ist die schiebezone mit dem seitwärtstrend in einen abwärtstrend verwandelt worden. seitdem wurden aber auch schon die unterstützungen bei 1280 $ und 1260 $ hinter sich gelassen. als nächstes short-ziel steht somit die zone um 1240 $ auf dem programm, welches bereits in griffweite liegt.
sollte der kurs hier nicht aufgefangen werden können, erscheint es unausweichlich, dass der markt den kurs an die zone bei 1200 $ drücken sollte. für die bullen ergäbe sich vor dem nachhaltigen überschreiten der marke von 1300 $ kein gedanke an einem engagement. dort läge rund das 50er-fibo des abschwungs seit 1360 $ und massiver widerstandsbereich. aber aus momentaner sicht ein weiter weg zu gehen ....


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37460
Gefällt mir erhalten: 3983
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag115/2233, 02.07.18, 17:48:35 
Antworten mit Zitat
im rück- und ausblick:

tt: 1245.10 $.

wicki99 schrieb am 30.06.2018, 10:33 Uhr
im rück- und ausblick:

quo vadis aurum? charttechnisch zu erkennen ist eine mustergültige nachvollziehbarkeit und einhaltung von widerständen und unterstützungen. die hochkurse um 1360 $ / 1370 $ (mit der mehrfach-topbildung seit september 2017) waren für die ambitionierten bullen letztlich doch übermächtig und so übernahmen die bären den goldmarkt. mit bruch der zone um 1308 $ / 1300 $ (incl. test der zone nach bruch von unten) ist die schiebezone mit dem seitwärtstrend in einen abwärtstrend verwandelt worden. seitdem wurden aber auch schon die unterstützungen bei 1280 $ und 1260 $ hinter sich gelassen. als nächstes short-ziel steht somit die zone um 1240 $ auf dem programm, welches bereits in griffweite liegt.
sollte der kurs hier nicht aufgefangen werden können, erscheint es unausweichlich, dass der markt den kurs an die zone bei 1200 $ drücken sollte. für die bullen ergäbe sich vor dem nachhaltigen überschreiten der marke von 1300 $ kein gedanke an einem engagement. dort läge rund das 50er-fibo des abschwungs seit 1360 $ und massiver widerstandsbereich. aber aus momentaner sicht ein weiter weg zu gehen ....

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
PerseusLtd
RohstoffExperte
RohstoffExperte

Wohnort: Reutlingen
Beiträge: 8943
Trades: 209
Gefällt mir erhalten: 1344
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag114/2233, 02.07.18, 17:52:38 
Antworten mit Zitat
Im Juli wird meist das Jahrestief markiert, demnach aktuell ein gutes CRV

wicki99 schrieb am 02.07.2018, 17:48 Uhr
im rück- und ausblick:

tt: 1245.10 $.

Cloud-Mining ( Bitcoin ) unter https://hashflare.io/r/C70557AA
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37460
Gefällt mir erhalten: 3983
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag113/2233, 02.07.18, 21:12:18 
Antworten mit Zitat
im rück- und ausblick:

tt bei 1240.60 $ und erstes short-ziel erreicht.

wicki99 schrieb am 02.07.2018, 17:48 Uhr
im rück- und ausblick:

tt: 1245.10 $.

wicki99 schrieb am 30.06.2018, 10:33 Uhr
im rück- und ausblick:

quo vadis aurum? charttechnisch zu erkennen ist eine mustergültige nachvollziehbarkeit und einhaltung von widerständen und unterstützungen. die hochkurse um 1360 $ / 1370 $ (mit der mehrfach-topbildung seit september 2017) waren für die ambitionierten bullen letztlich doch übermächtig und so übernahmen die bären den goldmarkt. mit bruch der zone um 1308 $ / 1300 $ (incl. test der zone nach bruch von unten) ist die schiebezone mit dem seitwärtstrend in einen abwärtstrend verwandelt worden. seitdem wurden aber auch schon die unterstützungen bei 1280 $ und 1260 $ hinter sich gelassen. als nächstes short-ziel steht somit die zone um 1240 $ auf dem programm, welches bereits in griffweite liegt.
sollte der kurs hier nicht aufgefangen werden können, erscheint es unausweichlich, dass der markt den kurs an die zone bei 1200 $ drücken sollte. für die bullen ergäbe sich vor dem nachhaltigen überschreiten der marke von 1300 $ kein gedanke an einem engagement. dort läge rund das 50er-fibo des abschwungs seit 1360 $ und massiver widerstandsbereich. aber aus momentaner sicht ein weiter weg zu gehen ....

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
armani
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 16665
Trades: 149
Gefällt mir erhalten: 2334
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag112/2233, 03.07.18, 09:37:57 
Antworten mit Zitat
MARKT/Gold fällt kurzfristig auf Jahrestief
Gold ist als sicherer Hafen momentan nicht gesucht, mit 1.237,95 Dollar
markierte der Preis am Morgen ein neues Jahrestief. Unterstützung liefern dabei
weder der stabile Dollar noch die Kursverluste an den Aktienmärkten in Asien.
"Viele unserer Kunden haben sich bereits von ihren Beständen getrennt", so Paul
Webber, Senior Derivate Dealer bei OM Financial. Er erwartet einen Rutsch um
weitere 20 Dollar, wenn der Preis je Feinunze unter das Niveau von 1.235 Dollar
fällt.

Seit Mitte Juni ist der Preis bereits um 50 Dollar eingebrochen.
Anlagestratege Christof Geyer von der Commerzbank spricht von einem "langsam
crashartigen Aussehen". Bereits Mitte Dezember 2017 habe der Preis auf dem
aktuellen Niveau notiert, um dann nach oben zu drehen. Sollte die Unterstützung
nicht halten, wäre nach der Dow-Theorie der Aufwärtstrend gebrochen. Aktuell
hat sich der Preis etwas erholt, Gold wird mit 1.242,95 Dollar gehandelt.
Lobster
Boarder
Boarder

Beiträge: 73
Gefällt mir erhalten: 6
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag111/2233, 03.07.18, 09:59:55 
Antworten mit Zitat
Manipulation im vollem Gange old

armani schrieb am 03.07.2018, 09:37 Uhr
MARKT/Gold fällt kurzfristig auf Jahrestief
[...]
GoldenSnuff
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 2065
Trades: 43
Gefällt mir erhalten: 1403
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag110/2233, 03.07.18, 10:05:13 
Antworten mit Zitat
Die da wäre ?
Lobster schrieb am 03.07.2018, 09:59 Uhr
Manipulation im vollem Gange old
armani schrieb am 03.07.2018, 09:37 Uhr
MARKT/Gold fällt kurzfristig auf Jahrestief

Hinweis nach §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonfl.: Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Wertpapier(n) halten.
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37460
Gefällt mir erhalten: 3983
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag109/2233, 03.07.18, 17:16:54 
Antworten mit Zitat
im rück- und ausblick:

das war eine punktlandung (incl. reaktivierung der bullen an der unterstützungszone). lag das tt noch bei 1238.80 $, handelt der markt den kurs derzeit auf ein th von 1256.50 $.

wicki99 schrieb am 02.07.2018, 21:12 Uhr
im rück- und ausblick:

tt bei 1240.60 $ und erstes short-ziel erreicht.

wicki99 schrieb am 02.07.2018, 17:48 Uhr
im rück- und ausblick:

tt: 1245.10 $.

wicki99 schrieb am 30.06.2018, 10:33 Uhr
im rück- und ausblick:

quo vadis aurum? charttechnisch zu erkennen ist eine mustergültige nachvollziehbarkeit und einhaltung von widerständen und unterstützungen. die hochkurse um 1360 $ / 1370 $ (mit der mehrfach-topbildung seit september 2017) waren für die ambitionierten bullen letztlich doch übermächtig und so übernahmen die bären den goldmarkt. mit bruch der zone um 1308 $ / 1300 $ (incl. test der zone nach bruch von unten) ist die schiebezone mit dem seitwärtstrend in einen abwärtstrend verwandelt worden. seitdem wurden aber auch schon die unterstützungen bei 1280 $ und 1260 $ hinter sich gelassen. als nächstes short-ziel steht somit die zone um 1240 $ auf dem programm, welches bereits in griffweite liegt.
sollte der kurs hier nicht aufgefangen werden können, erscheint es unausweichlich, dass der markt den kurs an die zone bei 1200 $ drücken sollte. für die bullen ergäbe sich vor dem nachhaltigen überschreiten der marke von 1300 $ kein gedanke an einem engagement. dort läge rund das 50er-fibo des abschwungs seit 1360 $ und massiver widerstandsbereich. aber aus momentaner sicht ein weiter weg zu gehen ....

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2832
Trades: 40
Gefällt mir erhalten: 462
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag108/2233, 10.07.18, 11:45:30 
Antworten mit Zitat
Hmm, alles wieder abgegeben. Hab' noch ein wenig nachgelegt. Ich halte z.Z. für interessanter als . Könnte aber die Tage/Wochen noch wackelig bleiben.

sudoer schrieb am 09.07.2018, 12:38 Uhr
Sieht soweit gut aus. Longsignal ausgelöst.
» zur Grafik
sudoer schrieb am 06.07.2018, 21:31 Uhr
Bisschen long per
A0V9Y5
zu 4,74
Grund: Sentiment
Bsp:
slv

» zur Grafik» zur Grafik
lorenz
DayTrader
DayTrader

Wohnort: schweiz
Beiträge: 5286
Trades: 382
Gefällt mir erhalten: 375
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag107/2233, 11.07.18, 15:51:48 
Antworten mit Zitat

sell 1250
tp 1240
Ob Long ob Short mit Geld ist Mord
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37460
Gefällt mir erhalten: 3983
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag106/2233, 11.07.18, 17:22:20 
Antworten mit Zitat
im anflug auf 1240 $. und dort wird's dann wieder spannend. tt bei aktuellen 1246.40 $.



lorenz schrieb am 11.07.2018, 15:51 Uhr

sell 1250
tp 1240

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
lorenz
DayTrader
DayTrader

Wohnort: schweiz
Beiträge: 5286
Trades: 382
Gefällt mir erhalten: 375
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag105/2233, 11.07.18, 19:11:40 
Antworten mit Zitat
close @1245
lorenz schrieb am 11.07.2018, 15:51 Uhr

sell 1250
tp 1240

Ob Long ob Short mit Geld ist Mord
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37460
Gefällt mir erhalten: 3983
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag104/2233, 11.07.18, 19:25:08 
Antworten mit Zitat
: runter mit dem zeugs. tt bei 1242.50 $.

wicki99 schrieb am 11.07.2018, 17:22 Uhr
im anflug auf 1240 $. und dort wird's dann wieder spannend. tt bei aktuellen 1246.40 $.

» zur Grafik

lorenz schrieb am 11.07.2018, 15:51 Uhr

sell 1250
tp 1240

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill

Seite 71 von 75
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... 70, 71, 72, 73, 74, 75  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Rohstoffe » Gold - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!