Suchen Mitgliederliste Usermap clubmitglied Heatmap|Heatmap nachbörslich|Trading-Signale   amazon amazon   amazon Kicktipp   registriere dich kostenlos und nutze die Vorteile einer Anmeldung auf peketec.de Hier kostenlos registrieren!
Login Login

home » Börsenforum » Rohstoffe » Gold - Daytraderkommentare
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... , 75, 76, 77  Weiter 
Breite
              Autor                     Nachricht
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26641
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6729
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag42/2292, 27.10.18, 11:27:14 
Antworten mit Zitat
: US-Terminhändler korrigieren ihre Positionen
Nach der Trendwende an der COMEX in der vergangenen Woche setzte sich die Normalisierung der Positionen im Handel mit Gold-Futures fort.

Die jüngsten CoT-Daten vom Handel mit Gold-Futures an der US-Warenterminbörse COMEX zeigen per 23. Oktober 2018 folgende Veränderungen in den Positionen der größten Händlergruppen.

Die Netto-Short-Position der „Commercials“ stieg um 45 Prozent auf 46.520 Kontrakte. Die „Swap Dealers“ (darunter Großbanken) sind weiter netto-long, mit zuletzt 21.404 Kontrakten. Auf der Gegenseite vergrößerte sich die Netto-Long-Position der „Großen Spekulanten“ um 66 Prozent auf 29.388 Kontrakte. Das „Managed Money“ bleibt aber mit 38.116 Kontrakten netto-short (-22 %).

Der Open Interest, also die Summe aller offenen Kontrakte an der COMEX, stieg um 0,72 Prozent auf 477.832 Kontrakte. Bis zum Handelsschluss am gestrigen Freitag ging es um weitere 2,7 Prozent nach oben auf 490.811 Kontrakte. Der Goldpreis legte vergangene Woche um 0,6 Prozent zu auf 1.233 US-Dollar pro Unze (FOREX) ......
https://www.goldreporter.de/gold-us....re-positionen/gold/78672/
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37761
Gefällt mir erhalten: 4126
PN schreiben

 

3

verlinkter Beitrag41/2292, 29.10.18, 17:54:07 
Antworten mit Zitat
kassa- im h4-chart:

der kurs reitet auch auf der rasierklinge daher und ist im begriff aus der bullischen flagge zu fallen. aktuell nahe dem tt ...


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37761
Gefällt mir erhalten: 4126
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag40/2292, 30.10.18, 11:44:19 
Antworten mit Zitat
kassa- im h4-chart:

und sauber aus den h4-latschen gekippt ...

wicki99 schrieb am 29.10.2018, 17:54 Uhr
kassa- im h4-chart:

der kurs reitet auch auf der rasierklinge daher und ist im begriff aus der bullischen flagge zu fallen. aktuell nahe dem tt ...

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
marcovich
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Deutschland
Beiträge: 5317
Trades: 152
Gefällt mir erhalten: 1943
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag39/2292, 30.10.18, 15:49:03 
Antworten mit Zitat
komm, hüpf wieder in die Kiste ..
wicki99 schrieb am 30.10.2018, 11:44 Uhr
kassa- im h4-chart:

und sauber aus den h4-latschen gekippt ...

wicki99 schrieb am 29.10.2018, 17:54 Uhr
kassa- im h4-chart:

der kurs reitet auch auf der rasierklinge daher und ist im begriff aus der bullischen flagge zu fallen. aktuell nahe dem tt ...

» zur Grafik

Generell Swing - Long Trades bevorzugt. 2018 gestartet mit: HBF, EVT, VNA, MRK, FNTN, NOT, AK7, 4QW1, 4CQ, AAG, P4N im Depot
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37761
Gefällt mir erhalten: 4126
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag38/2292, 31.10.18, 15:52:57 
Antworten mit Zitat
im h4-chart:

future mit tt bei 1213.40 $. datt wird nix mehr ...

wicki99 schrieb am 30.10.2018, 11:44 Uhr
kassa- im h4-chart:

und sauber aus den h4-latschen gekippt ...

wicki99 schrieb am 29.10.2018, 17:54 Uhr
kassa- im h4-chart:

der kurs reitet auch auf der rasierklinge daher und ist im begriff aus der bullischen flagge zu fallen. aktuell nahe dem tt ...

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1507
Gefällt mir erhalten: 784
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag37/2292, 01.11.18, 08:32:09 
Antworten mit Zitat
Der Goldpreis hat gestern noch den sterbenden Schwan gemiemt und heute das blühende Leben. Es geht rauf. Tatsächliche, trendkonforme, Befreiung jedoch erst über 1.240 USD. Zwischen 1.200 USD und 1.240 USD abwarten.
marcovich
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Deutschland
Beiträge: 5317
Trades: 152
Gefällt mir erhalten: 1943
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag36/2292, 01.11.18, 09:16:59 
Antworten mit Zitat
und vor 5 Tagen noch angetäuscht über die 1240 .. Rolling Eyes mal sehen. mein SL liegt jetzt bei 1210
DCWorld schrieb am 01.11.2018, 08:32 Uhr
Der Goldpreis hat gestern noch den sterbenden Schwan gemiemt und heute das blühende Leben. Es geht rauf. Tatsächliche, trendkonforme, Befreiung jedoch erst über 1.240 USD. Zwischen 1.200 USD und 1.240 USD abwarten.

Generell Swing - Long Trades bevorzugt. 2018 gestartet mit: HBF, EVT, VNA, MRK, FNTN, NOT, AK7, 4QW1, 4CQ, AAG, P4N im Depot
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1507
Gefällt mir erhalten: 784
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag35/2292, 01.11.18, 09:25:31 
Antworten mit Zitat
Stimmt! Für einen Moment war ich der Hoffnung erlegen, als der Preis über 1.240 USD aufgeleuchtet war, dass ausnahmsweise mal unkompliziert ausbricht, von wegen kichern
marcovich schrieb am 01.11.2018, 09:16 Uhr
und vor 5 Tagen noch angetäuscht über die 1240 .. Rolling Eyes mal sehen. mein SL liegt jetzt bei 1210
DCWorld schrieb am 01.11.2018, 08:32 Uhr
Der Goldpreis hat gestern noch den sterbenden Schwan gemiemt und heute das blühende Leben. Es geht rauf. Tatsächliche, trendkonforme, Befreiung jedoch erst über 1.240 USD. Zwischen 1.200 USD und 1.240 USD abwarten.
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37761
Gefällt mir erhalten: 4126
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag34/2292, 01.11.18, 13:25:56 
Antworten mit Zitat
gibt auch wieder die sporen. th des dec-18-futures derzeit bei 1232.50 $
Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
marcovich
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Deutschland
Beiträge: 5317
Trades: 152
Gefällt mir erhalten: 1943
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag33/2292, 01.11.18, 16:07:18 
Antworten mit Zitat
über der 1245 würde ich mich nochmal einstoppen lassen für 2-3% ..

DCWorld schrieb am 01.11.2018, 09:25 Uhr
Stimmt! Für einen Moment war ich der Hoffnung erlegen, als der Preis über 1.240 USD aufgeleuchtet war, dass ausnahmsweise mal unkompliziert ausbricht, von wegen kichern
marcovich schrieb am 01.11.2018, 09:16 Uhr
und vor 5 Tagen noch angetäuscht über die 1240 .. Rolling Eyes mal sehen. mein SL liegt jetzt bei 1210
DCWorld schrieb am 01.11.2018, 08:32 Uhr
Der Goldpreis hat gestern noch den sterbenden Schwan gemiemt und heute das blühende Leben. Es geht rauf. Tatsächliche, trendkonforme, Befreiung jedoch erst über 1.240 USD. Zwischen 1.200 USD und 1.240 USD abwarten.

Generell Swing - Long Trades bevorzugt. 2018 gestartet mit: HBF, EVT, VNA, MRK, FNTN, NOT, AK7, 4QW1, 4CQ, AAG, P4N im Depot
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1507
Gefällt mir erhalten: 784
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag32/2292, 01.11.18, 16:13:55 
Antworten mit Zitat
Servus marcovich, ich verfolge den Anstieg bei ebenfalls sehr genau. Eine flotte Ausbruchsbewegung würde starten, wenn 1.245 USD übersprungen wird. Ziel dann 1.300 USD. Heute ein starker Tag bei Gold.

marcovich schrieb am 01.11.2018, 16:07 Uhr
über der 1245 würde ich mich nochmal einstoppen lassen für 2-3% ..

DCWorld schrieb am 01.11.2018, 09:25 Uhr
Stimmt! Für einen Moment war ich der Hoffnung erlegen, als der Preis über 1.240 USD aufgeleuchtet war, dass ausnahmsweise mal unkompliziert ausbricht, von wegen kichern
marcovich schrieb am 01.11.2018, 09:16 Uhr
und vor 5 Tagen noch angetäuscht über die 1240 .. Rolling Eyes mal sehen. mein SL liegt jetzt bei 1210
DCWorld schrieb am 01.11.2018, 08:32 Uhr
Der Goldpreis hat gestern noch den sterbenden Schwan gemiemt und heute das blühende Leben. Es geht rauf. Tatsächliche, trendkonforme, Befreiung jedoch erst über 1.240 USD. Zwischen 1.200 USD und 1.240 USD abwarten.
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37761
Gefällt mir erhalten: 4126
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag31/2292, 02.11.18, 11:31:44 
Antworten mit Zitat
mit dem erneuten lauf richtung 1250 $. ein wilder kampf, aber tages-sk unter 1250 $ sollten zur vorsicht mahnen (starke widerstandszone). das th wurde bislang bei 1238.20 $ markiert und liegt aktuell vor des traders nase.


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1507
Gefällt mir erhalten: 784
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag30/2292, 02.11.18, 15:58:06 
Antworten mit Zitat
bekommt Baseball an der Marke bei 1.236 USD. Ich denke, es geht hier mehr um das Wahrungspaar . Nur wenn 1.15 USD zurückerobert werden kann, gelingt auch ein Ausbruch beim Goldpreis. Mal verfolgen.
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26641
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6729
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag29/2292, 04.11.18, 08:19:27 
Antworten mit Zitat
Der Bulle stirbt
DAX (846900) 846900 846900
DJIA (969420) 969420

Die Weltwirtschaft und die globalen Aktienmärkte stecken in der Endphase der größten Blase der Geschichte. und : In den kommenden Jahren der Vermögensvernichtung wird es keine bessere Versicherung geben gegen die massiven systemischen globalen Risiken, denen wir ausgesetzt sind.

Bullen sind nicht leicht totzukriegen, sie sind stark, kämpferisch und haben wirklich Durchhaltevermögen. Und nichts anderes sollte man am Höhepunkt eines säkularen Bullenmarkts auch erwarten. Ob verletzt oder geschwächt, der Bulle wird weiterleben, so wie es bei zahlreichen Aktienmärkten gerade der Fall ist. Shocked kichern bigboss Während einige Aktienmärkte ihre Höchststände schon erreicht haben, zeigen andere Stärke. Vor einer Woche wurden die Märkte nun durch starke Kursrückgänge erschüttert. War das das Signal für das Ende eines mehrjährigen Bullenmarktes, oder war es nur eine weitere kurze Korrektur, bevor der Bullenmarkt zu viel höheren Ständen aufbricht? Nach einem weiteren Rückgang diese Woche ist der Dow
DJIA (969420) 969420
im Oktober schon um 2.000 Punkte gefallen, was sicherlich bestätigt, dass der Bulle schwer verletzt ist. Vielleicht sogar tödlich?

Geld drucken, um Stimmen zu kaufen
Zunächst müssen wir klarstellen, dass die Weltwirtschaft und die globalen Aktienmärkte in der Endphase der größten Blase der Geschichte stecken. Diese Blase wird durch ungekannte Stimuli seitens der Zentralbanken und Regierungen aufrechterhalten, um eine Implosion des Finanzsystems zu verhindern. Wie vielen bekannt sein wird, ist Kreditexpansion die effektivste und kostengünstigste Methode, um Wählerstimmen zu kaufen – und auch der einzige Weg, um die Wirtschaft künstlich am Laufen zu halten, wenn Staaten das Geld ausgeht. ....
https://www.goldreporter.de/der-bulle-stirbt/gold/78835/
SPQR__LEG.X
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 26641
Trades: 18
Gefällt mir erhalten: 6729
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag28/2292, 04.11.18, 10:00:54 
Antworten mit Zitat
Goldbestände der weltweiten Notenbanken im September 2018
Vor kurzem veröffentlichte der World Gold Council (WGC) die aktuellen Daten zu den offiziellen Goldreserven der weltweiten Notenbanken. Bei dem Großteil der aufgeführten Länder wurden die Bestandsänderungen bis einschließlich September 2018 berücksichtigt.

Aus der aktuellen Übersicht geht hervor, dass unter anderem Russland seine Goldreserven im zehnten Monat des Jahres erneut aufgestockt hat. Die Zentralbank der russischen Föderation erwarb in diesem Zeitraum insgesamt 37,8 Tonnen Gold, was auch gleichzeitig den größten Kauf eines Landes in diesem Monat darstellt.

Des Weiteren stockten auch Kasachstan (+4 Tonnen), Kirgistan (+0,2 Tonnen), die Mongolei (+3,3 Tonnen), Polen (+4,4 Tonnen), Katar (+4,7 Tonnen) und Suriname (+0,2 Tonnen) ihre Goldreserven auf.

Die Notenbank der Türkei erhöhte ihre Bestände um 12,3 Tonnen, wohingegen die türkischen Geschäftsbanken ihre bei der Zentralbank gehaltenen Goldreserven um 12,4 Tonnen reduzierten.

Weitere Verringerungen der Bestände fanden im September in der Tschechischen Republik (-0,4 Tonnen) und in Argentinien (-1,8 Tonnen) statt. .....
https://www.goldseiten.de/artikel/3....en-im-September-2018.html
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37761
Gefällt mir erhalten: 4126
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag27/2292, 05.11.18, 14:33:36 
Antworten mit Zitat
der -kurs auch schon wieder am tt bei 1228.40 $ angelangt (th: 1236.80 $). was ist dazu noch zu sagen ??? Kopf kratzen gruebel

wicki99 schrieb am 02.11.2018, 11:31 Uhr
mit dem erneuten lauf richtung 1250 $. ein wilder kampf, aber tages-sk unter 1250 $ sollten zur vorsicht mahnen (starke widerstandszone). das th wurde bislang bei 1238.20 $ markiert und liegt aktuell vor des traders nase.

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1507
Gefällt mir erhalten: 784
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag26/2292, 05.11.18, 14:49:48 
Antworten mit Zitat
Servus wicki, ohne einen Anstieg des USD über 1,15 USD passiert nichts. Ist noch ein wenig Kaffee trinken (bin gerade dabei) und Kuchen essen angesagt. Denke, dass dauert nicht mehr lange, dennoch hätte durchaus den einfacheren Weg nehmen können. So ist es etwas zäh.

wicki99 schrieb am 05.11.2018, 14:33 Uhr
der -kurs auch schon wieder am tt bei 1228.40 $ angelangt (th: 1236.80 $). was ist dazu noch zu sagen ??? Kopf kratzen gruebel

wicki99 schrieb am 02.11.2018, 11:31 Uhr
mit dem erneuten lauf richtung 1250 $. ein wilder kampf, aber tages-sk unter 1250 $ sollten zur vorsicht mahnen (starke widerstandszone). das th wurde bislang bei 1238.20 $ markiert und liegt aktuell vor des traders nase.

» zur Grafik
riu
das-onlinedepot.de
das-onlinedepot.de

Beiträge: 12110
Trades: 21
Gefällt mir erhalten: 755
PN schreiben

 

2

verlinkter Beitrag25/2292, 06.11.18, 10:30:58 
Antworten mit Zitat
könnte weiter laufen


Hinweis nach § 34 des WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Meine Beiträge stellen weder Kauf- oder Verkaufsempfehlungen dar

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0riu2013
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0riu2014
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1507
Gefällt mir erhalten: 784
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag24/2292, 06.11.18, 17:06:45 
Antworten mit Zitat
jetzt mit schweren Verlusten (wenn man den Tagesverlauf ansieht). An dem Betonwiderstand bei 1.236 USD ist derzeit kein vorbeikommen.
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1507
Gefällt mir erhalten: 784
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag23/2292, 07.11.18, 11:07:09 
Antworten mit Zitat
wieder in Schlagdistanz des Widerstandsbereiches bei 1.236 USD. Entgegen der anderen Tage hilft heute der
EURUSD
Wechselkurs. Mal beobachten.
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37761
Gefällt mir erhalten: 4126
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag22/2292, 07.11.18, 19:09:26 
Antworten mit Zitat
der -future muss mittlerweile erhöhten kopfschmerz haben, so oft wie der sich um 1238 $ die birne angehauen hat (th: 1238.40 $; aktuell um 1228 $ handelnd).


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
sudoer
BronzeMember
BronzeMember

Beiträge: 2962
Trades: 41
Gefällt mir erhalten: 512
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag21/2292, 07.11.18, 19:15:45 
Antworten mit Zitat
wicki99 schrieb am 07.11.2018, 19:09 Uhr
der -future muss mittlerweile erhöhten kopfschmerz haben, so oft wie der sich um 1238 $ die birne angehauen hat (th: 1238.40 $; aktuell um 1228 $ handelnd).

» zur Grafik

Passt irgendwie gar nicht mit dem Dip im USD zusammen!
rondo
SilverMember
SilverMember

Wohnort: Traumstadt
Beiträge: 5156
Gefällt mir erhalten: 74
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag20/2292, 08.11.18, 09:31:50  | Positionsaufbau
Antworten mit Zitat
Unter längerfristigen Aspekten:

Kauf Calls und Goldminen, First Cobalt
18P (A2ASGU) A2ASGU 0,161-0,168
( Spielposition ), sonstige Rohstoffwerte breit gestreut.


Verkauf bzw. Long put ( leaps ) bei ca 1820$ AMZN, BA aktuell, $230 NVDA, kfr. Put auf den DOW

Antizyklisch: $VIP, $EA ( Spiele ) unter eher kfr. Tradinggesichtspunkten.

Na denn...

Allen viel Erfolg!
rondo
good trading!
marcovich
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Deutschland
Beiträge: 5317
Trades: 152
Gefällt mir erhalten: 1943
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag19/2292, 09.11.18, 11:39:04 
Antworten mit Zitat
habe mich hier zu 1218 ausstoppen lassen .. Kopf kratzen neue StopBuy über der 1245$
marcovich schrieb am 01.11.2018, 09:16 Uhr
und vor 5 Tagen noch angetäuscht über die 1240 .. Rolling Eyes mal sehen. mein SL liegt jetzt bei 1210
DCWorld schrieb am 01.11.2018, 08:32 Uhr
Der Goldpreis hat gestern noch den sterbenden Schwan gemiemt und heute das blühende Leben. Es geht rauf. Tatsächliche, trendkonforme, Befreiung jedoch erst über 1.240 USD. Zwischen 1.200 USD und 1.240 USD abwarten.

Generell Swing - Long Trades bevorzugt. 2018 gestartet mit: HBF, EVT, VNA, MRK, FNTN, NOT, AK7, 4QW1, 4CQ, AAG, P4N im Depot
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37761
Gefällt mir erhalten: 4126
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag18/2292, 09.11.18, 14:34:30 
Antworten mit Zitat
mit tt bei 1212.40 $.


Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1507
Gefällt mir erhalten: 784
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag17/2292, 09.11.18, 14:37:44 
Antworten mit Zitat
Ist mir auch gerade aufgefallen. Wird gerade filetiert. Schlimm!
Hoffe die 1.210 USD bleiben aus. Marchovich hatte dort sein SL, wenn ich mich richtig erinnere.

wicki99 schrieb am 09.11.2018, 14:34 Uhr
mit tt bei 1212.40 $.

» zur Grafik
DCWorld
Member
Member

Wohnort: Hochheim
Beiträge: 1507
Gefällt mir erhalten: 784
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag16/2292, 09.11.18, 14:40:18 
Antworten mit Zitat


Gold: Eine Kopfsache
https://www.start-trading.de/2018/11/08/gold-eine-kopfsache/
wicki99
DayTrader
DayTrader

Beiträge: 37761
Gefällt mir erhalten: 4126
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag15/2292, 09.11.18, 14:45:16 
Antworten mit Zitat
charttechnisch zeichnet sich im auf tagesbasis ein rounding-top ab. um 1212 $ zeigt sich noch ein guter unterstützungsbereich. sollte die zone nicht halten, dann wären die theoretischen haltestellen aktuell um 1195 $ und 1185 $ zu erkennen.

DCWorld schrieb am 09.11.2018, 14:37 Uhr
Ist mir auch gerade aufgefallen. Wird gerade filetiert. Schlimm!
Hoffe die 1.210 USD bleiben aus. Marchovich hatte dort sein SL, wenn ich mich richtig erinnere.

wicki99 schrieb am 09.11.2018, 14:34 Uhr
mit tt bei 1212.40 $.

» zur Grafik

Hinweis gem. §34b WpHG zur Begründung möglicher Interessenskonflikte:
Der Verfasser von o.g. Beitrag kann Short- und/oder Long-Positionen in den behandelten Werten halten!
lache nie über die dummheit der anderen. sie kann deine chance sein ! winston churchill
marcovich
DayTrader
DayTrader

Wohnort: Deutschland
Beiträge: 5317
Trades: 152
Gefällt mir erhalten: 1943
PN schreiben

 

1

verlinkter Beitrag14/2292, 09.11.18, 15:01:26 
Antworten mit Zitat
siehe weiter oben, hatte mein SL nachgezogen und bin knapp unter der 1220$ bei 1218 ausgestoppt worden Embarassed warte jetzt auf die 1240 oder würde vorsichtig im Bereich 1180-1200$ wieder eine Pos. aufnehmen
wicki99 schrieb am 09.11.2018, 14:45 Uhr
charttechnisch zeichnet sich im auf tagesbasis ein rounding-top ab. um 1212 $ zeigt sich noch ein guter unterstützungsbereich. sollte die zone nicht halten, dann wären die theoretischen haltestellen aktuell um 1195 $ und 1185 $ zu erkennen.

DCWorld schrieb am 09.11.2018, 14:37 Uhr
Ist mir auch gerade aufgefallen. Wird gerade filetiert. Schlimm!
Hoffe die 1.210 USD bleiben aus. Marchovich hatte dort sein SL, wenn ich mich richtig erinnere.

wicki99 schrieb am 09.11.2018, 14:34 Uhr
mit tt bei 1212.40 $.

» zur Grafik

Generell Swing - Long Trades bevorzugt. 2018 gestartet mit: HBF, EVT, VNA, MRK, FNTN, NOT, AK7, 4QW1, 4CQ, AAG, P4N im Depot
Doppeltop
SeniorBoarder
SeniorBoarder

Beiträge: 627
Gefällt mir erhalten: 34
PN schreiben

 

verlinkter Beitrag13/2292, 09.11.18, 15:31:07 
Antworten mit Zitat
marcovich schrieb am 09.11.2018, 15:01 Uhr
siehe weiter oben, hatte mein SL nachgezogen und bin knapp unter der 1220$ bei 1218 ausgestoppt worden Embarassed warte jetzt auf die 1240 oder würde vorsichtig im Bereich 1180-1200$ wieder eine Pos. aufnehmen


Gold ist ein politischer Kurs mit vielen Polarisierungen.
China und Russland kaufen im Moment sehr viel Gold auf.
Einerseits hat die USA deshalb Interesse den Preis zu senken, da sie Angst vor einer gemeinsamen goldgedeckten Währung der beiden Länder haben, die ein ernsthafter Konkurrent zum Dollar werden könnte.
Sehr oft werfen sie über Mittlelsmänner Tonnen von Gold auf den Markt wie anscheinend heute.
Andererseits können aber so Russland und China zu einem verbilligten Preis einkaufen.
In irgendeiner Form auf hoch oder runter zu setzen ist reines Glücksspiel, weil es übergeordnete Interessen gibt.

Seite 76 von 77
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 Zur Seite:  Zurück  1, 2, 3 ... , 75, 76, 77  Weiter 
Verfasse einen neuen Beitrag zm Thema Startseite » Börsenforum » Rohstoffe » Gold - Daytraderkommentare Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Legende
Gehe zum Forum:  

Möchten Sie diese Anzeige nicht sehen, registrieren Sie sich kostenlos bei peketec.de und nutzen Sie unser Angebot mit weniger Werbung!